• Online: 1.700

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

10.08.2008 19:33    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (53)    |   Stichworte: Hessen, Radio, Radio Bob, Sonstiges

Hallo liebe Leser,

 

lange ist es her, das ich über einen längeren Zeitpunkt Radio gehört habe, Radio hören in Hessen geht irgendwie gar nicht ! Zumindest war ich vor dem 05.08.08 dieser Meinung. Die "On Air" Sender im Rhein Main Gebiet haben mich alle nach spätestens 2 Stunden massiv genervt. Weder HR3 mit seinem super dummfrechen und die Leute nervenden Nils, noch Radio FFH mit "heute gibts was zu gewinnen" noch die beiden "Jugendsender für Pisa-Studien Verlierer" konnten mich an den Äther binden.

 

Seit dem 05.08.08 höre ich wieder vermehrt Radio und zwar einen neuen Sender in Hessen, Radio Bob. Was mir als erstes bei Bob auffiel waren die weniger geschwätzigen Moderatoren, die wissen, das sie nicht in den Song zu quatschen haben. Nachrichten gibt es natürlich auch, und zwar wie es sich gehört, zur vollen Stunde ! Verkehrhinweise und Blitzerstandorte fehlen auch nicht !

 

Ich mag Bob und werde wohl, dank des betont rockig groovigen Programms zum Stammhörer. Kiss, AC/DC, Black Sabbath, Pink Floyd, Led Zeppelin, Foreigner, Jethro Tull, Queen, T-Rex, wow ne Menge "alter Perlen" die ich in der letzten Woche gehört habe und das Ganze teilweise sogar als "Live-Aufnahmen" ! Die Ärzte, die toten Hosen fehlen genauso wenig, wie rockige/popige Hits der Neuzeit. Um Bob zu hören müsst ihr Euch nicht in Hessen aufhalten, WebRadio seih dank ->

 

Radio Bob Live Stream

 

Pressetext Radio Bob :

 

RADIO BOB! – der Sender:

 

RADIO BOB! ist Hessens neuer Radiosender mit den großartigsten Rock’n Pop-Songs aller Zeiten, z.B. von den Stones, The Who, Led Zeppelin oder Pink Floyd. Dabei ist der Blick nicht ausschließlich nach hinten gerichtet: RADIO BOB! steht mitten im Leben und ist aktuellen musikalischen Trends und Richtungen gegenüber offen. Deshalb hört man bei RADIO BOB! auch Coldplay, die Ärzte, Sunrise Avenue und viele mehr.

 

RADIO BOB! sendet aus Kassel für ganz Hessen. Mit einem intelligenten Konzept, mit Moderatoren die die RADIO BOB!-Musik leben und einer regionalen Basis ist RADIO BOB! die Alternative zum derzeit bestehenden Popfunk in Hessen.

 

Wo ist RADIO BOB! ?

In Hessen wird der Sender auf 23 UKW-Frequenzen verbreitet und sorgt damit für Rock und Pop im ganzen Land.

Außerdem empfängt man RADIO BOB! weltweit im Internet auf www.radiobob.de , europaweit über Satellit und landesweit im hessischen Kabel.

 

RADIO BOB! Hessen Rock’n Pop

Der Slogan verspricht, was die Musik jeden Tag aufs Neue hält: Rock- und Popsongs von der Hochphase des Rock’n Pop bis heute. RADIO BOB! spielt aus, was andere nur anspielen.

 

RADIO BOB! Glaubhaftes Konzept, glaubhafte Macher.

Wer von Woodstock spricht, sollte 1969 schon auf der Welt gewesen sein. RADIO BOB! ist glaubwürdig und setzt auf ein erfahrenes Moderatorenteam, das von jüngeren Poprockern am Mikrofon ergänzt wird. So wechseln sich über den Tag Oliver Peral, Leslie Hodam, Daniel Ebert und der „alte Ami“ Rik de Lisle mit anderen ab – immer glaubwürdig, immer authentisch. In der Spezialsendung "Hall of fame" liefert außerdem BOB!-Redakteur Lutz Stollberg Zeitgeschichte der Rockmusik, aufgearbeitet und mit exklusiven O-Tönen versendet. Das ist RADIO BOB! – wir wissen, wovon wir reden und was wir spielen.

 

Weniger ist manchmal mehr – ganze Songs bei RADIO BOB!

Der Unterschied ist hörbar: RADIO BOB! redet dem Hörer nicht rein, wenn es um den Lieblingshit seiner Jugend geht: Der Song ist fantastisch, also wird er ausgespielt – ohne Moderation mitten im Lied. –Die Hörer von RADIO BOB! sind erwachsen und werden auch so behandelt – mit Respekt und Höflichkeit, vielleicht mal mit einem kleinen Augenzwinkern. Das ist RADIO BOB!

 

Innovative Verschmelzung von Internet und Radiosender

Mit dem „Webinspector“ hat RADIO BOB! eine neuartige Verschmelzung von Radio und Internetthemen geschaffen: Die Webseite www.radiobob.de und das World Wide Web sind nicht nur für Tipps und den „Webweiser“ da, sondern bei RADIO BOB! auch interaktiv: Die Hörer klinken sich in das Programm ein und kommen über den „Webinspector“ direkt ins Studio. So verschmelzen Internet und Radio – und im Hintergrund läuft dazu AC/DC.

 

Was ist RADIO BOB! ?

 

RADIO BOB! 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr.

Zielgruppe: 25-49jährige

Kernzielgruppe: 30-45jährige

Musikfarbe: Rock’n Pop / AC (Adult Contemporary)

Techn. Reichweite: 5 Millionen Hörer in Hessen

 

Quelle : Text und Pics -> RadioBob

 

Viel Spass mit Bob und viele Grüße

 

g-j:)


10.08.2008 15:00    |    PowerMike

Mir gefällt die Musik. Mal sehen ob ich im Auto nun von AFN zu Radio BOB wechsle.:)

 

Gruß

PowerMike


10.08.2008 15:02    |    Trennschleifer4123

Momentan ist Bob everywhere;)

 

Auto, Rechner, Radio in den Mitarbeiterräumen, Uhrenwecker .......

 

Rock´n´Roll ich entferne mich wieder von Black&Soul weg;) Aber das kommt mit dem neuen Nelly Album wieder zurück;)

 

Viele Grüße

 

g-j.)


10.08.2008 15:06    |    Rostlöser27853

Wo ist denn der Artikel? :confused:

 

Gruß

Mirco


10.08.2008 15:17    |    Trennschleifer4123

Das kannst Du gleich mal die Werkstatt fragen Mirco,

 

der Artikel ist nämlich noch nicht veröffentlicht ! Denn gibt es erst heute Abend um 19.30 Uhr !

 

PowerMike kann ihn nur lese da er Mod und CoAutor des Blocks ist ! Was mich umso mehr verwundert ist, das Du hier in den Kommentar Bereich gefunden hast:confused: Wie machst Du das Mirco ?

 

Viele Grüße

 

g-j:)


10.08.2008 15:59    |    Batterietester48692

is aber einfach... :D ist wieder geisterstunde ;) darfst meinen senf natürlich gerne wieder löschen. Ich denke mal es liegt am abo. da wurde mir ein neuer beitrag von dir mitgeteilt.


10.08.2008 18:28    |    Trennschleifer4123

Keine Panik Buzi,

 

das kommt dadurch, das der Kommentarbereich, von Autoren und Co-Autoren, vor Veröffentlichung des Beitrages benutzt wurde ! Den Beitrag gibt es heute um 19.30 Uhr und eine Fehlerbeschreibung an die Werkstatt ist unterwegs !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


10.08.2008 19:42    |    Batterietester48692

jo g-J!

 

netter sender, habe gleich nach der "pseudo" veröffentlichung mal reingehört. Mir fehlt zwar der langzeitvergleich, aber was da lief war echt schon ok. Vorallem das es mehr in richtung rock geht ist klasse!

 

greetz

Buzi


10.08.2008 20:13    |    XC70D5

Fcuking Telekomwerbung :mad: Kann man natürlich nicht wegklicken :(

 

So ein Sender fehlt hier leider. Immer nur 1Live ist es auf Dauer auch nicht. Alleine die Tatsache, dass da ich-schmeisse-gleich-triefende-Wattebäuschchen-James-Bluntspecht läuft...

 

 

Gruß

 

Martin 


10.08.2008 20:23    |    Batterietester48692

ich finde 1live eigentlich ziemlich ok. gut, ich höre da nur plan b oder den lauschangriff, aber die sind wirklich genial.


10.08.2008 20:49    |    _RGTech

Wer die Telekomiker nicht hören mag, öffnet den MediaPlayer direkt und gibt dort via "URL öffnen" ein:

http:// lsd.newmedia.tiscali-business.com/bb/redirect.lsc?adid=13390&stream=radiobob/livestream.wma&content=live&media=ms (Leerzeichen entfernen!)

Hat (nicht nur) den Vorteil, dass man keinen Browser offen haben muss und die Musik auch weiterspielt, wenn der mal abschmiert.


10.08.2008 20:55    |    Trennschleifer4123

THX für den Tipp RGTech !

 

Gleich mal umsetzen !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


10.08.2008 21:21    |    Trennschleifer4123

Zitat:

Fcuking Telekomwerbung :mad: Kann man natürlich nicht wegklicken :(

Der "MumieIII" Trailer eben war verdammt nett;), ist aber auch ein toller Film, habe den heute morgen im Kino gesehen !

 

Viele Grüße

 

g-j:) der immer für 4.-€ in die Matinee geht;)


11.08.2008 08:32    |    Faltenbalg1233

haha G-J ich konnte mir ein lachen nicht mehr verkneifen, als ich die Beschreibung über die Radiolandschaft in und um Südhessen gelesen habe. herrlich :)

 

Auch der Grund warum ich seit, eh ja ewig halt nur noch Cd/MP3 im auto höre :)


11.08.2008 09:50    |    racemove

leider keine empfang im auto.....bin wahrscheinlich zu sehr SÜDhessen.

 

so kann ich nur im geschäft nen vernünftigen radiosender hören


11.08.2008 10:05    |    Multimeter47054

Das Hessen nicht gerade das beste Radioprogramm hat ist mir auch schon aufgefallen. Irgendwie bin ich, wenn ich bei euch unterwegs bin, die ganze Zeit am Radio beschäftigt. Meistens bleibe ich dann bei SWR1 RP hängen, da nervt wenigstens das Programm nicht, auch wenn's nicht das Optimum ist.

Daheim höre ich neben eben genannten genannten im Auto auch noch ganz gerne RTL Luxemburg, Eldoradio, UnserDing, Classic 21 und SR1.

Über Sat höre ich auch noch 1Live und WDR2, wobei sich ersterer die letzten Jahre verbessert hat und WDR2 irgendwie immer mehr nachlässt. Ich höre dort eigentlich nur noch die BuLi, "Zugabe" und "Musikclub".

 

So jetzt habe ich mal den Beitrag über BOB gehört und muss sagen, ganz ordentlich das Programm.

 

Gruß

 

Simon

 

EDIT: Jetzt weiß ich, warum mich BOB an SkyRadio erinnert, den ich in NL oft höre. SkyRadio gehören 51% von BOB.


11.08.2008 11:11    |    XC70D5

Von den öffentlich rechtlichen ist 1Live m.M. noch der beste Musiksender, aber eben meistens sehr chartlastig. Manchmal würde da ein Bob ganz gut tun ;)

 

 

Gruß

 

Martin 


11.08.2008 14:16    |    Trennschleifer47824

so ich melde mich nach meiner "sommerpause" auch mal wieder zu wort und sage das bob einduetig nen Daumen hoch verdient hat. ist ne super musikauswahl was ich so mitbekommen habe, der stream kommt jetz an meinem rechner zu den top 3 internetradios.

1. RockRadio

2. WackenRadio

3. Bob

 

mfg

solid

der hofft das G-J mal in meinem Blog vorbeischaut.


11.08.2008 21:13    |    Trennschleifer4123

Hey Snake,

 

g-j:) schaut vorbei ! Ich frag mich, warum ich keine "Neuer Beitrag" Meldung bekommen habe :confused: Habe Deinen Blog im Abo !

 

Könntest Du mal bitte die Direktlinks zu

 

WackenRadio

 

und

 

RockRadio

 

hier posten ?

 

@all

 

Ihr könntet eigentlich alle, mal Eure Lieblingslinks (Webradio) hier posten (wenns geht direkt !)!

 

Freut mich übrigens das ich dem ein oder anderen eine Freude mit dem Bob-Beitrag gemacht habe (THX 4 PN) !

 

@Flow

 

Ist doch wahr, höre Dir doch mal bitte, dass teilweise stumpf dumpfe Gelaber auf den 2 "Jugendsendern" an;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) der gerade Hells Bells auf Bob hört und *beavisundbuttheadähnlichekopfbewegungen* macht;)


11.08.2008 21:19    |    Batterietester48692

Ok g-j!

 

Dann fang ich mal an! Als ich vier monate in Unna (bei einem grossen logistikkonzern) einspringen musste, habe ich während der nachtschicht den ShoutedFM Alternativ Stream entdeckt :D Pech für die kollegen im büro, ohne netz-zugang ;)

 

mfg Buzi


11.08.2008 21:30    |    Trennschleifer4123

Cool Buzi,

 

deckt auch einige andere Bereiche ab, die ich gerne höre -> HipHop, Elekto, Minimal, Drum & Dass, Funk !

 

Sehr geil !

 

Danke und viele Grüße

 

g-j:)


11.08.2008 21:35    |    Batterietester48692

gern geschehn!

 

Falls du mal stöbern möchtest, es gibt da ja Surfmusik da findet man lustige sachen ;)

 

EDIT: Teste mal rumba & salsa... :D


11.08.2008 21:38    |    Trennschleifer4123

Klasse,

 

werde ich mich mal durchklicken ! Danke dafür !

 

Viele Grüße

 

g-j:) der sich bis dato nicht viel mit "Webradio" beschäftigt hat !


12.08.2008 07:17    |    Trennschleifer47824

also hier mal Wacken Radio

und hier rockantenne

 

mfg

snake

 

der voll auf wackenradio steht


12.08.2008 11:30    |    Antriebswelle48531

Radio? WTF ist Radio? :D

 

Bei mir im Auto läuft der ipod, darauf sind einige podcasts die ich täglich aktualisiere bzw. wöchentlich, ansonsten aktuell die U2 - Live from Paris, BAP - Radio Pandora, Adele - 19, Alanis Morissette - Flavors of Entanglement und Kid Rock - All Summer Long.

 

Daneben hab ich noch einen Klassiker der Rodgau Monotones ausgegraben - Is`nur Kino. Aber in einer neuen Version von Glashaus - iTunes-Nutzer, gleich mal reinhören, ist echt genial...

 

Abgesehen davon läuft im Radio auf Kurzstrecken hr-info und ansonsten Hörbücher, aktuell Ken Follett, Eisfieber. Das ist für mich eh das Größte - Hörbücher, Belletristik und auch Fachliteratur. Das wär ein Fall für einen eigenen Blog...


12.08.2008 20:13    |    KKW 20

Wenn bei mir nicht gerade der iPod dudelt (und das tut er die meiste Zeit) dann höre ich ich Main FM oder Harmony FM, meistens ersteres. Harmony ist mir häufig zu nah an FFH (= Funk Für Hirnlose). Das mit Radio BOB ist ein guter Tip, werd' ich mal reinhören. Ärzte oder tote Hosen hört man leider viel zu selten.


12.08.2008 20:22    |    Tecci6N

Radio BOB ist :cool:

 

Da ich ja so Schmarrn wie HipHop, Black und den ganzen Quatsch nicht höre, ists natürlich Essig mit Alternativen zu HR3 und FFH (die ich aber auch nicht höre). Denn genauso wie PM ist AFNTheEagle mein Radio-Begleiter (und Radio muss ich in den Autos von Eltern bzw. Schwester einfach einschalten, entweder mangels CD-Auswahl oder mangels gescheiter-Musik-Auswahl :D)

 

Hoffentlich gehts im Auto mim Empfang, hab nur über Web jetzt mal reingehört...ansonsten höre ich am ehesten noch unseren Lokalsender Primavera, da gibts halbwegs vernünftige Musik. Oder @home dann per Kabel Rockantenne bzw. RTL-Radio (die spielen viele geniale Oldies, die ich so mag, perfekt für laue Sommerabende auf der Terasse, gemütlich beim Grillen und nem Fläschchen Bier ;)).

 

Gruß Tecci


12.08.2008 20:30    |    Faltenbalg1233

G-J ich weiss genau was du meinst, es ist zum davon laufen. ich find es "erschreckend" welche seltsame, angeblich deutsche Grammatik die erfinden. Das kann ich noch besser wenn ich mehrere ,der von Teccis zitierten, Fläschchen Bier getrunken hab :)


12.08.2008 20:42    |    Multimeter47054

RTLRadio kann ich nicht mehr hören. Ich persönlich habe das Gefühl, dass die sich die ganze Zeit aus einem Repertoire von Nichtmals 500 Liedern bedienen. Andauernd das Selbe. Außerdem haut mich auch nicht der Klang vom Hocker, viel zu sehr "Badewanne". Hier empfängt man RTL auch über UKW.

Mein absoluter Hasssender ist und bleibt aber Radio Salü. Bei dem ist einfach alles Furchtbar von den Mods über's Programm, die Musik und der Klang. Wie ich diesen Sender hasse!:mad: Ich bin inzwischen soweit, dass ich in jedem Auto, wo dieser Schrott gespeichert ist, auf dessen Stelle SWR1 oder RTL Luxemburg speichere.

 

Zwei weitere "heimische" Sender die von der Musik auch noch gehen sind RTL2 und Virgin

 

In Spanien höre ich ganz gern M80 Radio

In GB Virgin UK und im Auto ohne DAB Radio 1 und 2 von der BBC.

In Belgien neben Classic21 (siehe oben) auch noch manchmal Donna und Radio 1 und 2

In Holland ganz gerne Sky Radio und Q-MUSIC

Luxemburg: s. O.

So das war es für's Erste.

 

Gruß

 

Simon - für mehr Qualität im Radio


13.08.2008 07:24    |    Reifenfüller29862

also wenn ich im auto unterwegs bin sitch ich nur ncoh so die sender durch weil mir alles auf dei weichteile geht.

 

wir haben hier in franken zwar ein rießiges angebot an sendern aber was will man schon anhören ?

entweder die immerselbe komerzpop-schei**e die sich nach spätestens 2 stunden wiederholt ?

oder nen sender der 80,90er und aktuelles bringt aber lieber gewinnspiele, werbung den nervigen kleinen niels bringt statt musik.

oder eben radio für die die den hauptschulabschluss nich geschafft haben.

 

wenn der seltene fall eintreten sollte dass mir mal ein lied gefallen sollte gibts ja immernoch youtube ^^ dann hör ichs eben daheim.

 

Für alle andere Radiobedürftnisse ist dann STAR FM - Maximum Rock

(Werbespruch- Star FM - gepoppt wird wo anders)

zuständig.

www.starfm.de

 

leider ist der sender vorerst nur in Nürnberg/Fürth/Erlangen/schwabach zu empfangen oder eben in berlin

 

da kommt von oldies, brandneuem zeug in jeder richtung was,... von softrock bis zum deathmetal.

und donnerstag abends ist das sehr gelungene programm "Star FM from Hell" dran.

(Ist's dem teufel zu hart, dann spielen wir es eben) ^^


13.08.2008 10:28    |    Batterietester48692

Zitat:

Für alle andere Radiobedürftnisse ist dann STAR FM - Maximum Rock

Danke. Gefällt!


13.08.2008 12:11    |    Trennschleifer4123

THX @all für die Beteiligung,

 

@Simon & Cluberer

 

THX 4 Sound ! Werde ich mich mal reinklicken !

 

@Cluberer

 

Schau Dir H I E R mal die beiden Videos an ! Civic Top -> Sportback Flop !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


13.08.2008 15:57    |    KKW 20

Höre jetzt schon ganzen Tag BOB, ich kann nur noch mal erwähnen (frei nach Yoda): Ein guter Tip es ist.

z.B. habe ich sonst noch bei keinem Radiosender Paranoid von Black Sabbath gehört, ist den anderen Sendern wohl ''zu rockig''.


13.08.2008 15:59    |    Multimeter47054

Paranoid habe ich schon ein paar Mal auf Rockland und SWR1 gehört.


13.08.2008 18:07    |    Reifenfüller29862

hmmm, thx für den link game-junkiez

 

mein kollege nervt mich die ganze zeit schon mit seinem langweiligen golf v 2,0 fsi sport.

er denkt er könne mir locker davon fahren mit seinen 0,2l mehr hubraum und 10 ps mehr.

da hat er aber die rechnung ohne mein vtec und die min. 200 kg gewichtsunterschied gemacht. abgesehn vom luftwiederstand... naja

 

freitag kommts wohl zum showdown XD


13.08.2008 20:20    |    Trennschleifer4123

Bitte berichte von den Finals Cluberer !

 

Wetten nehme ich gerne entgegen;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


14.08.2008 18:17    |    Reifenfüller29862

viel wirds nich zu berichten geben.

ich werd ihm meine rücklichter zeigen und dann is auch schon rum ;)

 

aber keine ahnung wie es ausgeht...

seiner braucht 8,8 von 0 auf 100,... meiner 8,9... die werden sich nich viel nehmen auf die viertel meile

 

gut ich hab eben den vorteil, dass ich ned schalten brauch

oder fast ned...

und je höher die drehzahl um so mehr Büms XD


02.10.2008 23:50    |    Standspurpirat13607

hab grad zufällig gesehn das du über diesen geilen sender einen blog gemacht hast.

 

bin wie ich auf montage in leverkusen war zufällig beim sendersuchen auf diesen rock sender gestoßen und muss sagen schade das es sowas hier nicht gibt, bekomm leider nur jump und star fm ist leider auch nicht empfangbar. war schönes abwechselndes proramm von neu bis alt, richtig geil.


03.10.2008 01:59    |    KKW 20

Bleibt halt noch die Möglichkeit den Sender daheim über den Stream auf der Internetseite zu hören.:)


03.10.2008 05:26    |    Trennschleifer4123

Jupp Master,

 

die einzigste Alternative (wie KKW schon schreibt). BoB beim surfen, auch bei mir, Dauereinstellung !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Deine Antwort auf "Wer zur Hölle ist Bob oder warum g-j wieder Radio hört !"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (227)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • chris8325
  • Deti4000
  • vollkommenegal
  • Crashtestdummy1234
  • Audi1480
  • ChrisLP09
  • Frankiboi
  • darktwo
  • thom1234

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung