• Online: 2.421

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

31.10.2009 10:00    |    game-junkiez    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Liebe ist für alle da, Musik, Musik-Tipp, Pussy, Rammstein

pic by musikreviews.depic by musikreviews.de

 

Hallo liebe Leser,

 

hier noch ein kurzer Nachtrag zum "Pussy oder Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr-Artikel". VR6-Matze hat mich auf dieses nette knapp 20 minütige Video-Special (Making of zu "Pussy") aufmerksam gemacht. Danke an der Stelle an Dich Matze.

 

 


Ich finde in den Interviews kommen die Jungs von Rammstein, absolut nett und symphatisch rüber, zusätzlich finde ich es klasse wie konsequent das Ding "Rammstein" durchgezogen wird !
Zum zweiten Teil des deutschsprachigen "Making of" ->
hier lang

 

Viele Grüße und viel Spass mit dem Video

 

g-j:)


31.10.2009 12:15    |    Emmet Br0wn

Interessant.

 

Der Till wirkt ja doch ein wenig durchgeknallt.

 

 

Und die haben also doch Doubles verwendet für das Video...


31.10.2009 13:48    |    i need nos

jo, der Till ist anscheinend der Bekloppteste von allen (was aber wohl auch wieder Image sein dürfte:D)


31.10.2009 14:23    |    RedDragon220

Auf jeden Fall ist es sehr Interessant. :)

Ebenfalls nochmal an dieser Stelle an Matze ein danke. :)

 

Liebe Grüße,

Torben


31.10.2009 14:30    |    DoNuT_1985

Ich hoffe, ich trete hier keinen Rammstein-Fans auf den Schlips, aber:

 

Mich wundert immer wie, wie sympathisch und eloquent die Band in Interviews rüberkommt, und wie plakativ, plump und niveaulos der Output doch oft ist. Im Fall von Pussy lässt sich schon erahnen, dass da ne Menge Augenzwinkern dahintersteckt, im Gegensatz zu älteren Songs, die ernste Themen auch etwas fragwürdig transportieren... zusammen mit diesem beklemmenden "Stahlarbeiter-Feeling" in den Videos :D

 

Sie sagen ja selber, die Single ist sehr plump (vor allem das Englisch), für einen Amerikaner ist er vielleicht schon deshalb das Geld wert, weil das international-deutsche Vokabular alà "Autobahn" darin vorkommt - zumindest solange, bis er die zweite Hälfte vom Video sieht.... :rolleyes:


31.10.2009 15:28    |    VR6-Matze

Hi g-j,

 

hab ich gerne gemacht, denn es gibt ja hier scheinbar doch noch mehr Leute die solche Musik hören. ;)

Nicht wahr... Torben. :D

 

@ DoNut_1985,

 

wieso sollte man sich deswegen auf den Schlips getreten fühlen? Jeder hat doch einen eigenen Geschmack und auch eine eigene Meinung.

Ich bin auch immer wieder entsetzt, wenn ich höre das sich Leute Heino anhören. :eek:

 

Da in dieser Woche ja die drei Tourproben in Berlin gelaufen sind bzw. laufen, kann ich denjenigen, die Karten für eines der ausverkauften Konzerte haben, ja verraten, dass ihr euch auf eine klasse Tour freuen könnt.

 

Gruß

Matze


31.10.2009 16:41    |    RedDragon220

Hey Matze,

 

verdammt richtig. :D Vor allem, das ich im 35I Sektor nicht alleine bin. *daumen hoch*

 

Und ja, ich freue mich schon auf die Tour, nur statt Berlin wird es Hamburg sein. :) Unmittelbar nach Motörhead. Das wird was. :D

 

Liebe Grüße,

Torben


31.10.2009 20:27    |    ihn

Ich finde das Video klasse, auch wenn es für ein "Musik Video" schon sehr explizit ist :-)

Dieses ganze politisch korrekte Gemache ist nicht auszuhalten, hier haben die Jungs mal richtige einen vorgelegt (in wahrsten Sinne des Wortes).

 

Aber das die sich haben doubeln lassen finde ich schwach, wo da so nette Mädels im Video zu sehen sind, Pornoprofis halt.


01.11.2009 09:07    |    game-junkiez

Zitat:

jo, der Till ist anscheinend der Bekloppteste von allen (was aber wohl auch wieder Image sein dürfte:D)

Vielleicht ist es genau das, das die Band so symphatisch und normal erscheinen lässt:p;):D Ich mag sie;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


01.11.2009 14:50    |    i need nos

:D Bei Till sind die gerade mit dem Staubsauger in den Raum rein um die Dreharbeiten zu starten. Was die da mit dem Staubsauger machen? Keine Ahnung:D:D:D


02.11.2009 17:22    |    XC70D5

Danke für die Videos/Links :cool:

 

 

Gruß

 

Martin

 

Ramm stein elt im Februar in DO :D


Deine Antwort auf "Making of zu Rammsteins "Pussy""

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (445)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Hellhound1979
  • Dputz26
  • HeinrichK
  • tim.swrk
  • pilleno1
  • nicetiger19
  • MTC87
  • Christian8P
  • Hermy66

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.07.20: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung