• Online: 6.464

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

04.08.2011 17:27    |    game-junkiez    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: 28 Days, 8P, Bunker, Das Arbeitserziehungslager, Das Bahnhofsgebäude, Das Schloss, Deutsche Reichsbahn, DIE KLINIK, DIE SPINNEN, Die Villa, Die Ziegelei, Gaswerk 1912, Grenzfälle, Heilstätten, Hochbaumeisterei, Jonastal, Lost Places, Luftschutzbunker, Mittelbau, NVA Erholungsheim, Pissoir, Platte, Plattenbau, Point Alpha, Prypjat, Reichsautobahn Strecke 85, Rotten to the Core, Ruine, Schutzbunker, S III, Teaser2, Train 2 Nowhere, Urban Exploring, Urbex, VEB Kombinat, VEB Maus, Welt 2000, XXX Streng vertraulich

Hallo liebe Leser,

 

auch weiterhin werde ich versuchen (trotz massiver Probleme bei der Blogerstellung), hier mit Euch meine sonderbaren und seltsamen Exkursionen zu teilen. Habt bitte Verständniss dafür, das ich nicht alle Bilder des Ortes hier einstellen kann. Technische Problem mit dem Bildupload hier bei M-T verhindern eine komplette Galerie der statischen Bilder. Alle Bilder findet ihr aber im Video.

 

Heute seht ihr eine Hochbaumeisterei der Deutschen Reichsbahn. Hier waren Maurer, Dachdecker, Maler und andere Handwerker stationiert. Auf den Gleisen in der Halle stand ehemals der "Bauwaggon" der Truppe. Zu den Aufgaben der Brigade gehörte die Instandhaltung der oberirdischen Bahn und Wohngebäude der Deutschen Reichsbahn. Kurz nach der Wende wurde die Werkstatt geschloßen.

 

Wann genau der Hauptbau der etwas Faszinierendes austrahlt, erbaut wurde kann ich nicht sagen. Das Saw/Hannibal Grafitti befand sich auf einer Mauer gegenüber des Gebäudes und passte sehr gut in die Szenerie.

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

 

 

 

Ein "Klick" auf das laufende Video öffnet das youtube-Vollbild


04.08.2011 18:50    |    xc90er

Auch wieder sehr schön! Vielen Dank!

 

Du hast einen guten Blick für Details und Licht/Schatten.

 

Gruß

xc90er


04.08.2011 18:58    |    game-junkiez

Vielen Dank xc90er:)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


04.08.2011 19:11    |    WillMann

wow... das saw-bild ist ja mal der hammer...:eek:

 

interessante location und somit gute bilder.....

wie immer...;)

 

lg WillMann

der findet,daß das model frauke,dort gut reingepasst/ausgesehen hätte....:p


04.08.2011 19:24    |    game-junkiez

Zitat:

der findet,daß das model frauke,dort gut reingepasst/ausgesehen hätte....:p

Grrrrr, hab ich mir Vorort auch gedacht;) Nur waren wir leider zu Fuss unterwegs und Frauke hat im Kofferraum auf dem heimischen Parkplatz geschlummert:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


04.08.2011 19:32    |    WillMann

Zitat:

...Frauke hat im Kofferraum auf dem heimischen Parkplatz geschlummert

boah.... bist du ein fieser kerl! :o

 

du kannst die kleine doch nicht einfach allein lassen...:eek::D

 

lg WillMann:cool:


04.08.2011 19:48    |    game-junkiez

Allein im fest verriegelten Kofferraum ist sie gut aufgehoben:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


04.08.2011 21:21    |    Olli the Driver

Wieder mal tolle Bilder. Zum Video passt der Sound aber nicht so recht. Weiß auch nicht genau was stört, vielleicht etwas zu elektronisch, oder zu viel Gesang zu diesen Menschenleeren Bildern... ?


04.08.2011 21:50    |    game-junkiez

Ich hab lange überlegt was ich nehmen soll,

 

wollte diesmal keine Ambientklänge nutzen. Dort wurde hart gearbeitet, folglich ist der Sound auch härter ausgefallen. Außerdem denke ich das der Sound dem Ganzen eine düstere Note verpasst.

 

Aber vielen Dank für die Kritik!

 

Viele Grüße

 

g-j:)


04.08.2011 21:53    |    vidaman

Einfach nur mal wieder "Top" :cool:

 

Danke ;)

 

 

 

LG

Vidaman


04.08.2011 21:56    |    game-junkiez

Dankeschön Vidaman!

 

Viele Grüße

 

g-j:)


04.08.2011 21:59    |    Olli the Driver

Düster ist auf jeden Fall passend, hart vermutlich auch, könnte aber etwas, hmmm... ruhiger ??? sein. Weiß auch nicht wie ich es besser machen könnte, aber irgendwas ist hier nicht 100% passend.


05.08.2011 02:45    |    M0tti

Wie immer wirklich schöne Fotos.

 

Aber kann man da so einfach in das Gebäude rein? o_O

 

MfG, M0tti


05.08.2011 06:22    |    game-junkiez

Danke M0tti:)

 

Zitat:

Aber kann man da so einfach in das Gebäude rein? o_O

Ja, das Tor zum Gelände sowie deine Tür zum Gebäude stand sperrangelweit offen. Es steckte sogar der verostete Schlüssel.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


05.08.2011 09:08    |    WillMann

Zitat:

...Es steckte sogar der verostete Schlüssel.

das kann ich mir vorstellen....

möglich ist auch,daß der schlüssel sogar einen namen hat....

 

dietrich z.b. ...:rolleyes:

 

lg WillMann:p


05.08.2011 09:20    |    game-junkiez

Take only pictures, leave only footprints

 

Ein Dietrich oder sonstiges Werkzeug gehört nicht zu meiner Ausrüstung. Entweder ist ein Objekt offen oder für mich nicht zugänglich.

 

Ich handel da nach einem Kodex der in diesem Video -->

 

Klick

 

recht gut verdeutlicht wird.

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

PS. Der Schlüssel ist sogar auf einem der Bilder zu sehen;)


05.08.2011 09:36    |    WillMann

Zitat:

PS. Der Schlüssel ist sogar auf einem der Bilder zu sehen;)

stimmt.... hast ja recht...:rolleyes:

dann war es eben doch sein kumpel jimmy "das brecheisen"...;):D

 

nein... ernsthaft....

 

ich finde es gut,daß einen kodex für urbexer gibt....

 

lg WillMann:cool:


05.08.2011 11:04    |    game-junkiez

Zitat:

ich finde es gut,daß einen kodex für urbexer gibt....

Ist leider nicht anders als in anderen bereichen des Lebens, Idioten gibt es immer und überall;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


05.08.2011 12:40    |    marcu90

Zitat:

Idioten gibt es immer und überall

...was an dieser Location wieder nur zu deutlich zu sehen ist :(

 

Schöner Bericht g-j!


17.08.2011 17:27    |    Trackback

Kommentiert auf: g-j´s Block:

 

Lost Places - Die Fabrikantenvilla

 

[...] wirklich lassen, dass manche ihre Bilder echte Kunstwerke sind!

da gebe ich dir recht....

z.b. das in der hochbaumeisterei sieht sehr nett aus...

 

lg WillMann;)

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Lost Places - Hochbaumeisterei der Deutschen Reichsbahn"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (448)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Tom484
  • R.J.M
  • Tyllionaire
  • hirscher
  • C-Max-1988
  • GoTommyGo
  • Soilx08
  • Tarnik
  • Crossword

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung