• Online: 3.745

20.09.2021 17:56    |    micha225    |    Kommentare (0)

An meinem TTS MJ17 sind die Ringe und das TTS Emblem in Chrom ab Werk verbaut.

Mit dem MJ18 wurde die blackline eingeführt und diese Teile kann man problemlos nachrüsten.

 

Material:

(Vorfacelift)

8V0 853 742B T94 Audiringe vorn schwarz

8S0 853 742B T94 Audiringe hinten schwarz

8S0 853 736A T94 TTS Emblem Kühlergrill schwarz

8S0 853 736D T94 TTRS Emblem Kühlergrill schwarz

 

(Facelift)

8S0 071 801 Audiringe vorn schwarz

8S0 071 802 Audiringe hinten schwarz

8S0 071 805 TTS Emblem Kühlergrill schwarz

 

Politur+Watte

Reinigungstücher

Nylonschnur 0,5mm

Kleberradierer

Klebstoffentferner

 

Arbeiten:

 

Ringe vorn+hinten austauschen

 

Die Ringe zu tauschen ist relativ einfach.

Als erstes den Bereich um die Ringe gründlich reinigen (ich habe alles poliert).

Nach dem reinigen die Position der Ringe gut sichtbar markieren (Bild 4 und 19).

 

Jetzt mit einem Föhn die Ringe gut erwärmen, dabei auf den Lack achten das der Bereich nicht zu heiß wird!

Grundsätzlich:umso wärmer der Kleber, desto einfacher läßt er sich lösen.

 

Wenn die Ringe warm genug sind, habe ich Nylonschnur 0,5mm (Bild 7) seitlich unter die Ringe gebracht und sie im "Zickzackmuster" von oben nach unten bewegt (Bild 5).

Dabei schneidet die Schnur den Kleber butterweich durch.

Die Schnur verursacht keine Kratzer, die Spuren sind vom Kleber der sich verteilt auf dem Lack!

 

Wenn die Ringe ab sind (Bild 6 und 20) kann man die Klebereste entfernen.

Am einfachsten geht dies mit einem Kleberradierer (Bild 8,9 und 10).

Dabei wird der Lack nicht beschädigt!

 

Jetzt können noch feste Klebereste vorhanden sein (Bild 11) welche mit Klebstoffentferner entfernt werden.

 

Jetzt den Bereich aufpolieren (Bild 12 und 21) und fusselfrei reinigen.

 

Nun die Ringe in den Markierungen positionieren (Bild 22) und andrücken.

 

Jetzt kann das Positionierungsklebeband entfernt werden (Bild 14).

 

Den Bereich reinigen und fertig:)

 

 

Kühleremblem austauschen

 

Motorhaube öffnen und auf den Öffnungshebel schauen (Bild 32).

Dieser hat im hinteren Bereich eine Sicherungsnase welche gedrückt werden muss (Bild 31).

Nun kann der Hebel von der Verzahnung nach oben abgenommen werden (Bild 30).

 

Die große Blende (Bild 23) kann nach oben entnommen werden.

Sie ist mit mehreren Clips eingerastet und an den Seiten am Scheinwerfer eingesteckt (Bild 24).

 

Der zu wechselnde Schriftzug ist in den Grill geclipst (Bild 25) und kann mit einem Schraubendreher relativ leicht entriegelt werden. Achtung Bruchgefahr am Grill! Bitte vorsichtig arbeiten!

 

Wenn das Schild raus ist (Bild 26) einfach das neue Schild einclipsen (Bild 27).

Im Bild 28 sind beide Versionen gegenübergestellt.

 

Der Zusammenbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.

Hier auf das richtige Einrasten der Clips und des Öffnungshebels achten!

Hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Antwort auf "Audi TT 8S schwarze Ringe/Embleme"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • Kutsche71
  • Knausen
  • d-o-n
  • The_Organist
  • Easyplus
  • Sportbacke14
  • phantomlake
  • Audix
  • CorsaBmatrix

Blogleser (154)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi