• Online: 2.071

14.10.2010 20:17    |    micha225    |    Kommentare (74)    |   Stichworte: S3-Wagenheberaufnahme

UPDATE:

Da die Aufnahmen echt guten Dienst leisten, bestehe ich auch bei jedem Werkstattaufenthalt drauf das mein Wagen nur dort aufgebockt wird.

Nur leider hat ein Mechaniker meines Freundlichen beim letzten Aufenthalt (knapp 1 Woche auf der Bühne) nicht auf den Hinweis des Meisters gehört.

Ergebnis:

Unterbodenschutzablösung an den Kanten...RUMMS!

Also wurde alles am Unterboden neu gemacht.

Damit das nicht wieder passiert, habe ich sie jetzt sogar mit gelbem Tape markiert!

Das kann ich jedem auch nur empfehlen!

 

Wer kennt das nicht...der Wagenheber zerstört die Aufnahmekante am Unterboden oder das Auto war in der Werkstatt und es war nicht richtig aufgebockt.

Und immer ist der Unterbodenschutz ab.

Damit dies nicht an meinem Wagen passiert, habe ich mir die Aufnahmen vom S3 nachgerüstet.

Jetzt kann mit dem Rangierwagenheber und mit der Hebebühne dort aufgebockt werden und der Karosserie passiert nix mehr;)

(siehe Bild 1 und Bild 2)

 

Material

(siehe Bild3)

 

Aufnahmen vorn(jeweils 1x):

8P0 802 845

8P0 802 846

 

Aufnahmen hinten(2x):

8P0 802 847

 

Gummielemente(4x):

8N0 804 583

 

Wachs:

D 308 SP5 A1

 

Arbeiten:

 

Es sind die Blenden aus der Unterbodenverkleidung und hinten die Gummiblenden zu entfernen.

Die sind nur gesteckt und mit etwas Kraft herauszuziehen.

(siehe Bild 4 vorn und Bild 5 hinten)

 

Dann habe ich die Öffnungen mit dem Wachs eingesprüht sowie das Gummi was dort hinein kommt.

Dies hat 2 Gründe:

erstmal die Abdichtung gegen Wasser und das Wachs dient als Gleitmittel

 

Dann habe ich das Gummi mit dem Wagenheber in die Öffnung gedrückt.

Da dies nicht so ohne weiteres geht, habe ich die hintere Wagenheberaufnahme verkehrherum in das Gummi gesteckt und dann dort den Wagenheber angesetzt.

(siehe Bild 6 und Bild 7)

 

Dies sollte dann an allen 4 Gummis durchgeführt werden;)

 

Wenn die Gummis sitzen, dann die Wagenheberaufnahmen dort hineindrücken.

Dies habe ich wieder mit dem Wagenheber gemacht.

Vorher habe ich die Aufnahmen wieder mit dem Wachs eingesprüht!

 

Zum Schluß habe ich dann noch das Wachs um den Gummiszopfen herum gesprüht, um auch alles abzudichten.

 

Das Abdichten ist kein muss, aber ich fand es hilft erstmal als Gleitmittel und Schaden tut es auch nicht!


12.08.2011 08:32    |    swift_96

coole Sache ;D

aber gabs sowas auch für den Vorgänger?


12.08.2011 09:31    |    micha225

hallo!

 

meinst du den 8L?

 

soweit ich weiß gabs am alten tt auch die aufnahme...darum haben die auch eine 8N0... teilenummer:)

 

aber ob sie am alten a3 passen kann ich dir nicht sagen.

 

lg


21.08.2011 19:51    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Original S3 Wagenheber

 

[...] ich kann nur Michas Blog empfehlen:

 

http://www.motor-talk.de/.../s3-wagenheberaufnahme-t2938642.html

[...]

 

Artikel lesen ...


03.02.2012 17:10    |    Skaahl

hey micha!

 

da ich eigentlich gerne zu Hause sauber Reifenwechseln möchte und dafür nicht den original Wagenheber verwende, würde ich mir auch die Wagenheberaufnahmen nachrüsten, bei "meinen" beiden A3s.

 

weißt du ob die TNEs bei meinen 2011er MJ auch passen?

 

mfg


03.02.2012 17:12    |    micha225

hallo:)

 

jo passt bei allen a3 modellen ohne probleme:)

 

lg


03.02.2012 17:15    |    Skaahl

die Firma dankt ;)

 

dann werd ich das demnächst in Angriff nehmen, sofern keine - 14 °C vorherrschen...


03.02.2012 17:16    |    Audi A³

Moin,

 

passt ohne Probleme, habe die Wagenaufnahmen an meinem Mj 11 auch nachgerüstet.

Saubere sache und super einfach zum anheben mit dem Hydraulik-Wagengeber.

 

Gruß

Raik

 

Edit: ohh zu langsam :)


03.02.2012 17:31    |    micha225

Hallo Raik;)

 

Danke für dein Feedback!

 

Ich sehe es genauso...an jeden A3 ist das ein Muss.

 

Erleichtert das Leben ungemein;)

 

LG


03.02.2012 17:58    |    Audi A³

Hallo Micha:)

 

ja ich wäre auch dafür das jeder 8P hätte es als Serien haben sollen, die Materialkosten sind überschaubar (ich glaube es waren so 45-50€) und es ist meiner Meinung nach die beste Lösung:

1. das Auto steht sicher auf der Aufnahme

2. es wird der Unterboden nicht beschädigt

3. es ist ein Original Zubehör Gimmick :) und somit ein Must Have

 

Grüße

Raik


03.02.2012 19:37    |    micha225

Ganz genau;)

 

So seh ich das auch...ist absolut eine wunderschöne Erleichterung und vor allem eine Schnung des Fahrzeugs.

 

Wer seinen Wagen liebt, der sollte sie sich verbauen...

 

Am Golf, TT, Leon etc passen sie übrigens auch;)

 

lg


16.02.2012 21:48    |    The Bruce

Sehr zu empfehlen !!!


20.02.2012 19:32    |    micha225

Da hast du recht...kann ich nur bestätigen:)

 

LG


03.05.2012 21:24    |    hardqoreraver

kurze frage:

 

ist das normal, dass die kuststoffabdeckungen vore mit ziemlich viel kraft rausgezogen werden müssen?? habs mal so mit der hand einfach versucht und sie nicht rausbekommen ( wollte sie aber auch nicht kaputt machen deshalb nicht gerobbt wie ein ochse) .

 

will mir jetzt auch die gummiaufnahmen drauf machen weil mein Unterboden schon gut kaputt gemacht wurde vom freundlichen :/

 

grüße flo


03.05.2012 21:27    |    Pipe-line

Hab sie heute nachgerüstet.. :)

Musst mit kraft rausziehen..mehr nicht. Kaputt machen kannste nichts..;)

 

Gruß Philipp


03.05.2012 22:17    |    micha225

Einfach fest ziehen, da machst du nix am Unterboden kaputt.

Kann sein das die alten Blenden einreißen, aber die brauchst du eh nicht mehr.

 

LG


06.05.2012 12:49    |    Nico392

Hey,

bei mir löst sich auch der Unterbodenschutz an den Kanten weil darauf nicht geachtet. Hast du selbst neu versiegelt und wenn ja mit was? Audi Original Unterbodenschutz? Wieviel Zeit hat das bei dir in Anspruch genommen?

 

lg Nico ;)


09.05.2012 22:48    |    micha225

Hallo,

 

also die Kante selber habe ich nicht versiegelt, da dies ein Schaden durch das Aufbocken war.

Darufhin habe ich dies reklamiert und der Händler hatte dies instandgesetzt.

 

Es wurde mit dem Audi unterbidenschutz versiegelt (der so etwas weich bleibt).

Vorher natürlich reinigen und losen Schutz entfernen.

Dann auftragen und einwirken lassen.

Das war es dann schon;)

 

Wenn die Kanten verzogen sind, dann solltest du sie vorher noch richten!

 

Ich hoffe das hilft dir trotzdem weiter;)

 

LG


10.05.2012 16:08    |    Nico392

Ja stimmt da hätte ich drauf kommen können das man es reklamiert. Ist nur bei mir anscheinend beim Vorbesitzer gewesen. Naja dann werde ich mich mal die Tage daran begeben und auf die Wagenheberaufnahmen umrüsten.

Trotzdem danke dann doch noch fürs zügige Antworten;)


10.05.2012 17:16    |    micha225

Gern geschehen;)

 

Ich bitte natürlich freundlichst um Vergebung das mir mein Realleben wichtiger war und ich dadurch verhindert war.

Zukünftig werde ich jede Sekunde nur hier verbringen um hoch brisante Fragen die meiner Expertise bedürfen sofort zu beantworten:):);););)


10.05.2012 21:42    |    Nico392

So lobt sich das :D War ja auch nicht böse gemeint. ;)


10.05.2012 22:04    |    micha225

War ja auch Ironie drin;)

 

LG


14.04.2013 18:26    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Eos:

 

S3 Wagenheberaufnahmen

 

[...] vorn(jeweils 1x):

8P0 802 845

8P0 802 846

 

Aufnahmen hinten(2x):

8P0 802 847

 

Gummielemente(4x):

8N0 804 583

 

Hier ein Bloq mit Bildern vom A3.

 

Vielen Dank.

[...]

 

Artikel lesen ...


14.04.2013 20:29    |    klkj808

Hallo,

ich habe heute, vor dem Wechsel auf Sommerräder, die S3 Wagenheberaufnahmen an meinen Tiguan montiert. Ich bin dabei nach der Beschreibung von Micha vorgegangen; das Ganze hat einwandfrei funktioniert. Den anschließenden Radwechsel habe ich natürlich dan über diese Jackpads vorgnommen.

Vielen Dank für die Anweisung im Blog.

 

klkj808


14.04.2013 23:04    |    micha225

Hallo:)

 

Danke für dein Feedback!

 

Genauso soll es auch sein wenn die Punkte verbaut sind.

Die erleichtern echt die Arbeit und schonen die Karosse;)

 

LG


15.04.2013 11:34    |    Flanders80

Passen die theoretisch auch an einen Audi A1 (8X)?


17.04.2013 20:37    |    micha225

Nein da dürften die nicht passen.

Das ist ne andere Plattform.

 

Kannst aber zur Sicherheit mal schauen ob es ähnliche aufnahmepunkte da gibt und dann entsprechend adaptieren...aber ohne Garantie;)


18.04.2013 10:01    |    Flanders80

Danke


26.04.2013 16:12    |    BluField62

Die vorderen Abdeckungen kann man nicht einfach so rausziehen, die sind geschraubt!

Jedenfalls bei meinem BJ 11/07.

Zudem hat sich zwar der Wachs/Unterbodenschutz gelöst, allerdings ist bei diesem Modell die Kante verstärkt (ca. 3mm dick) und doppelt verzinkt.

 

Aber die S3 Wagenheber Aufnahme ist trotzdem nicht verkehrt und die Hauptsache ist, dass der Mechaniker es weiß;)


26.04.2013 17:15    |    micha225

Ich hab grad nochmal im System geschaut, also original sind die nicht geschraubt...vielleicht nachträglich?

 

Genau...darum hab ich das Wachs aufgeführt, damit man die Stellen ausbessern kann!

 

LG


26.04.2013 19:55    |    BluField62

als ich den Wagen bekommen habe, war eine Abdeckung verkehrt herum befestigt, daher weiß ich es und es war original so.


26.04.2013 19:57    |    micha225

Ab Werk sind sie jedenfalls nie geschraubt...von daher liegt es nahe das da mal wer ne Schraube gesetzt hatte.

 

Es kann sein das sich die Blenden durch den Fahrwind drehen, wenn die Passgenauigkeit nicht 100%ig stimmt...dann macht die Schraube Sinn.

 

Aber ab Werk war sie nimmer da;)

 

Lg


26.04.2013 20:08    |    BluField62

okay, ich schau morgen nochmal nach.

Aber drehen ist nicht...und die Scharubenaufnahme war original, sowie auch die Lochbohrung...ist ja beidseitig so.

Wenn's geht, mach ich mal ein Foto.


26.04.2013 23:08    |    BluField62

Hab mal nachgeschaut:

hattest recht, ich hatte noch die 2 Schrauben im Kopf, mit der die halbrunde Halterung dahinter befestigt ist. Die hatte ich nämlich gelöst, um die besagte Abdeckung abzubekommen. War vlt. unnötig:rolleyes:


27.04.2013 07:53    |    micha225

Ja genau...da hättest du nichts machen müsen...die betreffende Verkleidung geht so raus;)

 

LG


30.04.2013 10:56    |    juergen0738

Wo hast du den die gelben Aufkleber her?


30.04.2013 15:38    |    BluField62

das ist schlichtes gelbes Isolierband;)


30.04.2013 19:24    |    micha225

Das ist Gewebeband das gelb beschichtet ist...das hält am besten an dieser Position.

Isolierband würde sich eher auflösen;)

 

LG


30.04.2013 19:55    |    BluField62

danke für die Aufklärung;)


30.04.2013 20:17    |    micha225

Sehr gern;)

 

LG


Deine Antwort auf "S3 Wagenheberaufnahme"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • Rimez7
  • Elbinio
  • isaucheinname
  • HardWithStyle
  • Overroller
  • Pit-69
  • gogetbusy
  • wwehunter
  • Basti3097

Blogleser (273)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi