• Online: 3.372

03.09.2010 15:45    |    micha225    |    Kommentare (5)

fotofoto

Da ich schon viel an irgendwelchen Autos umgebaut habe und dabei auf das VCDS von einem Bekannten angewiesen war, war ich immer von der Warterei genervt.

Wann bekomme ich es endlich und wenn es da war, hatte ich nur kurz Zeit damit.

Das fand ich schon nervig...aber jetzt ist Schluss damit!:)

Da ist das gute Stück!

 

Einmal VCDS mit HEX+CAN+K-Line kam jetzt mit der Post an:)

 

Wenn jemand Hilfe bei irgendwelchen Codierungen oder anderen Diagnosesachen braucht, dann kann er sich gern an mich wenden.

Ich bin in folgenden Bereichen zu finden:

 

PLZ 24XXX

PLZ 17XXX(nach Absprache)

 

Gruß Micha


17.09.2010 16:11    |    Saida3

hi micha225,

 

meld dich doch mal bei faudiq.de an und trag dich in der VAG USER Liste ein

 

gruss said :)


18.09.2010 09:06    |    micha225

hallo!

 

das würde ich echt gern machen...aber euer system meckert immer mit mir das ich due nutzungsbedingungen akzeptieren muss, obwohl der haken dort drin ist...glaub die seite will mich nicht;)

 

gruß micha


09.05.2012 16:35    |    Druckluftschrauber40247

Hi micha,

 

kannst du evtl mal ein paar Daten diesbezüglich preis geben? Wie Hersteller, Homepage, Preis-Leistung, usw. Updates, auch für Motorsteuergeräte vom Händler??

 

Ich hatte mich auch schon mal auf die Suche gemacht, aber leider nicht wirklich etwas ansprechendes gefunden. Bin wohl etwas zu kritisch was sowas angeht....kostet ja auch einiges....weil warum sollte der VW Konzern sein Programm frei geben und wirklich auch alles möglich machen? Für Freie Werkstätten seh ich es ja noch so einigermaßen ein. Aber für Privatleute...?

 

gruß K0ma


09.05.2012 19:59    |    micha225

Hallo:)

 

Also da gibt es viele Missverständnisse;)

 

VCDS ist kein System von Volkswagen, sondern ein Sytem der Firma Ross Tech für Fahrzeuge aus dem Volkswagenkonzern.

 

Die Firma stammt aus den Staaten und das System wird in Deutschland von einigen Händlern vertrieben...zB PCI Tuning (da habe ich meins her, die betreiben auch das VCDS Forum), Dieselschrauber etc

 

Bei PCI Tuning kannst du auf der Homepage das System ordern.

 

Die Basisversion (nur CAN) kostet 350€ und die Vollversion (HEX+CAN) kostet 400€.

 

Die Firma arbeitet dann die entsprechenden Dateien aus und die werden in dem System eingepflegt.

 

Damit ist das codieren Kinderleicht, da ziemlich alle Bytes/Bits belegt sind (das kann VW nicht bieten mit seinen Systemen).

Weiter sind alle Soll-/Istwerte angegeben und man kann so leicht die Werte vergleichen (kann das VW System ebenfalls nicht).

Die Fehlercodes sind auch alle benannt und so kinderleicht auszuwerten.

 

VCDS ist am Markt eins der besten Systeme und preislich unschlagbar.

Das System kann als volle Werkstattsoftware verwendet werden (was einige Werkstätten auch nutzen) und bietet noch mehr Features die ich jetzt nicht genannt habe.

 

VW Updates können natürlich nicht aufgespuelt werden, da keine Verbindungen zum VW Server besteht (verständlicherweise).

 

Und meine Meinung ist, das für Schrauber kein Weg am VCDS vorbeiführt...andere Systeme am Markt sind nicht so komfortabel und umfangreich.

 

LG


09.05.2012 20:38    |    Druckluftschrauber40247

aah... coole sache nu bin ich aufgeklärt :D danke für die info :D

dann werd ich mich mal umschauen ;) meine restlichen fragen und befürchtungen werd ich dann mal auf der hp loswerden

 

könntest fast bei der auskunft arbeiten :P grins

 

 

mfg k0ma


Deine Antwort auf "Endlich mein eigenes VCDS"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • HardWithStyle
  • DjLeonH
  • Calimero0911
  • EVO_Schroeder
  • TheNyan
  • Kivile
  • walerinsky
  • Jelox
  • weyer

Blogleser (174)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi