• Online: 1.904

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.03.2011 11:01    |    game-junkiez    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: 8P, Bunker, Das Arbeitserziehungslager, Das Bahnhofsgebäude, DIE KLINIK, Die Ziegelei, Gaswerk 1912, Lost Places, Luftschutzbunker, Mittelbau, NVA Erholungsheim, Pissoir, Platte, Plattenbau, Point Alpha, Prypjat, Reichsautobahn Strecke 85, Ruine, Urbex, VEB Kombinat, Welt 2000, XXX Streng vertraulich

Hallo liebe Leser,

 

man kann nicht nur immer große Abenteuer erleben, durch riesige Anlagen schleichen mit der Gefahr auf Du und Du sein. Manchmal sind es auch die kleinen Dinge im Leben eines Mannes die eine unwahrscheinliche Erleichterung beschehren. Aber was erzähl ich Euch da, sicherlich hat jeder von Euch schon mal in einer ähnlichen Situation gesteckt. Und nein, ich habe das Objekt nicht in seiner ursprünglich Form genutzt. Eigentlich wollte ich darüber nicht berichten. Aber dann ist es mir doch während einer Fahrt durch den Hafen ins Auge gefallen.

 

Wikipedia sagt folgendes : Ein Pissoir ist ein fürs Stehpinkeln von Männern vorgesehener Ort. Ein Pissoir kann sowohl ein eigenständiges Gebäude als auch eine Abteilung einer Männertoilette sein. Gelegentlich wird fälschlicherweise auch das Urinal selbst als Pissoir bezeichnet.

Das Wort ist französischen Ursprungs und setzt sich zusammen aus dem Verb pisser („pissen“) und dem Suffix -oir (von lateinisch -orium – der Ort, wo etwas geschieht).

 

Frankfurts einziges nach französischem Vorbild gebautes Pissoir ist im Denkmalbuch der Stadt so beschrieben: "Überkuppeltes Pissoir um 1910 auf kreisförmigem Grundriss in Formen des Neo-Klassizismus."

 

Über dem Eingang ist die Aufschrift "Für Männer" zu erkennen.

 

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Frankfurter Osthafens gebaut, weder restauriert noch als Denkmal ausgewiesen. Im Frühling von vielen Pflanzen umwuchert und kaum sichtbar. Idealerweise steht es direkt hinter einer Trinkhalle/Kiosk... hier haben wohl die ehemaligen Osthafenarbeiter ihren Feierabendschoppen in Form von Henninger, Binding-Bier oder Ebbelwoi "weggebracht". So wie es scheint hat man sich damals nach der Verrichtung des kleinen Geschäftes nicht die Hände gewaschen da kein Waschbecken vorhanden ist.

 

Viele Grüße und viel Spass mit dem "kleinsten Lost Place" Frankfurts

 

g-j:)

 

Und hier noch ein Pissoir-Knigge :

 


21.03.2011 11:25    |    XC70D5

Da finde ich die Teile bei unseren orangen Nachbarn viel witziger/freizügiger/gesünder ;)

 

Habe nur ein Beispiel gefunden:

http://www.flickr.com/photos/cooperatoby/424145773/

 

Gesucht hatte ich eigentlich nach dem in Hoorn an der Kirche.

 

 

Gruß

 

Martin


21.03.2011 11:27    |    XC70D5

Ah jetzt ja, sowas war es

 

http://images.travelpod.com/.../2.1277554075.another-urinal-model.jpg

 

Ist zwar nicht Hoorn, aber die findet man wohl überall.

 

Und noch ein "schönes":

http://images.travelpod.com/.../...al---splash-your-feet-privately.jpg


21.03.2011 11:39    |    game-junkiez

Zitat:

Da finde ich die Teile bei unseren orangen Nachbarn viel witziger/freizügiger/gesünder ;)

Ja, es gibt schon schöne Urinale:D

 

Das hat auch was:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


21.03.2011 11:45    |    game-junkiez

Auch ein Klassiker:D:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


21.03.2011 12:11    |    XC70D5

Der Film ist immer wieder gut, war auch schon bei den Sp4mtastics ;)

 

 

Gruß

 

Martin


21.03.2011 12:37    |    SpyGe

Hahaha dein Video oben ist klasse, g-j. :D

 

Grüße


21.03.2011 13:09    |    game-junkiez

Du meinst das oben im Artikel Spy ?

 

Viele Grüße

 

g-j:)


21.03.2011 13:39    |    SpyGe

Ja, den Pissoir-Knigge. *lach*

 

Grüße


21.03.2011 13:40    |    rayvip

Ein Super Pissoire gibt es auch im Hamburg im Hotel ganz oben in der Bar gibt es ein Fenster bei dem man während des Geschäftes über die ganze Stadt schauen kann ;)

Das Video mit dem Verpeilten Typen ist aber auch zu geil!

 

MfG Ray


21.03.2011 14:27    |    XC70D5

Das passt auch hier her ;)


Bild

21.03.2011 15:27    |    game-junkiez

Ich möchte nicht wissen was sich hier für Szenen abspielen:eek::D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


21.03.2011 15:35    |    rallediebuerste

Ich finde ja diese Öffentliche Toilette geil lustig, mit Glaswänden, die von innen nach außen gesehen transparent sind :)

 

Oder die hier... wobei ich da immer Angst vor 'nem Stromausfall hätte ;)


21.03.2011 15:45    |    XC70D5

Wenn man sich das Kleingeld sparen möchte, hat man halt Zuschauer. Da gibt es bestimmt auch Interessenten... :rolleyes:


21.03.2011 15:59    |    game-junkiez

Lach, was es doch für seltsame Sachen gibt:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


22.03.2011 10:09    |    wvn

Sehr interessant!

 

Oftmals waren da sehr bekannte Architekten am Werk.

 

Ich hoffe nur, man kümmert sich noch irgendwann darum.


22.03.2011 10:33    |    Maxximus77

Die hier ruled ja wohl total:

 

http://www.chaoszone.de/.../see_through_public_toilet

 

 

Wurde zwar schon oben gepostet, aber ruhigen Gewissens würd ich hier keine Stange Lehm ausm Rücken drücken ^^


22.03.2011 11:43    |    game-junkiez

Zitat:

Sehr interessant!

Oftmals waren da sehr bekannte Architekten am Werk.

Ich hoffe nur, man kümmert sich noch irgendwann darum.

Die Hoffnung ist berechtigt,

 

aber ich denke ein eher frommer Wunsch. Die Ecke im Osthafen ist touristisch eher uninteressant, der Platz tagsüber von LKWs, Baggern, Containern belagert. Ich kann mir nicht vorstellen das die Stadt da ein großartiges Interesse dran hat;)

 

@Maxxi

 

Ich hab Dich nicht vergessen. melde mich bald bei Dir;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


23.06.2011 11:54    |    game-junkiez

Kleiner Nachtrag in Videoform :

 

KlickKlack

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Deine Antwort auf "Nur für Männer - Men Only"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (447)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Businessman
  • dissmind
  • ttru74
  • skavolini
  • FTenbrink
  • Pxldew
  • Tobi_1K
  • FreshdoubleW
  • RagexDon2

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung