• Online: 2.353

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

04.01.2010 14:59    |    Star-TT    |    Kommentare (33)    |   Stichworte: 8J, 8N, Ärger, Audi, Audi TT, Audi TT 8J, Audi TT 8N, TT, Umfrage

Seid Ihr zufrieden mit Eurem TT?

dsc00197-2dsc00197-2

 

 

 

Viele Mitglieder aus dem Audi TT-Bereich und Besucher schauen hier vorbei. :)

 

Wenn du magst, stimm mit ab und schreib doch etwas dazu und warum du mit deinem TT zufrieden oder nicht zufrieden bist.

 

 

 

Es wäre super, wenn du auch ein paar Informationen zu deinem Voting posten würdest.

 

 

 

  • Würdest du dir nochmal einen TT kaufen oder lieber nicht?
  • Wie beurteilst du deinen TT unter dem Gesichtspunkt Preis / Leistung?
  • Hattest du Probleme mit dem TT wie Reparaturen oder Pannen?
  • und... und... und...

 

 

 

Wir wünschen allzeit gute FahrTT!

 

 

 

Bitte denkt an die Netiquette und die Nutzungsbedingungen von Motor-Talk. :)


04.01.2010 15:05    |    MartinsTT

Ich hab meinen seit 05.2008 !

Habe gerade die 81.000 km auf der Uhr überschritten !!

 

 

Ich will eigentlich gar kein anderes Auto !

 

( das einzige Problem ist der PLATZ im Innenraum ( hinten ) !!!:( )

 

 

PS: Mein Frauchen will ihren 8N auch nicht mehr hergeben !! :D )


Bild

04.01.2010 15:34    |    Star-TT

Hallo MartinsTT,

 

Schön den ersten 8 J-ler hier zu begrüßen :) , wobei Deine Frau ja einen 8N hat. Als Roadster oder Coupé? Kann sie gut verstehen, dass sie den nicht hergeben möchte. Ist schon ein tolles Auto.

 

Und mit dem wenigen Platz hinten da kommt man ja klar, solange man da nicht sitzen muss. Habe da mal 20 km gesessen beim 8N auf der Rückbank. Nie wieder, lieber laufe ich.

 

Ansonsten waren wir auch sehr zufrieden mit unserem TT Coupé. War zwar mehr meiner, aber mein Mann ist den auch sehr gerne gefahren..... :) Manchmal sind wir um die Wette gelaufen und wer schneller da war, der durfte fahren.

 

Nach 9 Jahren TT können wir sagen: Nicht eine Minute bereut das Auto gekauft zu haben. :)


04.01.2010 15:38    |    ÜberholTT

Mit meinem Roadster bin ich bisher sehr zufrieden. (Seit 1,5 Jahren nur 1x ausserplanmässig in der Werkstatt).

Der TT kann aber auch eine Zicke sein, was mir mein vorheriges Coupe gezeigt hat. :mad:

 

Platzprobleme habe ich natürlich auch, jedoch war mir das beim Kauf bewusst und so arrangiere ich mit damit.

Notfalls wird von oben eingeladen. ;)

 

 

Gruss


04.01.2010 15:55    |    AScomp

Hatte bisher einen TT 1.8T Quattro mit 180 PS, einen TT 1.8T Quattro mit 225 PS und einen TTRS. Insgesamt ca. 120.000 km gefahren ohne schwerwiegende technische Mängel. Der TTRS war exakt 0 Mal in der Werkstatt bei 15.000 gefahrenen Kilometern.

 

Mit den TTs war ich also insgesamt sehr zufrieden, mit dem "Drumherum" allerdings überhaupt nicht (Audi Service/Kundenbetreuung).

 

P.S. Lediglich die Ledersitze des TTRS will ich nach 50.000 km nicht anschauen müssen... :D


04.01.2010 16:23    |    Fobbl

Bin auch super zufrieden war nur 1mal ausserplanmässig in der Werkstatt (Motorwäsche bekam den Zündspulen nicht so gut;))

 

Hab bereits mehr km auf der Uhr als so mancher 8nler hier...:D:D (nämlich 135.000 im Moment, vieeeeeeeeeeel Autobahn am WE).

 

Weiterhin läuft mein 3.2er aber superrund... und ich hab ja auch immer gut auf ihn geachtet. immer schön warmgefahren, jd. Service pünktlich gemacht und, und, und...

 

-Keine Probleme mit den Ledersitzen (sehen meiner meinung noch sehr gut aus-kann natürlich auch an meinen 62kg liegen)

-Keine Probleme mit DSG-warum auch:p

 

So langsam denk ich aber aufgrund des kommenden Facelifts und der km über einen Verkauf nach...

Ich ertappe mich aber immer wieder selbst, wie ich Anfragen bzgl. meines TTs mit sturer Preisblockade abwehre.

Besonders jetzt im Winter fällt der Abschied von meiner quattro Nudel schwer bei den schönen Schneestrassen hier im Alpenland:(

Mal sehen ob ichs im Frühjahr übers Herz bringe meinen kleinen schwarzen an den Mann zu bringen...



04.01.2010 16:37    |    igelpowerTT

Zuerstmal, der TT ist optisch ein schönes Auto, dass auch nach einem Jahr gefällt.

Wenn man jetzt aber den von Audi selbst beanspruchten Premium-Titel mit einbezieht, dann hab ich mit der Qualität des TTs und des Audi-Kundenservices im Verhältnis zum Kaufpreis eines solchen Autos ein Problem.

 

Ledersitze. Verdeckprobleme, Longlifeserviceintervalle die ich bis heute nicht nachvollziehen kann, festgefrorene Türgriffe, quitschende Bremsen, Klappern und Knarzen wie bei einem Trabant, klappernde Vorderachse usw.

 

Also unter Premiumanspruch verstehe ich etwas anderes.

 

Gut, würde der TT bei ca.25.000 Euro Neupreis sich bewegen, aber bei Durschnittspreisen jenseits der 45.000 Euro kann ich mich für den TT nicht nochmals entscheiden.

 

Deshalb ab März/April ein nagelneuer Z4-Roadster.

 

Schade, ein schönes Auto is er ja der TT. Aber die vielen kleinen Probleme summieren sich schon zum Frust.

 

Trotzdem allen viel Glück und Spass mit dem TT.


04.01.2010 16:40    |    MartinsTT

Kleiner Nachtrag:

 

Bin grad in der Werkstatt !!!!!!:eek::eek::eek:

 

Beide Türen gingen grad nicht mehr auf und dann nicht mehr zu !!

Bin 30 km mit offenen gefahren ! ( zum Glück kann man die von Innen verriegeln !:p )

 

Die Schlösser sind eingefrohren !

Wir haben hier -7 °C :D

 

Mal schauen was sich die guten VW Mechaniker jetzt einfallen lassen !!


04.01.2010 17:50    |    vello

Optisch macht mir der TT R jeden Tag sehr viel freunde (von außen und von innen). Da ich eine Alkantara-Ausstattung habe, bin ich von der Lederoma nicht betroffen (nur Seitenwange nervt wegen der schlechten Lederqualität). Ansonsten bisher keine nennenswerten Probleme.


04.01.2010 18:21    |    MartinsTT

Wenn man einen TT 8J hat, kommt man schon mal in den Genuss, andere Autos zu fahren !!:D

 

( Er musste da bleiben, jetzt werden beide Türen zerlegt, um an die Schlösser zu kommen ! )

 

 

 

 

UPS: StarTT , habs überlesen !!

 

Ist ein 1.8 C. Front in Steppengrasgrün !!


Bild

04.01.2010 19:09    |    Madness23

Optisch ist der TT Klasse keine Frage, was technisch angeht eher eine lady.. ich sage mal so.. wir hätten damals drauf zahlen und uns den 8N in einem Audi Zentrum mit Garantie kaufen sollen..

 

Zu einem 8J wird es glaube ich gar nicht kommen, wenn er genau so zickt wie der 8N. Außerdem die Hammer Preise bei Audi.. da muss man abwiegen, ob man den nicht gleich ins Porsche Zentrum geht.. ;-)


04.01.2010 19:23    |    Star-TT

@MartinsTT,

 

Steppengrasgrün gefällt mir gut. Würde, wenn ich heute die Wahl hätte nicht unbedingt dieses Lichtsilber nehmen, sondern auch eher eine richtige Farbe, wenn dann aber als Perleffekt-Lack.


04.01.2010 19:30    |    MartinsTT

Ich werd mal Bilder machen wenns mal besseres Wetter wird !

:)

( suche jetzt nur noch ein paar Felgen für den Sommer für den Frosch !:D

Dann ist er fertig )


04.01.2010 19:42    |    Star-TT

@MartinsTT

 

Mein Mann hat unseren TT auch immer Frosch genannt, obwohl der nicht grün war. Der sagte sogar immer Klebefrosch zu dem wegen der ausgezeichneten Strassenlage. Der Servicemitarbeiter unseres :) meinte immer, der hätte eine Strassenlage wie ein Gokart, was ich nur bestätigen kann und genau deshalb habe ich das Auto so gemocht. :)

 

Im 8N-Forum sind ein paar Leute, die kennen sich sehr gut mit Felgen aus z.B. Fabian666 und mTTm und die haben auch viele Bilder. Ansonsten gibt es noch moerfs Felgengalerie.

 

Ich selbst kann die geschmiedeten 5-Arm-Parabolfelgen von Audi empfehlen. Die sehen gut aus, lassen sich gut pflegen und nehmen eine Bekanntschaft mit der Bordsteinkante, wenn es nicht allzu heftig ist, nicht so übel. :)


04.01.2010 20:04    |    mTTm

huhu zusammen bin auch mehr als zufrieden mit meinem baby,jedoch stehe ich kurz vor nem fahrzeugwechsel:(

wenn morgen alles klargeht beim händler dann werd ich wohl vom TT zum b6 s4 avant wechseln:confused:

wer jemanden kennt der nen TTRQ will soll sich mal melden stell mal ein bildchen rein!

 

mfg mike


04.01.2010 20:19    |    Star-TT

Hallo Mike,

 

Dein Roadster ist sehr schön und ich wünsche ihm und Dir, dass er in gute Hände kommt. Bekommst Du so einen wie auf dem Foto im Anhang?


Bild

04.01.2010 22:29    |    mTTm

danke das wünsche ich mir auch das er nen guten neuen besitzer bekommt!

ja genau so einer ist es!nur in silber....ich mag silber einfach:rolleyes:

ist ja noch nicht sicher der deal,muss morgen erstmal zum händler und um den preis kämpfen:D,dann schauen wir mal.

wenns nix wird bin ich auch nich traurig.ich such ja ned unbedingt was anderes,aber der hats mir scho ein bisschen angetan.

 

mfg


04.01.2010 22:36    |    ÜberholTT

Zitat:

Original geschrieben von mTTm

...aber der hats mir scho ein bisschen angetan.

Mir nicht! :p

 

Der TT sieht vom Design immer noch sehr aktuell aus - ganz im Gegensatz zum ollen S4. :(

Wenns du nur einen dicken Motor willst, dann hol dir einen 3.2er TT :D

 

 

Gruss


04.01.2010 22:42    |    mTTm

jaaa da hast du schon recht das er sehr aktuell aussieht!es geht aber eigentlich um mehr platz!!

ausserdem is es ja noch nich sicher!evtl behalt ich ja den TT auch und kauf den anderen trotzdem:D

 

mfg


05.01.2010 01:36    |    Chrismaster1984

Moin zusammen,

 

ich habe mir mitte 2005 einen Gebrauchten 180er Frontler geholt. Außer das obligatorische Thermostat, eine Zündspule und ein Blinkerrelais musste nichts außerplanmäßiges gemacht werden. Seit 5 Monaten darf ich nun einen TT QS mein eigen nennen und bekomm das dauer Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Es gibt nur eine Sache die mich etwas stört und das ist ein leises Knacken aus der nähe des Handschuhfach. Aber sonst Top Auto ich weiss gar nicht was danach kommen soll. WIe soll ich noch mal einen Jungen Gebrauchten 8N mit wenigen KM finden *heul*

 

mfg,

Chris



05.01.2010 14:17    |    Moerdn

Option "Habe keinen TT und lese nur mit" fehlt :D...


05.01.2010 15:05    |    MartinsTT

Option "Habe keinen TT und lese nur mit" fehlt ...

 

Selber schuld !;)


05.01.2010 16:18    |    ÜberholTT

Zitat:

Original geschrieben von Moerdn

Option "Habe keinen TT und lese nur mit" fehlt :D...

Kauf dir einen TT, dann darfst Du auch Abstimmen! :D :p

 

 

Gruss


06.01.2010 22:43    |    Fabian666

ich mag meinen STToppel und kann mich nit über ihn beschweren, lässt mich nit im stich der schaTTz ^^


20.01.2010 22:43    |    manni9999

Ich gebs zu,

den TT habe ich nur wegen des Aussehens gekauft.

Obwohl das natürlich ziemlich oberflächlich ist.

Wie jedes männliche Spielkind habe ich natürlich andere Felgen, ein Gewindefahrwerk usw. montiert.

Mittlerweile hat der TT fast 170 tkm auf dem Tacho, und außerplanmäßige Reparaturen sind fast alle in die Garantiezeit gefallen.:D

Im Stich gelassen hat er mich bisher noch nie und er durfte deshalb mit mir ein paar schöne Gegenden in Europa kennen lernen.

Das sind meist Touren, wo er mit diversen Artgenossen zusammen unterwegs ist.  

Er kommt immer noch ohne zu Murren über jeden Alpenpass. Auch die Sommerhitze am Mittelmeer verträgt er ohne Probleme.

Mit anderen Worten, ich bin soweit zufrieden mit ihm und hoffe, das er mich noch ein paar Jahre sicher und zuverlässig begleitet.

Über seinen Durst und seine kleinen Wehwehchen sehe ich da einfach mal hinweg. 

 

Grüße

 

Manfred   


21.01.2010 22:14    |    DuTTch

ich geb meinen nie wieder her :)


25.05.2011 17:21    |    Trackback

Kommentiert auf: TT-Lounge:

 

Inhaltsverzeichnis (Teil 2)

 

[...] Klicken auf [Tuning] werden alle Artikel, die mit Tuning zu tun haben, im Blog angezeigt.

 

 

Rund um den Audi TT

Audi TT Coupé mit Quattroantrieb kaufen? Zufrieden mit dem TT? Kratzer, Dellen, Beulen, Zugeparkt, Frust... Roadster [...]

 

Artikel lesen ...


22.10.2011 18:13    |    Magnum-Five

Wir haben unseren TTRQ seit nunmehr ca. 3 1/2 Jahren und rund 20.000 km gefahren. Sommer wie Winter, als "unser" Zweitwagen, aber Erstwagen meiner Frau. Toi, toi, toi ! Wir hatten in dieser Zeit keine nennenswerten Probleme. Mal ein Mikroschalter am Dach, ein Standlichtbirnchen, Bremsbeläge und sonstige Verschleißteile, wie Reifen und 1 x Bremsscheiben. Den Zahnriemen haben wir auch wechseln lassen und natürlich alle Inspektionen nach Checkheft. Die Zündspulen wurden für lau in der bekannten Aktion getauscht.

Wir haben jetzt ca. 75.000 Tkm drauf und sind so zufrieden, dass ich mir - falls meine Frau einmal den Wunsch nach einem anderen Fz. haben sollte (was ich nicht glaube) - den TTR zum Hobby machen werde, obwohl ich im "richtigen Leben" überzeugter BMW-Fahrer bin.

Wir haben wirklich schon schöne Touren mit dem Roadster gemacht und viele schöne Stunden damit verbracht.

Einmal TT, immer TT (8N, natürlich).

 

Gruß

MF


23.10.2011 10:23    |    manni9999

Bei 75 tkm sollte eigentlich auch noch nicht allzuviel kaputt gegangen sein. :)

Und bei pfleglicher Behandlung kann man noch viel Kilometer machen, bevor die ersten größeren Verschleißreparaturen anstehen.

 

Grüße

 

Manfred


09.05.2013 15:06    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi TT 8N:

 

TT 8N wieder kaufen?

 

[...] Umfrage im Blog erstellt hast. Prima! Ich bitte die User dieses Forums um Teilnahme an der Umfrage. :)

 

Hier ist noch eine ältere Umfrage im Blog, was die Zufriedenheit mit dem TT angeht. Da haben allerdings [...]

 

Artikel lesen ...


12.04.2018 11:42    |    chris33102003

Hi,

 

fahre seit 2015 einen TT 8N Coupé 3.2 quattro, habe für "Nein" gestimmt und wollte mal ein paar Pro´s & Kontra´s aus meiner Sicht beisteuern.

 

Pro´s:

 

- polarisierende Designikone (Lieben oder Hassen) nicht wie ein Golf den jeder "nett" findet und "mag"

- Genialer brabbelnder, dumpfer VR 6 Sound, Motto lautet: Fenster auf und lauschen statt Radio

- Auto hängt sehr gut am Gas im manuellen Modus (siehe unten bei Kontras: DSG)

- Quattro funktioniert sprichwörtlich wie auf Schienen.

- Verarbeitung und Individualität: Man könnte mit verbundenen Augen einsteigen und beim Augen öffnen würde man sagen "Jo .. ist ein TT 8N" Unverkennbar die Alu Applikationen, Schalteranordnungen, Tacho.. sehr gute Qualität.

- Wertstabil / leicht wertsteigernd bei guter Pflege

- gutes Preis-/Leistungsverhältnis auf dem Gebrauchtwagenmarkt, ich habe für 12.000 € einen Premiumwagen ergattert in sehr gutem Zustand, nahezu bestmöglicher Ausstattung (Vollleder, Navi, Bose, DSG), wenig Laufleistung (80.000 km) und Top-Motor der gesamten Produktion.

 

Kontra´s:

 

- Typisches 8N Problem: Gelegentlicher Leistungsverlust beim Anfahren, Stichwort "Panzersound", bis heute wahrscheinlich nicht endgültig geklärt, sämtliche Behebungsversuche gescheitert.

- Steuerkettenproblematik ist bekannt, darf bei selbsternanntem Premiumprodukt niemals passieren

(diese beiden Probleme waren mir leider unbekannt, da habe ich zu wenig recherchiert im Vorfeld)

- DSG: keine Frage, die Gangwechsel sind richtig flott, ABER die prinzipielle Abstimmung ist nicht gut, im normalen "D" Modus ist das Getriebe viel zu träge.. gibt man zu wenig Gas fährst du ratz fatz 50 im 6. Gang, gibste zuviel wühlt er im Getriebe rum : runter-hoch, runter-hoch, im "S" Modus ist es wieder zu viel des guten, da fährst du auf der AB 10 Minuten bei 5500 Umdrehungen im 4. Gang hinterher wenn da einer mit 140 ausschert und du nicht manuell hochschaltest.

- Fahrbarkeit: sehr frontlastig, man hat das Gefühl einen riesen Schrank vor sich her zu fahren, bei der Kurvenhatz versetzt das Auto recht schnell und im gleichen Atemzug ist das Auto aber auch sehr schwer aus der Balance zu bringen (klar - wegen quattro) geschweige denn quer zu bringen, also irgendwie widersprüchlich.

 

Das sind meine subjektiven Eindrücke, würde mich freuen dazu mal ein Feedback zu bekommen ob ihr das so teilt oder nicht..

Ich würde unheimlich gerne zum Vergleich einen Quattro Sport Handschalter mal fahren, vlt. ist jemand dabei der beide (DSG 3,2er u QS Schalter) schon gefahren hat und mal Vergleichsauskünfte geben kann..

 

VG


18.10.2018 10:25    |    dret

Moin,

 

habe auch eben abgestimmt und zwar für "JA". Der 8N ist eines der qualitativ hochwertigsten Autos, die ich je gefahren bin und gleichzeitig von der gesamten Idee bis zur Umsetzung eine einheitlich durchdachte Design-Ikone, die überdies mit dem VR6 phantastisch motorisiert ist, sowohl was die Leistung an sich angeht, als auch, was das Fahrerlebnis angeht. Das Radio kann ausgeschaltet bleiben.

 

Im Übrigen @chris33102003 : Deine Einschätzung verstehe ich an einigen Punkten nicht:

- Was bedeutet "Leistungsverlust" und "Panzersound"? Habe ich bei meinem noch nicht bemerkt und habe es bislang auch von niemand anderem gelesen, außer 1 bis 2 Kommentaren hier im Forum vor über fünf Jahren, die aber auch nichts genaueres enthielten. Was bedeutet das konkret?

- Wenn Du mit der Leistung des VR6 nicht zufrieden bist, dann lass mal ein NWT machen, bspw. bei www.custom-chips.de. Habe es vor 1,5 Jahren selbst machen lassen und ich hatte danach ein neues Auto. Der VR6 hat seine Charakteristik positiv verändert, hängt jetzt bissig am Gas und hat deutlich mehr Kraft als vorher.

- Wenn Du mit dem DSG nicht zufrieden bist - was ich nachvollziehen kann - gilt Gleiches: lass mal eine Optimierung durchführen. Habe das selbst machen lassen und die von Dir so dargestellten Mängel - dic ich an meinem Auto selbst festgestellt und bemängelt hatte - waren weg. Jetzt schaltet er in "D" und "S" sehr gut und man kann die Schaltpunkte auch gut mit dem Fuß steuern, wenn man nicht ohnehin die Paddel benutzt.

 

VG


Deine Antwort auf "Zufrieden mit dem TT?"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 21.02.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog-Ticker

Blogbesucher

  • anonym
  • AndiD83
  • jonasmeder
  • axid
  • Kevit
  • TTCQ225
  • Huebnami80
  • frankofoda

Blogleser (106)

Lesenswerte TT Blogs, Reise Blogs, Websites

Blogautor(en)

  • manni9999
  • Star-TT
  • ÜberholTT