• Online: 4.032

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

23.09.2008 22:13    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (46)    |   Stichworte: LTZ, LTZ 400, Quad, Suzuki LTZ 400, Z

Hallo liebe Leser,

 

ich bin es ! G-j´s "Z", meine voller Name lautet Suzuki LTZ 400 Quadsport K08. Mein Motor ist ein alter Bekannter, der schon in der Suzuki DRZ 400 (MotoCross Bike) werkelte, hier allerdings nur mit 2 Rädern.

 

Hier ein Paar Daten über mich :

 

Typ : Motor: 4-Takt 1 Zylinder EURO 2

Vergaser: Mikuni BSR37

Verdichtung: 11.3:1

Hubraum : 398ccm

Leistung : 28kW

Kühlung : Wasser

Starter : elektrisch

Getriebe : 5-Gang-Getriebe plus Rückwärtsgang

Kupplung: Ölbad

Antrieb : Hinterrad/Kette

km/h : 130

Trockengewicht : 168kg

Höhe : 1151mm

Länge : 1830mm

Breite : 1150mm

Bodenfreiheit : 262mm

Tank : 10 Liter (Super/Super plus)

Bremsen vorne: 2 x Scheibe

Bremsen hinten: 1 x Scheibe

Bereifung Vo.: 22x7R-10 (Semi-Gelände)

Bereifung Hi.: 20x10R-9 (Semi-Gelände)

Zulassung : Landwirtschaftliche Zugmaschine (legal, mit offener Leistung)

 

Momentan bin ich auf polierten Shelter X Aluminiumfelgen und Inova (165/70-10 vorn u. 225/40-10 hinten,) Racer Straßenreifen unterwegs, die mein Besitzer beim Kauf, rausgehandelt hat.

 

Ich bin eine Co-Produktion von Kawasaki und Suzuki, baugleich mit der Kawasaki KFX400. Die Kawasaki wird lediglich in anderen Farben angeboten. Mich gibt es in weiß, gelb und schwarz. Die Co-Produktion verhalf mir zu dem Kosenamen "KawaZuki".

 

Was steht mir in Zukunft noch bevor :

 

Als nächstes bekomme ich einen flacheren Lucas Aluminium Lenker (Titan), Acerbis Handprotectoren, Ariete/Harris Griffe und Vibrationsdämpfer/Lenkerenden/Spiegel aus Carbon. Anschließend werde ich dank des LeoVince Endschalldämpfers freier atmen können und ein wenig mehr Krach machen. Meine Front wird durch einen neuen Frontbumper von ProArmor oder Goldspeed geschützt werden. Ein Paar Frame Guards, die meinen Rahmen schützen werden, sind Ehrensache. Danach wird man sich meinem Fahrwerk zuwenden, beginnend mit ein Paar H&R Spurverbreiterungen. Danach geht es an die Elektronik und den LED-Umbau gefolgt von "Karosserie-Modifikationen". Bin ich dann richtig fein, gehts an den Motor und eine angepasste Abstimmung für mehr Vortrieb.

 

Aachhh ja, für mich gibt es ja soviel Teile und Zubehör.................

 

Apropo Umbauten und Nachrüstungen -> Mein Besitzer, legt sehr viel Wert auf Legalität ! Was für mich bedeutet : Alle Teile werden über eine ABE verfügen und oder eingetragen.

 

Soooo, nun habe ich Euch aber lang genug mit Daten und Fakten genervt, viel Spass mit meinen Bildern. Ab Bild 62, seht Ihr ein Paar schöne zwei/drei und vierrädrige Verwandte die ich auf meiner ersten Tour, auf den hessischen Feldberg, getroffen habe.

 

Selbstverständlich, werde ich zukünftig, hier, über mich berichten !

 

Viele Grüße und fahrt und bleibt anständig

 

"Z"

 

PS. g-j lässt Euch alle, recht schön grüßen !


30.09.2008 14:37    |    Trennschleifer4123

Quatsch Andy,

 

du machst mir das Quad nicht madig, gut ist wenn man trotzdem mal drüber spricht. Das eine gewisse Gefahr von Dingen, die schnell sind und kein Dach haben, ausgeht, sollte man sich bewußt sein !

 

Viele Grüße nach NRW

 

g-j:) der meint : Ich weiß nicht ob es hilft, aber in Hessen ist auch *brrrrr* angesagt;)


02.10.2008 20:40    |    mazdakiller

6s von 0 auf 105 kmh?!

Jetzt ehrlich? So schnell?

 

Was hat das Teil denn gekostet?


02.10.2008 20:43    |    Trennschleifer4123

Jupp,

 

so schnell ! Preis je nach Umbau ab 4899.- !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.10.2008 21:01    |    andyrx

nettes Spielzeug;)

 

mfg Andy


02.10.2008 21:03    |    Trennschleifer4123

Danke Andy,

 

macht auch ne Menge Spass !;)

 

Vuiele Grüße

 

g-j:)


02.10.2008 21:05    |    mazdakiller

das ja purer wahnsinn wie sowas abgeht, nie gedacht, die ganzen umbauten machst aber selbst oder die du noch vor hast...? wie oft inspektonen?

 

aber ist jetz auf straße auf das teil, wenn du damit über den feldweg oder den waldweg ballerst verbiegst doch ruckzuck irgendwas..


02.10.2008 21:37    |    Trennschleifer4123

Gut kleinere Umbauten,

 

mache ich selbst (Auspuffanlage, usw.), wenn es ans Fahrwerk geht, lasse ich lieber einstellen (Vorspur/Nachspur usw.) !

 

Meine "Z" ist momentan, bis auf die Felgen und den Heel Guards und Nerfbars (Fuss und Fersenschutz) im original Zustand, die Geländebereifung steht samt Felgen in der Garage, 16 Schraube und ab ins Gelände. Da kann / sollte nichts verbiegen, die "Z" ist sehr robust.

 

Erste Inspektion nach circa 800/1000km ("Einfahröl" raus) danach circa alle 3000/4000km oder 12 Monate. Die ersten Inspektionen lasse ich vom Händler durchführen (wegen der Garantie), danach mache ich sie selbst (Werkstatthandbuch liegt vor). Ventileinstellung macht mir ein Bekannter der in einer freien Porsche-Werkstatt arbeitet.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Deine Antwort auf "Ich bins, g-j´s "Z" und stelle mich Euch vor !"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (232)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • hjalmi
  • VwPolo6969
  • Minh_Sang
  • SEYN77
  • KarlKonstantin
  • SpyGe
  • blackie_x3
  • chris.at
  • chris8325

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung