• Online: 6.625

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

17.08.2012 18:16    |    dodo32    |    Kommentare (133)    |   Stichworte: Autorennen, Historischer Motorsport, Renngolf, Vergaser

FrontFrontHallo Zusammen, auf Wunsch von Sony8V, hier das Ergebnis. Ich habe heute die letzten Handgriffe durchgeführt, der Golf ist jetzt rennfertig. Was auf den ersten Blick nach wenig aussieht, war richtig Arbeit. Nachdem sony im Frühjahr bei mir gewesen war, ging das Unternehmen Renngolf in die zweite Runde. Der Kabelbaum musste wieder ins Auto, die Stromunterbrechung angeschlossen und in der Mittelkonsole verstaut werden. Bei dieser Gelegenheit wurde auch der Bowdenzug der Löschanlage endgültig fixiert und die Düsen im Motorraum anders angeordnet. Sollte es zum Brand kommen, zielen 3 Düsen direkt zwischen Vergaser und Abgaskrümmer.

 

 

CockpitCockpitUm auf Nummer sicher zu gehen, ist noch ein FIA zugelassener Handlöscher mit 4 Kilogramm Inhalt hinter dem Beifahrersitz verstaut. Das Armaturenbrett ist im übrigen kein weiches aus einem GTI, sondern ein Plastikteil wie es in den Wald und Wiesen Gölfen verbaut worden war. Zum zerschneiden war mir das weiche zu schade und wurde daher im Keller eingelagert. Irgendwann war dann der Wagen wieder fahrbereit und die Zeit gekommen, Rennsitze und Gurte zu bestellen. Natürlich mit FIA Zulassung. Nun ist es so, dass man die Dinger nicht einfach reintackern darf, sondern es müssen laut DMSB Reglement Stahlplatten und Streben eingeschweißt werden, auf die dann die ebenfalls zugelassenen Konsolen geschraubt werden.

 

 

InnenInnenDa es etwas umständlich gewesen wäre, das bei mir in der Garage zu machen, wurde der Golf kurzerhand auf einen Hänger gepackt und zu sony nach Rosenheim geschippert. Ein Tag Arbeit und die Fahrerseite war fertig. Die Beifahrerseite habe ich dann Zuhause fertiggestellt. Sony hatte mir die Vierkantrohre entsprechend gekürzt und eingepasst gehabt, so dass ich diese „nur“ noch ins Auto einschweißen musste. Dann alles lackieren, das übliche halt. Leute, das ist eine Sauerei die man da in der Karre hat, das glaubt man kaum. Ich dachte schon, das bekomme ich nie wieder sauber. :eek:

 

 

 

KonsolenKonsolenDann war da noch die Breitbandlambdasonde, die fast 2 Jahre auf ihren Einbau wartete. Also Auto aufbocken, Auspuff raus und überlegen wie und was. Die Aufnahme hat mir mein Nachbar eingeschweißt. Der gute Mann hat eine Schlosserei und der Mitteltopf ist aus Edelstahl. Eine ideale Kombination und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich habe selten so eine präzise Schweißnaht gesehen...:cool:

 

 

 

AbschleppschlaufeAbschleppschlaufeFehlte also noch der Käfig. Nach Rücksprache mit einem Clubkollegen, habe ich mich für einen HEIGO entschieden. Schwarz lackiert, zusätzliche Türstrebe und eine H.A.N.S. Strebe um die Gurte schlaufen zu können. Der Mensch wächst an seinen Aufgaben also hatte ich beschlossen, den Käfig alleine einzubauen. 2 Tage Urlaub sollten reichen – dachte ich. Am Ende waren es dann 3,5 Tage, aber das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und ich war meinem Ziel nun endlich entscheidend näher gekommen. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Klaus Möst, für das Bereitstellen von Werkstatt und Werkzeug! Das hat mir die Arbeit erheblich erleichtert.

 

 

 

bild-2bild-2In den letzten Tagen dann noch allerlei Kleinkram. Beifahrersitz einbauen, Gurte schlaufen, Öldruckwarnlampe anschließen, Spal-Lüfter einbauen etc.

Die obligatorischen Abschleppschlaufen wurden freilich auch zwischendurch noch montiert. Die hintere Aufnahme habe ich auf die Halterung geschweißt, die bei der Produktion der Gölfe genutzt wurde um die Karosserie zu transportieren.

 

 

 

SeiteSeiteTja, nun ist er fertig..., der Golf. Während ich heute das Ergebnis in Ruhe betrachtete, ist mir aufgefallen, man sieht die Arbeit einfach nicht, die in so einem Wagen steckt. Ich schätze dass es gute 350 – 400 Stunden gewesen sind..., ich habe irgendwann aufgehört zu zählen. Das Geld sieht man auch nicht wirklich und man sieht es mit hoher Warscheinlichkeit auch nicht wieder. :D

 

 

 

Löschanlage, BatterieLöschanlage, BatterieErwähnenswert ist darüber hinaus, dass das Projekt „Renngolf“ ohne die Unterstützung von Sony8V für mich nicht umsetzbar gewesen wäre. Herzlichen Dank noch einmal an dieser Stelle, mein lieber Sony.

 

 

 

bild-5bild-5Der erste Einsatz ist Anfang September am Salzburgring geplant. Ich bin gespannt und werde auf jeden Fall berichten, wie es gelaufen ist. Drückt mir die Daumen, dass ich das Auto wieder heile nach Hause bringe...

 

Bis bald

-dodo-

 

 

;-);-)1717bild-6bild-6bild-8bild-810101212151516162020212122222323bild-4bild-4bild-3bild-3


17.08.2012 18:18    |    Dr Seltsam

Es gibt jetzt folgende Antwortmöglichkeiten um das Fahrzeug zu bewerten:

 

[ ] Geil

 

[ ] Sehr geil

 

[ ] leider sehr geil

 

[ ] perfekter Wagen, herrliches Fahrzeug, wunderbar erhaltener "jetzt-schon-Klassiker"

 

[ ] Vor Freude über dieses Auto rolle ich mich über den Boden und kann nicht mehr aufhören

 

:)


17.08.2012 18:21    |    dodo32

Lol, Doc :D. Dankeschön! Freut mich, dass Dir der Wagen gefällt :)


17.08.2012 18:28    |    Dr Seltsam

Einzige was ich witzig finde, ist das du bei so einem auffälligen Auto das Kennzeichen zur Hälfte unkenntlich gemacht hast. Die Höllenmaschine wird auch keiner auf der Straße wiedererkennen :D


17.08.2012 18:30    |    dodo32

Zitat:

Die Höllenmaschine wird auch keiner auf der Straße wiedererkennen :D

Ich trage mich mit dem Gedanken, den Wagen abzumelden und einen Wagenpass zu machen. Ich habe dieses Jahr sowieso nur Probefahrten um's Haus herum gemacht. Naja, jetzt steht er erstmal 4 Wochen und dann gehts los!


17.08.2012 18:32    |    Dr Seltsam

Videos! Wir wollen Videos! Vom Klang, vom Fahren, von allem drum und dran. Vorallem als Ansporn für das Projekt was Motti und ich schieben. Damit wir irgendwann mal Seriengolf GTI und Renngolf GTI nebeneinander stehen können. Du hast ja auch den 2er Vormopf Golf mit den Dreickesfenstern. :)


17.08.2012 18:43    |    dodo32

Doc, Videos folgen im nächsten Artikel. :) Ich hab wie gesagt, geschraubt wie ein verrückter die letzten Monate. Da ist das fahren und damit auch das filmen freilich zu kurz gekommen. Bischen Geduld noch ;)


17.08.2012 18:44    |    Schmargendorf

Hi, dodo Gratuliere zum ergebnis:) hast du gut gemacht sieht Top aus der Renngolf........:)


17.08.2012 18:54    |    carisim

Die wichtigste Frage: wie schnell isser denn nu?


17.08.2012 19:06    |    Arnimon

Gratuliere Dodo!

Super Arbeit geleistet.

 

Ich wünsch dir jetzt schon Hals und Beinbruch fürs Rennen! ;)


17.08.2012 19:30    |    sony8v

ES LEBT :D:D:D

 

ENDLICH IST ER FERTIG SIEHT GUT AUS :D:D:D

 

gratuliere dodo da haben sich meine tipps ja rentiert ;)

 

ich freue mich das du jetzt endlich mal ein rennen bestreiten kannst und ganz besonders auf den tag

am salzburgring da wo ich dich als mechaniker unterstütze :cool::cool::cool:

 

wie oben schon geschrieben " Hals- und Beinbruch "

 

gruß sony8v


17.08.2012 19:46    |    norske

Saubere Arbeit Dodo.

Was willst Du damit denn fahren? Slalom? Rallye? Viel Erfolg jedenfalls und eine allzeit knitterfreie Fahrt.

Die Optima Red Top wird wohl auch die kommende Batterie für meinen Ford. Zwar teuer aber wohl auch eine der besten Batterien der Welt. :)

 

Grüsse

Norske


17.08.2012 19:53    |    Wintertouring

Schickes Gerät haste da!!! Lecker Weber, mhhhh...

Bekommst ein Gefällt mir!!!


17.08.2012 20:03    |    Golf_89_1,3l

respekt, saubere arbeit:)


17.08.2012 20:19    |    Golf_89_1,3l

frage wo hast die felgen her bräuchte nur 2 stück weil 2 hab i scha von nen unfall golf


17.08.2012 21:04    |    anntike

ich find das alles sehr interessant und supercool. aber erklär mir bitte, wofür ist der rote pfeil vorne?

und sind die nebelscheinwerfer abgeklebt, damit bei bruch keine scherben auf die rennstrecke kommen?


17.08.2012 21:12    |    sony8v

Zitat:

ich find das alles sehr interessant und supercool. aber erklär mir bitte, wofür ist der rote pfeil vorne?

 

und sind die nebelscheinwerfer abgeklebt, damit bei bruch keine scherben auf die rennstrecke kommen?

ich antworte mal für dodo ;)

 

die pfeile sind vorschrift laut DMSB reglemant da der abschlepper nicht immer weiß wo die abschleppösen versteckt sind :eek:

 

und mit dem abkleben von den scheinwerfern hast du richtig geraten ;)


17.08.2012 21:45    |    Goify

Absolut oberkrasse Aktion und auch mein Traum. Vielleicht irgendwann...:)


17.08.2012 21:47    |    PIPD black

[X] LEIDER SEHR GEIL:D:D:D


17.08.2012 22:16    |    wellental

sauber dodo! supergeil!

das original-dodo32-logo find ich ja allerschärfstens!

wieso hast die türpappen nicht rausgerissen (gewicht, und so)? sind die pflicht?


17.08.2012 22:32    |    fate_md

Bau an den Käfig direkt jetzt noch n paar Halterungen für Kameras, wenn du erstmal anfängst zu fahren, haste auf son Kleinfurz keine Lust mehr dabei sind gute Onboard Videos immer cool. Einerseits zum zeigen für andere und andererseits um die eigene Linie zu analysieren und somit verbessern zu können.

Eine nach vorn, eine nach hinten vielleicht eine Richtung Fahrer incl. Tacho wär doch ganz nice :)


17.08.2012 22:32    |    124er-Power

Saubere Arbeit dodo!

Das mit dem Türpappen ist mir auch aufgefallen, passt irgendwie nicht zum restlichen nackten Innenraum. :p

 

Was hat der jetzt unter der Haube?

Gewicht?

 

PS: Leider die falsche Antriegsart :D


17.08.2012 23:17    |    Bad Black RP

Geil geil richtig geil :cool:


17.08.2012 23:51    |    LingLing88

Top Spitzen Arbeit, sieht gut aus.

Gefällt mir.


18.08.2012 01:04    |    Winkell

Viel Spaß mit dem Renner und lass ihn Bitte heile.


18.08.2012 01:13    |    Provaider

Schön das er das erste mal fertig ist, so ein Auto ist wohl nie 100% fertig ;)

Und vorallem er ist wohl dicht :eek:

 

Ich bin immer noch für ne GoPro, die kannst auch außen per saugnapf befestigen.


18.08.2012 01:21    |    Beerkiste

[X] Toller Wagen und sehr schöne Umsetzung, ich mag besonders die Farbe. Viel Erfolg und immer ne Handbreit Luft ums Auto wünsch ich dir! :)


18.08.2012 01:38    |    Zeiti0019

Viel Spass damit! Sieht super aus auf den Fotos!


18.08.2012 09:44    |    Acanthus1

hast du iwo noch aufgeschrieben, wie du das mit dem motor gemacht hast? ..das würde mich auch noch interessieren :)


18.08.2012 10:00    |    Arnimon

Was mir noch auffiel...für ein Rundstreckenfahrzeug liegt

der Golf noch recht hoch finde ich.

Änderst du das noch Dodo?


18.08.2012 11:53    |    wellental

Zitat:

für ein Rundstreckenfahrzeug liegt

 

der Golf noch recht hoch finde ich.

er sitzt ja (noch) nicht drin :D duckundweg...


18.08.2012 14:07    |    dodo32

Ich bin überrascht, wie vielen Leuten das tatsächlich gefällt :) hätte ich nicht gedacht...

 

@Arni: tiefer geht vorerst nicht, der Verstellbereich des Bilstein ist praktisch ausgenutzt

 

@Norske: das Auto soll bei der Classica Trophy eingesetzt werden => *hier klicken*

 

@acanthus: ja, es gibt 2 Artikel über den Motor: => *klick 1* und *klick 2*

 

...zu den Türpappen: die Dinger wiegen praktisch nichts, deswegen habe ich sie nicht ausgebaut. Und vorne dachte ich mir, sieht das immer noch besser aus als eine Aluplatte die auch etwas wiegt.


18.08.2012 14:23    |    Dr Seltsam

Intressant dem Trophylink, dass da gleich drei Ford Escort RS 2000 mitfahren. Die Dinger sind doch so hundsselten und dann drei aufeinmal. Aber du wärst scheinbar wenigstens der erste 84er GTI ;)


18.08.2012 14:35    |    dodo32

@Doc: ja, die Escort düsen da fleißig mit. Vor allem bei den Oldtimerrennen im Rahmen des Histocup rockt die Bude :cool:. Schau mal *hier*.

Ich bin der zweite Golf, zumindest wenn der Ziegler auch wieder kommt. :) Der hat einen blitzsauberen mit 16 Ventil Motor aufgebaut. :)


18.08.2012 14:51    |    Dr Seltsam

Und das ist alles in der Salzburger Ecke? Naja ich wollt eh mal dort in die Ecke runterfahren und wenn ich lese das da zwei 84er GTI und die drei Escorts rumtuckern wär mir allein das schon die Reise wert :)


18.08.2012 15:04    |    dodo32

Ja, das ist in Österreich. Ich hab mir das 2 x angesehen und war mehr als begeistert. :)


18.08.2012 15:20    |    Bad Black RP

Das mit dem Kabelbaum selber basteln hat eh nur aufgrund dessen funktioniert :D


18.08.2012 15:24    |    dodo32

Hey Black..., => *hier klicken* :D


Deine Antwort auf "Der Renngolf ist fertig...."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 28.09.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Capo's

  • dodo32
  • sony8v

Drüberflieger

  • anonym
  • dodo32
  • GustavGungstol
  • Luzlala
  • banditwiese
  • sid 123
  • hrtpower
  • Umut47
  • Bassi88
  • Kharti

Mitwisser (232)

Über mich

Herzlich Willkommen in meinem Blog!

 

Als ich meinen 2er Golf GTI im Jahre 2008 kaufte ahnte ich nicht, wo mich die Reise mit diesem Wagen hinführen würde. Relativ schnell entstand der Wunsch nach 2 Doppelvergasern und damit beginnt auch die Geschichte dieses Blogs.

 

Über das Forum lernte ich sony8V kennen. Viele Telefonate und Treffen später stand dann irgendwann einmal fest: ich hätte gerne ein Rennauto! Auf öffentlichen Straßen kann ich das Auto weder so fahren noch verändern, wie ich mir das vorstelle.

 

Hier findet Ihr die Geschichte meines Golf und wie er vom Youngtimer zum Rennwagen wurde. Überdies Artikel zu meinem E 21, der den Ursprung meiner Leidenschaft bildete. Das wusste ich allerdings erst, als er fertig war. Viel Spaß beim schmökern im Blog!

 

-dodo-

Hobbys :-) => Bild angliggen ;-)

Countdown

Es ist soweit...