• Online: 2.204

03.07.2011 13:14    |    micha225    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: DRL-Schalter

fotofoto

Vorwort

 

Klagsi hat seine Anleitung zur Nachrüstung des Tagfahrlichtes bei Xenonscheinwerfer hier im Blog zur Verfügung gestellt.

Jetzt kommt dazu eine kleine Erweiterung.

 

Seitdem das Fernlicht gedimmt als Tagfahrlicht genutzt wird, fehlte noch ein Schalter um „im Notfall“ die Funktion mal schnell deaktivieren zu können. Also kurz überlegt und einfach den originalen DRL-Regler, wie er bei A3’s mit Bi-Xenon und originalem TFL ab Werk verbaut ist, nachgerüstet.

So bleibt alles original.

 

Voraussetzungen

 

- Bordnetz-STG für Bi-Xenon (mindestens Index F)

 

Material

 

- 1 x Reparatur-Leitung (Pin) für Lichtschalter 000 979 131 E

- 1 x Reparatur-Leitung (Pin) für Bordnetz 000 979 009 E

- 1 x Lichtschalter mit DRL-Regler

- ggf. Bi-Xenon fähiges Bordnetz, wenn nicht verbaut

 

Arbeiten

 

- Verkleidung unterm Lenkrad ausbauen

- Lichtschalter tauschen

- Reparaturleitungen trennen und miteinander verbinden

- Kabel in Pin 4 vom 7-poligen Stecker am Lichtschalter einpinnen

- anderes Kabelende in Pin 10 Stecker E (schwarz) am Bordnetz einpinnen

- Kabel am vorhanden Kabelbaum befestigen, damit später nichts klappert

- Verkleidung wieder einbauen

 

Schlusswort:

 

Dieser Umbau ist nur für Fahrzeuge mit Xenon geeignet, da bei A3’s mit Halogen-Scheinwerfern an dieser Stelle der Drehregler für die manuelle LWR sitzt. Ein Vorteil ist, dass über den Drehregler jede Variante des TFL geschaltet werden kann. So ist es zum Beispiel auch möglich, wenn entsprechend codiert, TFL über NSW abzuschalten.


03.07.2011 22:54    |    Hoaschter

super sache haste da wieder Micha! :)

 

bringt mich auf die Idee das auch nachzurüsten ;)

weil bei mir der bereich am Lichtschalter so leer ist...

 

jetzt nur, die frage, geht das auch beim FL mit Xenon, LED-TFL und Lichtsensor?

warum habe ich eigentlich nicht von werk aus diesen schalter?

 

lg Dominik


03.07.2011 23:21    |    Hoaschter

ah ok, habe eben deinen Artikel mit den Faceliftschaltern gelesen ;)

also gibt es den DRL schalter nur im TT...warum auch immer^^

 

jetzt bleibt nur noch die frage, ob es im A3 mit original TFL auch funktioniert?


04.07.2011 06:28    |    micha225

hallo!

 

also die idee stammt von klagsi.

 

er hat dies umgesetzt und hier zur verfügung gestellt!

 

ein dickes danke dafür!

 

also beim a3 gibt es mittlerweile auch andere lichtschalter.

die haben dann eine drl position am großen drehrad.

wie es mit den schaltern aussieht, weiß ich allerdings nicht.

da hab ich noch keine erfahrungen!

 

was hast du nochmal für ein modelljahr?

wenn du unter mj 10 hast, kann man die tfl option im fis codieren und dort dann ein und ausschalten oder du kannst dich an den anschlussplan hier halten.

ab mj10 ist ja das bcm verbaut und dann funzt es leider nicht mehr so.

 

lg


04.07.2011 06:43    |    Hoaschter

Morgen :)

 

habe ein MJ 09 ;)

 

die DRL position am Drehschalter kenne ich, habe aber Lichtsensor und somit dort die AUTO-Stellung.

den Menüpunkt im FIS habe ich auch schon ;)

 

mich stört es nur irgendwie ein bisschen, dass am lichtschalter links dieses "Blinde" Drehrad ist.

 

deshalb, würde es mich interessieren, ob das mit dem DRL-Schalter geht ;)

 

lg


04.07.2011 09:21    |    micha225

also ohne gewähr;)

aber am mj09 sollte es auch so funzen.

die pinbelegung am bordnetz hat sich da nicht geändert!

 

ich hab auch den schalter bei mir ab werk schon gehabt(mj06) und meine steuergeräte auf stand mj09 gebracht(hab das 30 byte index p bordnetz verbaut).

 

und beide wege (schalter und fis) funzen bei mir;)

 

lg


04.07.2011 10:37    |    klagsi

Kann mich Micha nur anschließen. Die Anleitung ist bis einschließlich Mj. 2009 gültig.

 

Gruß

Daniel


04.07.2011 19:53    |    Hoaschter

habe index N verbaut....

aber stimmt, die pinbelegung ist ja die gleiche...

 

alles klar, prima Jungs! :)

danke euch beiden!

 

bis dann, lg


04.07.2011 20:34    |    micha225

gern geschehen:)

kannst ja berichten wie es geklappt hat!

 

lg


13.07.2011 21:59    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

neuer Lichtschlater nach Umbau auf Bi-Xenon notwendig?

 

[...] hier findest du alle infos zum nachrüsten des drl schalters;)

 

lg

[...]

 

Artikel lesen ...


01.09.2011 09:32    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Codierung eines 2010 er A3`s Stand Feb 2010 (Bordnetz)

 

[...] das gilt zwar für das vfl, ist aber ein grober anhalt.

ich kenn nur die pinbelegung für das bcm nicht.

klick mich!

 

lg

 

Zitat:

Original geschrieben von AustriaMI

 

Zitat:

Original geschrieben von AustriaMI

Zitat: [...]

 

Artikel lesen ...


13.09.2011 21:26    |    damian1

hi geht es um denn drehknopf oder um die taste drunter die ich brauche?


13.09.2011 21:35    |    micha225

der drl schalter ist imme das drehrad bei der bauform;)

der darunter ist für ch/lh

 

lg


31.10.2011 22:32    |    Hoaschter

Zitat:

04.07.2011 20:34 | micha225 micha225

 

gern geschehen:)

kannst ja berichten wie es geklappt hat!

 

lg

So, ich habe die geschichte nicht vergessen ;)

habe mir soeben einen Lichtschalter hier aus dem Marktplatz gekauft :)

 

hoffe er ist bald da, dann werde ich berichten, ob es geklappt hat...

aber ich bin guter dinge, dass es klappt :)

 

bis dann

lg


01.11.2011 08:05    |    micha225

ich bin gespannt auf den Ergebnis!

 

LG


04.11.2011 21:11    |    Hoaschter

soooo :)

ich habe gute nachrichten!

heute verkabelt und es funkioniert! :)

 

Danke euch beiden nochmal!

 

lg


05.11.2011 07:31    |    micha225

na das ist doch schön!:)

 

also hast du den schalter mit drl rad nachgerüstet um die blindkappe wegzubekommen und es ein-/ausschalten zu können?

 

ist gut zu wissen das es ohne probleme funzt...

 

lg


06.11.2011 10:51    |    Hoaschter

ja genau deswegen, wie du sagst, einmal um die blinde stelle wegzubekommen...

und um es einfacher ausschalten zu können...

mache es immer ganz gerne aus, wenn ich mal längere zeit mit dem VCDS spiele, und da ich das TFL auf schalterstellung 0 codiert habe ist es ja immer an, wenn zündung an ;)

 

also eine prima sache :)

 

lg


26.11.2011 22:54    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Wie das serienmäßige Audi A3 Tagfahrlicht deaktivieren?

 

[...] schon geschrieben sind es 2x21w...aber die merkt man nicht;)

 

es gibt 2 lösungen für dein problem:

1.klick mich an...hier gehts zum schalter!

 

2. du hast ein mj08 und somit das große fis und bordnetz.

hier kannst du dir im fis die tagfahrlichtoption [...]

 

Artikel lesen ...


27.11.2011 09:13    |    a3.2quattro

Man bräuchte nicht mal den gesamten Lichtschalter, das DRL Modul gibts auch einzeln ;)

 

TN habe ich leider nicht parat, aber auf der Explosionsskizze vom Freundlichen sieht man, dass es Lichtschalter und DRL Modul zwei Teile sind.


27.11.2011 09:21    |    micha225

das ist richtig, das ist auch eine variante.

wenn der lichtschalter die aufnahme dafür hat.

 

lg


15.01.2015 11:48    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Wie das serienmäßige Audi A3 Tagfahrlicht deaktivieren?

 

[...] schaubmal hier:

 

http://www.motor-talk.de/.../...esten-xenon-scheinwerfer-t3339850.html

 

codierung im fis ist erst ab 30byte bordnetz möglich

 

nsw ist ab einem gewissen index als tfl möglich, [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "DRL-Schalter nachrüsten (Xenon-Scheinwerfer)"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • guruoli
  • Blackvision
  • a3.2quattro
  • HardWithStyle
  • Bert89
  • steve_rs_3
  • Yas.
  • daky2140
  • auswanderer es

Blogleser (272)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi