• Online: 5.875

29.11.2014 18:57    |    micha225    |    Kommentare (13)

Das Audi Drive Select ist mittlerweile auch in der Kleinwagen Kategorie angekommen.

Mit dem S1 erhielt es serienmäßigen Einzug und wird mit dem neuen Modelljahr auch im A1 verfügbar sein.

 

Aus diesem Grund bin ich seit einem Jahr daran es als Nachrüstoption im normalen A1 freizuschalten.

Aber bisher ohne Erfolg.

 

Was habe ich erreicht?

 

Ich habe im MMI die Einstelloptionen für das Drive Select relativ schnell aktiviert bekommen. (Bild 1 und Bild 2)

Der Weg ist wie folgt:

-Als erstes muss das Green Menu aktiviert werden (http://www.motor-talk.de/.../...eimcodes-am-rmc-mmi-plus-t4790596.html)

-Die Option CAR wählen

-Im Menüpunkt CARDEVICELIST "CHARISMA" aktivieren

-Im Menüpunkt CARBUSASSIGNMENT setzt man "CHARISMA" auf den EXTENDED CAN

-Im Menüpunkt CARMENUOPERATIONS auf 5 setzen

-Systemreset

 

Warum konnte ich nicht mehr aktivieren?

 

Das System ist nicht wie bei anderen Modellen im BCM enthalten, sondern beim A1, A3 und Q3 steckt es im Gateway (siehe Bild 3, Bild 4 und Bild 8).

Anscheinend fehlt aber eine Datei die dem Fahrzeugsystem sagt, das das System aktiv ist.

Und diese Datei kann ich leider nicht identifizieren und reproduzieren.

Beim Audi A3 (8V) bietet Audi auf diesem Wege nämlich eine Nachrüstoption an, welche aber online ins Fahrzeugsystem gespeist wird.

 

Was habe ich alles getestet?

 

Ich hatte mir von einem S1 ein BCM besorgt und mit diesem getestet (siehe Bild 5, Bild 6 und Bild 7).

Leider ohne Erfolg...die Anpassungskanäle und die Codierung ließ keine Anhaltspunkte oder Ansätze erscheinen.

Ich hab nur gelernt, das bei Keyless Go Fahrzeugen keine Schlüssel mit dem VCDS angelernt werden können.

Der Kanal ist blockiert und die Schlüssel müssen online angelernt werden.

 

Also habe ich es mit einem Gateway aus einem Drive Select Fahrzeug versucht, ebenfalls ohne Erfolg.

Außer das ich jetzt weiß das ein Gatewaytausch beim A1 den Komponentenschutz auslöst.;)

 

Wie geht es weiter?

 

Ich hoffe auf das PR-Coding mittels VCP.

Hier können Ausstattungen mit dem PR-Code in die Software eingespielt werden und dann funktionieren diese.

Das ist wahrscheinlich der einzige Weg "Audi Drive Select" PR-Code 2H6 zu aktivieren.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • Trzebuchowski
  • MargoZZ
  • Esquylax
  • Benjamin1690
  • HardWithStyle
  • Rammel_28
  • morast
  • DjDvr
  • Basti3097

Blogleser (272)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi