• Online: 1.680

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

27.05.2013 21:42    |    manni9999    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: 8J, 8N, Audi, Audi TT, Audi TT 8J, Audi TT 8N, Bilder, Deutschland, Mespelbrunn, REISEN, Spessart, Tourvorschläge, TT, Urlaub

 

 

 

Quelle Fremdbilder: Google Maps Karte #01, #02, Wikipedia/Milseberg Karte #03, TTour-Teilnehmer

Quelle Texte: Wikipedia

 

 

 

Hallo Leser :),

 

wer ein Ziel für eine Tagestour, einen Wochenendausflug oder auch für einen Urlaub in einem schönen Teil des Spessarts sucht, der sollte Mespelbrunn in Betracht ziehen.

 

 

 

Wo befindet sich der Spessart ?

  • Der Spessart ist ein Mittelgebirge zwischen Vogelsberg und Rhön sowie Odenwald im südwestlichen Deutschland in den Bundesländern Bayern und Hessen.
  • Er erscheint als waldiges Massengebirge mit abgerundeten Kuppen, die sich nur wenig über die Gesamthöhe erheben. Die unteren Abhänge sind besiedelt oder landwirtschaftlich genutzt, auf den Höhen bedecken Eichen- und Buchenwälder den Spessart.
  • Der Spessart wird im Wesentlichen durch drei Flüsse eingefasst: Vom Main zwischen Gemünden und Hanau, von der Kinzig im Norden und von der Sinn im Nordosten.
  • Der Hauptrücken zieht sich von Miltenberg im Süden 75 km lang nach Norden bis zur Gegend von Schlüchtern.
  • Die Höhen der Gipfellagen liegen zwischen 450 und knapp 600 m. Die höchste Erhebung ist der 586 m hohe Geiersberg mit dem Sender Breitsol bei Rohrbrunn.

 

Karte #03Karte #03

 

 

 

Wo befindet sich Mespelbrunn?

  • Mespelbrunn liegt quasi mitten im Spessart.
  • Von dort aus sind interessante Ziele wie Aschaffenburg, Miltenberg oder Lohr am Main leicht zu erreichen.

 

 

 

Beschreibung

  • Der Ort selber hat meiner Meinung nach kein besonderes Flair.
  • Sehenswert ist das Schloss sowie die Kapelle auf dem Berg daneben und die Kirche im Ortsteil Hessenthal.
  • Zum Fahrradfahren oder Wandern ist die Gegend gut geeignet.
  • Vorteilhaft ist die zentrale Lage im Spessart.
  • Einn guter Zeitraum für einen Besuch ist vom späten Frühling bis in den Herbst.
  • Eine gutes Hotel mit guter Küche, ordentlichen Zimmern, fairen Preisen und ruhiger Lage am Schloss ist das "Schlosshotel Mespelbrunn" (Stand Frühjahr 2013). ;)
  • Man kann z.B ein Arrangement buchen. Z.B. mit "echtem" Räuberüberfall mitten auf einer Waldlichtung. Vorsicht vor dem dabei obligatorisch verabreichten Apfelwein. :D
  • Ein Besuch der der Kartause Grünau bei Hasloch zum Essen oder Kaffeetrinken kann auch nicht schaden. Auch hier wird gut gekocht zu fairen Preisen (Stand Frühjahr 2013)

 

Mespelbrunn #04Mespelbrunn #04Mespelbrunn #02Mespelbrunn #02

 

Räuber #05Räuber #05Schlosshotel #02Schlosshotel #02

 

 

Was kann man sonst in Mespelbrunn unternehmen?

  • In den Hotels gibt es Informationen, was man lokal unternehmen kann.

 

 

 

Was liegt in der Umgebung von Mespelbrunn?

Von Mespelbrunn aus sind diverse touristisch interessante Ziele gut zu erreichen:

  • Aschaffenburg (Sehenswert Schloss Johannisburg)
  • Miltenberg (Sehenswerte Altstadt)
  • Lohr am Main (Sehenswert Lohrer Schloss und Altstadt)

 

 

 

Mehr Informationen:

 

  • Der Spessart bietet durchaus genügend Ziele für einen Urlaub. Die Gegend ist nicht allzudicht besiedelt und touristisch gut erschlossen, wobei man etwas außerhalb der touristischen Brennpunkte auch Hotels oder Pensionen mit fairem Preis / Leistungsverhältnis findet.
  • Schöne Autofahrten sind auf den meist wenig befahrenen Landstraßen möglich.

 

Unterwegs #01Unterwegs #01Unterwegs #12Unterwegs #12

Unterwegsl #08Unterwegsl #08Unterwegs #10Unterwegs #10

 

 

 

Vielleicht hat ja der eine oder andere eine Anregung gefunden in diesem Artikel.

Einfach googlen, wenn man mehr wissen möchte und eine Unterkunft sucht. :)

 

 

Manfred

 

 

 

Wir wünschen allzeit gute FahrTT !

 

 

 

Bitte denkt an die Netiquette und die Nutzungsbedingungen von Motor-Talk! :)


27.05.2013 21:59    |    Star-TT

Hallo Manfred :),

 

das ist ein sehr schöner Artikel mit tollen Bildern! Da bekommt man richtig Reiselust......:) Was hat das mit diesen Räubern auf sich? Mir fällt "Das Wirtshaus im Spessart" ein. Ist das auch so eine Art Spiel, was für Touristen aufgeführt wird, wie z.B. die "Dr. Eisenbart -Spiele" in Hannoversch Münden? :)


27.05.2013 22:07    |    manni9999

Nein,

 

das ist BLUTIGER ERNST :p.

Man kann den Überfall mitbuchen. ;)

Harz IV verursacht eben auch im Spessart Probleme...

 

Das Aufhängen ist nicht das Problem, schwierig zu überleben ist der Appelwoi, der kredenzt wird.

Eignet sich meiner Meinung eher als Möbelpolitur. :)

 

Manfred


27.05.2013 23:15    |    Krizzlybaer

Interessant, mal was über dieses Örtchen zu erfahren, an dem ich so oft vorbeifahre (auf der A3) :D


28.05.2013 01:16    |    Steam24

Das Schloss ist wirklich wunderschön, da lohnt sich ein Abstecher (ist nicht weit von der A3). Ich will demnächt auch mal wieder hin.

 

Danke für einen sehr informativen Reisebericht mit schönen Fotos.


28.05.2013 09:05    |    sony15ab

Lustig

 

wenn man wie ich fast "nebenan" wohnt würde man nie auf die Idee kommen nach Mespelbrunn zu fahren :-)

 

Aber den Apfelwein kann ich hier in der gegend nur empfehlen!

Ab dem 2. Glas schmeckt er super

und ab dem 4. Glas will man nicht mehr aufhören :-)

 

Der Appelwoi war lange ziemlich vergessen im Spessart, aber inzwischen wird wieder vermehrt im eigenen Keller gekeltert und getrunken.

es gibt aber wie immer guten und schlechten.

 

Prost und viel spaß


28.05.2013 09:17    |    manni9999

Mehr wie ein guter Schluck Appelwoi war nicht drin, wir wollten ja noch weiterfahren. :D

Apfelessig wäre die Alternative...


28.05.2013 09:53    |    webbjoern

Schöner Bericht, bekomme fast Heimweh. Der Spessart war meine Motorraddomäne die ich lange zeit mit einer kurvengeilen Suzuki Dr 650 Dakar genossen habe. Auch Mespelbrunn stand öfter auf dem Programm - das ist von Steinau a.d.Straße, meinem ehemaligen Wohnort, den ich auch für einen Ausflug empfehlen kann nicht allzu weit weg.

 

He Hädbänger, Sacht mir bloß nichts gesche Äppler :);)


28.05.2013 15:20    |    flo-95

@Sony15ab: woher kommst du denn? Ich komme auch aus der Richtung (Wertheim)

 

Und Apfelmost/Apfelwein ist echt was gutes. Wir haben immer frischen in der Saison. :)


28.05.2013 17:22    |    fehlzündung

Spessart hat uns nicht so sehr zugesagt. Wir waren da im Jahr 2011 in der Nähe von Wertheim (den genauen Ort weiß ich nicht mehr, aber es war nicht weit zu dem großen Outlet-Center in Wertheim).

 

Letztes jahr waren wir in der Rhön, da hat es uns bedeutend besser gefallen. Wir sind viel gewandert (u.a. rauf auf die Wasserkuppe) und das war landschaftlich einfach unser Ding.

 

Kann ich jedem nur empfehlen.


28.05.2013 18:44    |    flo-95

@fehlzündung: nicht weit weg heißt: mehr als 10km, ein paar Kilometer, ein paar hundert Meter oder welche Dimensionen?

 

Spessart ist auch nicht so meins. Gut, liegt wahrscheinlich daran, dass ich aus der Region komme...


29.05.2013 09:22    |    Star-TT

Hallo Manfred :),

 

dieser Äppelwoi scheint ja ähnlich umstritten zu sein wie Jever Pilsener, das friesisch herbe Bier mit dem besonders hohen Bitterstoffanteil..... :p Gibt es bei diesem Äppelwoi keine Varianten wie beim französischen Cidre, wo es ja lieblich bis herb gibt?

 

Mir gefällt die Landschaft auf den Bildern recht gut. Trotzdem werde ich demnächst wohl mal nach Greetsiel und nach Jever fahren, damit wir auch mal wieder nördliche Reiseziele im Blog vorstellen.... Muss nur noch der Wettergott mitspielen, dass ich mich auf den Weg mache... :) (falls das Dach mal nicht schließen sollte......:cool::D Batterie ist allerdings recht neu. :)).


29.05.2013 19:43    |    manni9999

Ich bin nicht unbedingt ein Biertrinker.

Jever kenn ich aber, grüne Flasche und es zieht dir die Löcher in den Socken zu. :D

 

Wegen des Dachs, vorsichtshalber sollte man sich mit der Notverriegelung des Verdecks befasst haben. ;)


29.05.2013 22:26    |    ÜberholTT

Eine Kurbel gibts aber nicht dafür.

Soweit ich mich erinnere, muss man "einfach" mit beherztem Kraftaufwand das Dach zuziehen, oder wie sieht das Szenario genau aus? (Ansonsten muss ich morgen mal in der BA schmökern).

 

Hier noch etwas interessanter Lesestoff zum Roadsterdach:

http://www.volkspage.net/technik/ssp/ssp/SSP_220.PDF

 

 

BTW: Mespelbrunn ist schön.

Das Schloss diente 1957 als Requisite für "Das Wirtshaus im Spessart" mit Liselotte Niespulver.

 

:)


30.05.2013 07:28    |    Star-TT

Danke, ÜberholTT, für das gute Infomaterial! :) Ich hatte einen Ordner angelegt mit allem, was Du mir an Info hattest zukommen lassen. Der Support war First Class und auch dies wird dem Ordner wieder zugefügt. Ich werde auch in der BA schmöckern, wie das ist, wenn das Verdeck mal zickt. Kann man dann auch die Mobilitätsgarantie anrufen, wenn es da mal Probleme gibt? Ich werde mich da mal schlau machen......

 

Den Film "Das Wirtshaus im Spessart", den habe ich mal gesehen. Greetsiel, wohin ich gerne für einen Blogartikel fahren möchte, war mal als ganzer Ort Requisite für einen Tatort (mit Maria Furtwängler als Kommisarin), wurde aber umbenannt. Und Jever gehörte mal zu Rußland. Von daher auch ein besonderer Ort.... Ist schön, wenn das Wetter schön ist. Bei uns war es Dienstag mal schön und nun haben wir wieder Wetter zum Weinen.......:( Hoffentlich ändert sich das bald.... Möchte doch so gerne offen fahren. :)


01.08.2013 21:54    |    nightwolf2801

Schöne Ausfahrt und schade, dass es bei mir nicht geklappt hat. :(

Gruß NW


03.08.2013 21:46    |    manni9999

Vielleicht klappts beim nächsten Mal.  :)


Deine Antwort auf "Reiseziel Mespelbrunn im Spessart"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 21.02.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog-Ticker

Blogbesucher

  • anonym
  • tburnz
  • chrisbaum
  • janni.33
  • DuRaKHD
  • AndiS0711
  • MatthiasDELFS
  • Asanti

Blogleser (105)

Lesenswerte TT Blogs, Reise Blogs, Websites

Blogautor(en)

  • manni9999
  • Star-TT
  • ÜberholTT