• Online: 953

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

15.09.2009 21:45    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (44)    |   Stichworte: Die Lokalisten, Fluch oder Segen ?!, MOTOR-TALK, M-T, Soziale Netzwerke, Wer kennt wen

Die Lokalisten
Die Lokalisten

Hallo liebe Leser,

 

heute möchte ich mal wieder ein wenig mit Euch diskutieren, es geht um soziale Netzwerke wie Die Lokalisten, Wer kennt wen, Studi VZ/Mein VZ oder facebook. Benutz ihr solche Netzwerke, habt ihr positive oder negative Erfahrungen damit gemacht. Das ein oder andere Gimmick dieser seiten hält ja mittlerweile auch bei Motortalk einzug, Freundeslisten, Privatsphäreneinstellungen, Buddylisten usw.

 

Aber sicherlich hat diese ganze soziale Netzwerkerei nicht nur positive Seiten, der ein oder andere Personalchef soll ja schon in solchen Netzwerken gesichtet worden sein, um die die ein oder andere Info über seinen zukünftigen oder aktuelleb Mitarbeiter zu erhaschen. Was gebt Ihr von Euch, freiwillig im Netz preis ?

 

Berichtet doch mal über die positiven sowie negativen Erfahrungen die Ihr mit diesen Seiten gesammelt habt. Motor-Talk hat übrigens bei "Wer kennt wen" eine recht große "User-Gruppe" und nein ich bin nicht Mitglied in der Gruppe;)

 

Auf gehts und haut in die Tasten ! Ich will schöne und erschreckende Geschichten hören;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


15.09.2009 22:05    |    br403

Ich bin nur bei Facebook, wirklich viel sieht man aber normalerweise nicht dort von mir, erst wenn ich einen Freund hinzufüge kann man was sehen. Gamie, bist herzlich eingeladen dazu!

 

Ich finde es praktisch da ich auch Bekannte in den USA habe, die da mit Lokalisten oder StudiVZ nicht viel anfangen können.


15.09.2009 22:07    |    fabe123

Schwieriges und umfangreiches Thema! Da ich schon einige Umzüge hinter mir habe, bin ich auch bei fast allen Netzwerken angemeldet: Für meine alten Leipziger Freunde - StudiVZ, für meine jetzigen Freunde in Frankfurt: Facebook, für meine Heimat München und meine langjährigen Freunde: Lokalisten!

 

"Früher" habe ich einiges von mir preis gegeben. Informationen, Bilder, Videos etc. Mitterlweile habe ich mich aus allen Netzwerken extremst zurückgezogen. Bilder gelöscht, Informationen minimiert, aber weiterhin - um den Kontakt zu halten - angemeldet!

 

Wie Du schon geschrieben hast: Die heutigen Personaler "googeln" einfach nach einem Bewerbernamen und finden allerlei Informationen. Wenn ein Saufphoto dabei ist, hat man eigentlich schon verloren...

 

Deswegen bin ich der Meinung: Netzwerke sind super um in Kontakt zu bleiben, aber man sollte vorsichtig mit den Infos sein, die man preis gibt.

 

Viele Grüsse!

fabE


15.09.2009 22:13    |    Trennschleifer4123

@br

 

Dankeschön, melde mich wenn ich ge"facebookt" bin;)

 

Und danke Euch beiden, das ist doch schonmal ein Anfang ! Saufpics gibts von mir übrigens keine, zusätzlich bin ich jeweils nicht mit dem vollen Namen angemeldet, vielleicht findet mich auch deshalb auch niemand;):D

 

Private Pics gibts jeweils nur für Freunde die ich "kenne". Hmmm, vielleicht habe ich die Sache "Soziales Netzwerk" auch nur nicht richtig verstanden;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


15.09.2009 23:24    |    Rostlöser27853

Nur bei Studi. Ohne vollständigen Namen für Fremde ist nix zu sehen..;)


15.09.2009 23:25    |    Trennschleifer4123

Sehr gute Entscheidung Mirco !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


15.09.2009 23:32    |    aufallenvieren

Wenn man sich ein schönes Profil erstellt, welches die eigenen positven Seiten herausstellt, kann es sogar nützlich sein wenn der Personaler mal draufklickt. Es gibt ja schon Agenturen die positive Informationen über einen im Netz verbreiten.

Bin selbst bei meinVZ, WerKenntWen und Netlog angemeldet. Allerdings auch nicht mit vollem Namen. Und richtig aktiv nur bei VZ weil die meisten Freunde da angemeldet sind.


16.09.2009 06:54    |    Multimeter33267

Ich hab mich aus solchen seiten ganz zurück gezogen.Alle accounts gelöscht.Es hat viele negative seiten,aber natürlich auch gute seiten,jedoch sollte man immer mit dem schlimmstens rechnen:D

Will mir z.B. bei Bewerbungsgesprächen nicht anhören "ohh,Sie haben ja sexy body im netz etc...:p"

Um mit alten Kumpels in kontakt zubleiben,kann man sich ja ganz einfach einen spitznamen geben oder sonstwas.

Aber Bilder sollte man möglichst vermeiden,besonders im offenen foren,wo jeder zugang hat sich dein Profil anzusehen.

Da draußen gibs Leute,die oben im Hirn nicht ganz dicht sind auch wenn wir uns das nicht vorstellen können.

 

Gruss


16.09.2009 09:17    |    Faltenbalg1233

Ich halte es ähnlich.

 

Bilder gibt es nur für Leute die ich bestättigt habe. Mein Name ist auch entstellt. Mein Profilbild ist durch ein bisschen Grafikspielerei so modifiziert, dass ich nur schwer zu erkennen bin.

 

Nur bei Facebook bin ich einfacher zu finden. Dort lagern auch keine (verwerflichen) Bilder von mir. Das dient mir lediglich um mit Freunden in USA in Kontakt zu bleiben. Hier und da stelle ich bei FB ein Bild rein vom Auto oder so. Halt um die Leute auf der anderen Seite vom Teich up 2 date zu halten.

 

Dann gibts noch Xing. Dort bin ich sehr detailiert zu finden. Allerdings nur mit Details die mir nicht Schaden können. Geht soweit, dass ich den Kontakt zu einem Freund abgelehnt habe, weil er in der "Erwachsenen Unterhaltungs Industrie" tätig ist. Ja ich weiß, eigentlich nicht verwerflich, aber mein weiß ja nie wie es Personaler auslegen.

 

Ich gebe zu Social networking zu verstehen, es aber auf Grund der Anonymität nicht mit meiner Person betreibe.


16.09.2009 09:23    |    alexander-barth

Jep, bei mir siehts aus wie bei Mirco. Studienbedingt ist studivz ja schon fast Plicht. Gerade im 1+2 Semester lief bei uns in der Uni einiges über die Page.

Bei Facebook habe ich mich die Tage auch mal angemeldet, allerdings hab ich mich bis jetzt erst 5min mit der Seite beschäftigt.

Der Rest ist mit "weitgehen" unbekannt ;)

Beruht dein Blog auf einem Artikel aus dem Stern? Denn genau da wurde die Frage kürzlich auch gestellt :D

 

Gruss, ALex


16.09.2009 09:52    |    Batterietester253

Kurz und knapp,

es werden "freiwillig" zu viele Daten preis gegeben und die Netzwerke werden mit Flirtseiten verwechselt.

 

Ich habe meine Aktivitäten dort auf ein Minimum reduziert.


16.09.2009 11:14    |    DoNuT_1985

Also ich bin bei meinVZ, Facebook, XING und einer kleinen Plattform, bei der ich selbst als Entwickler beteiligt bin. :)

 

Generell halte ich es auch so, dass ich die Profileinstellungen so wähle, dass Persönliches wie meine Hobbies, Lieblingsfilme, Bilder und Gruppen nur für Freunde sichtbar sind. Ich stelle aber auch für die nicht mein ganzes Leben zur Schau, sodass ich zu jedem Furz eine Statusmessage hinterlasse und von jedem Wochenende Fotos uploade.

 

Ein paar Fotos von meinem Wagen und dem Familienhund kann ich auch möglichen zukünftigen Arbeitgebern zumuten, hoffe ich zumindest... ich könnte den Hund ja mit ins Büro bringen und einen größeren Wagen als der Chef fahren.... :rolleyes: :D


16.09.2009 12:14    |    XC70D5

Hmm, schwierig und eigentlich ganz einfach. Wenn man sich an bestimmte Regeln hält, sollte man auch keine Nachteile daraus erfahren.

 

Stayfriends (aktiv), Wer kennt wen (eher passiv), Xing (aktiv). Lokalisten, VZ u.a. habe ich mal ausprobiert aber wieder gelöscht. Und natürlich Motor-Talk (eher passiv).

 

Kritischer sehe ich da auch die "Freunde", die sich schnell als Feinde herausstellen könnten, wenn sie z.B. Bilder einstellen, ohne vorher um Erlaubnis zu fragen etc.

 

Wer meinen Namen kennt und googelt findet schon einiges über mich, ich hoffe nichts verwerfliches (gibt es eigentlich auch gar nicht ;-).

 

Und dass sich mal ein Personalchef für mich interessieren könnte, versuche ich tunlichst zu vermeiden ;)

 

 

Gruß

 

Martin


16.09.2009 12:18    |    andyrx

fand das zu Anfang (WKW/Stayfriends) auch recht spannend,hat aber nach kurzer Neugier auch völlig nachgelassen....bin da schon seit Wochen nicht mehr draufgewesen;)

 

mfg Andy


16.09.2009 12:19    |    Maxximus77

Ist ne Mischung aus beidem

 

Kann in Beziehungen schon mal oft Stress geben. Ich mag die Seiten nicht, wo man mit wahren Namen angezeigt wird (vorrausgesetzt man meldet sich so an), man weiß nie wer zuschaut.

Bei z.B. Jappy geht es nicht dich zu finden, es sei denn derjenige kennt deinen Nicknamen, oder durch Zufall.

Dort gibt es aber auch die Möglichkeit sein Profil von 'Fremden' komplett abzuschotten, was ich gut finde


16.09.2009 21:46    |    Trennschleifer4123

Ich mag die Netzwerke mittlerweile echt,

 

gehe aber wirklich mit Bedacht an die Sache ran, Kontakte lassen sich darüber recht gut aufrecht erhalten. Bin gerade in einer Situation in der eine "Gruppe" von Menschen auseinanderbricht (über längere Zeit), ein Austausch von Gedanken findet nun auch nach dem "Ciao" statt.

 

Auch neue alte Kontakte plus neue lassen sich darüber recht gut pflegen....

 

Ach ich mag das momentan einfach und das obwohl ich mich jahrelang dagegen gestreubt habe.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.09.2009 22:25    |    SpyGe

Schon mal was von 'Social Netmobbing' und 'Twobbing' gehört? Klick.

 

Grüße,

Spy


16.09.2009 22:36    |    Trennschleifer4123

Sehr interessanter link Spy,

 

danke dafür ! Schaue weder die Sendung noch kannte ich den Kandidaten der Sendung.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.09.2009 22:46    |    SpyGe

Tjaaa... da siehst du mal wie es einem ergehen kann - also benimm dich! :D

 

Grüße ;)


16.09.2009 22:51    |    Trennschleifer4123

Oh man,

 

warum klingt das wie eine Drohung;):D

 

Ich versuch es zumdindest;(, versprochen !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.09.2009 22:59    |    SpyGe

Feuer spucken nach 'ner C-Wurst ist aber okay! :D

 

Grüße ;)


17.09.2009 06:16    |    Trennschleifer4123

Oh je Spy,

 

Du weisst das ich Dir das nicht versprechen kann, habe immer noch Schmerzen vom letzten Mal;):D:p

 

Obwohl, das wäre die Idee für den Zeitraum "Nach der IAA und vor der Party";)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


17.09.2009 07:13    |    Trennschleifer47822

Ich stehe lieber auf reale soziale kontakte...........


17.09.2009 07:17    |    Trennschleifer4123

Die können darauß entstehen,

 

müssen sie aber nicht, das ist ja das Schöne an der Sache;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:) der seine sozialvirtuellen Kontakte momentan noch während der Arbeitszeit pflegen kann;)


17.09.2009 11:10    |    XC70D5

Zitat:

Obwohl, das wäre die Idee für den Zeitraum "Nach der IAA und vor der Party"

Irgendwann muss ich noch im Hotel einchecken, aber ´ne "Feuerwurst" würde ich auch gerne mal testen ;)

 

Zurück zum Thema:

Die letzte SDR-Sendung habe ich ausnahmsweise mal gesehen, bis auf die erste halbe Stunde. Der hat sich wirklich nicht beliebt gemacht. Kann sowas durch MT auch entstehen? :eek:

 

 

Gruß

 

Martin


17.09.2009 17:38    |    Druckluftschrauber2011

Also ich finde solche Netzwerke sehr positiv um mit Leuten in Kontakt zu bleiben, mit denen man sonst nicht mehr so viel zu tun hat.

Gerade, da viele Freunde weggezogen sind und man einen intensiven Kontakt per ICQ oder Skype nur mit sehr weniger hält und auch nur halten kann.

So sieht man, was bei anderen so passiert, wo sie im urlaub waren etc. pp.

Durch die Änderung des eigenen Namens ist man ja auch nicht soo leicht zu finden.


17.09.2009 21:22    |    Olli the Driver

Zitat:

Obwohl, das wäre die Idee für den Zeitraum "Nach der IAA und vor der Party"

Gutes Stichwort. Wir aus dem Volvo Forum hatten ja bevor die m-t Aktion bekannt gegeben wurde auch schon einen IAA Besuch mit anschließendem Currywurst-GT geplant. Die meisten Snack Points machen aber schon zu früh zu, bleiben nur NWZ bis 20:00 oder Berger Str. bis 22:00.

 

Wenn wir bis 19:00 auf der IAA bleiben wird es mit dem NWZ wohl schon knapp, bis 20:00 geöffnet heiß bei einer Würstchenbude meistens das es ab 19:30 nur noch Reste gibt. Berger Str. liegt eigentlich in der falschen Richtung. Ich kenne die nur während der Ladenöffnungszeiten, Parkplätze eher knapp an der Straße, bleibt das Parkhaus bei Saturn. Ist das auch nach 20:00 noch geöffnet oder kann man da Abends noch anderswo gut parken?

 

Bisschen OT, na gut, ich bin bei Xing, alle anderen kenne ich zwar, nutze ich aber nicht.


17.09.2009 21:27    |    Trennschleifer4123

Puuhhh,

 

da habt Ihr Euch ja echt was vorgenommen mit der "Best Worscht in Town", Ich überlege morgen beim TÜV sitzend nochmal und melde mich morgen gegen Mittag nochmal dazu.

 

Aber nur wenn ich die exklusiven Blockrechte für die "C" aufwärts Gesichterfotos für den Block bekomme:D:D

 

Viele Grüße

 

g-j:) der sich immer mehr aufs für mich lange WE freut (heute bis Dienstag);)


17.09.2009 21:28    |    Rostlöser27853

Oha, ein exklusives Volvo-GT..;) :cool:


17.09.2009 21:29    |    Rostlöser27853

Falls die mir morgen statt eines BMW E61 einen V70 hinstellen, bin ich auch dabei.. :cool:


17.09.2009 21:33    |    Olli the Driver

Von uns darf nur genau so viel vom Gesicht veröffentlicht werden wie du hier schon von dir gezeigt hast :p :D. Oder ist ein Gesicht nach dem Biss in C++ so unkenntlich das man dazu schreiben muss das es sich um ein menschliches Gesicht handelt? :)


17.09.2009 21:36    |    Olli the Driver

Das Volvo-GT findet am 23.09. statt, es ist aber auch ein Ex-Volvo Fahrer dabei, von daher...


17.09.2009 21:37    |    Rostlöser27853

Aber wahrscheinlich keine potenziell zukünftigen..;) :D


17.09.2009 22:11    |    Trennschleifer4123

War doch nur ein Späßle,

 

keine Gesichter im Block;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


18.09.2009 00:00    |    SpyGe

Mampf mal so 'ne C-Worscht für mich mit, g-j, das brennt dann gleich doppelt - mindestens! :D

 

Grüße ;)


18.09.2009 04:46    |    Trennschleifer4123

Ich verspreche ja viel Spy,

 

aber hier weiss ich nicht ob ich es halten kann;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


18.09.2009 22:41    |    biglo

Hi game-junkiez,

 

die Antwort hängt natürlich ganz von der Sichtweise und wahrscheinlich noch eher vom Alter ab.

Ich möchte mich in keinem Forum als gläsener Mensch darstellen.

Möglichst wenig Informationen über sich selbst preisgeben!

Ich nutze solche Plattformen extrem wenig bis gar nicht.

 

Grüße

biglo


19.09.2009 07:49    |    Trennschleifer4123

Ich verstehe Deine Einstellung L.,

 

gebe von mir selbst nur Preis was ich möchte und das ist nicht viel. Benutze zusätzlich nicht den Realnamen oder dann in Verbindung meinen M-T Nick.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


21.09.2009 12:16    |    Druckluftschrauber2011

Manchmal wird einem das echt zum Verhängnis


21.09.2009 12:41    |    Trennschleifer4123

Oh man,

 

wie doof und netzwerkabhängig muss man sein, wenn einem sowas passiert;):D

 

Danke für den Link H-Gott:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Deine Antwort auf "Soziale Netzwerke : Fluch oder Segen ?!"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (226)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • chris8325
  • chris.at
  • john-p
  • bey
  • jepatelSynack
  • Trixi637
  • gecu
  • [ iLLuSioN ]
  • Reifenfüller48845

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung