• Online: 698

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

15.05.2008 21:59    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (59)    |   Stichworte: g-j schimpft

Hallo liebe Leser,

 

heute möchte ich mir einfach mal ein wenig Luft machen. Das Wetter wird schöner, die Frühjahrsfeiertage stehen an, mit den ersten auftauchenden Sonnenstrahlen tauchen auch sie wieder auf, die Hobby-Fahradrennsportler, dicke in bunte Leibchen gezwängte Herren mit zu engen Radlerhosen. 7 Flaschen isotonische Getränke, verteilt übers Fahrad und den Rückenbereich, klar habe dafür Verständniss, den schließlich muss man die Sahara durchqueren und ist nicht um 15.00 Uhr zu Kaffee und Käsekuchen daheim. Meistens in Horden erscheinend und verteilt über die ganze Fahrbahn. Ich muss dazu sagen, ich wohne etwas ländlicher und befahre dadurch öfters engere Landstraßen. Kein Problem mit 90 bis 100 km/h, wenn halt kein Gegenverkehr kommt. Ein abruptes Bremsmanöver verlangsamt die Fahrt auf geschätzte 12km/h. Ein buntes Etwas taucht vor meinem Auge auf, ähnliche Farben sieht man wohl nur bei einem LSD-Rausch. Die erste Schrift wird lesbar, "Volksradfahren 2008". Kein Problem, sicherlich muss das so sein, zu dritt leicht versetzt nebeneinander fahrend, nur keinen mm in Richtung Fahrbahnrand, geschweige denn hintereinander fahren, es könnte ja einer dieser bösen Motorsport-Rowdys, locker und mit genügend Sicherheitsabstand, vorsichtig überholen. Gott bewahre, die Strecke hat eine zwei prozentige Steigung, na das kann dauern. Hmmm, soll ich, oder soll ich nicht ? Ach egal, ich wage es, tippe leicht und mit viel Gefühl die Mitte meines Lenkrades an, ein seufzendes, leicht klägliches und unterdrücktes "Mööp" verlässt den Bereich in unmittelbarer Nähe zum Kühler.

 

Was habe ich getan, den Trigger der Laserkanone des rasenden Falken mit Han Solo auf dem Beifahrersitz, betätigt ? Der Arm eines in ein magentafarbenes Nylon-Shirt gezwängten, älteren und eigentlich recht nett ausschauenden Herren, wenn nur dieser lächerliche Spoilerhelm nicht wäre, schnellt blitzartig, Epo lässt an dieser Stelle wohl grüßen, in die Höhe. Was soll mir dies Gestik sagen, leck mich, mach langsam oder

danke dass Du uns aufgeweckt hast ? Hurra, die Gegenfahrbahn ist frei ! Blinker gesetzt, Gang zurück und das Pedal durchgedrückt, den im Rückspiegel kleiner werdenden Stinkefinger übersehe ich galant. Waren 10 cm Sicherheitsabstand doch nicht genug ? Und Gnade Dir Gott, mein magentafarbener Freund, lass Dich von mir nicht erwischen wenn Du am Montag, in deinem 5er BMW sitzend, die 80 jährige Frau mit ihrem Damenrad, auf dem Weg zum einkauf, zusammenhupst, weil sie nicht mit 12km/h durch die verkehrsberuhigte Zone brettert !

 

Eins schwöre ich Euch, das nächste Mal, halte ich bei einem der Polizisten auf den schmucken blau/silbernen BMW Motorrädern an und frage, wie es sein kann das sich eine Horde Senioren, zugedopt bis unter die Hutschnur, auf nicht verkehrsichern Fahrrädern ohne Beleuchtung, Reflektoren, Klingel und Schutzblechen über eine öffentliche Landstraße quält. Auf Horst und Bettina, dass Realschullehrerpärchen aus dem Nachbarort, unterwegs auf einemTandem inklusive einem Anhänger hinten ran, in dem es sich das Zwillingspäärchen Annegreth-Frauke und Tobias-Jonny, mit einem Mehrkornmüsliriegel in der Hand, bequem gemacht haben, möchte ich jetzt nicht eingehen;)

 

Viele Grüße und fahrt vorsichtig

 

............................................________........................

....................................,.-‘”...................``~.,..................

.............................,.-”...................................“-.,............

.........................,/...............................................”:,........

.....................,?......................................................\,.....

.................../...........................................................,}....

................./......................................................,:`^`..}....

.............../...................................................,:”........./.....

..............?.....__.........................................:`.........../.....

............./__.(.....“~-,_..............................,:`........../........

.........../(_....”~,_........“~,_....................,:`........_/...........

..........{.._$;_......”=,_.......“-,_.......,.-~-,},.~”;/....}...........

...........((.....*~_.......”=-._......“;,,./`..../”............../............

...,,,___.\`~,......“~.,....................`.....}............../.............

............(....`=-,,.......`........................(......;_,,-”...............

............/.`~,......`-...............................\....../\...................

.............\`~.*-,.....................................|,./.....\,__...........

,,_..........}.>-._\...................................|..............`=~-,....

.....`=~-,_\_......`\,.................................\........................

...................`=~-,,.\,...............................\.......................

................................`:,,...........................`\..............__..

.....................................`=-,...................,%`>--==``.......

........................................_\..........._,-%.......`\...............

...................................,<`.._|_,-&``................`\..............

 

g-j:)


12.05.2008 00:21    |    PowerMike

:D:D:D


12.05.2008 00:23    |    Trennschleifer4123

Ja ist doch wahr,

 

ist heute tatsächlich so passiert !;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


15.05.2008 23:10    |    Reifenfüller29862

bei euch is das ja fast noch harmlos.

bei uns in der stadt gibts überall solche bekloppten.

die fahren in der innenstadt mit voller montur bei 30 grad + von ampel zu ampel, halten den ganzen verkehr auch, ignorioeren die radwege und die rennleitung intressierts nicht mal.

 

bei uns gibts fast überall radwege oder ewig breite gehsteige, nur intressiert das niemanden, nicht mal omi die grad so schnell fährt dass sie nciht abfällt -.-

 

am schlimmsten sind dann noch die rowdies die auf nichts acht geben und egal ob fussgänger oder autos.... die meinen sie hätten immer vorfahrt...

 

auf hupen ragiern sie sowieso immer gereizt....

 

da ich selbst keins mehr brauche und eigentlich nur im wald die sau raus gelassen habe bzw die sau raus lasse wenn es niemanden stört / behindert wä#r ich fast dafür Bikes aus der stadt zu verbannen und am Land nur auf extra ausgewisenen radwegen ect ect...

 

oder fahrräder ganz verbieten

und auf den alleinigen besitz eines solchen noch 100€ strafe !

 

 

mehr nerven mich eigentlich nur noch ewig langsame leute die 10 meter neben ner roten ampel über die strasse schleichen und den mittelfinger auspacken wenn man hupt oder wenn platz ist knapp an den hacken vorbei muss -.-*


15.05.2008 23:50    |    Trennschleifer4123

Im Grunde genommen,

 

habe ich nichts gegen Radfahrer, bewundere Fahrradkuriere sogar ein wenig. Galant und schnell durch den Großstadtverkehr. Hier habe ich das Gefühl "Die wissen was sie tun und können es, auch wenn es manchmal schon krass ist".

 

Bei manchem Sonntagradler mit Hang zum Wahnsinn und Schmerzfreiheit, kann ich mir nur an den Kopf greifen, durch unüberlegtes Verhalten, wird nicht nur der Radler selbst gefährdet. Aber das ist genau das, dass ich allgemein oftmals im Straßenverkehr vermisse, gegenseitige Rücksichtnahme.

 

Viele Grüße

 

g-j:) der eigentlich für eine friedliche Co-Existenz ist !


16.05.2008 02:00    |    bruno violento

Räder find ich ja scheiße, haben garkeinen Motor...


16.05.2008 07:11    |    Druckluftschrauber2011

Ich würde mich ja eher passiven Autofahrer betiteln. Bin schwer aus der Ruhe zu bringen und/oder zu provozieren. Bei Rennradsportlern schlägt aber ein anderes Herz in meiner Brust.

 

Dieses Nebeneinander fahren, dass man kaum vorbeikommt kotzt mich mehr als an. Dafür gibt es doch keinen Grund. Sich einfach mal schnell nach rechts orientieren, dass der schnellere vorbei kann. Ne .. geht nicht.

 

Ja verurteilt aber die Geschichte erzähle ich jetzt.

Es begab sich mal, dass ich in dem Dorf, in dem ich gelebt habe mit dem Auto auf der Hauptstraße fuhr. Es kamen Rennradsportler, die die StVO wohl nicht so gut kannten und mir in einer Kolonne versuchten die Vorfahrt zu nehmen.

Ich signalisierte durch durchgängiges Hupen, dass ich mich nähere. Wie viel dann tatsächlich hingeflogen sind, weil ich mir nicht hab die Vorfahrt nehmen lasse weiß ich nicht. Ist mir auch egal!

Müssen sie mir eben nicht die Vorfahrt nehmen. Man sah und hörte mich kommen und ich hatte Vorfahrt. Pech für die, die nur noch per Sturz die Geschwindigkeit mindern konnten.

 

Ja manchmal bin ich echt ein Arschloch! Aber nur manchmal ;)


16.05.2008 07:12    |    Trennschleifer47824

ja alles was keinen motor hat macht keinen spass:D

 

mal im ernst g-j, ich geb dir völlig recht, mich stören die rennradler  auch auf öffentlichen strasse, aber leider dürfen die das laut österreichischem gesetz zu mindest. finde ich auch total schwachsinnig, deshalb,....

 

 

 

 

mfg

Stefan

 

wählt mich in den EU-Senat ich werde das alles verbieten lassen ;):D *wahlveranstaltung ende*


16.05.2008 08:54    |    PS-Schnecke12348

Eure Radrennfahrer sieht man ja wenigstens noch aber bei uns in der Umgebung fahren die Dorftrottel Abends/Nachts alle unbeleuchtet! Es ist manchmal ein Wunder wenn man die nicht mitnimmt :(


16.05.2008 09:09    |    Trennschleifer4123

Sehr geehrtes Gericht, vererhte Geschworene,

 

ich plendiere für Unschuldig. Das "Arschloch" (O-Ton Angeklagter) ist freizusprechen !

 

Wer nicht hört, muss fühlen;):D

 

Warum sollte er auch auf seine Vorfahrt verzichten, nur weil eine Horde Haribo-Gummibärchen daherkommt ?

 

;):D

 

Ich glaube, ich hätte mich ähnlich Verhalten ! Würde sich der Großteil der "Jan Ulrich für Arme" ein wenig rücksichtsvoller verhalten, könnte man auch mal auf das Recht der Vorfahrt verzichten, aber unter den Umstände ? Gewiß nicht;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) der sich fragt : Darf man eigentlich mit einem Fahrrad ohne Beleuchtung, Reflektoren, Klingel usw. am Straßenverkehr teilnehmen ? Gnade Dir Gott, wenn Du ein Leuchtmittel in der Kennzeichenbeleuchtung hast, dass nicht das "E"-Zeichen trägt !


16.05.2008 09:31    |    Druckluftschrauber2011

Also hier stehen Regelmäßig die Herren in grün und weisen Fahrradfahrer darauf hin, dass da etwas nicht so ist, wie es sein sollte. Das Befahren von Fußgängerwegen und das Fahren in die eigentlich falsche Richtung wird regelmäßig geahndet.

Besoffen Fahrradfahren würde ich mir hier auch mehrmals überlegen. Ich kenne persönlich einen, der deswegen schon zur MPU musste :eek:

 

Danke für deinen Zuspruch :)

 

Horde Haribo-Gummibärchen :D ich hau mich weg!


16.05.2008 09:39    |    Trennschleifer47824

:D haribo gummibärchen :D

 

in österreich wird dir sogar der auto und motorrad führerschein genommen wenn du betrunken fahrrad fährst.

fahrradfahrer an sich stören mich nicht, aber die "doofen" rennradfuzzies die meinen die strasse sei nur für sie da.

 

mfg


16.05.2008 10:30    |    Trennschleifer4123

Jupp Stefan,

 

ganau die sind es, die mich massiv stören/verärgern. Die Freizeit-Rennrad-Heinis von Stammtischfahrad-Club "Uns gehört die Straße" e.V.. Für Profis, Halb-Profis, Radsport-Vereine und Veranstaltungen mit abgesperrter Straße und oder im Konvoi mit Begleitfahrzeugen, habe ich sogar ein Stück weit Verständniss.

 

Viele Grüße

 

g-j:) der meint : Warum verhalten sich die MTBler eigentlich nicht so ?


16.05.2008 13:02    |    Reifenfüller29862

jaja der Halbgott ^^, aber ich würd mich wohl genau so verhalten...

allein schon nur wegen der rechnung für all die ausserplanmäßigen ausweichmanöver oder zeitverzögerungen wegen nebeneinanderfahrens....

 

und naja g-j:

zu den MTB'*ler kann ich was sagen, da ich jahre lang ohne Führerschein (unter 18) ja auch dazu gehört habe.

Im Strassenverkehr hält man sich definitiv an die regeln um andere nicht zu behindern zu gefährden oder was eben so normal ist,...

man will ja keinen ärger und auch niht stören...

 

Im Wald oder auf Feldwegen, eben überall da wos erst richtig spass macht zu fahren gibt man eben alles und lässt die sau raus, so lang es eben niemanden stört oder behindert....

Da fühlt man sich eben auch wohl mit seinem MTB...

 

Nur da ist auch das Problem der ganzen Sache,... wo sollen di Rennsport Heinis hin wenn nicht auf die Landstrasse ?

In der Stadt haben die auf jeden Fall definitiv nichts zu suchen und wenn scon Landstrasse sollten sie wenigstens acht geben dass sie niemanden behindern.

Ich was mal als Fussgänger mit 2 Kumpels an ner Ampel mit rießem Radweg gestanden (ihr kennt das ja mit den Fussgängerampeln die im Radweg stehn bestimmt)...

Nun überall massig Platz, da kommen 5 so Rad Fuzzies und halten extra wegen uns an nur um uns an zu maulen warum wir am am Radweg rumstehn....

Als wir angeboten haben die Polizei zu rufen (die hätten uns fast angegangen -.-) um das zu klären, und warum die mit unverkehrstauglichen fahrrädern rum fahren, mussten sie aber ganz schnell weiter....

naja... wären se lieber aussen rum gefahren wo es niemanden gestört hätte... aber was tut man nicht alles für ne "nette" unterhaltung

 

also ich bleib dabei.... diese Bunten Presswurstmännchen sind und bleiben für mich ein unklärbares rätsel


16.05.2008 13:16    |    Trennschleifer4123

Wohin mit den Rennsportheinis ?

 

Die können meinetwegen ruhig auf der Landstraße trainieren, wenn sie doch nur hintereinander, am Fahrbahnrand, fahren würden. Sie würden niemanden behindern, man könnte sicher überholen. Alle wären glücklich und zufrieden. Zusätzlich sehe ich absolut keinen Grund, warum man auf der Landstraße, zu dritt, nebeneinander fahren muss *arggghhhhhh*. Ich begreif das einfach nicht ! Machen die das so, weil es die Tour de France-Fahrer, genauso machen ?

 

"Bunte Presswurstmännchen" -> köstlich !:D:D:D

 

Letztens habe ich sogar einen (der ist scheinbar aus der Horde ausgebrochen oder hat den Anschluß verloren) der bunten Presswurstmännchen auf einem Autobahnteilstück gesehen:eek:. Selbstverständlich habe ich sofort die 110 gewählt, in der Hoffnung das sie ihn kriegen;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) aka Petze;)


16.05.2008 16:20    |    Rostlöser27853

Sooo...

Ich bin ja bekanntlich (wenn nicht, siehe Blog) Fahrradfahrer... Habe also im Grunde auch nichts gegen Fahrradfahrer, wenn ich im Auto unterwegs bin. In diesem Falle auch nicht, wenn 2 normale Personen mit ihren Fahrrädern nebeneinnader herfahren. Ich hupe nicht. Nur, wenn es mir zuu bunt wird und ich sonst nicht vorbeikäme.

 

Bei bunten Presswurstmännchen, auch als Horde Haribo-Gummibärchen bekannt, sieht es aber auch bei mir deutlich anders aus. Es fahren zwar relativ wenige bei uns in der Stadt herum, wenn aber dann doch, können diese sich auch nicht benehmen. Vor dem Linksabbiegen rechts an der Ampel überholen und vor einem Abbiegen, nebeneinander herfahren, dass man in der Stadt nicht vorbei kommt und ähnliche Scherze.

Übrigens: Umgefahren hab ich noch keine! ;)

 

Gruß

Mirco, fährt in Cottbus kein Fahrrad mehr und auch nicht, wo wohnst du, g-j? ;) :D


16.05.2008 16:22    |    Reifenfüller29862

ich glaub kaum, dass der die Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h mit seinem Nicht Verkehrstauglichen Unmotorisirten "Gefährt" packt, wenn sich schon Profis hart tun 70 zu fahren auf gerader strecke....

 

ei ei ei sind manche Leute einfach fertig.....


16.05.2008 18:51    |    Druckluftschrauber2011

Keine Angst Mirco ;)

Ich bin ganz harmlos :D


16.05.2008 20:08    |    Rostlöser27853

Glückwunsch an den ESM-Cluberer! Du hast den 1000. Beitrag in g-j´s Block verfasst! ;)


16.05.2008 20:16    |    Reifenfüller29862

gibts dafür nen zähler ? ^^

thx


16.05.2008 20:17    |    Rostlöser27853

Wenn man den Blog abonniert hat, ja.


16.05.2008 20:31    |    Trennschleifer4123

Na dann will auch ich mal gratulieren Cluberer !

 

Was Du alles merkst Mirco;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.05.2008 23:28    |    Forddietunwas

Hier sind sie alle ohne Licht unterwegs und mit 5Mann nebeneinander!

Haben hier auf der Straße 2 Schulen, absolut grausam.

 

Dann regen sie sich noch auf, wenn man dann hupt.

Aber das machen sie nur einmal.

Ich halte dann an und weise sie auf die Stvo hin. :D

Ganz freundlich. :D ;)


16.05.2008 23:34    |    Trennschleifer4123

5 Mann auf die Stvo hinweisen :eek:

 

Uniformiert oder mutig;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


17.05.2008 10:01    |    Druckluftschrauber2011

Oder mit Hells Angels Weste an :D


18.05.2008 01:15    |    Trennschleifer4123

:D:D:D

 

Respekt ist machbar Herr Nachbar;)

 

Arrrrggghhhh, was glaubt ihr was ich heute Nachmittag auf dem Weg zum Motor-talk-User-Treffen gesehen habe ?

 

Einen älteren Herren, auf nem Damenfahrad, fröhlich den Autobahnzubringer entlangradeln (Standspur):eek:

 

Viele Grüße

 

g-j:)


19.05.2008 07:19    |    Reifenfüller29862

das is ja mal zu geil XD


19.05.2008 07:22    |    Druckluftschrauber2011

Vielleicht wollte er ja auch die Rentenkassen schonen :D


19.05.2008 15:58    |    Forddietunwas

Zitat G-J:

Respekt ist machbar Herr Nachbar

 

 

So siehts aus. :)

Mit dem richtigen Auftreten ist alles machbar.

Haben sich sogar dafür entschuldigt die Straße blockiert zu haben. ;)


19.05.2008 18:02    |    Rostlöser27853

Aber doch nicht gleich rot werden... ;) :p


19.05.2008 20:51    |    Trennschleifer4123

Vielleicht gerade deswegen;):p:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


19.05.2008 20:59    |    Multimeter11133

LOL, liest sich sehr cool Dein Bericht! Ich kann Dich aber vollkommen verstehen. Das ist bei mir hier auch so! Mir ist sogar schonmal einer bis vor die Haustür hinterher, weil ich ihn ganz unverblümt darauf aufmerksam machte es gebe auch Radwege (ok, das "Du Arschloch" hätte ich vielleicht nur denken sollen), er stand dann plötzlich neben meinem Auto und gestikulierte ganz heftig! Ich hab Ihn dann nochmal drauf aufmerksam gemacht, das er beim nächsten mal meine neue Kühlerfigur wird und sich jetzt gefälligst von meinem KFZ entfernen zu hat, denn sonst hätte er gar keine Möglichkeit mehr Rad zu fahren so mit gebrochenen Beinen!

Also was ich damit sagen will, ich bin selbst Hobbyradler und hab auch ein recht flottes Radl, aber was manche da so veranstalten, das grenzt schon fast an Nötigung! Auf der BAB links zu fahren mit 100 ist doch auch strafbar, warum wird sowas akzeptiert???


19.05.2008 21:01    |    Trennschleifer4123

Genau das ist es,

 

was ich nicht verstehe ! Nötigung, zu dritt nebeneinander, nicht verkehrssichere Fahrräder und Blau/Silber schaut zu. Klar zum melken gibts es ja die Vierrädrigen;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


20.05.2008 06:59    |    Reifenfüller29862

hm, das wäre auch mal n thema fürs schimpfen...

die ewigen Linke Spur Blockierer ...


20.05.2008 07:08    |    Druckluftschrauber2011

Da empfehle ich dir die aktuelle Umfrage, die du auf der Startseite findest bzw. bei Aktuelles Thema oder einfach mal im Sicherheitsbereich reinschauen.

 

Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich keine Straftat androhen würde. Also Beine brechen ist schon ein wenig zu viel.


20.05.2008 07:21    |    Trennschleifer4123

Stimmt schon,

 

"Beine" brechen ist zuviel, eins langt;):D

 

Mist, würde lieber mit Euch diskutieren, muss jetzt leider mal was arbeiten;)

 

Viele Grüße und Euch allen einen schönen Tag

 

g-j:)


20.05.2008 08:06    |    Druckluftschrauber2011

Ne mal im ernst. Also wenn ich Gewalt androhe, dann muss ich prinzipiell auch bereit sein, diese auszuführen. Ihr wisst schon… keep it real usw. :D

Aber solch exzessive Gewalt wegen solch einer banalen Sache wie Behinderung im Straßenverkehr. Ich weiß nicht.

Da muss schon wesentlich mehr kommen, bevor ich den Worten Taten folgen lasse. Zum Glück musste ich bis jetzt die Grenzen nie wirklich antesten.


20.05.2008 12:48    |    ballex

Also dieses Phänomen von radelnden *ich sollte eigentlich bei der Tour de France fahren* Verkehrsteilnehmern verwundert mich auch immer jedes Jahr aufs neue. Falls es keine Nebenstraße gibt und sie sich korrekt verhalten (am Rand fahren, hintereinander) dann hab ich ja nix dagegen, aber wenn parallel zur Landstraße ein geteerter Feldweg verläuft, der sogar noch deutlich als Radweg gegennzeichnet ist, dann hört bei mir echt jedes Verständis auf wenn vor mir plötzlich diese Strampelmänner auftauchen :eek:

Vor allem...so gesund kann das alles auch nicht sein, wenn mir meine Mutter wieder erzählt, dass sie wieder in der Apotheke antanzen um sich Salben für ihren Hintern zu kaufen :D

 

gruß ballex

 

ps: Ich fahr auch Fahrrad, aber gemäßigt...


20.05.2008 15:34    |    Reifenfüller29862

denen würd ich Tubenjuckpulver als "spezialmittel" für teures geld andrehen ^^


20.05.2008 19:07    |    Spurverbreiterung29836

Die ganze Geschichte erinnert mich irgendwie an eine meiner Begegnungen "der dritten Art".

Ich wanderte mit meinen Freunden auf einem Rad-/Fußweg und da kam von hinten auch so ein Rennopa (sorry für den ausdruck^^), und setzte anscheinend gerade zum Schlusssprint an...ok er hat sogar geklingelt...als er knappe 1,50m hinter mir war-.-.....also es kam wie es kommen musste und er nahm mich voll mit...und Dann wird man auch noch als (Zitat) "Idiot der nichts auf SEINEM Radweg zu suchen hat" bezeichnet...Dankeschööön-.-

Ist anscheinend echt so das diese Rennradler ein Volk für sich sind^^

(Nein ich hab nichts gegen den Sport generell, nur halt gegen diese vielen Negativ-Beispiele)


Deine Antwort auf "g-j schimpft ! Immer diese Radfahrer !"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (226)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • chris8325
  • chris.at
  • john-p
  • bey
  • jepatelSynack
  • Trixi637
  • gecu
  • [ iLLuSioN ]
  • Reifenfüller48845

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung