Technikstammtisch! Motoren, Getriebe, Elektronik, Teilenummern... : Seite 164 : dodo's Blog
  • Online: 1.088

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

03.07.2013 22:49    |    dodo32    |    Kommentare (6.534)    |   Stichworte: Golf, VW

Schrauben!Schrauben!

Hallo Zusammen!

 

Nach telefonischer Rücksprache mit einem MT-User entstand die Idee, einen Technikstammtisch ins Leben zu rufen. Hintergrund ist die die von mir vorgenommene Schließung des "Laberblogs" und dem damit verbundenen Verlust technischer Informationen rund um Motoren, Getriebe, Elektrik und Fahrwerke.

 

Dieser Artikel soll uns die Möglichkeit bieten, sich auch weiterhin über technische Details rund um den Golf 1, 2 und 3, sowie anderer Hersteller auszutauschen. Selbstverständlich sind auch Spezialisten andere Marken willkommen die Ihre Projekte vorstellen, oder generelle technische Details erfragen möchten.

 

Natürlich sollen auch die Themen Gemischaufbereitung, Elektronik, Elektrik, Spezialwerkzeuge und Motorsport Gegenstand der Diskussion sein.

 

Ihr baut gerade ein Auto auf und kommt in irgendeinem Punkt nicht weiter? Hier, seit Ihr richtig! Ambitionierte Hobbyschrauber teilen gerne Ihr Wissen und helfen online hier im Blog mit Rat und Tat.

Wir wollen voneinander lernen, Erfahrungen austauschen und uns nicht aus der Anonymität heraus profilieren.

 

Natürlich darf auch das zwischenmenschliche nicht auf der Strecke bleiben. Der Fokus sollte allerdings auf Dingen liegen, die man geschaffen hat und es ist ausdrücklich erwünscht, diese zu teilen. Bilder und Berichte über das was Ihr gerade schraubt, sollen eine sachliche und fachliche Debatte ins Leben rufen.

 

Na dann, Feuer frei!

 

-dodo-


  • 1
  • nächste
  • von 164

29.07.2022 19:20    |    Anarchie-99

Das war ein wenig zu viel Ladedruck :D :D


Bild

29.07.2022 20:30    |    PIPD black

Ich hab zuerst gedacht, man sollte aufgeblasene Motoren nicht in gammlige Karossen hängen……aber der Rumpf saß ja noch unten drin.:eek:

29.07.2022 20:53    |    dodo32

Lauter kaputte Typen... :rolleyes: und im Anschluss Motoren :D:D:D:D

29.07.2022 21:18    |    PIPD black

Das eine zieht das andere nach sich.:cool:

 

Lieber selbst kaputt machen und Spaß dabei haben als kaputt kaufen und Frust schieben.

30.07.2022 21:06    |    wellental

Ja, leckst Du mich am Arsch, den hats ja sauber zerrissen! :eek:

30.07.2022 23:20    |    Martin GT

Zumindest Kopf abschrauben entfällt jetzt:D:D:D

 

Der ist bestimmt auf purem Ethanol gefahren - gibt es in Brazilien an jeder Tanke.

31.07.2022 16:37    |    Anarchie-99

Zitat:

Der ist bestimmt auf purem Ethanol gefahren - gibt es in Brazilien an jeder Tanke.

100% Methanol als Grund Sprit.

Über eine Wassereinspritzung zuschaltbar eine 50/50 Mischung Methanol/Nitromethan.

 

Die Blöcke reissen an der zwischenwelle, da ist der Guss dünn und eine Schwachstelle aber gut die bewegen die 8-ventiler an der absoluten Leistungsgrenze.

 

Aber vielleicht gibt es bald 827er Billet Blöcke auf dem Markt, schön mit Hülsen zu austauschen wie im LKW sektor. :)

05.08.2022 13:26    |    dodo32

Zitat:

schön mit Hülsen zu austauschen

Macht unser Motorenbauer mit dem M 20 mittlerweile auch :)

05.08.2022 18:49    |    Anarchie-99

Ist eine richtig gute Sache mit solchen Büchsen.

Es gibt da GG Materialien die deutlich Verschleissfester sind wie die eigentliche Blockoberfläche.

