• Online: 5.929

14.05.2012 23:08    |    micha225    |    Kommentare (56)

img-7953img-7953

Da ich schon öfter auf die Problematik mit dem schwachen Antriebsstrang angesprochen wurde, habe ich mir überlegt dies als Artikel zu verpacken.

 

Wie äußert sich das Phänomen?

 

Wenn man zwischen 30-80km/h (1200-2200U/Min) fährt und vom Gas geht, hört man ein Klack Geräusch.

Wenn man jetzt wieder beschleunigt hört man dies ebenfalls.

Also bei jedem Lastwechsel (Wechsel von Schub auf Zug)

 

Was ist der Hintergrund?

 

Die Antriebswellen sind bei allen Fahrzeugen mit relativ wenig Reserve hergestellt.(max 350NM im Antriebsstrang)

Durch Leistungssteigerungen wird auch das Drehmoment erhöht und diese Fahrzeuge sind besonders anfällig für das Phänomen.

 

Aber selbst bei Serienfahrzeugen (wie bei meinem mit einer Streuung nach oben) kommt das Problem irgendwann zu Tage.

 

Begünstigend ist eine zu hohe Leerlaufdrehzahl, da dann dauerhaft ebenfalls eine erhöhte Torsionskraft auf die Wellen wirkt.

Die wenigsten DSG Fahrer (auch ich) schalten den Wagen beim Ampelstehen etc auf N und so liegt diese Torsionskraft dauerhaft auf dem schwächsten Teil...der Welle.

 

Ein weiterer Faktor ist das TDI typische hohe Drehmoment ab einer geringen Drehzahl die ebenfalls die Wellen verdreht.

 

Die Summe aus den Faktoren (mathematisch gesehen natürlich falsch ausgedrückt;)) bringt irgendeann das Ergebnis.

 

Bei einer ganz bestimmten Serie sind sie aber so schwach, das die Antriebswellen in sich so ausschlagen, das das Material weich wird und sie sich verwinden.

Dieser Schaden kann nciht repariert werden und die Wellen müssen ausgetauscht werden.

Bis jetzt tritt das Phänomen vermehrt bei DSG (S-Tronic) fahrzeugen auf.

 

Ist das Problem bei Audi bekannt?

 

Ja es gibt die TPI 2011964/7

 

Was schafft Abhilfe?

 

Leider schafft nur ein kompletter Austausch der Antriebswellen Abhilfe.

Da die neuen Antriebswellen nicht an die alten Getriebeflansche passen, müssen die auch ersetzt werden.

Weiter wird falls erforderlich die Leerlaufdrehzahl via Diagnose noch angepasst.

 

Material:

 

103kw Motor S-Tronic:

1K0 407 271 EE linke Welle

1K0 407 272 KJ rechte Welle

 

02E 409 343 D linker Flansch

02E 409 344 C rechter Flansch

 

WHT 002 795 M16x1,5x70 Schraube Antriebswelle außen

N 909 910 02 M10x23 Innenvielzahnschraube Antriebswelle innen

 

02M 301 189 B Dichtring Flanschwelle

02E 409 359 Inbusschraube Flanschwelle

 

125kw Motor S-Tronic:

1K0 407 271 ES linke Welle

1K0 407 272 KF rechte Welle

 

02E 409 343 D linker Flansch

02E 409 344 C rechter Flansch

 

WHT 002 795 M16x1,5x70 Schraube Antriebswelle außen

N 909 910 02 M10x23 Innenvielzahnschraube Antriebswelle innen

 

02M 301 189 B Dichtring Flanschwelle

02E 409 359 Inbusschraube Flanschwelle

 

Die Leerlaufdrehzahl wird nur angepasst wenn sie nicht 830U/Min entspricht.

 

beide Motoren:

Motorsteuergerät 01

 

nur 103kw:

Zugriffsberechtigung 16: Log in 12233

 

Anpassung 10 Kanal 006

Leerlaufdrehzahl auf 830U/Min einstellen

 

Nach dieser Maßnahme ist der Antriebsstrang mit den verbesserten und verstärkten Antriebswellen ausgerüstet und das Problem mit dem Ausschlagen tritt nicht mehr auf.


15.05.2012 07:01    |    deni196496

Haha als ich gerade eben meine E-Mails gelesen habe, dachte ich, du hättest mal wieder was angestellt... :D


15.05.2012 07:57    |    micha225

Nicht wirklich;);)

 

Aber das Problem hatte ich letzten Sommer bei meinem Wagen auch gehabt...sehr ärgerlich und 1800€ teuer;);)

 

Zum Glück musste ich davon "nur" knapp 900€ übernehmen...

 

LG


15.05.2012 09:19    |    Goify

Nach wie vielen Kilometern tritt der Schaden erfahrungsgemäß auf?

Sehr interessant finde ich, dass DSG eine Mitschuld trägt. DSG killt ja auch Steuerketten, bei Motoren, welche eine haben.


15.05.2012 10:39    |    micha225

Hallo,

 

also das das DSG Steuerketten killt kann man nicht so pauschal sagen.

Die Steuerkettenproblematik tritt vornehmlich beim 1.4/1.8/2.0 TSI auf und ist unabhängig von der Getriebeart.

 

Das hängt mehr mit Fertigungstolerenzen, mangelhafter Fertigung des Zulieferers, dem Fahrprofil sowie dem Öl zusammen.

Speziell beim 1.8/2.0 kommen dann noch die Ventile und Spannerproblematiken zum Tragen.

 

Da hat das DSG nichts mit am Hut!

 

Die Ausschlagproblematik ist damit zu begründen das der Antriebsstrang eh nicht mehr so stark ausgelegt ist (gerade nach Tuningmaßnahmen tritt das Problem eher auf, da die 350NM Grenze dann überschritten wird).

 

Bei meinem Wagen (Werksleistung mit ca 130000km und 4,5Jahre alt) trat das Problem dann überraschend auf.

 

LG


20.05.2012 21:46    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Antirbeswelle Lager Innen kaputt

 

[...] bekommen könnte das ich morgen sofort das Ersatzteil kaufen kann :/

Schau mal bei micha in den Blg ;')

 

http://www.motor-talk.de/.../...e-antriebswellen-2-0-tdi-t3926245.html

[...]

 

Artikel lesen ...


18.07.2012 07:46    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

1.9 TDI Chippen auf 170ps

 

[...] mit dem motor selbst, Getriebe (Drehmomentauslegeung wird beim Chip überschritten), Antriebswellen (klick), Kupplung, wenn vorhanden DPF etc

 

Klar gibts auch Ausnahmen wo alles läuft, aber die Marge nach oben [...]

 

Artikel lesen ...


24.07.2012 17:38    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Service 8PA bei 130T

 

[...] mal was anderes...bei deiner motor/getriebekombination würde ich da hier mal prüfen lassen:

 

klick!

 

nicht da du jetzt geld in die alten wellen steckst und dann das andere problem kommt (so war es bei [...]

 

Artikel lesen ...


31.07.2012 14:23    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Komisches Geräusch - Defekte Antriebswelle? 170PS TDI DSG

 

[...] Jupp das ist ein bekanntes Problem...klick mich an:) ...fährt man zu lange mit den Wellen, kann das Getriebe auch Schaden nehmen...

 

LG

[...]

 

Artikel lesen ...


01.08.2012 22:12    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Klacker klacker DSG

 

[...] klick!

 

da solltet ihr alle infos finden;)

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


02.08.2012 06:41    |    ferdi1982

welche Baureihen/Jahrgänge sind betroffen?

Meiner ist ein 2.0 16V BKD DSG von 2004 und bei mir knallt (lautes Klack) es ab und zu recht laut so das man es auch bei geschlossenen Fenster richtig gut hoert.....aber eben nur bei ausrollen......beim Gas geben klackt es nicht?


22.08.2012 19:48    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Geräusche Fussraum vorne links DSG

 

[...] schau mal hier!

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


26.08.2012 14:55    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Knacken und Wackeln beim Fahren

 

[...] ok...ist aber hochspekulativ und wird dir vielleicht nicht helfen:

klick!

 

am besten ne fachwerkstatt konsultieren und prüfen lassen oder wenn du wen hast der ahnung hat den [...]

 

Artikel lesen ...


29.08.2012 13:31    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

S-Tronic / DSG Probleme bei 1.9TDI und 2.0TDI? Kaufberatung

 

[...] ich hatte nur ein problem was dein baujahr betreffen kann, aber hat mit dem dsg nur indirekt zu tun:

klick

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


22.09.2012 21:16    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Teilenummer Antriebswellen 2.0 TDI DSG

 

[...] vielleicht hilft dir das hier:

klick!

 

LG

[...]

 

Artikel lesen ...


22.09.2012 21:27    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Problem mit Motorleistung

 

[...] bzw 350 NM je nach Motorisierung ausgelegt.

Da könnten also noch mehr Probleme auf dich zu kommen.

 

siehe hier

 

und hier ein grober anhalt zum agr reinigen

klick

 

ich würde mich auch von der software trennen. [...]

 

Artikel lesen ...


05.10.2012 12:28    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Geräusche Fussraum vorne links DSG

 

[...] ich hatte die gleichen symptome...ich kann die nur den link nochmal setzen:

klick

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


19.11.2012 14:32    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

A3 2.0TDI Software

 

[...] erhöhung gibt es nur probleme.

dein optimierer wird dir alles versprechen, da er ja was verkaufen will;)

 

lies mal hier

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


06.12.2012 14:32    |    MaikB17

Hallo,

 

Ich habe auch das Klack-Geräusch bei meinem 140PS TDI Schalter.

Habe morgen ein Termin beim Freundlichen.

 

Ist das Garantiefall? Soll ich die TPI-Nummer vorlegen?

 

Gruß,

Maik


06.12.2012 20:33    |    micha225

Hallo,

 

also nur weil es eine TPI ist, ist es nicht automatisch ein Garantiefall.

Das kommt auf deine Garantie an.

 

Hast du zB die Perfect Car Pro die es bei Audi gibt, ist es abgedeckt.

Hast du eine andere Garantie kann ichs dir nicht sagen...Details dazu findest du aber auf jeden Fall in den Garantiebedingungen.

 

Die TPI Nr kannst du für deinen Wagen nicht verwenden, da sich diese TPI auf das DSG bezieht.

 

Ob es bei deinem Wagen das gleiche Problem ist, kann ich dir nicht sagen.

 

LG


06.12.2012 22:54    |    MaikB17

Achso okay das wusste ich nicht, das die TPI nur für DSG ist.

Habe mal meine unterlagen angeschaut, aber keine Garantiebedingungen gefunden.

Nur ein Zettel wo drauf steht das ich die Garantiebedingungen G2002 von der Firma CAR Garantie habe. Habe mal gegoogelt und das hier gefunden.

 

Hier der Link: klick

 

Gruß


12.12.2012 11:49    |    micha225

Car garantie taugt nicht wirklich was, da die abschließend aufzählen was drin ist.

 

Da ist wohl selbst zahlen angesagt;)

 

LG


07.02.2013 12:54    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Anerkannte Produktionsfehler bei Audi?

 

[...] sehr schnell das passende thema mit den lösungen findet;)

 

anbei mal zwei links aus meiner erfahrung;)

klick

 

klick

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


31.03.2013 22:07    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Starkes Schütteln des Motors

 

[...] nur beim Beschleunigen, dann tippe ich mal Unwucht der Antriebswellen....

 

Sufu und du findest das:

http://www.motor-talk.de/.../...e-antriebswellen-2-0-tdi-t3926245.html

[...]

 

Artikel lesen ...


29.04.2013 12:02    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

2.0 TDI 16v BKD turbo umbau GT2056

 

[...] hast, wirst du schnell an die Grenzen kommen (Differential, Antriebswellen, Zweimassenschwungrad etc).

siehe hier

 

Mit Kennfeldoptimierung meine ich nicht irgendein Tuning aufspielen, sondern deine Ladeluftstrecke, [...]

 

Artikel lesen ...


11.05.2013 12:16    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

DSG Probleme/Kraftübertragung

 

[...] ruckelt nichts, eher hast du ein geräusch beim lenken+fahren oder ein klackgeräusch beim lastwechsel...siehe hier

 

wenn du das alles nicht selbst kannst, dann rate ich dir in eine fachwerkstatt zu gehen die ahnung [...]

 

Artikel lesen ...


15.05.2013 11:42    |    best_49

Eine Frage kann man auch die Wellen von 125 kw in den 103 kw einbauen??

MfG


15.05.2013 14:33    |    micha225

Nach dem Umbau der oben beschrieben ist, sind die großen Wellen verbaut;)

 

LG


19.05.2013 00:14    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Audi A3 Sportback BJ 2006 -> Vibrationen beim beschleunigen

 

[...] ist auf die ferne schwer zu sagen...reifen unwuchtig, bremsscheiben haben einen schlag, antriebswellen ausgeschlagen oder das differential vom getriebe kann kaputt sein...alles möglich;)

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


09.07.2013 11:40    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

2.0 TDI BKD DSG 180.000 KM und Chiptuning - Mein Erfahrungsbericht (to be continued...)

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...e-antriebswellen-2-0-tdi-t3926245.html

 

Hier stehen die TeileNr. für die Wellen.

 

Größere PD´s würde ich bei www.h-turbo.de kaufen! ev. noch [...]

 

Artikel lesen ...


28.07.2013 12:11    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Tiptronic oder Antriebswelle knackt

 

[...] Wochenende

FighterNRG

Zauberwort heisst Sufu! :rolleyes::rolleyes:

Hier findest du alle Informationen: ;)

KLICK

[...]

 

Artikel lesen ...


15.10.2013 20:05    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Antriebswellen links und rechts gleich?

 

[...] ist es egal und beide sind gleich?

Danke Jungs

Die oben angegebene TN ist für links

 

Schau mal hier ;)

http://www.motor-talk.de/.../...e-antriebswellen-2-0-tdi-t3926245.html

[...]

 

Artikel lesen ...


09.01.2014 12:52    |    bigbang0087

Hallo,

 

ich habe soeben bei Audi angerufen und gefragt, ob die genannten Produkte die du hier aufgeführt hast für den 125kw bei mir passen. Ich selber fahre einen 125 kw Dsg, Audi meint das dieses Produkt nur bei VW passt. Was mache ich nun?


09.01.2014 14:22    |    weolli0808

Zitat:

Hallo,

 

ich habe soeben bei Audi angerufen und gefragt, ob die genannten Produkte die du hier aufgeführt hast für den 125kw bei mir passen. Ich selber fahre einen 125 kw Dsg, Audi meint das dieses Produkt nur bei VW passt. Was mache ich nun?

Jetzt müsste man mal wissen welches Fahrzeug du fährst (BJ/MJ / Schalter/DSG?) :rolleyes:


09.01.2014 18:01    |    bigbang0087

BJ 12/08 - Audi A3 8P 2.0 TDI 125 KW MKB: CBBB S-Tronic


09.01.2014 18:07    |    weolli0808

Und das ist der Grund warum diese bei dir nicht passen!

Die o.g. TNs gelten nur für den 125KW BMN ;)

Geh zum :) der kann dir die passenden Teile mit der FIN raussuchen


09.01.2014 20:32    |    micha225

Die Wellen sind für den Pumpe Düse Motor BMM und BMN.

 

Also 140 und 170 PS;)

 

Die werden beim 140PS Motor nachgerüstet wenn die normalen ausschlagen...hab ich aber oben beschrieben.

Wie es sich bei deinem Motor verhält kann ich dir nicht sagen.

 

LG


10.01.2014 00:01    |    bigbang0087

Ich merke,sobald ich in eine Rechtskurve fahre und stark einlenke so ein poltern/kloppen. Die Werkstatt behauptet,es liege an der Antriebswelle. Da das Fahrzeug durch Federn etwas tiefergelegt ist und durch die Softwareoptimierung zusätzlich mehr DM besitzt.


10.01.2014 08:59    |    micha225

Jupp...da machst du alles was die Antriebswellen mögen;)

 

Da der Antribsstrang keine große Reserve nach obrn läßt ist deine Leistungssteigerung schon kontraproduktiv...und dann noch eine Längenänderung durch tieferlegen...das mögen sie gar nicht.

 

Behebe das schnell, da sich sonst noch dein Getriebe verabschieden kann.

 

Durch die ausgeschlagene Welle läuft sie nicht mehr sauber und damit schlägt das Differenzial im Getriebe aus.

Und das wird teuer;)

 

LG


Deine Antwort auf "Ausgeschlagene Antriebswellen 2,0 TDI"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • Trzebuchowski
  • MargoZZ
  • Esquylax
  • Benjamin1690
  • HardWithStyle
  • Rammel_28
  • morast
  • DjDvr
  • Basti3097

Blogleser (272)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi