• Online: 2.338

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

07.02.2011 19:45    |    game-junkiez    |    Kommentare (38)    |   Stichworte: 8P, Bunker, Das Arbeitserziehungslager, Das Bahnhofsgebäude, DIE KLINIK, Die Ziegelei, Gaswerk 1912, Lost Places, Luftschutzbunker, Mittelbau, Platte, Plattenbau, Point Alpha, Prypjat, Ruine, Urbex

Hallo liebe Leser,

 

die ersten Ziegelsteinreste und ein verwaistes Gleis sah ich vor längerer Zeit von der Bahn aus.... warum also nicht mal aussteigen, durchs Unterholz schleichen und nachforschen um was es sich bei den Überresten handelt. So Sachen kann man auch nur im Winter machen, da es hier im Sommer von Zecken und Steckmücken nur so wimmelt. Gedacht/Gesagt und getan.... klingt im ersten Moment recht unspektakulär, aber irgendwie wurde es dann doch noch spannend.

 

Das ich dann ein leerstehendes Gebäude fand, war reiner Zufall. Ich sprach einen älteren Herrn (um die 75 Jahre alt) der mit seinem Hund unterwegs war an. Erst schaute er etwas befremdlich, da er scheinbar nicht jeden Tag jemanden sieht der mit einer größeren Kamera bewaffnet durch Gebüsche springt.

 

Dann jedoch gab er mir bereitwillig und freundlich Auskunft über das Gelände und zeigte mir wo das letzte Gebäude der ehemaligen Ziegelei steht. Ich hatte für mich das Gefühl, das der ältere Herr einige meiner Worte wie Internet, Blog und Lost Places (ich benutzte hier das Wort "Verlassene Orte") nicht richtig zuordnen konnte. Trotzdem lobte er mich mit dem Satz : "Ich finde es schön, wenn sich jemand für lokale Geschichte interessiert". Für mich war dieses Erlebniss in meiner "Lost-Places"-Vita ein Highlight. Noch nie zuvor war ich mit einem Zeitzeugen direkt vor Ort. Nun aber noch ein wenig über die Ziegelei.

 

Die Produktion von Ziegeln startete um 1900. 1939 kam die Produktion zum Erliegen, da die meisten Mitarbeiter zum Kriegsdienst eingezogen wurden. Im Jahre 1946 wurde die Fabrikation von Mauerziegeln, mit Hilfe von Geldern aus dem Marschallplan wieder aufgenommen. Der ehemalige Betrieb produzierte Mauerziegel, Deckensteine und später Gitterziegel. 1970 wurde ein Großteil des Betriebes durch einen Großbrand zerstört und nicht wieder aufgebaut, was gleichzeitig das Ende der Ziegelei bedeutete.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


07.02.2011 19:47    |    game-junkiez

Hier ein Bild der Ziegelei wie sie damals aussah. Leider weiss ich nicht aus welchen Jahren die Bilder stammen.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Bild

07.02.2011 21:17    |    bigruderod

sehr interessant, wo stehen die ruinen?

 

bei uns in düsseldorf gabs auch eine ziegelei, leider ist da seit ein paar jahren eine neubaugebiet und nur noch der schornstein ist übriggeblieben, so eine art denkmalschutz

 

http://www.bilderbuch-duesseldorf.de/img/69/0e/142448.978x1304xin.jpeg


07.02.2011 21:24    |    game-junkiez

Zitat:

sehr interessant, wo stehen die ruinen?

In Hessen;)

 

Zitat:

bei uns in düsseldorf gabs auch eine ziegelei, leider ist da seit ein paar jahren eine neubaugebiet

Exakt die gleiche Geschichte, auf dem größten Teil des Geländes stehen heute 0815 "Herz&Seelenlos-Häuser" also quasi quadratisch, praktisch und gut oder 1:1 austauschbar.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


07.02.2011 21:29    |    vorkammer

Einfach Klasse, die Bilder!

 

Grüße

 

UM


07.02.2011 21:35    |    Olli the Driver

Danke, da sind einige sehr stimmungsvolle Bilder dabei :)


07.02.2011 21:43    |    game-junkiez

Vielen Dank vorkammer und Olli,

 

bin halt leider kein passionierter Hobbyfotograf.... ich probiere und knipse einfach drauf los.... umso mehr freut es mich wenn die Bilder jemanden gefallen:) Außerdem habe ich keine Ahnung von den Einstellmöglichkeiten meiner Cam:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


07.02.2011 21:51    |    Olli the Driver

07.02.2011 22:04    |    game-junkiez

Vielen Dank Olli,

 

boah ist das kompliziert, ich glaub ich probiere weiter;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) der nur die BA der Cam lesen müsste:D


07.02.2011 23:13    |    Austro-Jag

Schöne Bilder.:)

Ich bin schon länger auf der Suche nach den Ruinen des alten herrschaftlichen Ziegelofens, die irgednwo im Wald stehen müssten. Das ganze ist natürlich schon ein bisschen älter, ca. 17. Jhd, also im Prinzip der Vorgänger von so einer Ziegelei.


07.02.2011 23:32    |    game-junkiez

Danke Astro-Jag:)

 

Zitat:

Ich bin schon länger auf der Suche nach den Ruinen des alten herrschaftlichen Ziegelofens, die irgednwo im Wald stehen müssten.

Das klingt voll cool, irgendwie nach Bernsteinzimmer:D

 

Ich hoffe Du lässt ein Paar Bilder hier wenn Du ihn gefunden hast.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.02.2011 07:59    |    B4-Rocker

Hi Gamie......wie immer hast du den Charakter dieses Objektes sehr gut eingefangen und visuell dokumentiert............steigerst dich immer mehr!!! :cool:

 

Besonders solche Elemente wie dieses "Hexenhäuschen", schätze mal das gehörte früher zum Verwaltungstrakt in jener Zeit, sowie das atmosphärisch sehr plastisch eingefangene Gleisbett welches auch sehr gut als Desktophintergrund taugen würde.......! :)

 

Macht Spaß deine Bilder und Dokumentation zu sichten!!! :)

 

 

LG! :cool:


08.02.2011 09:42    |    game-junkiez

Zitat:

schätze mal das gehörte früher zum Verwaltungstrakt in jener Zeit

Könnte gut hinkommen, das Gebäude soll übrigens nur noch stehen weil es dem ehemaligen Hausmeister des benachbarten Bahnhofs (auch geschloßen), als Unterstand für seine Gerätschaften diente.

 

Zitat:

Macht Spaß deine Bilder und Dokumentation zu sichten!!! :)

Vielen Dank, sowas animiert zum weitermachen:)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.02.2011 09:47    |    B4-Rocker

Zitat:

Vielen Dank, sowas animiert zum weitermachen

Und du hast mich animiert...:)...in Kürze mehr davon! ;)

 

 

LG! :cool:


08.02.2011 09:58    |    game-junkiez

Zitat:

Und du hast mich animiert...:)...in Kürze mehr davon! ;)

Uahhhh... ich rutsche schon ganz nervös auf dem Stuhl rum und freue mich drauf:)

 

Das Thema "Lost Places" geht um:cool::cool::cool:

 

Der UHU schreibt in seinem aktuellen Artikel "Fotoserie 1- Winternacht ----> Klick

 

Zitat:

Wenn ihr Themenvorschläge habt, könnt ihr sie mir gern mitteilen – dann würde ich mich der Herausforderung stellen. Der Februar wird Lost Places gewidmet.

Ich kann davon einfach nicht genug bekommen:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.02.2011 10:06    |    B4-Rocker

Zitat:

Der Februar wird Lost Places gewidmet 

Es könnte der Beginn einer neuen "Szene" werden..........hier im Blogbereich!!! :)

 

 

LG! :cool:


08.02.2011 10:36    |    game-junkiez

Hehe,

 

für die "Magic Places" habe ich auch schon wieder was und hier liegt die Magie in der Kuriosität;):cool:

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

Kleines Appetithäppchen :


Bild

08.02.2011 10:41    |    B4-Rocker

Dein Apettithäppchen hat gut gemundet...:D...

 

...ich hätte darüberhinaus auch Interesse an Geocatching, damit man genau erkennen kann wo das jeweilige Fotoshooting stattgefunden hat! :)

 

Vielleicht kann man das hier ja irgendwie einbringen im Laufe der Zeit! :cool:

 

 

LG! :cool:


08.02.2011 11:40    |    game-junkiez

Zitat:

...ich hätte darüberhinaus auch Interesse an Geocatching, damit man genau erkennen kann wo das jeweilige Fotoshooting stattgefunden hat! :)

 

Vielleicht kann man das hier ja irgendwie einbringen im Laufe der Zeit! :cool:

Die Idee ist nicht schlecht, leider habe ich bei solchen Angaben immer etwas Magenschmerzen. Wir sind hier in einem komplett öffentlichen und so für jeden zugänglichen Bereich. Nicht jeder der hier mitließt hat Gutes im Sinn und handelt nach dem Grundsatz oder Ehrenkodex :

 

Nichts beschädigen, nichts wergnehmen, nichts hinzufügen.

 

Wilde Partys, Randale, Graffitis und Menschen die sich beim Schleichen Verletzen ziehen nur die blau/silberne Ordnungsmacht an und führen dazu, das solche Objekte noch mehr gesichert oder sogar komplett geschloßen werden.

 

Ein guter Ruinenschleicher hinterlässt nicht mehr als Fussabdrücke, ansonsten merkt man nicht das er da war.

 

Ein Video zur Verdeutlichung

 

Wenn ich an einen Vorfall hier aus der Gegend denke, wird mir immer noch schlecht. Da wurde der Betonsockel/Bodenplatte einer WWII MG-Stellung mit schweren Gerät aufgebrochen, weil Reliktejäger Munitionshülsen unter dem Sockel vermuteten. Boahhhh, Herr schmeiß Hirn vom Himmel, wie bitteschön sollen die Hülsen oder sonstige Ausrüstungsgegenstände unter einen schweren Stahlbetonsockel kommen:rolleyes::eek:. Im Umkreis um die Stellung sah es aus als hätten 20 Maulwürfe gewütet:rolleyes:

 

Abgesehen von Souvenirdieben droht den neuzeitlichen Lost Places-Objekten noch der Altmetallklau.

 

Ich bin jedoch gerne bereit, Usern denen ich "vertraue" und die ich hier bei M-T aus Foren und Blogs "kenne" die Geocatching-Daten oder eine detailierte Ortsbeschreibung zukommen zu lassen, bzw. auch mal zusammen eine Tour zu unternehmen.

 

Viele und nachdenkliche Grüße

 

g-j:)


08.02.2011 11:55    |    B4-Rocker

OK.....Gamie.......das wußte ich noch nicht, bin ja noch nicht mal ein Newbie! ;)

 

Anscheinend bin ich bisher mit einer gewissen Gutmütigkeit an die Sache herangegangen und habe das Chaotentum nicht einkalkuliert...! :(

 

Im Grunde muß man den LOST PLACES mit einer gewissen Sensibilität begegnen und natürlich bei deren Veröffentlichung selbige beibehalten......was du ja auch uneingeschränkt tust! :)

 

Immerhin geht es dabei um real gelebte GESCHICHTE!!! :cool:

 

Dieses gilt es zu berücksichtigen und automatisch zu repektieren! :)

 

Ich werde in Zukunft auch darin eintauchen und gefiltert veröffentlichen.......der sensible Rest geht dann über vertraute Wege, wie du schon geschrieben hast!

 

Einer gemeinsamen Tour wäre ich selbstredend natürlich nicht abgeneigt........aber zuerst muß ich ja wie gesagt meinen Einstand diesbezüglich erbringen.......dieser wird dann von dir rezensiert! :):cool:

 

 

LG! :cool:


08.02.2011 12:07    |    Frada84

Ich bin auch immer auf der Suche nach solchen Fabrikgelände bzw. Häuser. Bis vor kurzem hatte ich sowas praktisch direkt vor meiner Haustür nun hat man dieses aber größtenteils abgerissen (bis auf ein Gebäude :( ) entstehen soll auch da eine Wohngegend direkt am Wasser.

Von den Bahngleisen sehe ich aber auch noch eine alte Fabrik, bis alten Zugwagon davor. Hatte aber noch nicht die Gelegenheit mich dort mal umzuschauen, aber kann ja noch werden :D.

Vll kennt es ja Jemand, es ist nahe dem Bahnhof in Northeim.

Anbei von mir ein Bild vom ehemaligen Conti-Gelände in der Nähe von Hannover, dort war ich 2 Sommer lang recht oft, aber man war nie alleine da, es erinnerte an eine Sehenwürdigkeit, so viele Leute wie da rum liefen :)


Bild

08.02.2011 12:08    |    game-junkiez

Zitat:

Einer gemeinsamen Tour wäre ich selbstredend natürlich nicht abgeneigt........

Ich seh schon, Du hast den Zaunpfahl erkannt:D

 

Zitat:

Anscheinend bin ich bisher mit einer gewissen Gutmütigkeit an die Sache herangegangen und habe das Chaotentum nicht einkalkuliert...! :(

Ging mir aber Anfangs ähnlich, habe mich immer gewundert warum ich keine genauen Ortsangaben finde;) Ich finde es aber eh interessanter "unbekannte" Dinge zu erforschen, also Plätze von denen ich vorher keine Bilder gesehen habe.

 

Zitat:

Immerhin geht es dabei um real gelebte GESCHICHTE!!! :cool:

 

Dieses gilt es zu berücksichtigen und automatisch zu repektieren!

Eine sehr gute Aussage:)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.02.2011 12:11    |    game-junkiez

Zitat:

Anbei von mir ein Bild vom ehemaligen Conti-Gelände in der Nähe von Hannover, dort war ich 2 Sommer lang recht oft, aber man war nie alleine da, es erinnerte an eine Sehenwürdigkeit

Hey Frada,

 

das ist ein superschönes Pic das Du da geschoßen hast:):cool::)

 

Hast Du mehr davon ?

 

Danke und viele Grüße

 

g-j:)


08.02.2011 14:58    |    WillMann

Zitat:

Zitat:

 

Einer gemeinsamen Tour wäre ich selbstredend natürlich nicht abgeneigt........

Ich seh schon, Du hast den Zaunpfahl erkannt:D

g-j & Rocker.... ihr seit irgendwie goldig....:p

 

ich sehe schon die überschrift.... "gebrüder jones auf tour! thema heute: ....":cool:

 

ach ja.... Rocker....

will ja nicht drängeln.... aber....

wann beginnst du eigentlich/endlich mit deinem blog? :p:D

 

@ Frada

 

mir gefällt dein bild auch sehr gut....

wenn du mehr bilder haben solltest ---> HER DAMIT!;)


08.02.2011 16:19    |    game-junkiez

Zitat:

ich sehe schon die überschrift.... "gebrüder jones auf tour! thema heute: ....":cool:

Eine Idee die zu gefallen weiss:D

 

Über Merchandise haben wir uns auch schon Gedenken gemacht:cool:

 

Boah war der platt:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)

 

PS. Vielleicht sollten die Gebrüder mal die Hauptstadt aufmischen;):p:D:eek:


08.02.2011 16:23    |    WillMann

Zitat:

...Boah war der platt

allerdings...:D

Zitat:

Vielleicht sollten die Gebrüder mal die Hauptstadt aufmischen

:eek::eek::eek::eek::eek::eek: *kreisch* :D


08.02.2011 17:32    |    marcu90

Das 2. Bild ist geil :eek: ein schöneres Motiv hätte ein Profiphotograf auch nicht gefunden. Die überwucherten Gleise sind auch nett anzusehen. Da musste ich gleich an ein Bild von mir denken, was aber ein benutztes Gleis zeigt. Ist im Anhang :cool:

 

Zitat:

PS. Vielleicht sollten die Gebrüder mal die Hauptstadt aufmischen;):p:D:eek:

Könnt ihr das vorher im Blog ankündigen? Würde das gern in den Lokalnachrichten sehen, aber von Berlin schaue ich nicht so regelmäßig :D:D


Bild

08.02.2011 17:55    |    game-junkiez

Hey marcu,

 

Dein Gleisbild ist very nice:cool:

 

Bringt mich glatt auf eine Idee "Die Natur erobert zurück";)

 

Zitat:

Könnt ihr das vorher im Blog ankündigen? Würde das gern in den Lokalnachrichten sehen, aber von Berlin schaue ich nicht so regelmäßig :D:D

Glaub mir, wenn es soweit kommt:eek: Wird es ein dickes Blog-Special geben:D:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.02.2011 19:32    |    marcu90

Zitat:

Glaub mir, wenn es soweit kommt:eek: Wird es ein dickes Blog-Special geben:D:D

DANKE!

 

Jetzt kann ich nachher beruhigt schlafen gehen :D


09.02.2011 10:18    |    B4-Rocker

Zitat:

ach ja.... Rocker....

will ja nicht drängeln.... aber....

wann beginnst du eigentlich/endlich mit deinem blog?

 

In Kürze.....! :)

 

 

LG! :cool:


09.02.2011 11:30    |    Frada84

Zitat:

das ist ein superschönes Pic das Du da geschoßen hast:):cool::)

 

Hast Du mehr davon ?

Danke für die Blumen, ich habe davon noch ein paar Bilder, allerdings mit Modell.

Dennoch möchte ich euch eine kleine Auswahl nicht vorenthalten, ich hoffe auch die Bilder gefallen euch.

 

Gruß



09.02.2011 12:37    |    game-junkiez

Wow,

 

tolle Location die nach mehr schreit:cool:......da würde ich gerne mal schleichen.... wenn nur die Frau nicht als im Weg stehen würde:D

 

Nein, natürlich ist auch das Modell hübsch:)

 

Vielen Dank für die Pics!

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.02.2011 14:45    |    XC70D5

Wir haben als Kinder/Jugendliche in einer alten Fabrik gespielt, die war auch aus Ziegeln ;) Digitalkameras hatten wir natürlich noch nicht, kurz nach dem Krieg :rolleyes: Heute stehen dort uniformierte Reihenhäuser...

 

Die Ziegelfabrik in unserem Ort beherbergt - nach Abriss - mittlerweile einen Autozuliefererer und es werden dort u.a. Dachgeländer und Scheibenrahmen hergestellt.

 

Bleibt mir nur, den Soundtrack zum Blog beizusteuern ;)

 

 

Gruß

 

Martin


09.02.2011 15:21    |    WillMann

Zitat:

...wenn nur die Frau nicht als im Weg stehen würde

ja,ja....:rolleyes: die frauen...:p

 

im ernst Frada....

coole fotos.... wenn du noch mehr hast...?! :rolleyes:

weisste bescheid...;)

 

Zitat:

Bleibt mir nur, den Soundtrack zum Blog beizusteuern

nicht ganz so meine richtung....

 

aber.... passt wirklich...;)


09.02.2011 16:02    |    game-junkiez

Zitat:

nicht ganz so meine richtung....

 

aber.... passt wirklich...;)

Ich mag den Querflötenheini, aber eher die jüngeren Sachen:cool:

 

Aber auch Du werter WillMann sollst nicht zu kurz kommen.... ein Pic für Dich das gleichzeitig auf den nächsten Artikel der Lost Places Serie hinweist;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Bild

09.02.2011 19:25    |    WillMann

he,he,he....:D

 

das bild weist sogar irgendwie auf mehr hin....

ist nicht mehr lange hin...;)


09.02.2011 19:36    |    game-junkiez

Zitat:

das bild weist sogar irgendwie auf mehr hin....

 

ist nicht mehr lange hin...;)

Stimmt, eindeutig zweideutig;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


09.02.2011 21:12    |    B4-Rocker

So...nun habe ich meine bessere Hälfte auch auf den Lost Places Bereich aufmerksam gemacht........

 

............sie ist dieser Art der Erkundung absolut nicht abgeneigt, aber ich habe ihr soeben eröffnen müssen daß ich schon mit dem Gamie in die Fremde gehe...........:)...............natürlich nach baldiger erfolgter Aufnahmeprüfung! :cool:

 

Vielleicht steht WillMann an den Toren der jeweiligen Lost Places ja "Schmiere" damit wir beide keine Haue bekommen! :D:cool:

 

 

LG! :cool:


18.03.2011 17:30    |    tino27

Ich habe letztens auf einem Güterbahnhof diesen Stein gefunden und musste sofort an diesen Thread denken.


Bild

Deine Antwort auf "Lost Places - Die Ziegelei oder auf Spurensuche"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (447)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Businessman
  • dissmind
  • ttru74
  • skavolini
  • FTenbrink
  • Pxldew
  • Tobi_1K
  • FreshdoubleW
  • RagexDon2

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung