• Online: 4.861

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

05.03.2010 20:15    |    game-junkiez    |    Kommentare (132)    |   Stichworte: Foren, MOTOR-TALK, M-T

by game-junkiez
By game junkiez

Hallo liebe Leser,

 

heute geht es mal wieder um mein, Dein oder unser Forum. Ich persönlich bin nur in 5-6 Unterforen unterwegs, deshalb fehlt mir der Gesamtüberblick. Hauptsächlich bin ich im Audi A3 8P Bereich unterwegs. Und da ist mir in den Jahren meiner Userschaft doch so einiges aufgefallen. Hier tritt ein Tuner auf oder besser gesagt der Geschäftsführer dieses Tuners und droht mit der virtuellen Anwaltskeule. Dann tritt ein gewerbetreibender Kleinhändler auf um zur nächsten Sammelbestellung aufzurufen. Der nächste Tuner duelliert sich öffentlich im Forum mit einem unzufriedenen Kunden. Das hier Hersteller zumindest mitlesen sollte klar sein, ich habe vor Jahren eine sofortige Rückmeldung, als Reaktion auf einen Beitrag, per Telefonat erhalten (meines Herstellers).

 

Wie schaut das in Euren Unterforen aus ? Melden sich dort auch Hersteller, Tuner und Händler zu Wort ? Beeinflußen sie User, versuchen Produkte in ein besseres Licht zu setzen, vertreiben Waren und Dienstleistungen im Forum und bewerben ihre Artikel mit dem Ziel den Umsatz zu steigern ? Was haltet ihr davon mit den Herstellern, Tunern, Händlern in einen Dialog zu treten (auch wenn dies als Rufschädigung ausgelegt wird und die freie Meinungsäußerung beschneiden könnte) ? Erzählt doch mal ein wenig aus den Nähkästchen Eures Forum !

 

Wie steht Motor-Talk selbst zu Anmeldungen von Gewerblichen ?

 

Viele Grüße

 

g-j:)


05.03.2010 21:00    |    Scotty18

siehe A5 Forum ****exhaust - Der Firmen Inhaber ist einmal unter seinem eingenen Namen hier angemeldet (**** Exauhst) und zu dem hat er mehrere "Beführworter" Usernames hier.... so geht das heute "leider" ....

 

Man macht für sich selber WERBUNG in dem man sich mit diversen Usernames anmeldet und FÜR sein eigenen Produkt WERBUNG macht- und das hier mehrfach im professionellen Stil..

 

das ist die günstigste und mit die BESTE Werbung.

 

Mit einem Geschäftsführer habe ich mal darüber gesprochen und er sagte mir, die Werbung auf Foren in den passenden Unterforen ist die beste Werbung und kostet nichts.... Mir selbst wurde schon mal ein dreistelliger Betrag angeboten (mit unter weil ich sehr aktiv im A3 Bereich bin und u.a. damit auch "vertrauenswürdig wäre, so seine Aussage) weil ich FÜR ein Produkt hier Werbung machen sollte, was ich angeblich selber getestet und sogar an meinem A3 verbaut haben "sollte".. alles halt schein - Bei entsprechenden positiven Feedbacks hätte ich das Geld bekommen....

 

Thats life

 

Gruss

Andy


05.03.2010 21:14    |    Mopy69

Na ja, das ist halt so, G-J, und es begrenzt sich mit Sicherheit nicht nur auf "unser" A3-Forum. Kostenlose Werbung direkt beim Kunden - das ist doch toll fürs Geschäft! Und wie will MT dagegen vorgehen? Gar nicht! Solange die ganze Geschichte überschaubar bleibt, ist es den Betreibern ziemlich egal - Hauptsache hier wird weiter gepostet! Außerdem stelle ich mir das ziemlich kompliziert und kostspielig vor, Gewerbetreibende hier auszumachen. Der Kosten-Nutzen-Faktor ist einfach zu gering.


05.03.2010 21:15    |    alexander-barth

Sachen gibts ;)

Da ich ebenfalls immer in den 8P Bereich schau da ich quasi in der Nachbarschaft "wohne" hab ich den Threat auch mitverfolgt.

Teilweise schon sehr interessant was da so von sich gegeben wurde. Entweder man meldet sich zu Wort oder hält seine Klappe. Denke das eher so "kleine" Tuner sich hier zu Wort melden die den Beitrag über google gefunden haben.

Wenn zB ABT oder Oettinger das bei jedem Beitrag machen würden dann bräuchten sie dafür sicher einen eigenen Angestellten :D

Ich persönlich überzeug mich lieber selber von der Qualität, muß aber Zugeben das man durch sollche Beiträge schon ein wenig in seiner Meinung "beeinflusst" wird.

 

Gruss, Alex


05.03.2010 21:30    |    124er-Power

Da ich keine neueren Autos fahre hab ich sowas noch nicht beobachten können. :)


05.03.2010 21:35    |    KKrHB

Also ich gehe mal davon aus, daß das Audi 80, 90, 100& V8 für die Tuner recht unintessant ist. mir ist bislang noch keire über den Weg gelaufen, der seine Waren extrem anpreist.

Ich vermute mal, daß aufgrund des Alters der Fahrzeuge die Neuwagen bis zu maximal 10 Jahren für solche User intressant sein werden.


05.03.2010 21:41    |    twindance

In den Motorradforen kommt es schon gelegentlich vor, dass durch einen Schlauberger Werbung in eigener Sache gemacht wird. Allerdings sind "Normalos" dazu übergegangen, selber für Ordnung zu sorgen- der "Werber " wird ermahnt, dies zu unterlassen, ansonsten wird die Moderatoren-Klingel geläutet und der Thread geschlossen. Fertig und aus. Ganz unaufgeregt also die ganze Sache.


05.03.2010 21:59    |    game-junkiez

Wirklich interessant was hier teilweise gesagt wird.

 

Ich selbst kann mich noch gut an Diskussionen im "alten TT" Forum erinnern. Da gabe es ja auch teilweise recht hitzige Diskussionen mit einem Tuner.

 

Ich persönlich habe auch nichts gegen Werbung in eigener Sache, so lange sich die Firma z.B. aktiv an Problemlösungen beteiligt, Sachen zum Thema beiträgt. Wenn der Account allerdings nur dazu genutzt wird um zu werben, bleibt ein fader Beigeschmack.

 

@Andy

 

Mist, mit hat bisher nur ein Hersteller einen 4stelligen Betrag geboten, den ich natürlich dankend angenommen habe:D:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


05.03.2010 22:03    |    topas1

Hi Gamie,

als ich mir damals Gedanken über den Kauf meines jetzigen Autos über einen Vermittler machte, bin ich über folgende Post gestoßen. Da hat die Firma direkt auf eine Aussage eines Users reagiert. Find ich auch OK in der Form.

Problematisch ist es nur, wenn sich hinter einem vermeintlich normalen begeisterten User eine Firma versteckt, die denkt, sie könnte hier billig Werbung machen. So was ist übrigens in Deutschland verboten (§ 4 Nr.3 UWG).


05.03.2010 23:49    |    andyrx

Hallo,

 

sollte es konkrete Hinweise oder einen Verdacht auf Multiaccounts oder Mehrfachanmeldungen hier auf Motortalk geben,dürft ihr euch gerne an einen Moderator eures Vertrauens wenden der dieses prüft und gegebenenfalls auch entsprechend handelt:cool:

 

Multiaccounts sind nicht in Einklang mit den Nutzungsbedingungen auf Motortalk und werden demzufolge auch entfernt oder stillgelegt.

 

mfg Andy

 

MT-Moderation


06.03.2010 00:00    |    topas1

@ Andy: Past zwar nicht direkt zum Thema, der Gamie wird aber wohl nicht gegen eine kleine Zwischenfrage haben.

Könnt ihr Mod's feststellen, wer wem ein "Danke" gegeben hat?

 

Manchmal gibt es ja ein paar Spaßvögel, die Multiaccounts anlegen, um sich ein paar Claqueure zu halten.


06.03.2010 00:03    |    andyrx

nein das können nur die Admins (gehe ich zumindest mal davon aus da dies technisch möglich ist) und das ist ja auch das kleiner übel,wer es halt braucht.....hat sicher eher mit sich selbst ein Problem;)

 

mfg Andy


06.03.2010 08:19    |    game-junkiez

Zitat:

Manchmal gibt es ja ein paar Spaßvögel, die Multiaccounts anlegen, um sich ein paar Claqueure zu halten.

Echt ? meinst Du wirklich Topas ? Was ein Aufwand nur wegen diesen grünen Daumen ?

 

Viele Grüße

 

g-j:)


06.03.2010 08:45    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

MTM - Oettinger - DigiTec - SKN ?

 

[...] Weil es gut zum Thema passt;)

 

KlickKlack

 

Viele Grüße

 

g-j:)

[...]

 

Artikel lesen ...


06.03.2010 10:20    |    Sp3kul4tiuS

1-2 Händler habe ich wohl schonmal schreiben sehen. Aber wenn es im Rahmen bleibt von mir aus.

 

Als Chiptuner schreibst einfach 5ps mehr oder 0,2 weniger auf 100 in die Werbung als der Mitbewerber ;) fertig


06.03.2010 12:53    |    WillMann

Zitat:

Manchmal gibt es ja ein paar Spaßvögel, die Multiaccounts anlegen, um sich ein paar Claqueure zu halten.

also...

etwa so,ja? :rolleyes:

 

account hohl:

 

ich schreibe jetzt mal "meinen senf" in den beitrag...

 

account kopf:

 

ich finde meinen hohl-beitrag super....

drücke ich doch mal DANKE...:p

 

was soll man dazu noch sagen...:confused:;)


06.03.2010 14:23    |    nicetiger19

Also ich muss sagen das ich noch nicht all zu lange auf MT bin aber schon sehr sehr viele Beiträge gelesen habe und selbst mir ist schon aufgefallen das hier oft von Firmen Publiziert wird was mich Persönlich sehr stört denn ich kann mich nicht davon ausnehmen das dies meine Meinung beeinflusst und ich so nicht mehr Objektiv an Inhalte gehen kann

 

An dieser Stelle Danke für diesen Blog (leider Notwendig)

und Danke an alle die so etwas bemerken und Öffentlich machen (hier fällt ja wirklich alles auf)

 

Als Vorschlag würde ich sagen nehmt solche User in die FAQ auf um andere zu warnen oder zumindest jedem die Möglichkeit zu geben sich über diese zu Informieren

Das soll nicht dazu dienen einen Schlecht zu machen oder Anzuprangern sonder nur dazu allen die Möglichkeit zu geben sich selbst ein Bild zu machen

 

Oder bitte führt ein das Firmen die hier Werbung machen sich als solche Kennzeichnen müssen

 

Grüße Sven


06.03.2010 14:58    |    topas1

Zitat:

Echt ? meinst Du wirklich Topas ? Was ein Aufwand nur wegen diesen grünen Daumen ?

Jepp, ich bin im 8P Forum auf einen User gestoßen (kein Stammuser) der hatte bei dem verzapften Müll (teilweise erlogen, teilweise einfach keine Ahnung) den er von sich gab auffällig viele grüne Daumen.

Den hab ich mir mal aus Interesse angesehen. Kaum hatte der seinen Beitrag geschrieben, ging sein Lichtchen aus, kurz danach erschienen innerhalb von etwa 2 Minuten 4-5 Danke und sein Lichtchen ging wieder an.

Will den User jetzt nicht nennen (schreibt im Daciaforum, bei Citroen und in div. Audi Foren, sagt aber er hätte einen AMG:confused:) ist schon auffallend.

Hab ihm dann mal im Forum gesagt, er soll sofort aufhören sich selbst über einen Mehrfachaccount mit grünen Daumen zu beglücken.

Gleich danach hat er aufgehört mit dieser Albernheit. In der Suche kann man es wunderbar sehen.


06.03.2010 15:25    |    Loomi

hi,

 

im forum für alternative kraftstoffe scheint es besonders schlimm zu sein.

vor geraumer zeit beschwerte ich mich über einen umrüster der grobe fehler und verfehlungen gemacht hat - die sich in schrift und bild beweisen lassen.

dieser umrüster hat es geschafft sich bei MT meine daten zu eigen zu machen und übte dann auf dem rechtsweg massiven druck aus so das ich meinen beitrag löschen musste...

später hab ich entdeckt das dieser ( und andere) umrüster sich hinter ganz normalen "usern" verstecken und einfluss auf positive bzw negative meinungen nehmen.

seit dem hab ich das vertrauen in die moderation dieses forumes verloren - mehr muss ich nicht sagen...

 

mfg

loomi


06.03.2010 15:33    |    checkyChan

Zitat:

Problematisch ist es nur, wenn sich hinter einem vermeintlich normalen begeisterten User eine Firma versteckt, die denkt, sie könnte hier billig Werbung machen. So was ist übrigens in Deutschland verboten (§ 4 Nr.3 UWG).

Wie andere harmlose Dinge auch ;) Bestünde deinerseits die Gefahr, dass du dir eine eigene Meinung bildetest? :D Warum aber nicht einfach diese User (ignorieren) ? ;)

 

@loomi

 

Worte und Gedanken sind hierzulande leider nicht frei. :(


06.03.2010 15:53    |    game-junkiez

@Nicetiger

 

Danke für das Lob, ich suche jetzt nicht mal solche User, wenn Du aber so lange wie ich dabei bist, entwickelst Du mit der Zeit ein Gespür für sowas. In die FAQ aufnehmen ist fraglich, da noch das Unschuldsprinzip gilt;) Die Idee mit der Kennzeichnung "Gewerblich" finde ich gut, weiss aber leider nicht wie man sie umsetzen könnte.

 

@Topas

 

Du bist mir schon ein Sherlock;):D Aber ich weiss was Du meints, habe selbst schon 2 Doppelaccounts enttarnt;):D

 

@Loomi

 

Eine harte Geschichte die Du da zum Besten gibts:rolleyes::eek:

 

@WillMann

 

Wollen wir zukünftig "Danke" austauschen ? Du bewertest meine Beiträge positiv, ich Deine:D:D:D

 

Danke für die Beteiligung und viele Grüße

 

g-j:)


06.03.2010 16:12    |    notting

Also ich finde:

1. Aus der Signatur sollte ersichtlich sein, dass es sich bei demjenigen um einen Gewerbetreibenden im Kfz-Bereich bzw. Mitarbeiter eines Herstellers bzw. Autohauses etc. handelt, sodass man eher einschätzen kann, wieviel % seiner Aussage wirklich seine persönliche Meinung darstellt und wieviel durch seinen Brötchengeber bzw. eigene Firma beeinflusst ist. Er muss ja nicht direkt schreiben, wo genau er arbeitet, z. B. was ich IIRC sinngemäß hier im Forum z. T. schon gesehen habe:

- Beruflich habe ich mit allem zutun, was eine Rhombe trägt (Rhombe = Renault-Logo, ohne Angabe eines Werksstandorts bzw. Autohauses)

- Professioneller Tuner, falls Interesse an einem Angebot -> PM

- Besitzer/Angesteller einer freien Werkstatt (evtl. noch "im Raum XY")

So ist das IMHO ok.

2. Multiaccounts zum "Lobhudeln" bestimmter Meinungen sind natürlich ganz pfui.

 

notting


06.03.2010 16:14    |    WillMann

ich habe bisher noch keine doppel-accounts gesehen...

arbeite aber dran...

 

@ g-j

 

die idee ist gar nicht schlecht...:rolleyes:

holen wir sherlock topas auch noch ins boot,ok? :p

nein,noch besser...

würde sogar vorschlagen...

die ganze b.l.s. beteiligt sich dran...

jeder spamt die foren voll und kassiert,für jeden beitrag,ein danke...

 

geil...

danke-terror bei mt...;):D


06.03.2010 16:15    |    game-junkiez

Die Idee ist wirklich nicht schlecht !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


06.03.2010 16:15    |    nicetiger19

Find den Blog Weltklasse wenn ich mir alleine Durchlese was einige hier schon erlebt haben Unglaublich :eek:

 

Bin mir sicher das noch viele Kommentare kommen werden mit Teils Sagenhaften Geschichten werde alles mit einem Kopfschütteln weiterlesen und hoffen das vielleicht wirklich eine Kennzeichnungspflicht eingeführt wird bring immer was auch wenn nur wenig aber wenn in den ALGs sowas unter Strafe gestellt wird (Bsp.) Schreckt es vielleicht den einen oder anderen ab

Ich meine Entlarft werden die Leute ja sowieso und auf der anderen Seite bietet es den Firmen ja auch eine Plattform ohne sich lächerlich zu machen

 

Grüße Sven


06.03.2010 16:18    |    schabuty

Ich selbst habe ein Gewerbe und mache es hier Public.

 

Nur Werbe ich nicht dafür , ich zeige allerdings in meinem Auto im passenden Bereich mein Produkt und wer sich dafür Interessiert mit dem nehme ich Kontakt via PN auf. Oder User Schreiben mich Via PN an , das ist eigentlich der Normale weg.

 

Zusätzlich bin ich ja sehr an Motorsport und Leistungssteigerungen Interessiert. Ich habe für meinen Teil einen Extrem Zuverlässigen Tuner gefunden . Wenn ich nun einen passenden Thread sehe, lese ich mir den durch und gebe ein passendes Posting ab , in dem ich na klar von meinem Tuner Berichte.

 

Das wurde bisher so Toleriert ? Vermutlich auch weil ich nicht nur über die beiden Firmen Schreibe . Ich helfe recht viel bei technischen Problemen und beschränke mich auf 1 Unterbereich. In 2 Aktiven Jahren über 7500 Beiträge geschrieben . Da sollte jedem klar sein das ich nicht auf Kunden Fang aus bin . Aber meine Möglichkeiten Nutze


06.03.2010 16:21    |    WillMann

Zitat:

Da sollte jedem klar sein das ich nicht auf Kunden Fang aus bin

so soll's ja auch sein...

wenn mal jeder so denken würde...:rolleyes:

 

edit:

 

@ notting

 

finde deinen vorschlag auch gut....

habe öfter deine beiträge gelesen... -> rhombe-bereich

finde es gut und sinnvoll,wie du's machst...;)


06.03.2010 16:30    |    nicetiger19

@ Schabuty

 

hab schon einige deiner Beiträge gelesen (z.B. der Thread mit MTM) und denke mal das solche Leute wie du hier nicht gemeint sind

Aber nichts desto trotz gibt es viel zu viele "Werber" die einem die Objektivität nehmen und versuchen ein Produkt/Firma in den Himmel zu Reden und ich als Laie bin der Verars...te

 

Ganz davon abgesehen ist das Wettbewerbswidrig und ein Riesiger Nachteil für alle "weißen" Schaffe

 

Solche Firmen etc. sollten sich also nicht beschweren das sie hie Öffentlich gemacht werden und jammern das es Geschäfts-schädlich sei und die Anwaltskeule schwingen ganz im Gegenteil die Schaden ihrer Konkurrenz viel mehr als der gemeine User (solange sie unentdeckt bleiben)

 

 

Grüße Sven


06.03.2010 16:47    |    schmonses

Spricht da eigentlich, außer moralischen Gründen was dagegen, solche User anzuprangern und irgendwo aufzulisten? Für mich ist sowas nämlich nix anderes als eine Form des Betrugs.


06.03.2010 17:15    |    nicetiger19

Dito seh ich auch so am Ende ist der Laie der Dumme

Gibt ja keinen Grünen Daumen sonst würd ich jetzt brav drücken


06.03.2010 17:15    |    game-junkiez

Natürlich spricht da nichts dagegen,

 

nur sollte erstmal der Beweis erbracht werden. So rein aus dem Verdacht raus ist immer schlecht !

 

@Schabuty

 

Daumen rauf, so sollte das sein ! Das meinte ich weiter oben mit "Firmen die sich auch einbringen" !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


06.03.2010 17:26    |    bebolus

Im Fahrzeugpflegeforum ist es seit einiger Zeit extrem schlimm:

 

Immer wieder werden Beiträge verfasst, in denen "Jemand" -getarnt als normaler User- für Produkte oder Aufbereitungsfirmen wirbt, indem er so tut als wäre er ein unbeteiligter 3., der das Produkt ausprobiert hat bzw. als Kunde bei dem Aufbereiter war.

 

Ich habe nichts gegen Gewerbetriebende in Foren. Gerade die User-Gruppe kann eine enorme Bereicherung sein, weil ein entsprechendes Fachwissen vorhanden ist. Normalerweise sind dann aber solche User auch "offen" unterwegs. Sie machen keinen Hehl um Ihre Identität.

 

Besonders schwierig sind Grenzfälle zu beurteilen. Grenzfälle liegen m.E. dann vor, wenn ein User zwar nicht direkt für sich oder sein Produkt wirbt, aber schon alleine aufgrund seines Post-Verhaltens davon ausgegangen werden muss, dass es ausschließlich der Eigenwerbung dient, indem er irgendwann ein Produkt ins Spiel bringt oder -ganz einfach- seine Signatur mit entsprechender Werbung versieht.

 

MT sollte dahingehend klare Regelungen schaffen und die Mods entsprechend hart durchgreifen.


06.03.2010 17:31    |    game-junkiez

Zitat:

mmer wieder werden Beiträge verfasst, in denen "Jemand" -getarnt als normaler User- für Produkte oder Aufbereitungsfirmen wirbt, indem er so tut als wäre er ein unbeteiligter 3., der das Produkt ausprobiert hat bzw. als Kunde bei dem Aufbereiter war.

Genau sowas kann ich überhaupt nicht abhaben;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


06.03.2010 17:35    |    nicetiger19

Ja im Pflegeforum :rolleyes:

das stimmt vor allem die Nanos und die LGler fetzten sich da wie Sau

und oft sind das Vertriebe die denn anderen Schlecht reden und der normale User kann sich gar kein Urteil mehr bilden und ist völlig verunsichert


06.03.2010 17:42    |    game-junkiez

Oh ha,

 

die ewige Diskussion "LG vs. Wachs";) Ich glaube da können viele ein Liedchen drüber singen:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


06.03.2010 17:44    |    WillMann

ich kann's nicht glauben,was ich jetzt schreibe...:confused:;)

 

Zitat:

MT sollte dahingehend klare Regelungen schaffen und die Mods entsprechend hart durchgreifen.

lanze für die mods...:eek:

habe schon gesehen,daß die mods denjenigen anprangern,der eigenwerbung betreibt...

weiss nur nicht mehr genau wo...:confused:

ich meine es war im car-hifi bereich...

die nub's erlauben das wohl auch nicht richtig...

(bin jetzt zu faul nachzulesen);)


06.03.2010 17:47    |    game-junkiez

Zitat:

ch kann's nicht glauben,was ich jetzt schreibe...:confused:;)

Ehre wem Ehre gebührt WillMann;)

 

Manchmal muss man auch denen mal auf die Schulter klopfen;) *Verschwörungstheorienwegsteck*:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


06.03.2010 18:17    |    topas1

Zitat:

*Verschwörungstheorienwegsteck*

Ist jetzt zwar wieder OT, aber damit der liebe Gamie mal wieder was für seine Paranoia hat:

 

Facebook (400.000.000 User) wurde, als sie sich am Anfang vergrößerten und Geld brauchten von Accel Partners mit 12 Millionen US-Dollar unterstützt. Im Aufsichtsrat von dieser Firma sitzt Gilman Louie. Dieser wiederum ist Aufsichtsratschef von In-Q-Tel. Und In-Q-Tel ist eine von der CIA gegründete Firma.

 

Nur mal so als persönlicher Samstagsabendgruseler für unseren Gamie.


06.03.2010 18:20    |    game-junkiez

Ich bin nicht bei F#$king Facebook;):D

 

Aber interessant ist die Info schon *grusel*;)

 

Viele Grüße


06.03.2010 18:23    |    topas1

Zitat:

Ich bin nicht bei F#$king Facebook;):D

Ich auch nicht:D


Deine Antwort auf "Hersteller, Tuner, Gewerbetreibende in den M-T Foren"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (447)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • pico24229
  • sps.for.a8
  • Robschi1
  • Theking2121
  • rpe 9000
  • Pacht
  • Olli the Driver
  • Civic10CVTLimosine
  • snupy19

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung