• Online: 2.341

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

02.02.2011 17:46    |    game-junkiez    |    Kommentare (37)    |   Stichworte: 8P, Das Keltenkreuz, Kleinstdenkmäler, Magic Places, Magische Orte

Hallo liebe Leser,

 

da die Blockreihe "Lost Places" bei einigen Blocklesern recht gut ankommt, habe ich mich entschloßen eine weiter Kategorie mit Plätzen ins Leben zu rufen..... Magic Places !

 

Die Magie liegt rein im Auge des Betrachters

 

Hier will ich Euch Plätze zeigen, die ich auf meinen Streifzügen durch die Natur und in urbaner Umgebung erlebte. Das können Kleinstdenkmäler wie Grenzsteine im Wald, Industrie, Kräne, Häfen, Wasser, Friedhöfe, Naturdenkmäler, Flussläufe, Auen sein. Eventuell nehme ich Orte an denen Verbrechen passiert sind noch mit auf. Orte der Andacht, Schönheit oder Trauer. Orte die auf mich eine gewisse Magie ausüben. Und nein liebe Leser, es wird nicht all zu esotherisch da ich der Meinung bin, das ich Kraftorte nicht spüre. Lasst Euch einfach mal überraschen.

 

Das Keltenkreuz

 

Das im Jahr 1909 errichtetes iro-schottische Steinkreuz mit der Inschrift "Bonifatius-Ruh" auf dem Sockel erinnert an den Leichenzug, der hier entlang gegangen sein soll. Auf diesem alten Römerweg soll der Leichenzug des 754 in Dokkum ermordeten heiligen Bonifatius von Mainz nach Fulda gezogen sein, um Bonifatius zu seiner letzten Ruhestätte im Fuldaer Dom zu geleiten. Rechts und links des Kreuzes befinden sich 2 Eichen, die in etwa genauso alt sind wie das Kreuz sein könnten.

 

Unten findet Ihr noch ein Musicvideo was meiner Meinung nach recht gut zu den Bildern passt

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

PS. Ich habe mich vorher ein wenig eingelesen... mit der Abbildung des Kreuzes begehe ich weder eine strafbare Handlung noch eine Ordnungswidrigkeit !

 

 

 


02.02.2011 17:52    |    marcu90

Das Kreuz steht mitten in der Landschaft, oder? Gefällt mir. Man rechnet mit nichts und dann BAM :D findet man so ein Schmuckstück.

Schaut auch recht gut erhalten aus, weißt du, ob es mal restauriert wirde?

 

Zu deinem P.S.: warum solltest du es nicht abbilden dürfen? Ist doch in etwa so, wie wenn ich einen Stein photografiere und das Bild danach ins Netz stelle :D


02.02.2011 18:00    |    tino27

Boar, total schön.

 

Wundert mich fast ein wenig, dass es noch steht. Gibt doch genug Idioten, die krampfhaft Zeug suchen, was sie hassen können. :confused:


02.02.2011 18:09    |    game-junkiez

Zitat:

Das Kreuz steht mitten in der Landschaft, oder? Gefällt mir. Man rechnet mit nichts und dann BAM :D

Schnurgerade Landschaft quer durch die Botanik, kein Baum, kein Strauch, nur Felder....... dann die 2 Eichen mit dem Kreuz.... Bin schon 1000 mal dran vorbeigefahren.... am Sonntag hatte ich Zeit anzuhalten und zusätzlich war das Licht toll:)

 

Zitat:

Schaut auch recht gut erhalten aus, weißt du, ob es mal restauriert wirde?

Hab etwas länger gebraucht um überhaupt Infos über das Kreuz zu finden.... über eine Restaurierung habe ich nichts gelesen. Wenn es restauriert wurde, liegt das schon einige Jahrzehnte zurück.

 

Zitat:

Zu deinem P.S.: warum solltest du es nicht abbilden dürfen? Ist doch in etwa so, wie wenn ich einen Stein photografiere und das Bild danach ins Netz stelle :D

Guckst Du hier : Klick !

 

Und da bei M-T ja auch einige Oberlehrer, Moralapostel und Gutmenschen rumgeistern, wollte ich dem einfach vorbeugen;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 18:11    |    game-junkiez

Zitat:

Boar, total schön.

 

Wundert mich fast ein wenig, dass es noch steht. Gibt doch genug Idioten, die krampfhaft Zeug suchen, was sie hassen können. :confused:

Da sprichst Du Wahres,

 

zum Glück steht das Kreuz an einem Ort, der jenseits des Heimwegs der Besoffenen liegt..... und einfach mal so hinlaufen im vollen Kopf ist nicht;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 18:23    |    marcu90

game-junkiez dein Klick ist hart ... :mad:

 

Warum müssen sich solche "Organisationen" immer solche Symbole aussuchen? Das Hakenkreuz z.B. hat(te) auch mal eine äußerst positive Bedeutung.

Es gibt so viele Symbole, die in der Geschichte verfälscht wurden ...


02.02.2011 18:37    |    tino27

Das Problem ist doch, desto mehr man diese Zeichen verbietet und stigmatisiert, desto begehrter sind sie für Kommunikation im Untergrund und behalten ihre zwielichtige Bedeutung.

 

Was wäre denn, wenn sie einfach von diesem ganzen Bedeutungsmüll dieser 12 Jahre freigesprochen werden. Dann hätten sie wieder ihre ursprüngliche Bedeutung und die geheimnisvolle, gespenstige Aura verschwindet. Und somit wäre auch einer bestimmten Gruppe ein Zahn gezogen. Aber dann wäre auch eine entgegengesetzte Gruppe arbeitslos. Aber das ist ein anderes Thema.

 

Noch ein Beispiel :rolleyes:


02.02.2011 18:38    |    game-junkiez

Zitat:

Das Hakenkreuz z.B. hat(te) auch mal eine äußerst positive Bedeutung.

Gut, beim Hakenkreuz (und ein Paar anderen Runen) das für das personifitierte Böse steht, habe ich ja sogar Verständniss.

 

Wenn ich mir jedoch eine solche Posse anschaue, fehlt es mir dann doch sehr an Verständniss:rolleyes:

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

Hier noch der Stein des Anstoßes --> Klick

 

Und eine aktuellere Version --> Klick


02.02.2011 18:46    |    game-junkiez

Zitat:

Was wäre denn, wenn sie einfach von diesem ganzen Bedeutungsmüll dieser 12 Jahre freigesprochen werden. Dann hätten sie wieder ihre ursprüngliche Bedeutung und die geheimnisvolle, gespenstige Aura verschwindet.

Ein sehr guter Ansatz !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 18:49    |    marcu90

Das könnte man dann auch auf andere Bereiche anwenden. *Denkt gerade an ein modernes deutsches Kriegsschiff mit dem schönen Namen "Scharnhorst"* ;)

 

Müssen ja nicht immer nur Bundesländer sein.


02.02.2011 18:53    |    game-junkiez

Oh ha marcu,

 

jetzt stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 19:13    |    marcu90

Mich ödet es halt an, wenn ich im Fernsehen sehe, wie unsere neuste Fregatte, das stärkste Schiff der deutschen Marine, vorgestellt oder auch bei Manövern gezeigt wird, und dann kommt da so ein Name von einem Bundesland (z.B. Brandenburg - obwohl ich nichts gegen Brandenburg habe, wohne ja selber da). Wenn man dann mit z.B. amerikanischen Kriegsschiffen vergleicht: Enterprise, Interceptor. Da klingen unsere Kriegsschiffnamen so ... einfallslos (kommt mir vielleicht auch nur so vor, weil ich täglich die Namen höre).

 

Falls du mehr über die Scharnhorst wissen mochtest: Klick. Kurzfassung: war im 1. Weltkrieg ein Großkampfschiff der Kaiserlichen Marine, gehörte zum Ostasiengeschwader, brachte mit ihrem Schwesterschiff "Gneisenau" den Britten die erste(!!!) Niederlage seit Trafalgar (1805) bei, wurden anschließend von einer bei weitem überlegenen Übermacht verfolgt und schließlich auch - nach stundemlangen Beschuß - versenkt.

 

Da die deutschen am 1. WK nunmal die alleinige Schuld trugen (:rolleyes:), sind ja auch automatisch die Namen der handelnden Kriegsschiffe verpönt.

 

Was glaubst du, was hier abgehen würde, würden wir eine Fregatte namens "Bismark" oder "Tirpitz" in Dienst stellen? :D

 

(Obwohl Bismark einer der größten/erfolgreichsten deutschen Namen ist)


02.02.2011 19:21    |    game-junkiez

Zitat:

Falls du mehr über die Scharnhorst wissen mochtest

Dankeschön, habe mich damit auch schon beschäftig und habe sogar ein kleines Modell der Bismarck. Und das obwohl ich eher eine Landratte bin;)

 

Mir hat nur der Zusammenhang "Bundesländer und Schanhorst" nicht eingeleuchtet, jetzt habe ich es aber;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 19:29    |    tino27

Zum Glück lässt sich nicht alles verbieten. :)

http://scharnhorst.dortmund.de/.../template1.jsp?iid=nl&smi=1.0

 

Aber stimmt, die Bundeslandnamen sind etwas einfallslos, aber wohl ein guter Kompromiss, um eine elendig lange Namensfindung inklusive Kommision, Klagen usw zu sparen.

 

Unsere Handelsmarine ist sowieso erfolgreicher, als die Kreigsmarine. :D

 

http://www.ndr.de/regional/hamburg/nordlake101.html


02.02.2011 19:32    |    game-junkiez

Zitat:

Unsere Handelsmarine ist sowieso erfolgreicher, als die Kreigsmarine. :D

Krasse Sache Dein zweiter Link:D

 

Zitat:

Indische Marine: Noch nie Fregatte von zivilem Schiff versenkt

Viele Grüße

 

g-j:D


02.02.2011 19:35    |    marcu90

tino wie GEIL ist das denn? :D:D:D

 

game-junkiez: habe ich mich wohl auch doof ausgedrückt, interessiere mich schon seit jeher für alle Kriegsschiffe zwischen 1700 und 1920, stehe also in der Marterie und sehe es klar und deutlich :D:D

 

 

(Bitte denkt jetzt nicht, dass ich auf irgendwelche illeigalen Drogen bin) :D


02.02.2011 19:39    |    game-junkiez

Zitat:

(Bitte denkt jetzt nicht, dass ich auf irgendwelche illeigalen Drogen bin) :D

Das könnte man bei dem ein oder anderen Blockartikel von mir auch denken:D Aber auch ich kann mich mit ruhigen Gewissen jedem DrugWipe stellen:)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 19:43    |    tino27

02.02.2011 19:44    |    marcu90

Hebe soeben den gesamten Indische-Fregatte-Link gelesen.

 

Das Schiff solte nächstes Jahr eh außer Dienst gestellt werden.

 

Der Verlust ist also klein, die Demut aber um so größer :D

 

 

Zum Glück konten alle gerettet werden. (Da waren auch viele Familien von Seelauten an Bord :eek: )

 

EDIT: Okay, haben ja übung darin :D

 

 

Erinnert mich auch an einen Zwischenfall im 2.WK: damals hat die Queen Mary einen Zerstörer quasi in 2 Hälften geschnitten. (Die Queen war damals ein Truppentransporter, der Zerstörer Geleiteitschutz)


02.02.2011 19:49    |    fabe123

Saustark g-j!!

 

Jetzt lerne ich hier sogar noch Geschichte! :) Find ich cool! :cool:

 

*thumbs up*


02.02.2011 19:55    |    game-junkiez

Dankeschön fabe:)

 

Zitat:

Die Inder sind so witzig. :D

Ja doch, der Dialekt ist schon stylish und cool:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 19:57    |    game-junkiez

Bevor ich es vergesse,

 

auf dem Kreuz sind die Buchstaben "JHS" zu sehen. Weiss jemand vielleicht für was das steht ?

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 20:19    |    game-junkiez

Mal mit Filtern gespielt;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Bild

02.02.2011 20:31    |    tino27

02.02.2011 20:42    |    game-junkiez

Geil Tino:)

 

Dankeschön...... wer lesen kann ist klar im Vorteil.... habe als "JHS" und nicht "ihs" gelesen:eek:

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 20:53    |    marcu90

Das Logo nochmal in Groß. Das sieht schon nach JHS aus ;)


02.02.2011 21:04    |    game-junkiez

Ich wäre gar nicht auf die idee gekommen das das ein "i" sein könnte:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 22:28    |    WillMann

Zitat:

Saustark g-j!!

 

 

 

Jetzt lerne ich hier sogar noch Geschichte! :) Find ich cool! :cool:

 

 

 

*thumbs up*

dem schliesse ich mich an....;)

 

und beantrage auch gleich ein umtaufen des blocks....

 

GESCHICHTE-JUNKIEZ passt momentan besser,würde ich meinen...:p:D


02.02.2011 22:58    |    marcu90

Zitat:

und beantrage auch gleich ein umtaufen des blocks....

 

GESCHICHTE-JUNKIEZ passt momentan besser,würde ich meinen...:p:D

g-js Blog solls also bleiben :D:D


02.02.2011 23:14    |    game-junkiez

Gut,

 

dann wird Euch der Onkel bald noch ein Paar schöne Geschichten erzählen:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


02.02.2011 23:26    |    WillMann

ohh ja... das habe ich befürchtet...:rolleyes:

 

solange du weiterhin schöne bilder präsentierst...

kann ich damit leben...;):D

 

im ernst...

finde diese neue rubrik wirklich gut...

warte schon auf nachschub...;)


02.02.2011 23:34    |    tino27

Weil wir grad in diesem mystischen Bereich sind, fällt mir grad was ein, was ich mal auf einem Firedhof gesehen habe. Ich sag mal, mit Stil abgegangen oder jedenfalls sich treu geblieben. Der gute Mann ist keine 40 Jahre alt geworden.


Bild

02.02.2011 23:39    |    WillMann

sehr geil... tino...:D:D


03.02.2011 09:01    |    game-junkiez

Zitat:

Weil wir grad in diesem mystischen Bereich sind, fällt mir grad was ein, was ich mal auf einem Firedhof gesehen habe.

Hehe.... die "Magic Places" Reihe wird auch einen morbiden Artikel bekommen.... der Ort ist schon bekannt;) Warte nur auf etwas schöneres Wetter.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


03.02.2011 09:31    |    B4-Rocker

Gamie, ich bin beeindruckt.........:)...............Geschichten aus diesem Bereich erwecken bei mir ein sehr hohes Interesse! :)

 

Ich freue mich schon auf weitere mysthische und "morbide" Berichterstattung aus deinem Block-Kanal! :cool:

 

 

LG! :cool:


03.02.2011 11:14    |    game-junkiez

Zitat:

ch freue mich schon auf weitere mysthische und "morbide" Berichterstattung aus deinem Block-Kanal! :cool:

Danke Rocker:cool:

 

Da sind stellenweise Themen dabei, über die ich noch genau nachdenken muss;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


03.02.2011 11:25    |    _RGTech

Zitat:

Firedhof

Dann wär aber nur noch eine Urne über.

 

:p


03.02.2011 12:12    |    game-junkiez

Könnte von der Größe her doch fast ein Urnengrab sein;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Deine Antwort auf "Magic Places - Das Keltenkreuz"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (447)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Businessman
  • dissmind
  • ttru74
  • skavolini
  • FTenbrink
  • Pxldew
  • Tobi_1K
  • FreshdoubleW
  • RagexDon2

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung