• Online: 4.742

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

29.04.2009 11:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (126)    |   Stichworte: Meine Fresse

 

Hallo liebe Leser,

 

kurz und bündig möchte ich sie Euch vorstellen, die neue Rubrik "Meine Fresse" ! Hier werde ich Dinge abarbeiten, die mich nerven. Dinge die ich nicht OK finde. Dinge die den kleinen Volkszorn entfachen. Aber auch positives will gesagt werden, herzlich willkommen meinem Co-Autor kasimir77, der sich mit dieser Co-Produktion bei Euch vorstellt. Jetzt aber zurück zu "Meine Fresse".

 

Machen wir heute mal den Anfang mit "Oberlehrern und Moralaposteln". Wer kennt sie nicht, sie tummeln sich nahezu in jedem Forum, stürzen sich wie Aasgeier auf jede kleine Ordnungswidrigkeit, bemängeln Umbauten, weisen auf bestehende Gesetze hin, nie ohne dabei den mahnenden Zeigefinger zu schwingen. Natürlich habe ich volles Verständnis, wenn man in der Position eines Oberlehres ist, madonnengleich alle Regeln und Gesetze stets verfolgt und für einen legalen Parkplatz 37 mal um den Block fährt.

 

Nur mal beispielsweise diese Zitate zu dem Berlin Streetlife-Video:

Zitat:

 

Bei allem Respekt und bei aller Audi-Liebe ...und ich will mich hier nicht als Oberlehrer aufblasen .

Wenn ich hier im Lande etwas zu sagen hätte, wäre Dein Lappen für mindestens 10 Jahre weg .

Nötigung anderer Verkehrsteilnehmer mit unerlaubtem Wegblinken, mehrmaliges grob gefährdendes Rechts-Überholen und mit ordentlich überhöhter Geschwindigkeit durch Baustellen ...... au weia ......

oder dieses noch :

Zitat:

 

Ja man kann jetzt vielleicht sagen, dass da jetzt "kaum" Verkehr war usw. Aber diese Verhalten liegt wohl (Entschuldige bitte den Ausdruck) bei den Berliner Großstadtkids an der Tagesordnung. Vielleicht nehmt ihr euch irgendwann mal 5 Min. Zeit und überlegt wie es wohl sein würde/wie man sich fühlt, wenn man einen nahen Bekannten/Vewanten durch so ein wie Verhalten, wie Ihr/Du es hier im Video zeigt VERLIERT!

Ansont hoffe ich, dass Du ruhiger gerworden bist. Und dies ein einmalige Sache war. Wenn nicht hoffe ich das Du so schnell wie möglich "Deinen Meister" findest. Tut mir Leid aber so ein Verhalten im Straßenverker muss endlich gestoppt werden.

Dabei nur kurz zur Info, kasimir77 hat das Video lediglich hochgeladen und ist nicht gefahren.

Es wurde als spontaner Test für ein Musik-Video erstellt.

 

Nun mal Hand auf's Herz : Wie fährt dagegen der Ghost-Rider in dem obigen Video ?

Da liesse sich wohl schon eher etwas am Einhalten der Verkehrsregeln bemängeln, oder ?

 

So liebe Leser, nun zu Euch ! Was haltet Ihr von der Spezies der "Oberlehrer und Moralapostel" ? Gehört Ihr dazu, obwohl ihr gerne mal das Pedal durchdrückt, aus Faulheit nicht blinkt, eine durchgezogene Linie überfahrt oder den Schleicher mit der Lichthupe weglasert ? Oder lebt ihr das Ding "Moralapostel" konsequent ? Ihr verteufelt die "Haar in der Suppe"-Finder ? Dann aber mal los, der Kommentar-Bereich steht Euch zur grenzenlosen Verfügung !

Ihr habt Vorschläge für "Meine Fresse" ? Euch brennt was unter den Nägeln, der Schuh drückt ! Klar wir hören Euch zu und werden die Themen in weiteren Artikeln aufgreifen.

 

THX 2 kasimir77 für die Gespräche und Inspiration im Vorfeld des Artikels.

 

Viele Grüße

 

g-j:) / kasimir;)

 

Klick für groß->

by wiitycomics.comby wiitycomics.com

 

PS. Liebe Moralapostel und Oberlehrer, D A S ist nur für Euch, vielleicht beantwortet Ihr mir ja die Frage !


29.04.2009 11:24    |    fabe123

Cooler Artikel, sehr spannendes Thema. Ich bin gespannt was es für Antworten und Reaktionen dazu geben wird!

 

Ich bin eher von der entspannteren Sorte, also keinesfalls würde ich mich als "Oberlehrer" bezeichnen. Gebe ja gerne selbst Gas, benutz auch mal die Lichthupe oder Blinker. Who cares?! Bei notorischen Links- und Mittelspurfahrern werde ich dann doch zum Oberlehrer aka Judge Dredd und werde zum Gesetz ;) :p :cool: (Achtung ich habe etwas übertrieben, nicht ganz ernst nehmen bitte @kommende Oberlehrer)

Trotzdem bin ich ehrlich mir gegenüber, das auch zuzugeben. Was viele nicht können und dann zum Oberlehrer werden anstatt vor der eigenen Tür erstmal zu kehren.

 

Allerdings finde ich den Ghost Rider einfach nur krass - im negativen Sinne. Denn das was er und seine Freunde bringen ist schon arg heavy. Aber Cool ;) Ich würde mich sowas gar nicht trauen!

Aber er hat schon seine Maschine gut unter Kontrolle - muss er ja auch. Also insofern Respekt wie er es macht, aber lange kein Freischein oder "Gutheißung".

 

Das Berlin Streetlife Video ist doch cool gemacht! Warum können die Leute nicht einfach mal das Video genießen?! Anstatt rumzumeckern und hier und da jede noch so schlechte Kleinigkeit und Eigenschaft des Fahrers herausfiltern. Das nervt mich! Gibt schon ein paar Kandidaten hier im Forum die auf Oberlehrer machen. Was mir auch noch auf den Senkel geht sind schlechte ironische Sprüche als Reaktion eines Beitrags der als Hilfe gedacht war. Da krieg ich's Kot***.

 

Das Geschrei ist natürlich immer am Größten wenn was passiert. Eh klar. Naja, anyway... ich lese lieber die nächsten Kommentare :D

 

Grüsse!

fabe


29.04.2009 11:45    |    KKW 20

Oberlehrer und Moralapostel, schönes Thema. Gibt kaum etwas was mir mehr auf den Sack geht als Leute die andere auf arrogante Art und Weise belehren müssen, daß Sicherheits-Forum scheint da ein ganz beliebter Anlaufpunkt zu sein.

Tja und Moralapostel.:rolleyes: Klassicher Fall von Leuten die gerne Wasser predigen, aber Literweise Wein oder alternativ auch Bier runterschütten.

Ein paar passende Beispiele finden sich in Martins Blog, ganz großes Tennis.:p


29.04.2009 12:02    |    DelaJamal

Blink faul bin ich nur bei durchgezogener Linie am ende heißt es ja noch es war vorsätzlich ;)

Sonst bin ich auch mal gerne 10-15 km/h zu schnell unterwegs, ich denke das macht mehr oder weniger jeder der mit dem "Fluss" fließt ne.

 

Zu dem Ghostrider.

Der Typ ist einfach ein Freak, der es aber drauf hat.

 

So krank bin ich noch lange nicht :D


29.04.2009 12:15    |    dc-viper

Nix gegen kurzweiliges Drängeln im Straßenverkehr oder mal ne Lichthupe, aber wenn mir jemand im Straßenverkehr permanent auf den Sack geht, habe auch ich so meine "Methoden zur Revanche". :D Ist das oberlehrerhaft? Ich denke nein. Man braucht sich schließlich nicht alles im Straßenverkehr gefallen zu lassen. Mit zunehmender Videoüberwachung in dieser Region durch unsere Ordnungshüter haben sich diese Fälle in den letzten Jahren aber deutlich verringert.


29.04.2009 12:30    |    letzterlude

Oberlehrer und Moralapostel?

 

Solange sich diese Spezies in den Weiten des WWW tummelt, sehe ich das größtenteils eher als Volksbelustigung an...:D

 

Gefährlich und wirklich nervig werden diese Zeitgenossen im real-life, insbesondere im Strassenverkehr!

 

Die meisten Mitglieder dieser Spezies tragen einen Haufen Frust und Komplexe vor sich her, die sie dann an ihren Mitmenschen auszulassen versuchen...:rolleyes:

 

Die Begriffe Lebensfreude, Toleranz, Freiheit, etc. sind ihnen fremd... Der größte Frevel ist für einige O&M´s wenn etwas völlig sinnfrei einfach nur Spass macht... das passt nicht in ihr beschränktes Weltbild...:rolleyes:

 

Zu unterscheiden ist meines Erachtens noch, das der Oberlehrer eher der klassische (deutsche) Spiesser ist, während der Moralapostel meist eher in der Spezies der weltverbessernden Gutmenschen zu finden ist...;)

 

Aber wie gesagt, bei Begegnungen (gerade im realen Leben) am besten nicht aufregen, drüber amüsieren und nicht weiter ernstnehmen, das ärgert sie am meisten...:D


29.04.2009 12:36    |    kasimir77

Bin völlig Deiner Meinung, letzterlude ;)

 

Habe auf diese Zitate auch recht entspannt reagiert :cool: :

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

Ein freundliches Guten Morgen an alle Haar-in-der-Suppe-Finder ! :D

 

Offensichtlich kennt Ihr nicht den Alltag auf der Berliner Stadtautobahn -

bei dieser Verkehrsdichte wird überholt, wo es eben (sicher) geht,

anderenfalls wäre die Verkehrsdichte hier gar nicht zu bewältigen.

 

Schon mal in Paris gefahren ???

 

Und die Polizei hier hat wirklich wichtigeres zu tun, als sich um soetwas zu kümmern :cool:

Oder hat jemand schon mal im Fernsehen einen Video-Wagen auf dem B-Stadtring gesehen ?

 

Das Tempo in dem Vid lag nie über 20 Km/h des Erlaubten,

vielleicht irritiert Euch ja der Zeitraffer zu sehr :rolleyes:

 

Friedliche WE-Grüsse Kasimir,

der auch trotz Boxster keine Punkte in FL hat :p :cool: :D


29.04.2009 13:36    |    XC70D5

Hurra, ein Blogbeitrag über mich, ***Cordsakkomitlederellenbogenflickenrauskrammodus*** :cool:

 

Klar bin ich Oberlehrer, rechthaberischer Klugscheißer, besserwissender Gutmensch etc., schließlich habe ich einen Ruf zu verlieren, als Ex-Volvofahrer!

 

Nee, im Ernst, es gibt eine Situation, da kann ich gar nicht drauf und die lebe ich auch, besonders z.Zt. da ich viel "pendle", aus:

die notorischen Mitte- und Linksfahrer auf der AB.

Wenn Ihr also einen silbernen X3 auf der Bahn seht, der ganz rechts fährt, plötzlich und unerwartet auf die ganz linke Spur fährt, dabei fast das Heck des Mitteblockierers abrasiert, um dann genauso plötzlich und unvermittelt direkt vor dessen Nase wieder einzuscheren, dann könnte es gut sein, dass Ihr mich gesehen habt.

 

Das Schlimme ist nur, dass die meisten das nicht mal merken, was in mir den Wunsch erweckt, eine 180°-Wendung zu machen und diese Idioten einfach wegzurammen, was ich aber bisher noch nicht ausgelebt habe...

 

Das ist zwar nicht wirklich die Art und Weise, wie ein echter Oberlehrer die Situation regeln würde, aber tief in mir drin habe ich doch die Befürchtung, dass ich ein Spießer bin. Und dennoch Freak. Freak am Spieß? Keine Ahnung.

 

Ich finde es schon besser, wenn man sich an gewisse Regeln hält. Ob jemand zu schnell fährt ist mir aber egal, so lange niemand gefährdet wird.

 

 

Gruß

 

Martin

 

Seit Jahrzehnten ohne Punkte, bis jetzt... :D


29.04.2009 13:41    |    fabe123

Zitat:

Wenn Ihr also einen silbernen X3 auf der Bahn seht, der ganz rechts fährt, plötzlich und unerwartet auf die ganz linke Spur fährt, dabei fast das Heck des Mitteblockierers abrasiert, um dann genauso plötzlich und unvermittelt direkt vor dessen Nase wieder einzuscheren, dann könnte es gut sein, dass Ihr mich gesehen habt.

 

Das Schlimme ist nur, dass die meisten das nicht mal merken, was in mir den Wunsch erweckt, eine 180°-Wendung zu machen und diese Idioten einfach wegzurammen, was ich aber bisher noch nicht ausgelebt habe...

Wie gerne ich das mal machen würde... *träum*

 

;) :D

 

Das alles erinnert mich gerade an das Video...

http://www.youtube.com/watch?v=s9UlaKOIdZg


29.04.2009 13:43    |    game-junkiez

Danke Martin,

 

danke für deinen absolut erfrischenden Beitrag !

 

Köstlich;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


29.04.2009 13:44    |    ||Mo||

Dazu möchte ich mich noch nicht äußern :D


29.04.2009 13:46    |    XC70D5

Toll, da schreibt man hier mal einen absolut realistischen Kommentar zum Blog, real life, täglich erlebt, und dann solche Kommentare :(

 

 

Gruß

 

Martin


29.04.2009 13:47    |    XC70D5

Zitat:

Dazu möchte ich mich noch nicht äußern

Was fährst Du für ein Auto? Öfter um Wuppertal oder Düsseldorf unterwegs? Stell Dich! :mad:

 

 

Gruß

 

Martin


29.04.2009 14:01    |    game-junkiez

Zitat:

Toll, da schreibt man hier mal einen absolut realistischen Kommentar zum Blog, real life, täglich erlebt, und dann solche Kommentare :(

Weißt Du warum ich den ersten Stein nicht werfe ? Weil ich sicherlich schon ähnlich böse Dinge getan habe. Michael Douglas in Falling Down ? Nein nicht wirklich;)

 

Du ein Oberlehrer der Tat, durch seine "Rache" selbst eine eventuelle Verkehsgefährdung begeht ?

 

Hmmm, immer noch besser als die, die nur mit dem erhoben Zeigefinger durchs Forum ziehen;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) der lieber seinen Führerschein riskiert und rechts vorbeizieht;):D


29.04.2009 14:16    |    kasimir77

Am besten fand ich in diesem Zusammenhang noch dieses ...

 

Zitat:

Ich hätte dieses movie gerne mal in Echtzeit gesehen .

 

Nicht falsch verstehen und nicht angegriffen fühlen . Aber wärst Du so rechts an mir vorbei geflogen, ich hätte mich sofort dran gehangen und per Mobiltel. meine Police-Kollegen aktiviert .

 

Ich habe meinen auch schon ordentlich gepeitscht und bin über die Bahn gejagt ..... aber ohne andere zu gefährden und zu belästigen . Das war schon mehr "vorsätzlich als fahrlässig" !!

Was soll man denn daran falsch verstehen ?

Hier wäre man also auch noch in Kontakt mit einem Denunzianten geraten :eek:

 

Heiter bleiben

Kasimir


29.04.2009 14:27    |    XC70D5

o.k., rechts vorbeifahren, wenn die rechte Spur möglichst lange unblockiert zu befahren ist, um den Begriff des "Rechtsüberholens" abzuschwächen, kann mir auch schon mal, ganz selten, also fast nie passieren :D

 

"Falling Down", bei dem Film habe ich mich auch gefragt, in wie weit mir sowas passieren könnte ;)

 

 

Gruß

 

Martin

 

Eigentlich gaaaanz friedlich.


29.04.2009 14:30    |    game-junkiez

Zitat:

Eigentlich gaaaanz friedlich.

Dachte ich mir;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


29.04.2009 14:37    |    XC70D5

Ja!? :eek:

 

BTW:

Wo stammen eigentlich die Kommentare zu dem Video, dass ich übrigens nicht schlecht finde*, her?

 

 

 

Gruß

 

Martin

 

 

 

*(nicht schlecht = terminus martinus = gut)


29.04.2009 14:37    |    Opelspeed

also zum thema oberlehrer und moralaposten.....

 

als grieche muss ich da ganz deutlich sagen...

das ich das thema regeln(besonders im straßenverkehr) sehr locker sehe

 

(jeder der in griechenland mim auto unterwegs war kann mich wahrscheinlich verstehen)

 

 

die konzentration der oberlehrer und moralapostel ist meinermeinung nach in deutschland am allerhöchsten(was die länder angeht wo ich schon gefahren bin... ITA; D ; A; GR; F)

 

jedenfalls ist eines klar: In keinem anderen land als Deutschland fährt es sich so beschissen wie hier in Deutschland

 

ob es die drängler sind mit ihren teuren autos die meinen die linke spur gehört nur den mercedes, bmw´s, audis und sonstigen premium marken...

 

oder ob es die Oberlehrer & eben die moralapostel sind.. die meinen sie müssen einen am persönlicht relaxten fahrstyl hindern in dem sie keinen platz machen

 

beschleunigen wenn man zum überholen ansetzt...

 

auf die linke spur mit 130kmh rausfahren wenn man dahinter mit 220 ankommt und nur noch 200m abstand hat

(zusatz.. ich fahre im monat evtl 1mal so schnell, meistens häng ich auf der rechten spur rum mit 120-130)

 

oder mit der lichthupe blendet wenn man ihnen zu nah vor ihrer nase einschert...

 

etc etc etc....

 

könnt ewig so weitergehen...

 

 

fazit:

 

ohne Moralapostel & oberlehrer fährt es sich relaxter.....;););)


29.04.2009 14:53    |    kasimir77

Zitat XC70D5 :

 

Wo stammen eigentlich die Kommentare zu dem Video, dass ich übrigens nicht schlecht finde*, her?

 

 

Wenn wir die Zitierer jetzt verraten würden, wären wir da nicht auch olle Petzen :rolleyes: :D

 

Grüße Kasimir


29.04.2009 15:08    |    game-junkiez

Ich habe schon überlegt den Zittern ne Einladung zu schicken:D:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


29.04.2009 15:18    |    XC70D5

Zitat:

Wenn wir die Zitierer jetzt verraten würden, wären wir da nicht auch olle Petzen

Lasse ich als Argument durchgehen ;)

 

 

Gruß

 

Martin


29.04.2009 16:06    |    topas1

Mir fällt zu dem Thema "Oberlehrer" gerade eine Situation von letztem Sommer ein.

Ich war gerade in meinem Heimatstädtchen unterwegs, da klingelte mein Handy. Bin trotz fehlender Freisprecheinrichtung ran gegangen (ich weiß, ist nicht erlaubt) und hab während der Fahrt (etwa 60 Km/h geradeaus, innerorts) telefoniert. Plötzlich wurde ich von hinten von einem Benz durch Lichthupe angeleuchtet.

Ich hab mir nix draus gemacht und bin weitergefahren. Als es zweispurig wurde, überholte mich der Mercedes, setzte sich vor mich und (jetzt der Hammer!) bremste mich aus! Sofort stieg ein älterer Herr aus dem Auto kam zu mir und fragte mich in einem patzigen Ton, ob ich nicht wüsste, dass telefonieren im Auto ohne Freisprecheinrichtung verboten sei.

Ich muss sagen, dass ich für 1-2 Sekunden total durcheinander, verwirrt und sprachlos war.

Nach diesem kurzen geistigen Turboloch hab den Herrn dann doch noch nach allen Regeln der Kunst gefaltet sodass er dann auch gleich in sein Auto und verduftet ist.

Trotzdem ungeheuerlich.

Überholt mich innerorts mit geschätzten 70 Km/h und nötigt mich, nur um mich zu belehren. Leute gibt es.

 

Andere Situation: Ist schon etwa 2 Jahre her.

Ich war mit Freunden mit einem T5 VW Bus mit großem Kanu Anhänger auf der Autobahn unterwegs. Ich bin gefahren.

Die Strecke war total frei, irgendwann kam ein LKW mit Auflieger auf der rechten Seite. Ich hab ihn überholt. Nach hinten war alles frei und ich bin etwa 10 Km/h schneller gefahren als der LKW. da sah ich, dass von hinten ein A5 angerauscht kam. Mittlerweile war ich genau neben dem LKW und hätte noch 10 Sekunden gebraucht bis ich vorbei gewesen wäre.

Der Depp im Audi hat aber zwischenzeitlich ein Kasperletheater hinter dem Bus aufgeführt, dass es ne wahre Pracht war. Volles Programm: von ca 210 auf 110 scharf abgebremst, 2 Meter dicht aufgefahren, Lichthupe, Blinker links, Versuch sich zwischen Mittelleitpfosten und mir vorbeizudrängeln.

Da dachte ich dann: Wenn der es so eilig hat, lass ich ihn mal besser vorbei. Ich hab dann auf 90 Km/h runtergebremst, den Laster vorbeigelassen und mich wieder hinter dem LKW eingeordnet.

Was soll ich sagen der A5 Fahrer ist vor lauter Wut fast in meinen Anhänger gefahren. Leute gibt es.


29.04.2009 16:36    |    XC70D5

Zitat:

Überholt mich innerorts mit geschätzten 70 Km/h und nötigt mich, nur um mich zu belehren. Leute gibt es.

Der ist doch richtig geil, oder!? :cool:

 

 

Gruß

 

Martin

 

Warum passiert sowas immer nur anderen :(


29.04.2009 16:42    |    game-junkiez

Zitat:

Da dachte ich dann: Wenn der es so eilig hat, lass ich ihn mal besser vorbei. Ich hab dann auf 90 Km/h runtergebremst, den Laster vorbeigelassen und mich wieder hinter dem LKW eingeordnet.

Sehr sehr genial dieser virtuelle Stinkefinger ! Respekt;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


29.04.2009 19:24    |    aufallenvieren

Hab das Audi Street Video auch gesehn.. ist mir zu dem Zeitpunkt garnicht aufgefallen das der sooo rüpelhaft gefahren sein soll... (aber hab Zeitweise auch mal etwas vorgespult..).

 

Zu den OL. & MA.

Viele Leute haben auch keine Freude im Leben, und meinen ihren Mitmenschen, ihren bis zu perversion ausgearteten, Ordnungsinn aufdrängen zu müssen...

 

Zum Gostreider: Irgendwann verirrt sich mal ein Holländer auf ne Schweden-Autobahn. Dann reidet nur noch sein Gost...! :D


29.04.2009 19:35    |    master_of_pain

moinsen,

 

als erstes, der ghostrider hat einen an der waffel aber wenn er meint so zu fahren soll er doch, da is der stockholm driver oder wie der heißt scho geiler. naja und zum berliner ich seh da etz nix schlimmes dabei er fährt ja und wenn er geblitzt wird wenn störts?

 

oberlehrer und konsorten sind das schlimmste was auf deutschen straßen unterwegs ist, drängler gehen noch aber wenn einer meint mir ein tempo aufzuzwingen oder sonstwas da würd ich jedesmal in bond manier am liebsten die gatling gun auspacken :D

 

gut mich lässt sowas in der regel kalt aber ab und an reicht es einem doch.

 

was für a dj oder wie heißt das lied vom berliner video, g-j weißt du das?

 

gruß


29.04.2009 19:37    |    Maxximus77

Ich denke mal was das angeht, muss sich jeder an die eigene Nase fassen. Ich könnte drauf schwören dass jeder mal über ein Verhalten des Anderen gemeckert, geflucht was auch immer hat, obwohl man dies selbst schon gemacht hat.

Beispiel.....du hast es eilig und musst irgendwo hin. Du bist in der 30er Zone und dann fährt da tatsächlich einer 30.....du fährst dicht auf, willst überholen etc und fluchst....:Boooah Penner fahr doch schneller!!...etc.

Hältst du dich aber beim Nächsten Mal an die 30 und dir fährt einer dicht auf, ja dann ist das Theater auch wieder groß....:Boah halt Abstand du Wurst blabla

 

Diesen Schuh kann sich jeder anziehn, es ist aber leichter die Schuld beim Anderen zu suchen. Es kommt immer drauf an auf welcher Seite man gerade steht

 

 

Zum Video muss ich sagen, dass alles nur halb so wild ist, das Video ist schließlich auf Schnell-Vorlauf. Gehört natürlich nicht auf die Straße, aber hat jeder von uns bestimmt schon mal gemacht, vielleicht nicht so krass, aber halten wir uns wirklich immer strikt an die schwarze Zahl, auf rundem weißem Schild und rotem Rand...? Ich nicht!! Zumindest nicht oft. Dafür halt ich aber auch den Kopf hin wenns Fotos gibt.

Ich kenn ein Video mit Rennen zwischen Porsche und Motorrad auf ner Autobahn...das ist krass.....denn das läuft nicht auf Vorlauf. Die scheinen beide zu wissen was sie tun, aber die anderen Verkehrsteilnehmer vielleicht nicht.Ist echt geil anzusehn, aber ich als Polizist/Richter etc würde beiden nie wieder den Führerschein geben.


29.04.2009 19:44    |    Maxximus77

Zum Thema Ghost Rider....

Der kann nur schnell Geradeaus fahren, auf dem Nürburgring hat er ne Packung von meinem Bekannten bekommen, der fährt Rennen mit allem was Räder hat. Der Typ war da und auf dicke Hose gemacht, beim Rennen ist er sogar auf die Fresse gefallen.

Ob Cool oder nicht, ich wünsch ihm nen schönen Unfalltod, ohne Verluste Unschuldiger


29.04.2009 20:08    |    game-junkiez

Sehr extreme Meinung,

 

aber auch diese ist willkommen Maxxi ! Ich denke auch eher das der Geisterfahrer mehr Stuntman als Rennfahrer ist !

 

@MoP

 

Kasimir

 

wird wissen wer der Künstler ist !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


29.04.2009 20:18    |    topas1

@Maxximus77:

Soweit ich richtig informiert bin, ist es ein offenes Geheimnis, dass der Ghost Rider in Wirklichkeit "Patrik Fürstenhoff" heißt und ein recht guter schwedischer Superbike-Rennfahrer ist. Ich glaub fahren kann der schon.

Ob der Kerl gegen den dein Bekannter ein Rennen gefahren hat der "echte Ghost Rider" ist, sei mal dahingestellt.

 

Davon abgesehen hat es schon einige Unfälle beim Dreh der "Ghost Rider" Filme gegeben (verursacht durch die verfolgende Polizei;)) und ich bin froh, dass der Kerl nicht bei mir sein Unwesen treibt.


29.04.2009 20:27    |    master_of_pain

dann hoff ich das kasimir sich meldet ich find das "lied" echt gut schön zum chillen. will haben :)


29.04.2009 20:35    |    XC70D5

Dass der Ghost Rider letztens an der Nordschleife war und nicht wirklich gut gefahren ist, habe ich auch schon an anderer Stelle gehört.

 

Angeblich macht er das (also das Geistreiten) nur, weil er als Rennfahrer nicht wirklich konkurrenzfähig war!?

 

 

Gruß

 

Martin


29.04.2009 20:37    |    topas1

Hi MoP: der Song heißt "Air Tanqueray" und ist von "Veloce".

Du musst einfach beim Youtube Video auf "Diesen Song herunterladen ITunes" klicken.


29.04.2009 20:45    |    master_of_pain

hm da ich weder bei goggle noch sonst wo das lied so find und ich auch bei youtube nicht den button finde, kannst du mir mal helfen bitte?


29.04.2009 20:56    |    topas1

Du Musst auf iTunes drücken. Dann wirst du verbunden.

Ich hab es mal auf dem Bild markiert.


Bild

29.04.2009 21:01    |    master_of_pain

hab ich net, den button gibts bei mir net auch wenn ich angemeldet bin


29.04.2009 21:02    |    taue2512

Gutes Thema! Was musste ich mir schon zu meinen V-Strom-Videos im Blog alles anhoeren. Wenn die ganzen Oberlehrer die hier ihren Senf dazugeben sich jeden Tag so vorschriftsmaessig verhalten wuerden, liefe der Verkehr fluessiger und es gaebe weniger Unfaelle.

 

Ich glaube das sind die Sorte Mensch, die die goldene Nadel vom DAS wegen 30 Jahren unfallfreiem Fahren haben, in dieser Zeit aber genuegend Kollateralschaeden hinter sich verursacht haben. :)


Deine Antwort auf "Meine Fresse (Part 1) - Oberlehrer & Moralapostel"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (447)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Chrisfcnfcnfcn
  • pico24229
  • sps.for.a8
  • Robschi1
  • Theking2121
  • rpe 9000
  • Pacht
  • Olli the Driver
  • Civic10CVTLimosine

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung