• Online: 1.061

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

03.07.2013 22:49    |    dodo32    |    Kommentare (6.497)    |   Stichworte: Golf, VW

Schrauben!Schrauben!

Hallo Zusammen!

 

Nach telefonischer Rücksprache mit einem MT-User entstand die Idee, einen Technikstammtisch ins Leben zu rufen. Hintergrund ist die die von mir vorgenommene Schließung des "Laberblogs" und dem damit verbundenen Verlust technischer Informationen rund um Motoren, Getriebe, Elektrik und Fahrwerke.

 

Dieser Artikel soll uns die Möglichkeit bieten, sich auch weiterhin über technische Details rund um den Golf 1, 2 und 3, sowie anderer Hersteller auszutauschen. Selbstverständlich sind auch Spezialisten andere Marken willkommen die Ihre Projekte vorstellen, oder generelle technische Details erfragen möchten.

 

Natürlich sollen auch die Themen Gemischaufbereitung, Elektronik, Elektrik, Spezialwerkzeuge und Motorsport Gegenstand der Diskussion sein.

 

Ihr baut gerade ein Auto auf und kommt in irgendeinem Punkt nicht weiter? Hier, seit Ihr richtig! Ambitionierte Hobbyschrauber teilen gerne Ihr Wissen und helfen online hier im Blog mit Rat und Tat.

Wir wollen voneinander lernen, Erfahrungen austauschen und uns nicht aus der Anonymität heraus profilieren.

 

Natürlich darf auch das zwischenmenschliche nicht auf der Strecke bleiben. Der Fokus sollte allerdings auf Dingen liegen, die man geschaffen hat und es ist ausdrücklich erwünscht, diese zu teilen. Bilder und Berichte über das was Ihr gerade schraubt, sollen eine sachliche und fachliche Debatte ins Leben rufen.

 

Na dann, Feuer frei!

 

-dodo-


17.01.2022 12:38    |    Anarchie-99

17.01.2022 14:31    |    Künne

Die beiden Videos kenne ich schon :D

 

Aber ich bin immer noch unentschlossen ob Torsen oder Lamelle

17.01.2022 15:19    |    sony8v

Ich würde lamelle empfehlen die hat mein subaru serienmäßig verbaut und die klappt hervorragend

20.01.2022 19:07    |    Künne

Ich habe mich jetzt mal ein bisschen belesen.

 

Wenn ich das richtig sehe ist für ein Alltagsauto das Torsen besser.

 

Das Torsen sperrt drehzahldifferenzabhängig, das Lamellendiff drehmomentdifferenzabhängig

21.01.2022 11:09    |    wellental

Sicher? Torsen heisst Torque-sensitive, torque ist drehmoment...

21.01.2022 11:49    |    Künne

Das Torsen sperrt durch den schlechten Wirkungsgrad der Schraubräder. Und je höher die Drehzahl im Schraubradgetriebe, desto größer die Verlustleistung, also die Sperrwirkung

21.01.2022 13:03    |    sony8v

bedenke aber das die torsen schlagartig sperrt und dadurch die lenkkräfte sehr hoch werden können

kann in kurven unschön werden

 

die lamelle sperrt sanfter

21.01.2022 13:03    |    dodo32

Ich würde noch die Wartungskosten bzw. den Verschleiß in die Runde werfen wollen. Welche Variante ist da wohl die bessere? Ich kenne es nur von den Rennautos. Wenn keine Diffkühlung verbaut ist, kann so eine Lamellensperre recht schnell hinüber sein.

21.01.2022 13:05    |    dodo32

Zitat:

as die torsen schlagartig sperrt

das meine ich auch schon gelesen bzw. gehört zu haben.

 

Bei meinem Golf fühlte es sich nach einem "einrasten" an. Schwer zu erklären. Das Getriebe hast Du sony, wenn ich richtig erinnere?

21.01.2022 13:07    |    sony8v

eine kühlung hat mein subaru auch nicht im hinteraschsdiff und da ist in serie eine lamelle verbaut

verschleiß ist bei meiner keiner und das nach 240000km und die karre wurde nie geschont wie gesagt die klappt sehr gut

21.01.2022 13:08    |    sony8v

ja dodo das getriebe hab ich

21.01.2022 13:11    |    sony8v

außerdem bei der lamelle beachten das das richtige getriebeöl verwendet wird da gehört ein limited slip rein :o

21.01.2022 13:13    |    Künne

Okay, dass das Torsen schlagartig sperrt höre ich zum 1. Mal. Kann mir das jemand erklären?

21.01.2022 13:16    |    dodo32

Zitat:

außerdem bei der lamelle beachten das das richtige getriebeöl verwendet wird da gehört ein limited slip rein :o

So ist es. Ich habe das Castrol.

 

Noch einmal zum Verschleiß..., ich dachte da eher an getunte Fahrzeuge, wie dem von Künne. ;) Ich denke wir sind uns einig wenn wir das so bewerten, dass 400 Nm etwas mehr sind, als 180 ;).

 

Die alten BMW wie meiner, hatten ab 200 PS aufwärts einen anderen Differentialdeckel. (Alpina) Nicht zwingend wegen einer Sperre, von der riet Alpina beim B 6 2,8 sogar ab, sondern dem hochklettern der Difftemperatur bei langen und schnellen Autobahnetappen.

21.01.2022 13:22    |    sony8v

wenn der drehzahlunterschied zu gross ist sperrt das torsen als wie wenn du einen bolzen is diff steckst

 

ich weiß von 2 honda tretern die haben durch die serien torsen ihre kiste in die botanik geschossen durch den schnellen

richtungswechsel beim kurven fahren

 

die haben dann auf lamelle umgebaut seitdem ist ruhe

 

du hast es ja schon selber erklärt:

 

torsen = drehzahlabhängig = schlag zu

lamelle = drehmomentabhängig = sanfter

gleitstein = feste sperrwirkung durch gleitsteine einstellbar

21.01.2022 13:26    |    sony8v

Zitat:

Noch einmal zum Verschleiß..., ich dachte da eher an getunte Fahrzeuge, wie dem von Künne. ;) Ich denke wir sind uns einig wenn wir das so bewerten, dass 400 Nm etwas mehr sind, als 180 ;).

 

 

 

Die alten BMW wie meiner, hatten ab 200 PS aufwärts einen anderen Differentialdeckel. (Alpina) Nicht zwingend wegen einer Sperre, von der riet Alpina beim B 6 2,8 sogar ab, sondern dem hochklettern der Difftemperatur bei langen und schnellen Autobahnetappen.

es macht einen unterschied dodo wieviel menge öl hat das diff im bmw:confused:

 

im subau sind es 2l

im künne seinen fronttriebler auch um die 2l

 

ich will aber nicht sagen das es nicht warm wird im getriebe ;)

21.01.2022 13:30    |    dodo32

Ok, die 02 / E 21 Differential kommen auf nicht ganz einen Liter. Das ist weniger als die Hälfte vom Subaru. 1 Liter macht ne Menge aus. Mit der Diffkühlung über Pumpe und Ölkühler hatte ich glaub knapp 1,2 Liter. Nach dem fahren gemessene 110 Grad am Deckel. Das ging gerade so

21.01.2022 13:35    |    sony8v

Zitat:

Ok, die 02 / E 21 Differential kommen auf nicht ganz einen Liter. Das ist weniger als die Hälfte vom Subaru. 1 Liter macht ne Menge aus. Mit der Diffkühlung über Pumpe und Ölkühler hatte ich glaub knapp 1,2 Liter. Nach dem fahren gemessene 110 Grad am Deckel. Das ging gerade so

da haben wir das problem beim bmw die geringe ölmenge ;)

 

übrigens im subaru sind im schaltgetriebe fast 5l drin und der wechselinterwall liegt bei allen 50000km :eek: schreibt subaru vor

21.01.2022 13:41    |    dodo32

Ah, simmer beinander. Ich meine einmal in diesem Kontext gelesen zu haben, dass die alten Mercedesmotoren auch recht hohe Füllmengen an Motorenöl hatten. Mein Omega übrigens auch: knapp 5 Liter.

21.01.2022 13:43    |    sony8v

stimmt dodo benz und die alten opel hatten auch große ölmengen im getriebe und das macht es aus besonders an der haltbarkeit

 

beim motorenöl natürlich auch

21.01.2022 13:46    |    Künne

Okay nachdem ich das mit dem "schlagartig zu" gelesen habe, tendiere ich doch zur Lamelle.

 

Ich fahre übrigens das 02a

21.01.2022 13:58    |    dodo32

Künne, Du wirst wahrscheinlich nicht schlecht staunen. Kurze Anekdote: Monza, 2012 mit meinem Golf 2: 150 PS, 200 NM. Ende Start / Ziel beim herausbeschleunigen aus der Schikane dachte ich, dort liegt Öl. Das hat trotz warmer Semislicks "radiert" das ich kaum vom Fleck gekommen bin. Zurück im Fahrerlager berichte ich den Clubkollegen. Einheitliches Grinsen bei allen: Du hast keine Sperre. Wirklich so extrem?? Antwort: ja! Ein halbes Jahr später am Red-Bull Ring mit Sperre: unfassbar, wie das Teil aus den Ecken rausgekommen ist. Es gab eine minimale Verzögerungen und dann ging's vorwärts wie im Fahrstuhl. Absolut bemerkenswert!

 

Der BMW hatte am Anfang auch keine. Das hat man gemerkt - keine Frage. Aber so extrem wie beim Golf, war's nicht. Dennoch kein Zustand und ich habe dann die lagernde 25% Sperre einbauen lassen.

21.01.2022 14:01    |    sony8v

beim fronttriebler bringt eine sperre sehr viel

21.01.2022 14:02    |    Künne

Hihi :D

 

Danke euch!

21.01.2022 15:16    |    dodo32

Zitat:

beim fronttriebler bringt eine sperre sehr viel

In der Tat. Wenn ich genau darüber nachdenke ging's mir damit wie das erste mal Allrad fahren. Ein Vortrieb den man sich nicht vorstellen kann. Das muss man im wahrsten Sinne des Wortes "erfahren".

21.01.2022 15:30    |    Künne

Mal eine dumme Frage: Was macht di Sperre wenn ich eine Kurve fahre?

21.01.2022 15:33    |    sony8v

die lenkkräfte werden größer also nicht poserstellung beim lenken immer schön mit 2 händen lenken ;)

11.03.2022 16:36    |    dodo32

Aus aktuellem Anlass, vielleicht bringt's was: https://www.openpetition.de/.../...zin-und-diesel-von-maximal-1-50-eur

12.03.2022 15:43    |    Anarchie-99

Ich habe da an einige Wähler wenig Mitleid.

Sie wollten die Regierung haben, dann müssen sie jetzt auch mit den Nachteilen leben.

 

Schon vor der Bundestagswahl kam der "Projektionsbericht" an die Öffentlichkeit. Der wurde nach der Bundestagswahl natürlich auch umgesetzt die Preise kräftig angehoben.

 

https://www.focus.de/.../...zur-benzinpreis-explosion_id_20914070.html

 

Um das ganzen preise noch zu weiter voranzutreiben, lassen wir uns gemeinsam mit den USA/EU auf einen Rohstoff Handelskrieg mit Russland ein.

Der einzige Unterschied ist aber dass andere Länder wie USA sich wegen fehlendem Rohstoffen keine sorgen machen brauchen.

Russland wird seine Rohstoffe auch ohne die EU gut verkaufen können, der Rest der Welt wird die Rohstoffe gut gebrauchen können.

Russland ist zudem mit China eng verbündet, da wird es indirekt auch bald Sanktionen für die EU/USA geben.

Die deutsche Firmen die jahrelang Outsourcing nach China betrieben haben, werden bald die Augen geöffnet.

 

Aber keine sorge unsere Politiker machen uns Mut, wir können ja "frieren für die Freiheit".

 

https://www.youtube.com/watch?v=lisra4udwM4

12.03.2022 15:56    |    PIPD black

Da bin 100% bei dir…..leider.

Was man in den hiesigen Medien aus Richtung China liest, ist WischiWaschi. Aber der Chinese ist nicht dämlich, er lauert und wird seine Chance nutzen. Zuerst holt er sich das billige Öl und Gas vom Russen und dann zeigt er dem Westen wo der Hammer hängt. Er hat seine Weichen schon vor vielen Jahren zur Unabhängigkeit von EU/USA gestellt. Sich Rohstoffe überall auf der Welt in Südamerika und Afrika gesichert.

13.03.2022 11:11    |    dodo32

Zitat:

Sie wollten die Regierung haben, dann müssen sie jetzt auch mit den Nachteilen leben.

So ist es. Zumal es wie Du sagst schon länger klar ist: https://www.n-tv.de/.../...en-Spritpreis-erhoehen-article22612098.html

 

Zitat:

"Benzin wird teurer, jetzt ein bisschen, in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts wird es richtig teurer", sagte der CDU-Politiker im ARD-"Morgenmagazin".

Solche Sätze raushauen aber selbst nicht tanken müssen :rolleyes::rolleyes:

11.04.2022 16:02    |    Anarchie-99

Zitat:

Russland wird seine Rohstoffe auch ohne die EU gut verkaufen können, der Rest der Welt wird die Rohstoffe gut gebrauchen können.

Wenn sich Russland und EU streiten freut sich der dritte, Indien nimmt das Öl gerne. ;)

 

https://www.boerse-online.de/.../...ssland-mit-hohem-rabatt-1031323176

11.04.2022 16:45    |    dodo32

Zitat:

Wenn sich Russland und EU streiten freut sich der dritte

So ist es. Das ist doch Putin vollkommen einerlei, ob wir ihn sanktionieren. :D Der dreht sich einfach um 180° und verkauft es in die andere Richtung. :D

11.04.2022 17:27    |    PIPD black

Nur die Gewinne sind geringer. Will er auf gleiches Niveau, muss er mehr fördern. Dann sinken aber wieder die Preise und die OPEC & Co. steigen ihm aufs Dach. Ganz so einfach ist das auch nicht. Die immer noch große Unbekannte in Putins „Spiel“ ist und bleibt China. Was die treiben ist für uns noch viel zu undurchsichtig.

11.04.2022 17:43    |    dodo32

Zitat:

Nur die Gewinne sind geringer. Will er auf gleiches Niveau, muss er mehr fördern. Dann sinken aber wieder die Preise und die OPEC & Co. steigen ihm aufs Dach. Ganz so einfach ist das auch nicht.

Aber auch nicht so kompliziert. Sonst hätte er den Krieg erst gar nicht angezettelt. Was andere sagen geht dem doch weitestgehend am Allerwertesten vorbei. Ob das für Russland mittelfristig gut ist, wird man sehen.

 

Zitat:

Die immer noch große Unbekannte in Putins „Spiel“ ist und bleibt China. Was die treiben ist für uns noch viel zu undurchsichtig.

Wieso? Die beobachten das. Wenn es ihnen zu bunt wird greifen sie (verbal) ein und wenn nicht, weiter wie bisher.

11.04.2022 17:55    |    PIPD black

Nee, die beobachten nicht nur.

Die prorussische Propaganda lief in China schon vor dem Krieg und läuft seit dem Kriegsbeginn unverändert weiter. Was Xi Ping in der Öffentlichkeit von sich gibt, ist das eine, was er und sein Land tatsächlich machen, ist etwas anderes. Wie bei Putin auch. Inzwischen kann man davon ausgehen, dass die beiden einen gemeinsamen Plan für die „neue Ära“ ausgekungelt hatten…..nur ging der Plan nicht so auf, wie angedacht. Warum begann der Krieg erst nach den olympischen Spielen? Warum verstärkte China seine Präsenz vor Taiwan? Anscheinend hat Putin bzw. seine Truppe sich nicht an den Plan gehalten und so China in „Not“ gebracht. Ja, sie beobachten. Sie beobachten die Reaktionen des Westens und wie erfolgreich diese sind. Und natürlich schauen sie nach Auswegen/Umgehung. Dass unter ihrer Führung ein internationalen Zahlungssystem neben Swift installiert wurde, ist wohl kein Geheimnis. KnowHow und Technik hat man den westlichen JointVenture-Partnern bereits abgenommen. Rohstoffe haben sich die Russen und Chinesen in Südamerika und Afrika auf lange Zeit gesichert und damit auch gleichzeitig Absatzmärkte erschlossen. Gemeinsam könnten die beiden wohl auch ohne den Westen überleben. Das zu klären dürfte der einzige Grund sein, weshalb sich China aktuell raushält.

13.05.2022 15:34    |    Künne

Wenn ich am ABF Turbo mit EMU Black auf elektrische Drosselklappe umbauen möchte, kann ich die vom 1.8t nehmen? Oder was würdet ihr empfhlen?

14.05.2022 12:57    |    Anarchie-99

Zitat:

Wenn ich am ABF Turbo mit EMU Black auf elektrische Drosselklappe umbauen möchte, kann ich die vom 1.8t nehmen? Oder was würdet ihr empfhlen?

Da kannste das nehmen was für dich am besten passt, es macht keinen unterschied ob es nun bmw, ford, vw ist.

Die Emu kennt viele Dosselklappen und es gibt ein Kalibrierungssystem.

 

Wichtig ist das unter "Engine Protection Stuck Trottle" das Sicherheitssystem aktiv ist.

Das ganze ist über den Bremslichtschalter verbunden sollte die Drosselklappe mal hängen und man tritt die Bremse geht die Drosselklappe innerhalb eingestellter zeit "in Millisekunden" zu.

14.05.2022 20:03    |    Künne

Hat die ABF Drosselklappe denn dad gleich bohrbild wie die vom 1.8t?

09.06.2022 14:07    |    Künne

Ich benötige noch mal eure Hilfe bezüglich des Getriebes am ABF Turbo:

Lamellensperre hatten wir ja schon besprochen. Die Frage die nun bleibt ist: 5 oder 6 gang und DOG Radsatz oder normal synchronisiert? Die H-Schaltung soll auf jeden Fall erhalten bleiben.

Deine Antwort auf "Technikstammtisch! Motoren, Getriebe, Elektronik, Teilenummern..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.09.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Capo's

  • dodo32
  • sony8v

Drüberflieger

  • anonym
  • Hans-57
  • remarque4711
  • dodo32
  • PIPD black
  • wellental
  • sony8v
  • ackerpower
  • Anarchie-99
  • Blackgolf84

Mitwisser (172)

Über mich

Herzlich Willkommen in meinem Blog!

 

Als ich meinen 2er Golf GTI im Jahre 2008 kaufte ahnte ich nicht, wo mich die Reise mit diesem Wagen hinführen würde. Relativ schnell entstand der Wunsch nach 2 Doppelvergasern und damit beginnt auch die Geschichte dieses Blogs.

 

Über das Forum lernte ich sony8V kennen. Viele Telefonate und Treffen später stand dann irgendwann einmal fest: ich hätte gerne ein Rennauto! Auf öffentlichen Straßen kann ich das Auto weder so fahren noch verändern, wie ich mir das vorstelle.

 

Hier findet Ihr die Geschichte meines Golf und wie er vom Youngtimer zum Rennwagen wurde. Überdies Artikel zu meinem E 21, der den Ursprung meiner Leidenschaft bildete. Das wusste ich allerdings erst, als er fertig war. Viel Spaß beim schmökern im Blog!

 

-dodo-

Hobbys :-) => Bild angliggen ;-)

Countdown

Es ist soweit...