05.08.2022 22:38    |    PIPD black

Weil das TV-Programm mal wieder Kacke ist, zieh ich mir gerade mal wieder YT rein…..

https://www.youtube.com/watch?v=qR68sKUIp8A

 

Erklär mir mal einer, wie man einen Corrado so breit bekommt. Das sind doch wohl keine dicken fetten Spurplatten und die ET der Felgen, die solche Auswüchse Realität werden lassen. Da müssen doch andere Achsen drunter sein oder?


Bild

06.08.2022 13:21    |    Anarchie-99

Zitat:

Erklär mir mal einer, wie man einen Corrado so breit bekommt. Das sind doch wohl keine dicken fetten Spurplatten und die ET der Felgen, die solche Auswüchse Realität werden lassen. Da müssen doch andere Achsen drunter sein oder?

Schätze mal vorne wie hinten dürfte ein Hilfsrahmen verbaut sein, mit passenden uniball Querlenkern.

 

https://www.verkline.com/.../

 

Hinten wahrscheinlich wie bei der WRC ein geschweißter Hilfsrahmen mit Anbindung der Querlenker.

 

https://images.squarespace-cdn.com/.../image-asset.jpeg?format=1000w

 

Damit zum Tüv und der Prüfer springt im kreis^^

06.08.2022 16:29    |    PIPD black

Wow:eek:

Krasser Shit.

Da frag ich mich, ob das dann wirklich noch ein Corrado ist oder ob das nur noch eine Hülle ist, die nach was serienmäßigem aussieht. So wie bei Nascar oder DTM.

06.08.2022 21:19    |    Anarchie-99

Die Karosse ist noch ein Corrado, kein Rohrrahmen wie bei der Nascar.

Nur ist der Unterboden eben umgeschweisst auf einzelradaufhängung hinten ect.

 

Es gibt allerdings tatsächlich ein Corrado auf Rohrbasis, nennt sich gt3.

 

https://ik.imagekit.io/.../...e-car-for-sale-2020-10-19-1-1024x581.jpg

 

https://motorsportsmarket.com/racecars/1989-volkswagen-corrado-gt3/

06.08.2022 21:35    |    PIPD black

Ja, Wahsinn.:p

Was du so alles ausbuddeln kannst.:D

Besten Dank dafür.:)

06.08.2022 22:16    |    Anarchie-99

Ja ist schon krass was es alles so gibt, gerade die Engländer sind da extrem erfinderisch.

 

Das mit dem Heck Hilfsrahmen hab ich mal beim Don Octane gesehen ( grauer 2er Polo), er hat die front vom Polo runtergeschnitten und eine Golf 2 front angebraten.

 

Auf dem Bild sieht man auch beim genauen hinsehen den Hilfsrahmen

 

https://i.ytimg.com/vi/-DHXpQsb9P4/maxresdefault.jpg

  • 1
  • nächste
  • von 164

Deine Antwort auf "Technikstammtisch! Motoren, Getriebe, Elektronik, Teilenummern..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.09.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Capo's

  • dodo32
  • sony8v

Drüberflieger

  • anonym
  • cuebee
  • Laderl2
  • dodo32
  • suzuki_II
  • quali
  • King Homer
  • Dem-Anton-sein-Benz
  • NicoDiePlume
  • XHotSniperX

Mitwisser (169)

Über mich

Herzlich Willkommen in meinem Blog!

 

Als ich meinen 2er Golf GTI im Jahre 2008 kaufte ahnte ich nicht, wo mich die Reise mit diesem Wagen hinführen würde. Relativ schnell entstand der Wunsch nach 2 Doppelvergasern und damit beginnt auch die Geschichte dieses Blogs.

 

Über das Forum lernte ich sony8V kennen. Viele Telefonate und Treffen später stand dann irgendwann einmal fest: ich hätte gerne ein Rennauto! Auf öffentlichen Straßen kann ich das Auto weder so fahren noch verändern, wie ich mir das vorstelle.

 

Hier findet Ihr die Geschichte meines Golf und wie er vom Youngtimer zum Rennwagen wurde. Überdies Artikel zu meinem E 21, der den Ursprung meiner Leidenschaft bildete. Das wusste ich allerdings erst, als er fertig war. Viel Spaß beim schmökern im Blog!

 

-dodo-

Hobbys :-) => Bild angliggen ;-)

Countdown

Es ist soweit...