• Online: 1.297

15.09.2010 10:05    |    micha225    |    Kommentare (46)    |   Stichworte: Umfeldbeleuchtung

foto
Foto

Ich fand die Umfeldbeleuchtung im Außenspiegel ein Extra welche am A6 angeboten wird.

Die Spiegelaußengehäuse beim A3 und A6 sind soweit identisch, das die Blenden unter dem Spiegel auch beim A3 passen.

 

Als ich eh die Spiegel zerlegt hatte, um die abblendbaren Außenspiegel zu verbauen, war das ganze ein Abwasch.

 

Material

 

-Umfeldbeleuchtung (passt bei allen Modellen)

Pin für den Anschluß am Stecker 000 979 103 EA

Stecker 823 971 988

Lampe links 4F0949133

Lampe rechts 4F0949134

 

-Pins Türstecker

Fahrzeugseitig 000 979 012 EA

Türseitig 000 979 009 EA

 

-Abdeckkappen bis einschließlich MJ08

Abdeckung links 4F0 858 523 01C

Abdeckung rechts 4F0 858 524 01C

 

-Abdeckkappen ab MJ09

Abdeckung links 4F0 858 523 B 01C PR-QQ1

Abdeckung rechts 4F0 858 524 B 01C PR-QQ1

 

Ab MJ11 ist keine Umfeldbeleuchtung mehr vorgesehen!

Dies wurde mir durch mehrere User mitgeteilt.

Hier scheint es eine Kürzung gegeben zu haben.

 

 

Elektrik:

 

Da sie ja auch wie im A6 leuchten sollen, wurden sie mit an die Fussraumbeleuchtung angeschlossen.

Sie leuchtet beim Entriegeln der Tür, den Bereich vor der Tür aus.

Die Masse habe ich mir vom Türsteuergerät geholt und die Plusleitung von der Fussraumbeleuchtung.

 

Arbeiten:

 

Also ich habe die Spiegelgehäuse zerlegt und die Türverkleidungen abgenommen.

Weiter noch die untere A-Säulenverkleidung sowie die Verkleidung unter dem Lenkrad und das Handschuhfach.

Jetzt ging die Arbeit los.

 

!!!Vorsicht an der Fahrertür...hier sitzt der Crashsensor (gelbe Farbe)!!

 

Ich habe mir dann jeweils von der Fussraumbeleuchtung das Pluskabel "abgezwackt" und in Richtung des Steckers zur Tür gelegt.

Dort habe ich ich mir freie Pins gesucht und die Kabel mit eingepinnt.

Dann ist alles schön original und man kann im Falle des Falles die Tür ohne Probleme abbauen ohne das Kabel rumbammeln.

Dann habe ich von dort aus das Kabel durch die Tür Richtung Türsteuergerät gezogen.

 

Aufpassen!!!!

Nicht im Bereich des Fensterhebers das Kabel verlegen!!!

 

Vom Türsteuergerät habe ich mir dann Masse geholt und die beiden Kabel in einen 2poligen Zwischenstecker enden lassen.

Das habe ich darum gemacht, falls der Spiehgel mal getauscht werden muaa, kann man hier die Verbindung trennen und muss nicht erst rumreißen oder schneiden!

 

Von diesem Stecker aus ging es dann durch die Gummikabelführeung am originalen Spiegelkabelbaum zum Spiegel.

 

Jetzt wird es tricky, die beiden Kabel müssen durch die Mitte des Drehgelenks am originalen Kabelbaum mit durchgeführt werden!

Das war ziemlich fummelig, aber auf jeden Fall machbar.

Ich habe sogar noch das Kabel für die abblendbaren spiegel mit reinlegen können!

Danach nur noch den Stecker im Spiegelgehäuse anklemmen und alles zusammenbauen.

Das war es dann schon!


05.02.2011 19:08    |    Hoaschter

Guude :)

 

habe heute auch angefangen alles zu zerlegen, umd umfeldleuchten und el. anklappbare spiegel nachzurüsten ;)

 

jetzt meine Frage:

um die Kabel entlang dem Spiegelkabelbaum zu verlegen....

hast du dafür den Fensterrahmen auch ausgebaut??

 

ansonsten ist das ja extrem fummelig oder??

 

gibt ja nur die öffnung wo der Lautsprecher sitzt und die 2 Gummistopfen für Kabel zum spiegel und zum Türstecker.

 

bin vorhin fast verzweifelt!

 

und achja, welche Pins brauche ich für die Türstecker?

 

Vielen dank schonmal für die antwort! :)

 

gruß Dominik


05.02.2011 19:29    |    micha225

hallo!

 

also ich habe die Kabel zum Türstecker gelegt.

Es sind mehrere Pins im Türkabelbaum von dem Stecker aus belegt und gehen hoch zum Türsteuergerät.

Diese sind nicht belegt!

Also optimal für uns Nachrüster;)

Dort habe ich die Kabel angeklemmt und hatte meine Signale am Türsteuergerät.

Da ich sie dort nicht brauchte habe ich die Kabel ausgepinnt und ein anderes Kabelangelötet(mit Schrumpfschlauch versiegelt).

Dann bin am Spiegelkabelbaum entlang zum Spiegel gegangen.

Den Spiegel hatte ich komplett zerlegt, aber nicht ausgebaut!

Auch der Fensterrahmen war nicht ausgebaut!

 

Im Inneren des Spiegels ist ein Rohr wo schon Kabel liegen.

DDort habe ich dann meine Kabel mit reingezogen (3 Stück...Masse, Umfeldbeleuchtung und das Signalkabel für die Abblendbaren Spiegel).

Es war fummelig aber es ging.

 

Ich habe die Kabel (0,5mm²) eng mit Isolierband umwickelt und WD 40 von oben in das Rohr gesprüht.

Dann hab ich die Kabel von Innen nach außen geschoben.

 

Das war es schon;)

 

Die Nrn für die Pins hab ich grad nicht zur Hand:(

 

lg


05.02.2011 20:28    |    Hoaschter

Ok, danke :)

Dann werde ich das mal probieren.

 

Hast du die Kabel noch am Spiegelkabelbaum entlang befestigt?

 

Gruß dominik


05.02.2011 22:39    |    micha225

genau...ich hatte das originale filzband zum bau von kabelbäumen dazu verwendet.

will immer so na wie möglich am werkszustand bleiben;)

 

lg


07.02.2011 07:01    |    Hoaschter

guten morgen :)

 

ich muss schon wieder etwas fragen... :(

irgendwie war das alles an meinem Golf 3 nicht so kompliziert!

 

wie bekomme ich den türstecker auseinander?

 

ich frage mich was audi sich da wieder gedacht hat....wie kann man nur im innenraum, das Loch wodurch die Kabel geführt sind ca. 10cm unterhalb des Steckers machen? :mad::confused:

unverständlich für mich....aber naja, was tut man nicht alles um so ein geiles auto zufahren....und um es noch geiler zumachen :D

 

gruß Dominik


07.02.2011 13:52    |    micha225

hallo!

 

also das ist eigentlich ganz simpel;)

unter dem gummi sind so plastikclips die entriegelt werden müssen.

ist so blöd zu beschreiben.

schau mal vorsichtig unter die gummilippe dann siehst du die clips schon.

die sind vorn und hinten!

 

das das ganze so angeordnet ist, hängt mi der kleinen bauform zusammen.

wenn der stecker ab ist, kann man den fahrzeugseitigen kabelbaum leicht nach innen rein nehmen!

 

lg


27.04.2011 21:11    |    Batterietester46547

hi, leuchten die lampen auch werend der fahrt z.b. nachts?


27.04.2011 21:37    |    micha225

ne ist ja kein weihnachtsbaum;)

 

also beleuchtungsmäßig hängen sie an der fussraumbeleuchtung.

so wie ab werk!

 

da ich meine fussraumbeleuchtung aber auch gedimmt während der fahrt als ambientelicht an habe(bei ca5-10%), habe ich durch sprerrdioden verhindert das die umfeldbeleuchtung dann auch an ist.

 

je nach wunsch kann man die leuchten aber auch so anschließen das sie während der fahrt leuchten.

find ich jetzt nicht so schick und über die zulässigkeit brauchen wir nicht reden.

 

lg


28.02.2012 21:28    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Umfeldbeleuchtung / Einstiegsbeleuchtung mit LED austauschen

 

[...] hab leider mit der Suchfunktion nichts passendes gefunden.

...

wie wärs damit

http://www.motor-talk.de/forum/umfeldbeleuchtung-t2853399.html

oder damit

http://www.motor-talk.de/.../...dbeleuchtung-nachruesten-t2896981.html

?

 

schon gewälzt?

[...]

 

Artikel lesen ...


04.03.2012 12:44    |    Faltenbalg47154

Hallo micha,

 

hab da mal ein paar Fragen. Ich möchte auch die A6 Umfeldbeleuchtung an meinem 8pa 2/2005 nachrüsten.

 

1) Ich habe kein Lichtpaket und damit keine Fußraumbeleuchtung. Daher müsste ich die Außenleuchten an die Innenraumbeleuchtung anhängen, richtig? Muss ich dafür extra Kabel in den Himmel legen oder kann ich auf Fahrer- / Beifahrerseite jeweils unten die Kabel anzapfen? (Mein Gedankengang ist: Die Kabel der Innenraumbeleuchtung müssen ja vom Himmel irgendwo runter kommen)

 

2) Lässt es sich irgendwie vermeiden, dass die Außenleuchten angehen wenn man innen das Licht anschaltet während der Fahrt? Wenn ich das Signal von Schalterstellung 0 der Innenraumbeleuchtung im Himmel abgreife kommt das Signal nur beim aufschließen des Fahrzeugs. Wenn ich dann im Innenraum umschalte auf Schalterstellung 1, müsste die Innenraumbeleuchtung zwar angehen, nicht aber die Außenbeleuchtung, da diese am Signal der Schalterstellung 0 hängt. Oder? (Ich hoffe, das war jetzt nicht zu verwirrend XD)

 

3) Hast du die Stromkabel zu den Umfeldleuchten durch eine Sicherung extra abgesichert?

 

Danke!


04.03.2012 15:05    |    micha225

Hallo:)

 

also zu deinn Fragen:

 

1.) Die Umfeldbeleuchtung an die Innenbeleuchtung zu schließen ist nicht schön.

Da die Lanpen wie du schon schreibst auch an sind wenn du sie manuell anschaltest.

Weiter ist die Funktion nicht sinnig an der Lampe...die einzig sinnige Möglichkeit ist die Umfeldbeleuchtung!

 

Und ja du musst erst die Kabel anzapfen und durch die Tür in den Spiegel legen.

 

2.) nein...nur mit einer komplizierten Schaltung

 

3.) nein das ist nicht nötig da das Bordnetz Stg die Fussraumbeleuchtung absichert

 

Also wenn es gut funktionieren soll, rüste die Fussraumbeleuchtung nach und schließ sie da an!

 

LG


04.03.2012 19:17    |    Faltenbalg47154

Danke für die Tips, aber das verstehe ich nicht:

Zitat:

...Weiter ist die Funktion nicht sinnig an der Lampe...die einzig sinnige Möglichkeit ist die Umfeldbeleuchtung!

Bei mir geht die Innenraumbeleuchtung an, wenn ich das Fahrzeug mit der FFB aufschließe und bleibt an, bis ich den Schlüssel ins Zündschloss stecke oder ein Timer abläuft. Weiterhin geht die Innenraumbeleuchtung an, sobald ich den Motor abstelle und den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehe. Sie geht aus, wenn ich das Fahrzeug mit der FFB verriegle.

 

Das ist doch genau das was man will?!

 

Ich möchte ehrlich gesagt nicht undbedingt die gesamte Fußraumbeleuchtung nachrüsten. Was wäre, wenn man die Funktion im Steuergerät aktiviert, einen Stromkreis mit entsprechendem Lastwiderstand simuliert und an dieser Stelle die Umfeldbeleuchtung abzweigt?

 

Grüße


04.03.2012 20:30    |    micha225

Oh da hatte ich einen Schreibfehler...ich meinte es ist sinnig an der Fussraumbeleuchtung.

 

Weil dann ist die Unfeldbeleuchtung nur an wenn du das Fahrzeug entriegelst und ran gehst und wenn du die Tür auf machst und aussteigst.

So soll sie funktionieren und macht es ab Werk auch so.

 

Wenn du es an die Innenbeleuchtung klemmst, geht es immer mit an wenn du das Licht einschaltest...das sieht nicht schön aus.

 

also die 2kabel pro seite für die fussraumbeleuchtung sind kein aufwand, im vergleich zur umfeldbeleuchtung.

die nachzurüsten ist schon nicht ohne...da kannst du die gleich mit verbauen.

wenn nicht, dann sollte es mit dem widerstand auch gehen, aber den musst du so verbauen das er nicht zu warm wird und dich dadurch ärgern kann!

 

lg


05.03.2012 08:38    |    Faltenbalg47154

Achso! Ich dachte ich muss das komplette Innenlichtpaket verbauen für ~200€ Materialkosten..

 

Muss ich lediglich die Fußraumbeleuchtung vorne nachrüsten? (Hab ich deinem blog schon gespickt)

 

Danke nochmal und einen geruhsamen Einstieg in die neue Woche


05.03.2012 08:41    |    micha225

Ja das reicht aus!

Einfach die beiden Lanpen vorn anschließen und da die Umfeldbeleuchtung anschließen.

Das erspart dir die andere Bastelei:)

 

Ich hoffe das hilft dir weiter?

 

LG


05.03.2012 08:56    |    Faltenbalg47154

Hilft mir weiter, dankeschön! Die Teilenummern stehen ja in deinem Blog:

 

-Fußraumbeleuchtung vorn und hinten (ohne LED)

Lampe 8E0 947 101

Gehäuse 893 971 632

Pin 000 979 133 EA

 

-Fußraumbeleuchtung vorn und hinten LED

Lampe 8J0 947 409 A

Gehäuse 4B0 971 832

Pin 000 979 009 EA

 

Wie finde ich raus, ob ich LED oder nicht LED verbauen muss. Hängt bestimmt vom Bordnetzsteuergerät ab.


05.03.2012 12:25    |    micha225

genau die nrn sind das.

passen tun rein mechanisch beide lampen.

 

die led kannst du nur verwenden wenn du ein index p bordnetzsteuergerät hast, da kannst du es codieren, oder du verwendest widerstände.

 

die normalen passen so wenn du ein highline bordnetz stg hast.

 

lg


05.03.2012 21:52    |    Faltenbalg47154

Ach du Schande, ich glaube ich habe die Ambition Ausstattung.

 

Weißt du zufällig die Indizes von den Bordnetzsteuergeräten, die die Fußraumbeleuchtung unterstützen?

 

Danke nochmals!


05.03.2012 22:01    |    micha225

Also alle Highline Stg unterstützen die Fussraumbeleuchtung...in meinem Blog im Thema weißes FIS nachrüsten ist eine Liste;)

 

LG


06.03.2012 17:37    |    Faltenbalg47154

Das BN-Stg hat die Nummer: 8p0 907 279 C und ist damit ein Highline Stg laut deiner Liste - so ein Glück..


06.03.2012 19:43    |    Faltenbalg47154

Eine Frage hätte ich noch: Ich habe bereits eine LED Innenraumbeleuchtung. Es würde doof aussehen, wenn ich jetzt die Fußraumbeleuchtun mit normalen Lampen nachrüsten würde.

 

Die LED Fußraumbeleuchtung benötigt also einen paralellen Widerstand über den LEDs. Was sind denn für Glühbirnen verbaut (damit ich den Widerstand entsprechend dimensionieren kann)?

 

Danke und Gruß


06.03.2012 21:48    |    micha225

Hallo,

 

also C sollte funzen...du hast ja auch NSW und dann sollte die Funktion gehen.

 

Wenn nicht verbaue doch LEDs mit Widerstand in den Glühobstgehäusen...das sollte auch funzen und erspart dir den Widerstand im Kabelbaum;)

 

LG


07.03.2012 16:49    |    Faltenbalg47154

Nochmal eine Frage: Ich hab heute gesehen, dass die Fußraumleuchten 12V/5W haben.

 

Kann ich die Umfeldbeleuchtung wirklich direkt daran anschließen (sind das 12V Dioden), oder muss ich da vorher nen Spannungsteiler bauen?

 

Danke!


07.03.2012 17:17    |    micha225

hallo:)

 

wie in meiner anleitung schon beschrieben, einfach drauf klemmen.

 

lg


10.03.2012 15:11    |    Faltenbalg47154

Hallooo,

 

also am Türstecker scheiterts gerade. Wenn ich da ein neues Kabel einpinne, wo kommt das denn auf der Innenseite raus und wie komme ich da ran? Da ist bei mir n Blech, dass ich nicht abbekomme.

 

Danke nochmals!


10.03.2012 15:18    |    micha225

also du musst den türstecker trennen un dann kannst du ihn nach innen legen und einpinen...zur tür musst du dir tülle abmachen und da einpinen und dann durch die tülle in die tür legen.

 

lg


10.03.2012 16:21    |    Faltenbalg47154

Danke! Das mit der Tülle zur Tür war zwar fummlig, aber das ging noch.

 

Beim Türstecker zum Fahrzeuginnenraum hab ich für heute aufgegeben. Von der Hinterseite (= Fahrzeuginnenseite) wüsste ich nicht, wie ich da ran kommen soll.

 

Ich hab den entriegelt und nach innen gelegt ohne vorher die Stecker auszustecken... Clever, oder? XD


10.03.2012 19:23    |    a3.2quattro

Ich würde sagen, die Pins bzw. die TN für diese ist falsch. Die passen kein Stück in den Stecker.

 

http://www.ichwillautoteile.de/.../24_0_000_979_009ea.jpg

 

Das sind ja solche Rechteckt Pins. Sollten doch normalerweise solche sein, nur schmaler --> http://www.seatfriends-bautzen.de/forum/uploads/tfl1.JPG


10.03.2012 19:37    |    micha225

also ich hatte oben am spiegel die ea pins verbaut...unten an der tür die pins weiß ich nicht mehr...wenn ihr die nrn habt, würde ich sie gern mit aufnehmen!

 

lg


21.08.2012 22:52    |    Druckluftschrauber11251

Hallo Micha !

 

Irgendwie ne geile Idee mit der Umfeldbeleuchtung!

 

Vielen Dank für die Anleitung,,,,,

 

Hab da aber mal ne kurze Frage :-)!

 

 

 

Ist die Beleuchtung in LED???

 

Lampe links 4F0949133

 

Lampe rechts 4F0949134

 

oder normales Glühobst :-)......

 

 

Lg Chris


22.08.2012 19:52    |    micha225

Hallo:)

 

Natürlicht LED;)

Sieht man auf den Bildern auch;)

 

LG


22.08.2012 22:03    |    Druckluftschrauber11251

Hi :-)

 

Ja hatte ich mir gedacht wollte nur noch mal sicher gehn ;-)!

Vielleicht ging es andren genau so.....

 

****THANKS****

 

lg


24.08.2012 14:06    |    micha225

Gern geschehen:):)

 

LG


01.09.2012 18:17    |    techniker0

Hey micha,

 

hier im Forum gibt es ja einen weiteren Thread wo die Umfeldbeleuchtung am A4/A5 nachgerüstet wird.

 

Dort wird beschrieben, man solle sie am Pin 1 vom Türsteuergerät einpinnen und dann noch codieren. Soll dann über das CH/LH funktionieren.

Diese Möglichkeit würde mir besser gefallen als an die Fußraumbeleuchtung zu gehen.

 

Hast du schon Erfahrung damit? Ist im A3 das gleiche Türsteuergerät verbaut wie im A4/A5?

 

lg


01.09.2012 19:47    |    micha225

also beim vfl geht es nur so wie ich es hier beschrieben habe.

 

beim fl wird die funktion teilweise unterstützt...das hängt vom steuergerät ab.

 

zu 90% ist aber der hier bechriebene weg der einzig mögliche, wo die funktion logisch ist.

 

lg


09.09.2012 15:55    |    techniker0

Ich hab mich jetzt auch mal an den Umbau gemacht.

Zur Ergänzung deiner Liste oben, die Pins für den Türstecker sind 000 979 009 E für außen und das Gegenstück 000 979 012 E für innen.

Danke nochmal für deine ganzen tollen Anleitungen. :)

 

lg


16.09.2012 21:16    |    micha225

Danke für dein Feedback:)

 

Ich habs mit aufgenommen;)

 

LG


15.05.2013 13:07    |    Duftbaumdeuter37429

Kurze Info f�r den Beitragsersteller: Die Teilenummern f�r die unteren Abdeckkappen mit Aussparungen f�r die Umfeldbeleuchtung bis MJ 2010 sind falsch.

 

Die korrekten Nummern sind:

 

4F0 858 523 B 01C

4F0 858 524 B 01C

 

Der Index A, wie oben genannt sind die Blenden ohne Aussparungen f�r Umfeldbeleuchtung.


15.05.2013 14:33    |    micha225

Danke für den Hinweis...aber bist du dir sicher?

 

Weil die Nr von dir ist nach meiner Kenntnis für die Spiegel ab MJ11 aufwärts...das ist die letzte Spiegelbauform.

Der Index A war für die Zwischenform im MJ09/10.

 

MJ ist nicht gleich Baujahr!

Baujahr 2010 kann auch MJ11 sein...

 

LG


Deine Antwort auf "Umfeldbeleuchtung nachrüsten"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • lo.wei
  • michmich321
  • TheNyan
  • Aut0fahrer
  • HardWithStyle
  • Dennis_33
  • DefefenderX303
  • gajamega32
  • schrauber-chris

Blogleser (174)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi