• Online: 4.990

16.03.2012 22:43    |    micha225    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: Xenonbrennertausch

Mein A3 ist mittlerweile im 6.Jahr und mir fiel auf das meine Lichtausbeute irgendwie nicht mehr so war wie am Anfang.

Ich dachte mir das bildest du dir nur ein...aber denkste!

 

Mein Licht war im Vergleich mit anderen Fahrzeugen schwächer und ich habe nachgeforscht...dabei gab es von Osram die Info das die Brenner mit der Zeit nachlassen und aufgrund der durchschnittlichen Fahrleistung nach ca 5 Jahren nachlassen.

 

Und genau das war bei mir der Fall bei ca 140000km.

 

Nach dem Ausbau fielen mir direkt die Ablagerungen innerhalb des Glassockels auf, die bei der neuen nicht vorhanden sind (Bild 11 und ein Vergleich auf Bild 12).

 

Der Vorher-(Bild 14)/Nachhervergleich (Bild 13) zeigte gleich ein viel helleres Licht aus der Linse.

 

Leider konnte ich auf der Linse durch das hellere Licht auch sofort die Verschmutzung sehen (Bild 15).

Die Reinigung habe ich hier beschrieben.

 

 

Für den Wechsel habe ich ca 40Minuten gebraucht.

 

In dem Zuge des Wechsels habe ich auch gleich andere Brenner verbaut.

Original waren die Osram Xenarc 4300K verbaut und die waren mir ein wenig zu gelblich.

Darum habe ich jetzt die Osram Xenarc Cool Blue Intense 5000K verbaut.

Die Lichtausbeute ist deutlich besser geworden und das Licht wirkt wie Xenon ohne Gelbstich...endlich:)

Aber sie sind auch nicht zu aufdringlich bläulich!

 

Material und Werkzeug

 

Natürlich 2 D1S Brenner (die Anleitung bezieht sich auf alle Brenner)

Ich habe die Osram Xenarx Cool Blue Intense 5000K verbaut (Bild 1 und 2).

 

1 langen Schlitzschrauberdreher

1 Wagenheber

1 Torx 25 Schlüssel

Handschuhe

 

Arbeiten

 

!!!Achtung Hochspannung!!!

Es können Spannungsspitzen auftreten!

Darum sollten die Arbeiten nur von geschulten Personen durchgeführt werden!

Keinen Schlüssel im Zündschloß lassen und nach dem Abstellen mindestens 30 Minuten warten!

 

Als erstes habe ich da Fahrzeug aufgebockt...am besten geht das natürlich mit der S3 Wagenheberaufnahme .

 

Nun wird der vordere Teil der Radhausschale gelöst...hier befinden sich vorn 3 Torx 25 Schrauben (Bild 3) und oben befindet sich auch noch eine (Bild 5).

Auf Getriebehöhe ist noch ein Plastikclips der entfernt werden muss (Bild 4).

Nun kann die Verkleidung weggeklappt werden und am Reifen ein wenig verkantet werden so dass man freien Zugang zum Scheinwerfer hat.

 

Nun wird von oben der Stecker vom Scheinwerfer getrennt (Bild 6) und die Abdeckkappe gelöst ( Bild 7).

Dazu wird nur die Klammer zur Seite geschoben.

 

Jetzt sieht man direkt auf den Brenner...(Bild 8).

Der Brenner ist mit einem Kabel verbunden.

Dieser Stecker sitzt sehr straff auf de Lampe.

Um ihn zu entfernen muss man mit dem langen Schlitzschrauberndreher die Nase entrasten und den Stecker nach unten schieben (Bild 10).

Danach werden die Bügel die den Brenner halten entfernt (Bild 9) und der Brenner kann nach hinten entnommen werden.

 

Den Glaskolben nicht mit den Fingern berühren!!!

 

Nun kann der neue Brenner in den Scheinwerfer eingesetzt werden und alles wird umgedreht wieder zusammen gebaut.

Nachdem beide Seiten fertig sind noch einen Funktionstest durchführen und alles sollte funktionieren!


06.04.2012 16:40    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Anleitung: Ausbau Scheinwerfer zur Reinigung der Xenonlinse

 

[...] dokumentieren und in mein blog stellen.

ach ja, es handelt sich um bixenon;)

 

beim austausch meiner brenner...siehe hier...hab ich nämlich gesehen wie dreckig meine linsen sind.

bilder davon sind in dem link zu sehen...

[...]

 

Artikel lesen ...


08.04.2012 07:43    |    B4Limo

Hallo Micha,

 

Xenonbrenner bilden bereits nach den ersten Minuten diese gelblichen Ablagerungen! Das ist normal! :-)


08.04.2012 07:59    |    micha225

Die normalen Ablagerungen meine ich nicht wirklich;)

 

Die normale Ablagerung sieht man ja schon nach kurzer Verbauzeit von Brennern.

Die Verkrustungen im Glaskolben nach längerer Betriebszeit meine ich, das deckt sich auch mit den Aussagen die ich von den Herstellern von Xenonbrennern erhalten habe.

Die Lampen verlieren einfach an Leuchtkraft und nach 4-5 Jahren haben diese stark an Leuchtkraft verloren.

 

Dies kann ich auch so bestätigen;)

 

LG


12.04.2012 20:37    |    Trackback

Kommentiert auf: micha225:

 

Reinigung der Xenonlinsen

 

[...] Beim Austausch meiner Xenonbrenner gegen die OSRAM Cool Blue Intense 5000k Brenner fiel mir die Trübung meiner Linsen auf.

Diese Trübung wollte ich natürlich nicht auf den Linsen lassen [...]

 

Artikel lesen ...


14.04.2012 20:15    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Xenon Lampen

 

[...] kannst du online gut vergleichen.

ich hab meine für 120€ das set bekommen (natürlich originalware).

 

siehe hier

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


15.04.2012 12:27    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Welche Xenon Lampen sind besser??

 

[...] definitiv die osram nehmen!

 

hier findest du die anleitung zum wechseln und bilder wie sie aussehen!

 

von der färbung sind sie blau/weißlich [...]

 

Artikel lesen ...


21.04.2012 08:22    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

xenonscheinwerfer leuchtet rosa

 

[...] den radkasten an die brenner.

der wechsel dauert auf dem weg nur 30-40min und ist deutlich einfacher.

 

hier sind die anleitung und brenner

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


09.06.2012 21:27    |    Theking2121

Wo beziehe ich die Brenner denn am günstigsten??


09.06.2012 23:11    |    micha225

Ich würde da nicht auf den Preis achten...es kann dabei in die Hose gehen und man erhält nicht so wirklich gute Ware.

 

Vergleich mal die Internetshops und wo Preis/leistung passt und der Laden einen guten Ruf hat würde ich zugreifen.

 

LG


05.07.2012 11:17    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

6000K Xenon Brenner von LighTec24

 

[...] Ich kann dir nur die Brenner hier empfehlen:Klick!

Tiptop Licht, sehr gute Lichtausbeute auch nachts und bei Regen und mit Zulassung!

 

Zum Thema Linsenbeschmutzung [...]

 

Artikel lesen ...


24.09.2012 12:24    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

D2S Xenon birnen wechseln, birne geht nicht raus

 

[...] klick

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


03.10.2012 12:22    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

8P: Beide Xenon-Abblendlichter defekt

 

[...] wie ich schon schrieb...8e0... passen nur!

 

anaonsten brauchst du d1s brenner...klick!

 

und wenn du grad dabei bist...klick

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


23.11.2012 21:49    |    Marcus_BMW

Habe meine seit Januar 2012 verbaut, Ausfall seit 4 Wochen (Sporadisch: Flackern, komplett Aussetzer).

Bin damti extrem unzufrieden.


24.11.2012 12:31    |    micha225

Hallo,

 

das kann ich jetzt so nicht bestätigen...

Bis jetzt laufen die bei mir und die ich verbaut habe tiptop.

Im Forum hab ich auch noch nicht gegenteiliges gehört...

 

Wo hast du deine gekauft?

War das vielleicht zweite Wahl oder so?

 

Meine sind jetzt seit nem Jahr und 35000km verbaut und alles funzt Super.

Ein Kollege hat seine seit 3 Jahren verbaut und die arbeiten ebenfalls einwandfrei.

 

LG


08.01.2013 18:09    |    Faltenbalg100

Hallo micha,

 

Bist du vom Farbton der neuen immer noch zufrieden oder werden diese nach der Zeit auch leicht gelblicher?

 

Mfg


08.01.2013 21:05    |    micha225

hallo,

 

also der farbton ist sehr angenehm.

auch nach der einbrennzeit hat sich nichts in richtung gelb entwickelt...immernoch schön blau fast weiß von der lichtfarbe.

 

aber wichtiger ist die echt gute ausleuchtung und sehr gute sicht mit dem licht im regen/bei nasser fahrbahn.

 

lg


12.01.2013 12:18    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Xenonbrennerwechsel beim neuen A3 8P

 

[...] brenner nehmen...

 

kostet je nach dem 150-200€ im set (ostam cool blue intense...sind auch mein tipp;))

 

klick

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


26.04.2013 20:38    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Xenon Scheinwerfer flackern...Bordcomputer zeigt Fehlermeldung

 

[...] nimm die hier, die gibts auch als d2s:

klick!

 

sind die besten am markt und sehr empfehlenswert!

 

und ja wenn beide tauschen!

die lichtfarbe ist [...]

 

Artikel lesen ...


14.06.2013 21:28    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Xenon viel zu dunkel - kann man selber wechseln?

 

[...] link 1

 

link 2

 

bitte schön;)

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "D1S Osram Cool Blue Intense Brenner 5000K verbauen"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • doeberd
  • a3.2quattro
  • Rumpshaker
  • tm54211
  • Woopser
  • Cartman22
  • -ProRoX-
  • lool12
  • nikonikow

Blogleser (273)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi