• Online: 1.766

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

17.10.2017 12:51    |    andyrx    |    Kommentare (495)    |   Stichworte: 2 (FC), Angeberei, Audi, BMW, Mazda, Mercedes, Porsche, Poser, RX-7, Sportwagen

der hat's geschafft....;)der hat's geschafft....;)

Moin Motortalker,

 

 

Autos sind zum einen Fortbewegungsmittel und verschaffen Mobilität...Für manchen aber auch viel mehr.

 

Schaue ich mir die Autowerbung heute an...wird ohnehin nur noch an Lifestyle und Image/Prestige adressiert:o

 

Das Autos in gewisser Hinsicht auch Persönlichkeitsverstärker sind oder dazu genutzt werden eine Botschaft zu schicken...ist auch kein Geheimnis:cool:

 

Mitunter werden Autos auch einfach aufgrund der technischen Faszination oder Freude an der Technik gekauft....

 

Aber gerade in den jungen Jahren schaut man ganz besonders auf die Aussenwirkung des Autos oder es wird einfach gekauft um einen ''auf dicke Hose'' zu machen:D:D:D

 

 

Früher waren das oft die gebrauchten BMW 3er (e36 oder E46) und auch die älteren Mercedes CLK mussten oft als Poserautos für kleines Geld herhalten....so war das vor einigen Jahren wenn man zur richtigen Zeit z.B. in Hamburg zum Jungfernstieg fuhr.

 

Was ist denn da heute so angesagt....euern ultimativen Tipp zum richtigen

 

''Poserauto für kleines Geld''

 

wird gesucht:p

 

Das Anschaffungspreis und Wartungskosten/Reparaturen oft nicht im richtigen Verhältnis stehen mal aussen vor gelassen....denn das wird gerne mal vergessen;)

 

Klar so eine Phase gab es wohl mal jedem....was war denn Dein Poserauto in jungen Jahren

 

Das war bei mir eigentlich der Lancia Delta HF Turbo.....der war schnell und schick aber nicht wirklich jedem erschloss sich was dieses Auto drauf hat....Danach Papa geworden und den Delta gegen einen seriösen Lancia Thema V6 eingetauscht....mehr war da nicht;)

 

Die späteren Youngtimer Mazda RX-7 waren eher der technischen Faszination geschuldet....wobei posen auch ging:D:D

 

Grüße Andy

Hat Dir der Artikel gefallen? 9 von 16 fanden den Artikel lesenswert.

26.10.2017 15:25    |    Borntral

@andyrx: Das würde ich nur als posen einstufen, wenn die ganze Zeit aus dem hinteren Bereich 'ne anständige Mucke dröhnt und der Wagen natürlich nicht so hochbeinig daherkäme. ;)

 

gegrüßt!


26.10.2017 15:33    |    Airway

...nix Poserkiste...finde ich sehr stilvoll,für die letzte Fahrt....


26.10.2017 15:37    |    andyrx

.....ja auch auf der letzten Reise auffallen wollen,das sind echte Poser :p


26.10.2017 15:43    |    Airway

..so kann man das natürlich auch sehen;)....


26.10.2017 15:45    |    meehster

Ein guter Freund hat einen Porsche 928 S4 als Bestatter. Der wurde für ein Bestattungsunternehmen gebaut, weil einige Leute auf ihrer letzten Fahrt posen wollten.


26.10.2017 15:53    |    Pilot188

Fotos her


26.10.2017 16:01    |    Airway

...928er -posen....E-Type -Stil....so ,sehe ich das;)


26.10.2017 16:16    |    Pilot188

Herold and Maude

 

Das ist Posen mit Stil ;-)


26.10.2017 16:22    |    andyrx

Gibts ja nix was es auf Motortalk nicht gibt--> https://www.motor-talk.de/.../...r-die-allerletzte-fahrt-t5162999.html

 

Für eine stilvolle letzte Reise :p

 

Grüße Andy


26.10.2017 16:24    |    andyrx

Den 928 Bestatter würde ich aber auch gerne mal sehen ....muss ja hinten einen enormen Überhang haben:eek:


26.10.2017 16:29    |    Airway

...würg...allesamt hässlich ,die fünf ,damit würde ich nicht mal zur letzten Ruhe gefahren werden wollen...

 

....ich bleib beim E-Type;)...hat aber noch Zeit:D


26.10.2017 16:49    |    meehster

Von dem 928-Bestatter habe ich zwar Bilder, aber die darf ich nicht weitergeben. Das darf ich allerdings auch bei keinem der Autos meines Freundes. Nicht mal bei dem originalen BMW E30.

 

Man kann das Glück haben, daß einem der an einem Tag mit gutem Wetter in der Gegend rund um Bremen-Nord vor die Augen fährt. Also Landkreise OHZ, CUX und Umgebung.

 

Der hat hinten keinen so großen Überhang, das wurde eher über Verlängerung des Radstandes gelöst. An Radstand hat er bestimmt nen Meter mehr als unser originaler 928 ;) Der hintere Teil sieht aus wie ein "normaler" Bestatter auch. Ich glaube Trasco hat den gebaut.


26.10.2017 17:13    |    andyrx

.....der wäre meiner für die letzte Reise --> https://www.google.de/search?...


26.10.2017 18:26    |    mozartschwarz

Oder einer davon https://www.google.de/search?... wäre mir ansich egal...


26.10.2017 19:58    |    Pilot188

Dann bleiben wir bei unserer Stilikone

http://www.pacificatribune.com/.../...73cb-11e6-a13a-6f3c6b1c77a6.html


27.10.2017 00:40    |    Muffi1

Kleines Geld ist relativ, aber Autos die mir regelmässig negativ auffallen sind AMG's jeglicher Art (Ausnahme die hochpreisigen wie SLS etc.). Alternativ normale Mercedes mit großer Motorisierung (CL, CLS etc.). Die liegen hier bei uns in der Region deutlich vor 3er, Golf usw..


27.10.2017 08:27    |    Kurt1509

Ich glaube dass es auch viel auf das soziale Umfeld ankommt , wo ein Auto zum Posen benutzt werden kann. In der CH , Lichtenstein oder Monaco sind solche Fahrzeuge normal im Strassenverkehr , welche bei uns als Poserautos abgestempelt werden ( ich meine Originale nicht verbastelte oder mit spezieller Lackierung ) .

Gruß Kurt

P.S.: In dem Video sind verdächtig viele mit CH-Kennzeichen zu sehen :)


27.10.2017 10:36    |    Taxidiesel

Schön sind auch Fußballer und ihre folierten Autos. Vom Pixel-Desert-Matt-Camouflage folierten CLA bis zu großen SUV oder Sportwagen. Da sind wir dann aber nicht mehr im Bereich kleines Geld. Na ja, junge Leute mit Geld, lassen wir ihnen den Spaß.


27.10.2017 11:11    |    andyrx

.... und die ohne Geld ahmen das gerne nach :p

 

Wenn es sein muss unter Verzicht auf fast alles andere :o


27.10.2017 11:44    |    jojag

Poserautos für kleines Geld: Bei uns auf dem Dorf. BMW E46, die alten Fiestas und Focus RS und kleine tiefergelegte Cabrios wie Peugeot 206. Zu meiner Zeit, Führerschein 1983, die alten Asconas und Mantas A, tiefer breiter lauter. Meiner Meinung nach ist ein großer Teil der Jugend eher auf Handy, Computer und Klamotten gepolt. Sehe ich jeden Morgen an der Bushaltestelle.

Jojag


27.10.2017 12:04    |    meehster

Zitat:

Original geschreibt von andyrx

Wenn es sein muss unter Verzicht auf fast alles andere

Ja, das trifft man an einigen Stellen an. Poserauto, teures Smarthone, teure (oder teuer erscheindende) Kleidung, aber karg eingerichtete Miniaturwohnung und zum Essen gibt es kaum mehr als Toast mit Margarine.


27.10.2017 12:15    |    andyrx

Kann mich erinnern an einen Kumpel damals Anfang der 80er Jahre

seinen Opel Kadett GTE gegen einen BMW 323i eintauschte .....der war letztendlich so teuer im Unterhalt dass er abends sich oft vorzeitig ausklinkte oder dabei saß ohne was zu trinken oder zu essen....irgendwann hab ich ihn mal gefragt was los ist und er räumte ein ....dass seit er den BMW hat die Kohle knapp sei :o

 

Dabei wohnte er im Haus der Eltern für kleines Geld.....ist halt eine. Entschedung ob Felgen und Auspuff neu ....oder abends auch mal essen gehen oder sich ein Bier zu leisten auch seine Reize hat :p

 

 

 

....ich fuhr damals einen Lancia Delta 1,6 GT der gebraucht recht günstig war und auch sonst vom Unterhalt (keine größeren Reparaturen ) vertretbar war....und hätte diese Sorgen nicht,....und der Lancia Delta war durchaus ein ansehnliches und flottes Auto damals mit dem ich mich wohl fühlte;)


27.10.2017 18:20    |    GoTommyGo

Kommt drauf an, ob Privat oder Gewerbe. Privat stellt sich Ali nen alten 3er vor die Tür. Als Geschäftsführer seiner Shisha-Bar oder "Import/Export" halt den AMG.


27.10.2017 18:37    |    meehster

Ich hab mal eben in meiner Vergangenheit geguckt: Den Mercedes 230TE im Jahre 1998 konnte ich mir damals eigentlich nicht leisten. Ich habe aber rechtzeitig die Notbremse gezogen und das Auto nach etwa einem Monat wieder verkauft. Glück im Unglück: Ich hab sogar etwas mehr dafür bekommen als ausgegeben.


27.10.2017 20:09    |    Funkminister

Wie unterschiedlich das je nach Region ausfallen kann - im "Osten" wo meine Arbeitsstelle ist, konkreter Schwerin und der Landkreis NWM, ist VW diverser Provenienz absolut angesagt. Stickerbomb, Ratte, auf US-Modell getrimmt - alles dabei.

Am Wohnort (Lübeck) ist das schon wieder anders. So klischeehaft es sein mag, aber die Shishabar/Dönerbuden-Kundschaft ist da tatsächlich so drauf wie auf den letzten 9 Seiten beschrieben. Allein bei mir in der Straße und um's Eck sind 4 solcher Läden. Ältere AMGs, CL und CLS, und sehr gerne BMW 645 Cabrio, von mittelmäßig gebraucht bis extrem ranzig, aber meist nachträglich laut gemacht.

Gelegentlich auch mit rotem oder Kurzzeitkennzeichen...

 

Meine Autos waren da bisher eher die Vernunftentscheidungen, erst jetzt mit dem Daimler könnte man mir Posertum unterstellen :D aber es kommt ja vor allem aufs Verhalten an.

Was meine Eltern und der Motorsport-Bekanntenkreis früher in den 80ern getrieben haben, kann durchaus auch als Poserei durchgehen, wenn auch die Autos damals eher noch neu waren: C Kadett, Golf I GTI, Mantas u.ä. In den meisten Fällen sogar die Familienautos und keine reinen Hobby- oder Sportkisten. Die wurden halt motorsporttauglich getuned und bei Veranstaltungen entsprechend bewegt, heute kommts ja eher auf Optik und Klang an. Statt Slalom gefahren wird ja an der Aral gestanden ;)


27.10.2017 20:53    |    stuntmaennchen

Es kommt NUR auf das Verhalten an, wenn man mich fragt. Es gibt für mich kein reines Poser-Auto, immer nur in Kombination mit dem Fahrer sowie dem Erscheinungsbild beider.

Auch ein C63 ist ein schönes Auto und wird nur von den Fahrern zu dem gemacht, was es vielerorts heute ist.

Leider färbt das Auftreten einiger weniger, wie so oft im Leben, auf alle anderen ab und drückt jedem pauschal erstmal denselben Stempel auf. Eine Corvette C4 beispielweise kämpft noch heute mit ihrem Jahrzehnte alten Image, für mich zu Unrecht.


27.10.2017 20:57    |    Dynamix

Ich dachte das wäre immer die C3 gewesen die als Ludenschleuder galt.


27.10.2017 21:01    |    stuntmaennchen

Ich würde das auf beide Modelle anwenden wollen. Ist ja auch egal, sollte nur als Beispiel dienen ;)


27.10.2017 21:09    |    Dynamix

Empfinde die C4 gar nicht als prollig. Eher als ein bisschen futuristisch aber dieses kantige hatten ja viele Wagen in den 80ern.


27.10.2017 21:36    |    andyrx

.....ist noch gar nicht lange her da waren "Lambo Doors" extrem angesagt .....hab aber schon lange keine mehr gesehen ....auch Unterbodenbeleuchtung hab ich schon lange keine mehr gesehen :p


27.10.2017 21:47    |    Dynamix

Das war die Extrem-Tuning Welle die mit F&F rübergeschwappt ist. Das sich das in D nicht so krass ausgebreitet liegt wohl auch an unserem TÜV. Unterbodenbeleuchtung und NOS sind so Sachen die bei uns im Straßenverkehr nicht gern gesehen sind :D


27.10.2017 21:54    |    andyrx

Die F&F Welle hatte meine RX-7 bekannter gemacht als der seltene Wankelmotor :o

 

 

Während vorher mit RX-7 kaum jemand was anfangen konnte ....war das nach diesem Hype etwas anders ....kann aber auch an der PlayStation gelegen haben ....wo viele das erste mal RX-7 gefahren sind :D


28.10.2017 01:37    |    Frankie654321

Selten so einen Haufen Müll wie in diesem T. gelesen.

Hier werden sämtliche Autos, egal ob Cayenne, 124er, Supra, GTI 16V, Subaru WRX usw. usw.

als Poser-Karren dargestellt. Dazu jeder BMW und jeder Audi.

 

Ich mache es Euch einfach: ALLE jemals gebauten Autos und auch die in Zukunft gebauten sind Poser-Autos.

 

AUSNAHMSLOS !:confused::confused::confused:


28.10.2017 11:12    |    resch999

Die besten Fahrzeuge findet Ihr bei rentscout. Dort habe ich für wenig Geld einen Lamborghini Gallardo LP560 Spyder gemietet. War der beste Tag in meinen leben. Es gibt keinen einfacheren Weg um ein Fahrzeug zu mieten. https://www.rentscout.ch/mieten/transporter-motorrad.html


28.10.2017 12:49    |    toyotahelferlein

Mensch Andy, bist Du das? ;-))

 

Der sieht aus wie Graf Dracula (der echte aus Transilvanien;-)), wohl wegen Halloween, oder?

 

Zum Thema: Also zum Flanieren auf der Promenade geht der "Fronti" überhaupt nicht, auch nicht als der noch in der Pupertät war (in Autojahren gerechnet ;-)). Der "TTT" schon eher, aber doch zu "Winzig" ;-)) um damit aufzufallen.

 

Kleines Geld weiß ich jetzt nicht so, da relativ. Ich hatte vor geraumer Zeit mal einen TVR in Bestzustand und British Green bewundern dürfen, allerdings ein Coupe. An einer Rheinpromenade ;-)). Da sieht man dann gar nicht wer drin sitzt, vielleicht noch von vorne, aus der Vogelperspektive ;-)) Als Fotoopjekt mit einem heißen Girl auf der Motorhaube (im Stand natürlich ;-)), aber der absolute Burner.

 

Grüßle aus dem "ungemütlichen" Südhessen und noch ein schöneres Wochenende!

 

toyotahelferlein (Wolfgang)


28.10.2017 12:50    |    Steam24

Bitte Fotos posten ... :D


28.10.2017 12:54    |    toyotahelferlein

Könnte ich ein paar liefern, aber ohne Sahneschnitte auf der Haube ;-))


28.10.2017 12:58    |    Steam24

Aber bitte mit Sahne ... :D


28.10.2017 13:08    |    toyotahelferlein

Meine Frau wollte da tatsächlich so einen "Akt" ;-)) vollziehen, allerdings ich hatte ihr davon abgeraten, auch wenn der Besitzer gerade nicht in der Nähe war. Sie meinte hinterher sie würde den gerne haben, ich glaube aber dass da auch jemand etwas dagegen gehabt hätte ;-))


28.10.2017 15:46    |    andyrx

Der TVR ist eine coole Kiste...keine Frage :)

 

Aber ich glaube echte Poser bevorzugen Fahrzeuge wo jeder gleich erkennt ....dass dieses Fahrzeug neu richtig was kostet und auch jeder reichlich PS unter der Haube vermutet:p

 

Solche Insider Autos sind eher für stille Genießer ;)


Deine Antwort auf "Poserauto für kleines Geld--> was ist da heute angesagt...??"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Renault

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Umut47
  • Steam24
  • andyrx
  • Drueidex
  • lucaxhn
  • toyochris
  • aj2011
  • jamido
  • Swissbob

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2246)

Archiv