• Online: 5.831

24.09.2013 22:35    |    micha225    |    Kommentare (35)

Da ist er:):)

 

Nun habe ich mir einen A1 zugelegt und werde mal die Kleinwagensparte erkunden;)

 

Ich denke das ich einen schönen A1 abbekommen habe, der auch nicht viele Wünsche überlässt;)

 

Der Wagen ist jetzt knapp 1 Jahr alt und wird die nächsten Tage bei mir eintreffen:)

 

Es handelt sich um einen 185PS A1 mit folgender Ausstattung:

S-Tronic

S-Line Exterieurpaket

S-Line Sportsitzen

Bi-Xenon

Panoramadach

Lederausstattung Feinnappa mit erweitertem Lederpaket

schwarzem Interieur mit Aluminiumapplikationen

MMI Plus Navigationssystem

BOSE Sound System

Audi Music Interface

Sprachdialogsystem

Telefonvorbereitung

Tempomat

Sitzheizung

Komfortschlüssel (keyless go)

Multifunktionslenkrad

getönte Scheiben hinten

Licht-/Regensensor mit CH/LH

abblendbarer Innenspiegel

elektrisch verstellbare, beheizbare und anklappbare Spiegel

Mittelarmlehne

LED innenlichtpaket

LED Rückleuchten

Nebelscheinwerfer

Ablagepaket

Park Distance Control Plus (vorn+hinten mit optischer Anzeige)

 

mehr fällt mir gerade nicht ein...

 

Ich bin gespannt wie die Freundschaft mit dem A1 wird;)

 

LG

 

PS:

Meinen A3 habe ich auch noch...dieser ist nun vakant und wird veräußert;)

Bei Interesse einfach ne Mail:)


07.09.2013 21:45    |    micha225    |    Kommentare (26)

img-7978img-7978

Nach meiner Odyssee mit dem Audi-Service (klick) dachte ich das der Wagen jetzt endlich mal fertig ist, aber es wurde alle schlimmer:(

 

Nach der Reparatur fiel mir ein Ölverlust auf...also wurde dies reklamiert und die Ölwanne hat einen Haarriss.

Es ist nicht zu erkennen das von außen oder innen irgendwelche Einwirkungen stattgefunden haben...also einfach Pech gehabt:(

 

Macht dann:

400€ Ölwanne

 

Und vorher schlug ja schon mit knapp 1000€ die Kopfdichtung und die DPF Reinigung mit 400€ zu buche.

 

Nach 160000 problemlosen KM läßt mich mein Kleiner im Stich...und das ist damit auch sein Todesurteil...

 

Darum heißt es nach knapp 6 Jahren A3...Good Bye A3...


03.09.2013 19:49    |    micha225    |    Kommentare (4)

Im Rahmen meines Zylinderkopfschadens habe ich gleich die PD-Elemente mit reinigen lassen.

 

Nach dem Ausbau des Kopfes war ich erstaunt wie stark sich Verkokungen an den PDE nach 173000km abgelagert hatten (Bild 1).

Vorallem Zylinder 1 war bei mir davon betroffen.

 

Die PDE wurden dann entsprechend ausgebaut und in dem Konzentrat ultraschallgereinigt.

 

Erstaunt war ich über das subjektive Ergebnis im Anschluss:

Der Wagen fühlt sich spritziger an und hängt gefühlt besser am Gas.

 

Objektiv ist mein Verbrauch von 6,9L auf der Ebene 2 im FIS auf 5,4L gesunken.

(Bin aber erst 350km gefahren)

 

Da im gleichen Zusammenhang auch der DPF gereinigt wurde, denke ich das diese beiden Faktoren den Verbrauchsrückgang auf annähernd Werkswerte bewirken.

 

Ich bin bis jetzt davon echt begeistert!


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • Trzebuchowski
  • MargoZZ
  • Esquylax
  • Benjamin1690
  • HardWithStyle
  • Rammel_28
  • morast
  • DjDvr
  • Basti3097

Blogleser (272)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi