• Online: 5.641

24.07.2010 18:22    |    micha225    |    Kommentare (83)    |   Stichworte: Doppeldinumbau

Auf Doppeldin wollte ich eh umbauen.

Da nach dem Umbau auf das weiße FIS mein kleines Navi BNS 4.2 nicht mehr die Pfeile darstellen konnte, habe ich auf das BNS 5.0 umgebaut.

 

Die Entscheidung war bewußt gegen das RNS-E, da bei uns die Enteignungsrate sehr hoch ist

 

Da es öfter Fragen zwecks des Umbaus auf das RNS-E und das Concert2+ gab, hab ich mich entschlossen dies auch zu beschreiben.

 

Material:

 

Adapter der Firma Kufatec für:

BNS 5.0: 35713

RNS-E: 34521

Concert2+:35713

 

Verkabelung GPS Antenne

 

1. Variante bei vorhandener GPS Antenne auf dem Dach

Adapter FAKRA (Antennenverlängerung vom Radio zur werksmäßigen GPS Dachantenne)der Firma Kufatec 33815

 

2.Variante wenn keine GPS Antenne auf dem Dach vorhanden ist

falls eine GPS Antenne einzeln gebraucht wird, wäre die das richtige:

33822

 

weitere Teile zum Doppeldinrahmen

 

Doppeldinrahmen 8P0 858 005 D

 

Blende um die Schalter:

hier gibt es verschiedene Arten!:

vorfacelift 8P0 863 321 C

facelift (1Chromstreifen) 8P0 863 321 F

facelift-facelift (2Chromstreifen) 8P0 863 321 ...

 

ESP Schalter 8P0 927 134 C

ESP Schalter facelift 8P0 927 134 D

 

Warnblinkschalter 8P0 941 509 A

Warnblinkschalter facelift 8P0 941 509 D

 

Kartenfach 8P0 941 561 E

Kartenfach facelift 8P0 941 561 J

 

RDK-Schalter 8P0 927 121 A

RDK-Schalter facelift 8P0 927 121 B

 

AUX IN

Audio Link

 

und hier sind weitere Schalter im Facelift-Modell:

 

8P0 927 127 A Schalter für Niveauregelung

8P0 919 281 Schalter Einparkhilfe

8P0 927 123 Schalter Parkassistent

8P0 941 567 A Schalterhalter im Rahmen links

8P0 941 567 B Schalterhalter im Rahmen rechts

8P0 941 515 D Blinddeckel links aussen

8P0 941 516 D Blinddeckel Mitte Links

8P0 941 516 E Blinddeckel Mitte Rechts

8P0 941 516 F Blinddeckel rechts aussen

 

ab Modelljahr 2011 wurde auf eine komplett andere Schaltergeneration umgestellt.

hier gibt es nur noch eine Teilenummer:

8P0 927 137

Der Index bestimmt dann, was für Schalter in dem Mehrfachschalter verbaut sind.

Einzelne Schalter gibt es leider nicht mehr!

 

Radio:

 

BNS 5.0

8P0 035 192

Index:

D aus 2006

N aus 2008

 

BNS 5.0 facelift (mit Chromknöpfen)

8P0 035 192 P

8P0 035 193 E

 

RNS-E

8P0 035 192

Index:

A,F,H,J,L,M,Q,R,S,T sind europäische Versionen

davon sind Index F,J,M,R,T SDS geeignet

 

RNS-E facelift(mit Chromknöpfen)

8P0 035 193

Index:

B europäische Version ohne SD

C europäische Version mit SDS

G europäische Version ohne SDS mit MEDIA Taste und Klavierlack

H europäische Version mit SDS mit MEDIA Taste und Klavierlack

S europäische Version mit Media Taste

T europäische Version mit MEDIA Taste

 

ohne, A, D, E sind US Versionen

 

Codierung:

 

Stg 19 (nur bei BNS 5.0 oder RNS-E)

Byte 3 Bit3 Navigation aktiv

 

Stg 37 oder 56 (ist bei Naviradios beides das gleiche)

AUX IN verbaut(wenn mit nachgerüstet)

das Radio individuell an das Fahrzeug anpassen

 

Stg 77

BNS 5.0/RNS-E verbaut

0x?xxxx

?=+1 (Telefonbuch, Anruflisten über Radio anzeigbar und wählbar)

 

Arbeiten:

 

Radio und Klimabedienteil ausbauen

Das Radio wird mit den 4 Klammern einfach aus dem Schacht gezogen.

Das Klimabedienteil ist nur gesteckt und wird gerade aus dem Schacht herausgezogen.

Dazu kann es sein das die untere Blende ausgehackt werden muss.

 

 

Verkleidung unter dem Lenkrad und Handschuhfach ausbauen

Die beiden Verkleidungen sind nur geschraubt (3 Schrauben linke Verkleidung 5 Schrauben Handschuhfach).

Die linke Verkeleidung oben noch eingerastet, vorsichtig ziehen und dann kommt sie schon.

Was wichtig ist, vorher den Deckel des Sicherungskastens abzunehmen, da dort auch noch eine Schraube sitzt.

Analog ist beim Handschuhfach zu verfahren.

Den rechten Deckel auch abbauen!

 

Mittelkonsole ausbauen

Das ist ein wenig aufwändiger...da habe ich mir den Etzolt geholt (Audi A3 So wirds gemacht).Da war alles Super beschrieben.

 

Vom Prinzip war es so:

Ascher vorn und hinten demontieren.

Mittelarmlehne demontieren(1 Schraube SW13)

seitlich im Fussraum vorn sind jeweils 2 Schrauben unter Plastikkappen(SW8)und diese herraussdrehen

hinten unterm Ascher sind auch 2 Schrauben(SW8)

die Kniedreiecke demontieren(2x Torx Größe 25 und einmal Inbus...glaub Größe 6 war das)

Im Bereich des Schaltgestänges sind noch ein paar Torxschrauben(Größe 25)

die kleine Blende vor dem Handbremshebel ausbauen

jetzt ist die Konsole frei und kann nach hinten gezogen werden

 

Der Ausbau ist nötig da der Doppeldinrahmen am besten nach unten aus dem Amaturenbrett gezogen wird.

 

 

innere Schwellerabdeckung links ausbauen

Die Verkleidung ist auszubauen, da hier das GPS Kabel nach hinten verlegt wird (wenn die originale Antenne verwendet wird).

Die Verkleidung ist nur von oben miot Metallklammern in den Schweller gesteckt.

Nachdem die untere A-Säulenverkleidung (ist ebenfalls nur gesteckt) gelöst ist und am Gurt die Durchführung geöffnet ist, kann man die Verkleidung nach oben abziehen.

 

Verkleidung unten C-Säule ausbauen

Die Verkleidung ist ebenfalls gesteckt und kann nach dem lösen der beiden Schrauben an der oberen Ecke (Aufnahme Rückbank) abgezogen werden.

Die Verkleidung muss auch nur ausgebaut werden wenn das GPS-Antennekabel verlegt werden soll.

 

Seitenverkleidung hinten rechts im Kofferraum ausbauen

Die Verkleidung ist mit einer Schraube an der Seite in dem Belüftungsgitter befestigt, sowie mit Clipsen geclipst.

Nachdem die beiden Schrauben der unteren C-Säulenverkleidung entfernt wurden, muss noch die mittlere Verkleidung am Heck durhc einen kräftigen Ruck nach oben entfernt werden.

Jetzt ist die Seitenverkleidung dran...einfach als erstes die Verkleidung nach innen ziehen um die Clips im Bereich der D/C Säule (je nach Modell) zu lösen.

nun ist sie locker und kann über die Verzurrösen nach oben genommen werden.

Auf das Lampenkabel achten!!!

Am besten vor der Herausnahme das Kabel lösen!

Sie muss auch nur ausgebaut werden, wenn das GPS Kabel verlegt werden soll.

 

Radioschacht austauschen

Das ist der komplizierteste Part.

Alle Schrauben sind zu lösen und dann müsst ihr am besten noch die Schrauben links und rechts des Radioschachtes dort wo normal das Handschuhfach bzw die Verkleidung unter dem Lenkrad sitzt lösen.

Dadurch ist das Armaturenbrett befestigt und durch das lösen hat man ein wenig mehr Platz.

Der Schacht wird dann nach unten herausgefädelt und der neue eingefädelt.

Nach dem Einbau auch die Spaltmaße einstellen nicht vergessen!

 

GPS-Antenne

GPS Kabel im Kabelschacht im linken Schweller nach hinten ziehen (da ich ab Werk die Standheizung mit Fernbedienung und die BT-Freisprecheinrichtung hatte, war in der Dachantenne schon der GPS Empfänger integriert)

Im Bereich des Subwoofers war dann das Anschlussstück für die GPS Antenne

 

wenn keine GPS-Antenne ab Werk verbaut ist, kann man diese einfach nachrüsten(zB die Nr oben).

Dort bietet es sich an, diese dann unter dem Amaturenbrett so zu instalieren, das sie nach oben aus der Scheibe schauen kann(bildlich gesprochen).

 

das Klimabedienteil kann nicht wieder verwendet werden!

es gibt 2 Wege:

 

1.Wechsel des Bedienteils

!!!Achtung!!!

Wer hier die schlaue Idee hat jetzt ein Faceliftbedienteil zu verbauen, den muss ich entäuschen.

Erstmal sind die Sitzheizungen gedrosselt und heizen weniger.

Weiter ist die Ansteuerung des Klimakompressors geändert wurden und die Klimaanlage "alt" arbeitet mit dem Bedienteil "neu" nicht!

 

Hier gibt es weiter noch die magische Grenze MJ05.

Fahrzeuge vor MJ05 sollten Bedienteile bis MJ05 und Fahrzeuge ab MJ06 Bedienteile ab MJ06 nehmen.

Warum da Ganze?

Ab Index M fand die Umstellung im Klimasystem statt, dort wurde der Geber G89 wegrationalisiert.

Durch nicht kompatible Bedienteile ist dauerhaft eine Fehlermeldung bezüglich des Gebers abgelegt.

 

2.Bearbeiten des alten Bedienteils

das Klimabedienteil wurde von mir auf die richtige Größe modifiziert(grob mit einem Bandschleifer und für die Feinarbeiten mit einem Frästisch...da gab es plane Kanten die Maße gibt es bei den Anleitungen auf FAUDIQ.DE (BITTE NEHMT NUR DIE MAßE!!!Wenn ihr die Schablonen ausdruckt, stimmt der Ausdruck nicht mit den Maßen überein!)

 

Adapter an die Radioanschlüsse anschließen

 

und alles zusammen bauen

 

speziell Umbau auf Concert 2+ bzw von Concert 2+ auf Navi!!!

 

das Problem ist das es beim Audi A3 2 Antennsysteme gibt!

Es gibt das Schaltdiversity und das Phasendiversity.

 

Schaltdiversity:

 

alle 1Din Radios

alle Navi Radios(BNS 5.0 und RNS-E)

Symphonie 2+ (Kassettenradio)

 

Phasendiversity

alle Doppeldinradios(zB Concert2+)

 

beim Umbau von 1Din auf Navi muss nix getauscht werden

 

beim Umbau von 1Din auf Doppeldin(zB Concert2+) muss die Antennenanlage getauscht werden

 

beim Umbau von Doppeldinradio(zB Concert 2+) auf Navi muss die Antennenanlage getauscht werden.

 

Der Empfang wird mit dem falschem Diversity von schlecht bis gestört vorhanden sein.

Das kommt auf die Region an wo man lebt und wie dort der Empfang ist.

Wenn jetzt auch noch auf Navi umgerüstet wird, kann unter Umständen kein TMC mehr vorhanden sein und somit fällt die dynamische Routenführung weg.

 

Weiter ist auch bei noch gutem Empfang dauerhaft immer ein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt...Kurzschluss nach Plus.

 

Darum sollte auch die Antennenanlage getauscht werden.

 

Das Problem beteht bei allen Modelljahren, da die Antennsyteme sich nicht mehr geändert haben (kann man im ETKA auch nachschauen).

Warum bei Kufatec das Ersatzantennenmodul nur bis Mj09 angeboten wird, kann ich so auch nicht sagen.

 

 

zB hier ist der Adapter dafür der Firma Kufatec:

von Schalt- auf Phasendiversity: 35643

von Phasen- auf Schaltdiversity: 35643-1


23.05.2011 10:14    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Concert 2 - Anschließen

 

[...] Hier steht eigentlich alles was man braucht ;) http://www.motor-talk.de/.../...f-bns-5-0-rns-e-concert2-t2817375.html

[...]

 

Artikel lesen ...


21.11.2011 20:03    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Umbau Doppel-DIN

 

[...] eBay zu kaufen (z.B. http://www.ebay.de/itm/270698570753) oder sind die Einzelteile günstiger?

 

Der Beitrag hier von micha225 (http://www.motor-talk.de/.../...f-bns-5-0-rns-e-concert2-t2817375.html) ist zwar sehr umfangreich, verwirrt mich aber leider mehr als dass er mir [...]

 

Artikel lesen ...


25.11.2011 07:22    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Navi einbauen im A3 P8 einbauen möglich???

 

[...] sind kleine spalte enstanden die ich verdeckt habe.

 

"...UpRockA..."

Das geht aber auch besser, wie hier zu sehen ist ;)

[...]

 

Artikel lesen ...


13.12.2011 22:44    |    Turboschlumpf21

Hallo Micha,

 

auch hier nerve ich dich mit fragen:) ich hatte 2006 das RNSE umgebaut von 1Din(Chorus) zu RNSE, hab auch das Kufatec kabelsatz benutz, aber kann mich noch erinnern das ich die Geschichte mit Antennenverstärker nicht gemacht hatte weil nochn modul fehlte, aber TMC und Radio Sender funktionierten hab mich deshalb nicht weiter drumgekümmert, gut was ich bemerkt ist das ich so ca. 8-10 Radiosender empfangen kann, sollte eigentlich mehr sein oder? Aber mein eigentliches anlieges ist und das würde ich gerne lösen. Das nach jedem Fehlerspeicher auslesen ich immer diesen Fehler hab "Verbindung ZF-Ausgang Radio zum Antennenverstärker Unterbrechung" Hast eventl. Teilenr. für diesen ominösen Antennenverstärker?

 

Danke und Gruß

Erhan


03.05.2012 16:59    |    a3-freunde

Hallo.

 

Hab da mal eine Frage zu deinem Blog-Artikel hier.

Hab mir nun auch die Teile bestellt, Naiv und so.

Nun hab ich allerdings noch eine Frage zu dem Klimabedienteil.

 

Habe ein MJ 06.... Hier schreibst du was von Kennzeichen M.

Im FAUDIQ wird was von f, B oder G geschrieben.

 

Nun wollte ich mir bei R.A.R. ein Bedienteil raussuchen, aber irgendwie sind die Teilenummern nicht übereinstimmend.

Z.B. 8P0820043AF5PR(Herstellerreferenz), Abgelesen wurde von denen 8P0820043AD.

 

Auf was muss ich nun achten???


03.05.2012 19:16    |    micha225

Hallo,

 

also ohne es böse zu meinen, aber Faudiq kann man leider vergessen.

 

Die Infos sind zu alt, wurden nicht aktualisiert und sind teilweise ungenau.

Darum würde ich mir die Infos als Anhalt anschauen und dann mit aktuelleren Infos zusammen beurteilen...oder direkt die aktuellen Ergebnisse verwenden.

 

Jedenfalls die Auflistung in meinem Blog ist aktuell und die Infos kannst du verwenden.

Da du ein MJ06 hast, kannst du alle Bedienteile der Vorfacelifts ab Index M verbauen und du wirst keinen Fehler abgelegt haben.

Verbaust du Bedienteile vor Index M, hast du den Fehler des G89 abgelegt.

 

Ab Index BH wurden die Bedienteile auf die Faceliftoptik umgestellt...

Solch ein Bedienteil funktioniert auf keinen Fall in deinem

MJ...die Klappenansteuerung ist bei den Faceliftbedienteilen geändert wurden.

 

Zwischen diesen Grenzen kannst du alle Bedienteile verbauen in deinem MJ.

 

LG


03.05.2012 19:33    |    a3-freunde

Versteh ich nicht so ganz mit dem Index. Ist das nicht alphabetisch geordnet???

Du sagst über M kann ich alles nehmen... Bei rar sind viele 2007 Modelle(sehen VfL aus) mit D oder so. Z.b. Die Teilnehmer die ich vorhin gepostet hab.

Irgendwie versteh ich das nicht.


03.05.2012 19:36    |    micha225

Ja die sind alphabetisch, erst einfache und nachher doppelte Buchstabenkombination.

 

Index D ist defintiv nicht MJ07, da liegt eine falsche Zuweisung bei RAR vor.

Index M ist MJ 06 und MJ ist drmentsprechend höher!

 

Du darfst nur kein Faceliftbedienteil verwenden (Ab Index BH passen sie nicht mehr...Index BD kann man noch umcodieren).

 

LG


03.05.2012 19:49    |    a3-freunde

Ok, vielen dank.

Dann muss ich mich mal an rar wenden.


03.05.2012 22:15    |    micha225

Ja frag da mal nach bei denen.

Wenn nicht kannst auch mal bei Ebay schauen, da gibt es auch gute Händler die nicht abzicken wollen.

 

LG


03.05.2012 22:25    |    a3-freunde

ah, auch ne gute Idee.

Hast du gute Händler für Teile zur Hand?

Will in absehbarer Zeit noch mehr nachrüsten.


04.05.2012 23:25    |    micha225

oh das ist schwer zu sagen...ich hatte mir vieles bei dem ebay händler ve-audi-ersatzteilengeholt.

da war ich immer sehr zufrieden gewesen!

 

ansonsten würde ich nach den bewertungen und den fotos schauen...

 

lg


04.05.2012 23:29    |    a3-freunde

Alles klar, danke :-)


17.05.2012 08:58    |    Mescalito1974

Hallo, ich habe so weit alle Teile zusammen, ich brauche "nur" noch das Klimanbedienteil. Ich habe aktuell das Bedienteil 8P0820043N 5PR verbaut. Bei eBay habe ich ein Bedienteil mit der Nr. 8P0820043AD gefunden. Kann ich dieses verwenden bzw. nur die Blende tauschen?

mfg

Sven


17.05.2012 13:05    |    micha225

Hallo,

 

das Index N habe ich auch verbaut und dann auf Doppeldin angepasst.;)

 

Das Index AD sollte ein Facelift sein und kann nicht verwendet werden.

Ein Umbau der Blende ist auch nicht möglich, da die Tastenanordnung dann nicht mehr mit der Platine übereinstimmt!

 

LG


17.05.2012 13:21    |    Mescalito1974

Danke schon mal für die Antwort, lauf eBay verkäufer ist das Bedienteil von 2007. Auf dem hat es die gleiche ECON Taste wie meins.

 

http://www.ebay.de/itm/120914452629?...

 

Gruß


17.05.2012 16:06    |    micha225

Hm das ist komisch...AD war eigentlich nicht in 07 verbaut.

Aber optisch passt es schonmal (von der Verschmutzung abgesehen).

 

Bei dem Preis kannst du nichts verkehrt machen...

 

Wenn das Innenleben defekt sein sollte, kannst du bei dem Bedienteil die Blende demontieren und auf dein funktionierendes bauen...dann sparst du dir auch das Anlernen per Diagnose der Stellmotoren;)

 

Mich würde mal interessieren ob das wirklich ein AD Bedienteil ist oder ob das nur die Ersatznummer aus dem ETKA ist die er postet;)

 

LG


17.05.2012 16:17    |    Mescalito1974

Ich habe das Bedienteil jetzt gekauft, ich werde wahrscheinlich nur die Blende nehmen und vorher sauber machen. ;-) Dann spare ich mir das anlernen.

Ich habe noch mal ein wenig gegoogelt, ich habe mehrere Bilder gefunden wo das Bedienteil den Index AD hat und die ECON Taste.

 

Danke noch mal Viele Grüße

Sven


17.05.2012 18:14    |    micha225

OK...bei dem Index bin ich mir nicht ganz sicher, darum wäre es schön wenn du mir das dann mal bestätigen kannst!

Ich danke dir!

 

LG


24.05.2012 22:29    |    a3-freunde

Nabend.

 

Bin nun auch einer der Glücklichen, die ein Naiv drin haben :)

Dank Micha :) *daumen hoch*

 

nur mir sind ein paar Sachen noch nicht ganz klar.

 

Bei den Schltern, Warnblinker und so. Da ist mir aufgefallen, dass ich noch ein blauen Stecker haben, aber wurde bislang wohl nie benutzt. Wofür ist der??

 

Dan habe ich einen Aschenbecher, inkl. Ablagematte dahinter. Dadrüber war sone Verkleidung mit Glas, wo das Licht durchscheinen konnte.

Komischerweise passt diese Verkleidung nicht mehr rein, ist viel zu eng.

 

Dann hast du mich, in deiner Anleitung was geschrieben, dass man es noch codieren muss.

 

Irgendwie ist bei mir aber alles tutti. Im FIS wird alles angezeigt und so, läuft alles super.

 

Vielen Dank.


25.05.2012 00:14    |    Mescalito1974

Hallo,

 

ich habe das Klimabedienteil bekommen, die Nr. ist 8P0820043AD 5PR, ich habe es noch nicht verbaut. Die Blende ist aber kleiner als mein aktuell verbautes, ich gehe davon aus das es ein Doppel Din Bedienteil ist. Die Bilder stimmen auch 100% überein. Nächstes WE wird es dann eingebaut. ;-)

 

Vielen Dank für die Hilfe.

 

Schöne Pfingsten Wünsche ich noch,

Gruß Sven


25.05.2012 20:56    |    micha225

Hallo:)

 

@a3 freunde:

Vielen Dank für dein Kompliment!

Freut mich wenn ich dir helfen konnte!

 

Hier findest du die Info wofür der blaue Stecker ist...er gehört zum Airbagsystem und ist für die Kontrollleuchte wenn der Beifahrerairbag deaktiviert ist.

 

Also dein Wagen wird so erstmal funktionieren, aber:

Durch das nicht codieren werden dir ein paar Funktionen nicht zur Verfügung stehen und du wirst im Fehlerspeicher Fehler abgelegt haben.

Darum ist es sinnvoll die Codierung zu bereinigen!

 

Die Blende mit dem Fenster hat bei mir auch nicht mehr gepasst.

Da ich auch den Aschenbecher und dann die Gummiablage dahinter habe, kenne ich dein Problem;)

Ich habe darum die Blende einfach weggelassen.

Die sieht man eh nicht und die Blende hat keine Funktion.

 

LG


25.05.2012 20:59    |    micha225

Hallo Mescalito,

 

Danke für dein Feedback!

Das klingt ja gut!

Wenn dann alles klappt bei deinem Umbau, dann werde ich den Index mit in mein Blog aufnehmen.

Das ist dann der höchste Index den es zu ordern gibt für die VFL A3.

 

Ich danke dir für deine Hilfe!

 

LG


03.06.2012 09:08    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Umrüstung Nachrüstung von Symphie auf Concert 2 +

 

[...] (machst du ja eh;)).

das ist weit weniger aufwändig als das concert 2+ zu verbauen.

 

tipps gibts noch hier!

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


05.06.2012 00:12    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

RNS-E nachrüsten

 

[...] -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

hier noch der link zu micha's beitrag dazu:

 

http://www.motor-talk.de/.../...f-bns-5-0-rns-e-concert2-t2817375.html

 

mal ganz unten unter: speziell Umbau auf Concert 2+ bzw von Concert 2+ auf Navi!!! lesen

Ok

Dann ist [...]

 

Artikel lesen ...


06.06.2012 20:27    |    soLofox

hallo leute,

 

ich fahre einen audi A4 B6 bj 2002, vielleicht kann mir hier trotzdem jemand helfen.

 

habe mir ein concert 2+ radio bestellt und den kufatec adapter der oben angegeben wurde.

 

nun habe ich ein aktivlautsprechersystem im auto und bei mir werden nur die hinteren lautsprecher in den türen angesprochen und der subwoofer. vorne sind die lautsprecher und der center tot.

 

ich brauche also noch einen aktivadapter, aber welchen denn? ich suche schon die ganze zeit im internet, aber ich finde den passenden adapter nicht, glaube ich. kann mir vielleicht jemand helfen?

 

DANKE!


06.06.2012 21:04    |    micha225

Hallo:)

 

Oh da hast du ja ne gute Frage in den Ring geworfen:)

 

Normal steuert das Radio die vorderen Boxen und den Centerspeaker direkt an.

Die Anschlüsse gehen direkt am Radio ab...der Subwoofer und die hintern Boxen laufen über den Verstärker im Kofferraum...so ist es im A3.

 

Prüf mal die Pinbelegung vom Radio und deinen Boxen...

 

LG


06.06.2012 21:45    |    soLofox

ich knipps morgen mal bilder von den drei steckern im auto und von dem kufatec adapter, der nur zwei stecker hat.


28.06.2012 19:04    |    a3-freunde

Nabend.

 

Ich verlink der hier nochmal, hab ein dringendes Problem.

komm nicht weiter.

 

http://www.motor-talk.de/forum/naiv-ist-durcheinander-t3990475.html

 

kann da jemand was zu sagen???


28.06.2012 19:48    |    micha225

Ich würde das Navi mal reseten:

Navi

Setup

Return

gleichzeitig drücken und halten bis der Bildschirm verschwindet...

 

LG


28.06.2012 20:17    |    a3-freunde

hm, hat nicht funktioniert.

 

ist immernoch so verwirrt.

 

kann das denn an der cd liegen? die cd hat AC als Kennzeichen am ende.


07.07.2012 19:55    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Ersatzradio für ein Concert ...

 

[...] Wie wäre es mit einem Umbau auf Doppeldin? In Michas Blog ist es beschrieben: http://www.motor-talk.de/.../...f-bns-5-0-rns-e-concert2-t2817375.html

 

Ist aber schon eine größere Aktion und wird wohl auch das Budget sprengen. Weitere Infos dazu findest [...]

 

Artikel lesen ...


04.09.2012 21:37    |    Nico392

Hey,

bin gerade etwas verwirrt. Bau bald auf Doppeldin um und wollte wissen ob ich vom concert 2 auf RNS-E diesen Antennenadapter brauche Adapter ?

Hoffe du kannst mir helfen? :)

 

LG Nico


05.09.2012 20:53    |    micha225

hallo:)

 

also der link funzt nicht;)

 

normal brauchst du von concert2 auf rnse nur den adapterstecker...die nr findest du oben in meinem blog:)

 

lg


05.09.2012 21:07    |    Nico392

Hey, hier nochmal der Link Adapter

 

Trotzdem schonmal danke :)


05.09.2012 21:40    |    micha225

Jupp...der sieht gut aus;)

 

lg


20.01.2014 19:51    |    BluField62

Hallo micha.

 

Nun habe ich eine Woche lang gesucht und viele Berichte und Foren quergelesen.

Aber leider bleiben ein paar Fragen, die ich dir gerne stellen möchte:

 

Ich möchte mein original verbautes BNS5.0 gegen ein RNS/E tauschen, ich habe kein AUX in und kein Bluetooth verbaut, soll auch so bleiben.

 

1. geht das plug & play?

2. muss ich noch irgendwas umpinnen (Dauerplus/Zündungsplus, oder anderes)?

3. passen die Fakra Stecker (gewinkelt/nicht gewinkelt)?

4. hast du eine Anleitung, um eventl. das SDS Mikro zu verbauen (mit Teilenummer) und muss das auch codiert werden?

 

Zum Codieren:

 

1. Händler A möchte meine Fahrgestellnummer vorab, um das Navi schon auf mein Fahrzeug zu codieren

(er sagt, er bezieht die Navis als B-Ware direkt von Audi und tauscht z.B. zerkratzte Blenden gegen originale Neue aus. Er gibt 2 Jahre Gewährleistung auf die Neuware, die er aber aus rechtlichen Gründen nicht als Neuware verkaufen darf, also bietet er sie unter "gebraucht" an.)

2. Händler B meint, das ginge erst, wenn das Navi bereits verbaut ist (bei ihm würde ich ein gebrauchtes 193 B für den selben Preis wie bei Händler A bekommen)

3. kann nur Audi das codieren oder kann das auch ein VCDS User (wie auch den Code meines BNS5.0 für den Wiederverkauf auslesen)?

4. ist ein ...193 B und/oder C mit meinem A3 BJ 11/07 kompatibel?

5. Händler A würde mir auch ein 193 B mit SDS codieren, geht das?

6. Händler B sagt, dass es seit 2008 keine Codekarten mehr gibt...wie wird das Navi dann codiert?

 

Sorry für die vielen Fragen, aber ich habe sonst niemanden gefunden, der das alles wissen könnte.


20.01.2014 20:32    |    weolli0808

Hi,

ich gebe mal meinen Senf dazu!

Das SDS Micro macht nur Sinn wenn du ein RNS-E mit SDS nimmst, das 193B kann kein SDS, auch ist mir nicht bekannt, dass das gehen sollte (dann hätte ich es schon) ;)

Man kann das RNS-E sowohl vorher wie auch nachher codieren.... macht man meines Erachtens besser nachher, wenns verbaut ist und man die IST-Ausstattung des Fahrzeuges kennt (könnte sich ja durch Nachrüstungen verändert haben).

Das RNS-E kann jeder VCDS USer codieren, aber den Code auslesen geht nur beim :)

Codekarten gibt es aus den o.g. Grund nicht mehr.

Du kannst alle Versionen des RNS-E verbauen!

Gruß


20.01.2014 22:05    |    BluField62

okay, danke erstmal für die Antworten.

Also müsste mir Händler B zumindest einen Code mitschicken (wenn er ihn denn hat).

Händler A hat mit großem Selbstverständnis gesagt, dass er das 193 B mit SDS codieren kann (wie auch immer).

 

Wie sieht es mit meinen restlichen Fragen aus?


Deine Antwort auf "Doppeldinumbau auf BNS 5.0, RNS-E,Concert2+"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • N8mare00
  • _jp_
  • HardWithStyle
  • TheNyan
  • maxx0103
  • udud
  • bluemed
  • djamelaz
  • tomas_k

Blogleser (272)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi