• Online: 2.344

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

16.02.2011 17:15    |    game-junkiez    |    Kommentare (41)    |   Stichworte: 8P, Das Keltenkreuz, Der Friedhof, Gedanken, Kleinstdenkmäler, Magic Places, Magische Orte

Hallo liebe Leser,

 

Friedhöfe (auch Begräbnisplatz, Gottesacker, Kirchhof oder Leichenhof) sind Plätze an dem unsere sterblichen Überreste ihre letzte Ruhestätte finden, Plätze voll Leid, Trauer und Abschied. Vor allem sind sie dazu bestimmt, den Angehörigen Verstorbener ein ungestörtes Totengedenken in einem Raum zu ermöglichen, der deutlich von dem der Lebenden abgetrennt ist.

 

Friedhöfe können aber auch andere Funktionen haben, in Großstädten sind sie Teil der "grünen Lunge" und übernehmen wichtige klimatische und ökologische Funktionen. Sie laden förmlich zu einem Sparziergang ein. Orte der Melancholie und Schönheit im Sinne von Ruhe in Kombination mit Kunst. Bei meinem Sparziergang über den Friedhof dachte ich übrigens keinen Moment lang an die eigene Vergänglichkeit, zu überwältigt war ich von den Kleinstdenkmälern.

 

Bei meinen Recherchen über den Friedhof bin ich auf eineandere Sache aufmerksam geworden von der ich das erste Mal im Film "The Others" (mit Nicole Kidman) hörte : Postmortemfotografie ! Bis vor wenigen Jahrzehnten war das Fotografieren von Leichen noch durchaus üblich. Doch heute wirkt es auf viele Menschen eher befremdlich. Damit ist innerhalb weniger Jahre eine Jahrhunderte währende Tradition fast verschwunden. Ich stieß auf eine Seite mit einer mehr als umfangreichen Sammlung "Postmortemfotografie des 19ten Jahrhunderts". Eine Seite für eher unempfindliche Naturen und das nicht weil die Bilder so grausam sind, sondern weil sie uns an einen Weg erinnern den wir alle mal gehen werden. Zur Seite ---> Hier lang

 

In diesem Sinne :

 

Viele Grüße und ein langes schönes Leben. Genießt das Jetzt und das hier.

 

g-j:)

 

 

 


16.02.2011 17:36    |    B4-Rocker

Gamie.....:eek:.........ich erschaudere......vor deinem Blockbeitrag......aber in absolut positivem Sinne!!! :):)

 

Ich ziehe mal wieder den Hut vor dir.......die melancholische morbide Atmosphäre hast du perfekt eingefangen......als junger Spund habe ich früher mit Kumpels einen Mausoleumsfriedhof bei Vollmond erkundet......wir waren aber friedlich :o, dein Beitrag fängt das Feeling total gut ein! :)

 

Respekt auf ganzer Linie!!! :cool:

 

 

LG! :cool:


16.02.2011 17:41    |    XC70D5

Tolle Bilder, wie immer.

 

Ich wollte auch mal vor längerer Zeit sowas machen, hatte es dann aber doch verworfen. der Friedhof ist allerdings nicht mehr "in Betrieb", wird aber noch gepflegt.

 

In der Anlage mal eine Kostprobe meiner üblichen HiTeq-Handybilder ;)

 

 

Gruß

 

Martin


Bild

16.02.2011 17:43    |    game-junkiez

Viele Dank Rocker,

 

und das war nur ein kleiner Bruchteil des alten Teils des Friedhofs. Wenn ich nur mehr Zeit gehabt hätte;) Das mit dem Friedhof bei Mitternacht und Vollmond kenne ich... zuviel schlechter Musik gehört und keiner Mutprobe gegenüber unaufgeschloßen:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.02.2011 17:45    |    game-junkiez

Rrrrrrr Martin;)

 

Zitat:

der Friedhof ist allerdings nicht mehr "in Betrieb", wird aber noch gepflegt.

Da geht in Sachen "Lost" grad der Pulse hoch...... ich besteh fast auf den Artikel;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.02.2011 17:53    |    XC70D5

Bin ja jetzt ohne Hund, weiß nicht, ob ich da nochmal hinkomme :D ;)

 

Ich wollte da eigentlich noch mehr Bilder machen, aber wenn Du magst, setze ich die paar hier rein!?

 

 

Gruß

 

Martin



16.02.2011 18:02    |    game-junkiez

Wow... Dankeschön:)

 

Dafür habe ich Dir auf der anderen Seite auch 2 Regicide Tracks rausgesucht;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.02.2011 18:04    |    XC70D5

Hab schon, danke ;)

 

 

Gruß

 

Martin


16.02.2011 18:09    |    game-junkiez

Bild 3 von Dir ist echt cool :)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.02.2011 19:41    |    WillMann

ihr seit ja alle krank hier! :eek:

 

mann! bin ich froh....:rolleyes:

 

...daß ich dazu gehöre...:D

 

bin auch gerne mal auf friedhöfen unterwegs....

das mochte ich schon als kind....:eek:

 

komisch...:rolleyes: dabei mag ich nicht mal den ganzen gothic-shit und so!

 

dieser satz...

Zitat:

Friedhöfe können aber auch andere Funktionen haben, in Großstädten sind sie Teil der "grünen Lunge" und übernehmen wichtige klimatische und ökologische Funktionen.

..ist es,der mich dort hin und wieder hintreibt....

ausserdem gibt's dort einiges zu bestaunen....

wie man ja oben sehen kann....

 

ach übrigens.... sehr schöne bilder g-j....;)


16.02.2011 20:05    |    game-junkiez

Danke WillMann:)

 

Zitat:

komisch...:rolleyes: dabei mag ich nicht mal den ganzen gothic-shit und so!

Und genau davon bin auch ich meilenweit entfernt !

 

Es ist wirklich toll, man betritt den Friedhof und je weiter man ins Innere des großen Geländes vorstößt desto leiser wird der Verkehrslärm der Großstadt, bis er plötzlich ganz verstummt:cool: Eine urbane Oase !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


16.02.2011 20:44    |    WillMann

du sagst es...;)


16.02.2011 21:50    |    Austro-Jag

Wow, wirklich tolle Bilder. Leider ist es oft so, dass sehr schöne und interessante Gräber entfernt werden, weil nicht mehr dafür gezahlt wird. Da tut einem das Herz weh, wenn man dann außerhalb der Friedhofsmauer die brutal entfernten Relikte eines solchen Kleindenkmals vorfindet.

Sehr interressant finde ich auch jüdische Friehöfe. Da diese bekanntlich schon lange kaum genützt werden, jedoch erhalten werden müssen findet man hier oft noch besonders alte und kunstvoll gestaltete Grabstätten. Leider sind die meist versperrt und zumindest in der Stadt in wahre Festungen mit meterhohen, Stacheldraht und Glassplitterbewehrten Mauern verwandelt worden.:(

Auf der anderen Seite der Grenze gibts bei mir auch noch ein paar kleine Dorffriehöfe, die noch frei begehbar sind. Hoffentlich finde ich heuer endlich mal Zeit mir diese etwas näher anzusehen.


16.02.2011 22:18    |    vidaman

:cool: 

 

Toller Beitrag, Danke


16.02.2011 22:24    |    Andi2011

schöne Bilder,würden auch auf ein BLACK SABBATH Cover passen :D

Ich war vor kurzem in Norddeutschland zu einem Seminar und bin dann am späten Nachmittag durch ein Minidorf spaziert (natürlich mit Kirche und Friedhof) dort gab es ähnlich schöne Gräber,das älteste war Ende des 17.Jhd.

In Essen gibt es übrigens ebenfalls einen sehr schönen Freidhof,mit Mousoleum und vielen alten riesigen Grabsteinen wie sie Anfang des 20 Jhd. üblich waren.

Ich mag diese Mischung aus Morbidität und Schönheit,tolle Bilder!


16.02.2011 22:53    |    tino27

Sehr schöne Bilder.

 

Ich bin auch gerne auf Friedhöfen. Leider hat man dafür viel zu wenig Zeit. Da gibt es so viel zu entdecken und Geschichte zum anfassen. Wenn ich zum Beispiel an die Freidhöfe auf den Hallingen denke, bei denen es im Grunde nur Mommsen oder Petersen gab.

 

In Dortmund ist der Hauptfriedhof mit 118 ha die größte Parkanlage der Stadt, sogar noch größer als der nicht gerade kleine Westfalenpark mit 70ha.


16.02.2011 23:07    |    vidaman

noch eine nette untermalung zu den bildern gefällig :confused:;)

 

 

ich liebe "dad can dance"

KLICK

 

 

sorry wenns unpassend war :D:cool:


17.02.2011 09:06    |    game-junkiez

Zitat:

Wow, wirklich tolle Bilder. Leider ist es oft so, dass sehr schöne und interessante Gräber entfernt werden, weil nicht mehr dafür gezahlt wird. Da tut einem das Herz weh

Hab an vielen Gräbern kleine Schildchen gesehen : "Denkmalgeschützt" oder "Sie können eine Patenschaft übernehmen"........ leider aber auch "diese Grab wird bald entfernt"

 

Zitat:

Sehr interressant finde ich auch jüdische Friehöfe. Da diese bekanntlich schon lange kaum genützt werden, jedoch erhalten werden müssen findet man hier oft noch besonders alte und kunstvoll gestaltete Grabstätten.

Den jüdischen Teil des Friedhofes möchte ich auch nochmal besuchen..... werde dann berichten

 

Viele Grüße

 

g-j:)


17.02.2011 09:16    |    game-junkiez

Zitat:

schöne Bilder,würden auch auf ein BLACK SABBATH Cover passen :D

Zitat:

Sehr schöne Bilder.

Dankeschön :)

 

Zitat:

ich liebe "dad can dance"

 

sorry wenns unpassend war :D:cool:

Ganz im Gegenteil, die Musik passt bestens zu den Bildern:)

 

Zitat:

In Dortmund ist der Hauptfriedhof mit 118 ha die größte Parkanlage der Stadt, sogar noch größer als der nicht gerade kleine Westfalenpark mit 70ha.

Der Friedhof hat circa 50 ha.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


17.02.2011 09:53    |    marcu90

Na Toll! Da hab ich mir einen abgetippt und jetzt ist mein Komentar nicht da! Also nochmal von vorne :D

 

Dieser Friedhof hat echt eine einmalige Atmosphäre! Nichtmal unser Südwestkirchhof hier in Stahnsdorf (imerhin der größte Friedhof Europas) kommt da ran (obwohl der auch schön ist).

 

Auf einer Studienfahrt nach Prag haben wir uns einen jüdischen Friedhof (mitsamt Synagoge) angeschaut. Link zu Wiki. Leider ist dieser zu einer Touristenattraktion verkommen, die Schleusen dort hunderte Besucher am Tag durch :mad: (kommt einem fast so vor, als würde man an einer Schlange anstehen :( ).

 

Der Friedhof, welcher es mir (am meisten) eiskalt den Rücken runterlaufen ließ, ist der vor dem "Arbeitslager" Theresienstadt. Im Anhang ist ein Bild von mir, Hier gewinnt man aber mehr einen Eindruck, warum.


Bild

17.02.2011 10:01    |    game-junkiez

Zitat:

Der Friedhof, welcher es mir (am meisten) eiskalt den Rücken runterlaufen ließ, ist der vor dem "Arbeitslager" Theresienstadt.

Das Gefühl kenne ich von Dachau und "Mittelbau Dora":( Buchenwald werde ich demnächst mal besuchen.

 

Viele Grüße

 

g-j


17.02.2011 12:18    |    XC70D5

Da fällt mir ein, ich habe ja noch ein paar Schmankerl auf meiner Festplatte, Moment...

 

 

 

Gruß

 

Martin


17.02.2011 12:29    |    game-junkiez

Yeahhhhh....so muss das sein:cool:

 

Danke und viele Grüße

 

g-j:)


17.02.2011 12:29    |    XC70D5

17.02.2011 12:40    |    WillMann

schicke bilder Martin...;)

am meisten staune ich über die bilder 5 u. 6...

habe ich vorher so noch nie gesehen....:eek::)


17.02.2011 12:42    |    XC70D5

Ja, die Seeleute sind schon was rauher drauf auf den Inseln ;)

 

 

Gruß

 

Martin


17.02.2011 12:47    |    game-junkiez

:cool:Martin:cool:

 

Ich probiere später mal aus 1-2 Bildchen eine etwas morbidere Stimmung rauszuholen.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


17.02.2011 14:06    |    game-junkiez

Mal auf die Schnelle etwas rumgemurkst;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)



17.02.2011 14:09    |    XC70D5

Auf jeden Fall kommt's schon mal düsterer rüber ;)

 

...wobei ich kein Freund von nachträglicher Fotobearbeitung bin. Beim nächsten mal mache ich einen heidnischen Wettertanz, da auf den Inseln klappt das bestimmt :cool: :p

 

 

Gruß

 

Martin


17.02.2011 14:19    |    B4-Rocker

Bemerkenswerte Bilder @Martin.......noch ´ne Inspiration für mich.......!!! :)

 

 

LG! :cool:


17.02.2011 14:23    |    XC70D5

Was? Du willst tanzen? Dann aber mit tuben-upload :D :p

 

 

Gruß

 

Martin


17.02.2011 14:26    |    B4-Rocker

Nach nachdenklicher Ansicht der bisher geposteten Bilder fiel mir dieser Track als weitere musikalische Untermalung ein!!! :)

 

 

LG! :cool:


17.02.2011 14:46    |    B4-Rocker

Zitat:

Was? Du willst tanzen? Dann aber mit tuben-upload

Meinst du den Dance of Death?

 

 

LG! :cool:


17.02.2011 15:48    |    game-junkiez

Zitat:

Nach nachdenklicher Ansicht der bisher geposteten Bilder fiel mir dieser Track als weitere musikalische Untermalung ein!!! :)

Ich schneid mir gleich die Pulsadern auf ;):p:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


17.02.2011 15:54    |    B4-Rocker

.......MICH ÜBERFÄLLT IN LETZTER ZEIT IMMER SO EINE GEWISSE MELANCHOLIE!!!......

 

 

I need more Pictures!!! :cool:


17.02.2011 16:31    |    game-junkiez

Zitat:

I need more Pictures!!! :cool:

Wenn ich am WE die Reste der Reichsautobahn 46 (Strecke85 nie fertiggestellt) gefunden habe. Gibts Anfang der nächsten Woche welche;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


17.02.2011 16:35    |    B4-Rocker

Ich freue mich drauf........!!! :):)

 

 

LG! :cool:


17.02.2011 22:32    |    Austro-Jag

@ GJ: Du hast oben etwas über Denkmalschutz geschrieben. Hmmm...

Denkmalschutz?! muahaha! Nicht so bei uns. Hier wurde von oberster Stelle angeordnet einen ganzen Landstrich zu entvölkern, auf dem sich unter anderem auch dieser (der einzig erhaltene) Friedhof befindet: http://www.doellersheim.at/.../letzte_ruhestatte_dollersheim.html

Über 30 Ortschaften wurden hier durch die rote Armee und das österreichsche Bundesheer zerstört, wobei nicht 1 Cent (Groschen) Entschädigung oder Wiedergutmachung ausgezahlt wurde. Zuletzt wurde Ende der 80er eine Kirche für Filmaufnahmen abgefackelt und 2 Schlösser abgerissen. Der Friedhof und die "Friedenskriche" in Döllersheim sind das einzige noch teilweise erhaltene, das nun eine Gedenkstätte ist. Vor einigen Jahren wurde ein Grab entfernt, aus Angst vor unbeliebten Pilgern, denn in diesem Grab ruht Anna Schickelgruber, Hitlers Großmutter. Die Frau hat sich den Enkel auch nicht ausgesucht.

Ansonsten ist die Stimmung in dem Ruinendorf wirklich einmalig. Ich fahr öfter mal vorbei, hab nur leider momentan keine eigenen Fotos parat.


18.02.2011 00:30    |    Audius Horch

Hallo zusammen,

 

Friedhofe sind wahrhaft magische Orte.

 

Leider war mir nach 6 Jahren als Steinbildhauer diese emotionale Sicht abhanden gekommen und einer rein technischen gewichen.

 

Ich bin froh, daß ich vor 4 Jahren auf die Meisterschule gegangen bin und anschliessend Berufsschullehrer und Bauleiter geworden bin.

 

So konnte ich wieder mehr Abstand gewinnen.

 

Sehr schöne Fotos G-J!

 

Viele Grüsse Oli:)



18.02.2011 12:10    |    XC70D5

DAS Friedhofslied überhaupt kam hier noch gar nicht :confused:

 

 

Gruß

 

Martin


Deine Antwort auf "Magic Places - Der Friedhof"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (447)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Businessman
  • dissmind
  • ttru74
  • skavolini
  • FTenbrink
  • Pxldew
  • Tobi_1K
  • FreshdoubleW
  • RagexDon2

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung