• Online: 4.025

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Sat Feb 12 14:14:58 CET 2011    |    manni9999    |    Kommentare (5)    |   Stichworte: 8N, Abblendlicht, Audi, Audi TT, Audi TT 8N, Audi TT 8N FAQ, Beleuchtung, Blinker vorne, Elektrik, Fernlicht, Frontscheinwerfer, Nebelscheinwerfer, Standlicht, Technik, Technik - Elektrik, TT

Xenon-Scheinwerfer links #1 Xenon Scheinwerfer links #1

 

 

 

Thema Original im Audi TT 8N Forum: Blinkerlampenwechsel

Thema Audi TT 8N FAQ: Beleuchtung: Frontscheinwerfer - Leuchtmittel wechseln

Status: Fahrbereit - 14.09.2010

 

 

 

Beitrag für die FAQ bearbeitet von manni9999

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Budkess

 

Kann mir jemand beschreiben, wie ich die vordere linke Lampe des Blinker wechseln kann, ohne den Freundlichen aufzusuchen?

 

 

 

Leuchtmittel Spezifikation:

 

VerwendungTypSockelBemerkung
BlinklichtGlühlampe H21W 12VBAY9s  
StandlichtGlühlampe H6W 12VBAX9s  
FernlichtGlühlampe H7 55W 12VPX26d  
Abblendlicht HalogenGlühlampe H1 55W 12VP14.5sEntweder ist Halogen oder Xenon Ablendlicht verbaut ;)
Abblendlicht XenonGasentladungslampe D2S 35WP32d-2 
NebelscheinwerferGlühlampe H3 55W 12 VPK22s 

 

Leuchtmittel StandlichtLeuchtmittel StandlichtLeuchtmittel Abblendlicht XenonLeuchtmittel Abblendlicht XenonLeuchtmittel Abblendlicht HalogenLeuchtmittel Abblendlicht Halogen

 

Leuchtmittel FernlichtLeuchtmittel FernlichtLeuchtmittel NebelscheinwerferLeuchtmittel Nebelscheinwerfer Leuchtmittel BlinkerLeuchtmittel Blinker

 

 

 

Übersicht:

  • Der Wechsel von Leuchtmitteln bei Gasentladungslampen (Xenon-Abblendlicht) und Halogenlampen (Standard-Abblendlicht) ist im Prinzip identisch. Ein Unterschied besteht nur beim Wechsel des Leuchtmittels für Abblendlicht. 

 

Vorarbeit:

  • Licht ausschalten.
  • Zündung ausschalten, Schlüssel abziehen.
  • Ein paar Minuten warten, bis eventuell vorher eingeschaltete Lampen abgekühlt bzw. die Steuergeräte der Gasentladungslampen entladen sind.

 

 

 

Scheinwerfer rechts freilegen (3,2er, Quattro Sport):

  • Abdeckung über dem Kühlmittelausgleichsbehälter ausbauen.

 

Bilder vom 3,2er (Xenon-Scheinwerfer):

 

Abdeckung KühlmittelbehälterAbdeckung Kühlmittelbehälter

 

 

 

Scheinwerfer links freilegen (3,2er, Quattro Sport):

  • Abdeckung über dem Halter Hauptsicherungskasten ausbauen.
  • Halter für den Sicherungskasten ausclipsen und hochklappen. Darauf achten, das der Deckel über den Sicherungen geschlossen bleibt, sonst besteht Kurzschlussgefahr.
  • Beim 3,2er ist es notwendig, den Halter Hauptsicherungskasten und auch das Luftfiltergehäuse auszubauen, weil man sonst den Deckel des Scheinwerfergehäuses nicht abnehmen kann. Das Wechseln einer Standlichtglühlampe oder Fernlichtglühlampe geht auch ohne den Ausbau, wenn man etwas Geschick hat.
  • Das Luftsaugrohr vom Innenkotflügel zum Luftfiltergehäuse vom Haltebolzen abziehen.
  • Stecker hinter dem Deckel des Scheinwerfergehäuses aus der Halterung nach oben herausziehen und Stecker nach unten schieben.

 

Bilder vom 3,2er (Xenon-Scheinwerfer):

 

Abdeckung HauptsicherungskastenAbdeckung HauptsicherungskastenXenon-Scheinwerfer links #2Xenon-Scheinwerfer links #2

 

 

 

Scheinwerfer rechts freilegen (1,8 T ohne Quattro Sport):

  • Abdeckung über dem Kühlmittelausgleichsbehälter ausbauen.

 

Scheinwerfer links freilegen (1,8 T ohne Quattro Sport):

  • Abdeckung über der Batterie ausbauen.
  • Halter für den Sicherungskasten ausclipsen und hochlegen. Darauf achten, dass die Batterie mit einem trockenen Tuch abgedeckt ist, sonst besteht Kurzschlussgefahr. Besser das Massekabel der Batterie abklemmen.

 

 

 

Leuchtmittel Nebelscheinwerfer wechseln:

  • Der Nebelscheinwerfer hat einen eigenen Zugang zur Glühlampe am Scheinwerfergehäuse.
  • Den grauen Plastikdeckel am Scheinwerfergehäuse auf der rechten Seite nach rechts drehen (linke Seite nach links) und abnehmen.
  • Sicherungsbügel über der Glühlampe ausrasten und Glühlampe herausnehmen. Bügel nicht in den Scheinwerfer fallen lassen.
  • Elektrische Steckverbindung trennen.
  • Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

 

Bilder vom 3,2er (Xenon-Scheinwerfer):

 

Xenon-Scheinwerfer rechts #2Xenon-Scheinwerfer rechts #2Xenon-Scheinwerfer rechts #6Xenon-Scheinwerfer rechts #6

 

 

 

Leuchtmittel Blinklicht wechseln:

  • Die Blinkleuchte hat ebenfalls einen eigenen Zugang zur Glühlampe.
  • Fassung durch Linksdrehen lösen und aus dem Scheinwerfergehäuse herausziehen.
  • Glühlampe aus der Fassung drehen.
  • Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

 

Bilder vom 3,2er (Xenon-Scheinwerfer): 

 

Xenon-Scheinwerfer links #3Xenon-Scheinwerfer links #3

 

 

Leuchtmittel Standlicht oder Fernlicht wechseln:

  • Bei Gasentladungsscheinwerfern sollte man das Massekabel der Batterie abklemmen!
  • Deckel des Scheinwerfergehäuses öffnen.
  • Sicherungsbügel über der gemeinsamen Fassung der Glühlampen ausrasten. Bügel nicht in den Scheinwerfer fallen lassen.
  • Fassung herausziehen
  • Glühlampe aus der Fassung drehen.
  • Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
  • Bei der Montage des Deckels mit einer Taschenlampe prüfen, ob der Deckel richtig in den Haltenasen des Scheinwerfergehäuses sitzt. Sonst ist der Scheinwerfer undicht.

 

Bilder vom 3,2er (Xenon-Scheinwerfer):

 

Xenon-Scheinwerfer links #7Xenon-Scheinwerfer links #7Xenon-Scheinwerfer links #4Xenon-Scheinwerfer links #4Xenon-Scheinwerfer links #5Xenon-Scheinwerfer links #5

 

Xenon-Scheinwerfer rechts #1Xenon-Scheinwerfer rechts #1

 

 

 

Leuchtmittel Ablendlicht wechseln (Halogen):

  • Deckel des Scheinwerfergehäuses öffnen.
  • Elektrische Steckverbindung trennen.
  • Sicherungsbügel über der Fassung der Glühlampen ausrasten. Bügel nicht in den Scheinwerfer fallen lassen.
  • Glühlampe herausnehmen.
  • Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
  • Bei der Montage des Deckels mit einer Taschenlampe prüfen, ob der Deckel richtig in den Haltenasen des Scheinwerfergehäuses sitzt. Sonst ist der Scheinwerfer undicht.

 

 

 

Leuchtmittel Ablendlicht wechseln (Gasentladungslampe):

  • Bei Gasentladungsscheinwerfern sollte man das Massekabel der Batterie abklemmen!
  • Deckel des Scheinwerfergehäuses öffnen.
  • Elektrische Steckverbindung durch Linksdrehen lösen und abnehmen.
  • Überwurfmutter der Fassung durch Linksdrehen öffnen und zusammen mit dem Leuchtmittel herausnehmen.
  • Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
  • Bei der Montage des Deckels mit einer Taschenlampe prüfen, ob der Deckel richtig in den Haltenasen des Scheinwerfergehäuses sitzt. Sonst ist der Scheinwerfer undicht.

 

Bilder vom 3,2er (Xenon-Scheinwerfer):

 

Xenon-Scheinwerfer links #4Xenon-Scheinwerfer links #4Xenon-Scheinwerfer links #5Xenon-Scheinwerfer links #5

 

 

 

Hinweise:

  • Hinweise, Sicherheitshinweise und die Bedienungsanleitung zu den FAQ beachten!
  • Glaskolben der Leuchtmittel vor dem entgültigen Einbau mit Spiritus entfetten und dann nicht mehr mit ungeschützen Fingern berühren.
  • Gasentladungslampen stehen unter hohem Innendruck. Fallengelassene Lampen nicht mehr einbauen.
  • Gasentladungslampen werden mit hoher Zündspannung (ca. 25000 V) gestartet. Im Betrieb beträgt die Spannung immer noch ca. 85 V. Niemals die Lampe außerhalb des Scheinwerfergehäuses einschalten oder an eingeschalteten Lampen herumfummeln.
  • Bei minderwertigen Leuchtmitteln kann der Glaskolben ohne UV-Licht-Blocker produziert sein oder mit minderwertigen Farbstoffen einfach außen lackiert sein. UV-Licht vergilbt und versprödet nicht geschützte Kunststoffe mit der Zeit. Lackierungen behindern die Wärmeabfuhr, was die Lebensdauer verkürzt und können durch die Hitze im Betrieb verdampfen oder auflösen. Die Reste können sich anschließend z.B. auf dem Reflektor oder der Linse niederschlagen. lassen. 

 

 

 

 

WEITERLESEN im zugehörigen Thema des 8N-Bereichs im Forum

 

 

 

Bitte erst die schon vorhandenen Kommentare LESEN, dann DENKEN, dann ANTWORTEN.

 

 

 

Hosted by TT-Lounge


Thu Jan 24 18:19:05 CET 2013    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi TT 8N:

 

Probleme mit linkem Xenon Scheinwerfer

 

[...] Hallo,

 

Xenonbrenner Type D2S 35W.

 

Markenprodukte gibt für ca. 30 Euro im Teilehandel.

 

Grüße

 

Manfred

 

[...]

 

Artikel lesen ...


Fri Mar 15 18:59:15 CET 2013    |    existenz389

Jemand eine Idee wie ich den B�gel vom Fernlicht wieder fest bekomme ist mir beim Ausbau aus der Halterung raus?


Fri Mar 15 22:36:20 CET 2013    |    manni9999

Schau im anderen Scheinwerfer nach, wie der Bügel befestigt ist. ;)


Sat Nov 23 09:02:42 CET 2013    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi TT:

 

Wer hat Tipps zum Öffnen d. Scheinwerfer?

 

[...] versuch mal

 

http://www.motor-talk.de/.../...er-leuchtmittel-wechseln-t3104960.html

 

toll beschrieben.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von TTFS

Leider gibts hier eine Blacklist...

 

http://www.TT_FAQ.de/TT_FAQ/sites/tuning/tunlicht.html [...]

 

Artikel lesen ...


Thu Apr 16 12:53:55 CEST 2015    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi TT 8N:

 

Fragen zum Tuning der Optik. Absoluter Anfänger und Antischrauber :/

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...er-leuchtmittel-wechseln-t3104960.html

 

Mit Risiko meinte ich, das viele helle / weiße Leuchtmittel keine Zulassung haben und LED-Leuchten [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Beleuchtung: Frontscheinwerfer - Leuchtmittel wechseln"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 21.02.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog-Ticker

Blogbesucher

  • anonym
  • newim
  • andyrx
  • Papi13
  • newline
  • oeliolli
  • vwauss
  • Zorrardo

Blogleser

Lesenswerte TT Blogs, Reise Blogs, Websites

Blogautor(en)

  • manni9999
  • Star-TT
  • ÜberholTT