• Online: 2.155

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

24.02.2009 13:34    |    game-junkiez    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Bären, Comedy, Eishockey, Lions, Löwen, VIP

Hallo liebes Tagebuch, äähhh sorry, ich meinte liebe Leser,

 

was schreibt man, wenn man eigentlich nichts zu schreiben hat ? Ein Thema mit dem man sich wenig bis gar nicht auskennt, eine Sache die man zwar interessant findet, aber einen doch nur unwesentlich interessiert. Ach mein Gott, eine lange Geschichte die eigentlich nicht hier her gehört und zu privat ist. Eine Einladung bei der der VIP-Status inklusive VIP-Parkplatz direkt vor der Halle blüht, Essen trinken, soviel wie rein geht (inklusive dem Doggy-Pack). Ein netter Abend unter Freunden mit Männersport......klar geht da Euer g-j hin.

 

Einzige Bedingung : Hey g-j, Du hast doch eine Seite (ich nenne es Block), wäre schön wenn du uns (einen großen deutschen Mobilfunk-Provider) mindestens 3 mal nennen könntest. Klar mache ich das, nur weiß ich nicht wann.

 

Sonntag 17.00 Uhr in Hessen, mit gemischten Gefühlen aber voller Vorfreude (für Neues bin ich immer zu haben) ging es in die Frankfurter Eissporthalle, ein Spiel der deutschen Eishockeyliga stand auf dem Programm. Die Frankfurter Lions gegen den EHC Wolfsburg. Das meine Eishockey-Kenntnisse sich auf die beiden "Slap Shot"-Filme beschränken, habe ich bereits erwähnt ?

 

Ach egal, wenn der Schläger aufs Eis geschleudert wird, die beiden Handschuhe lässig nach unten geschnickt werden und der Gong zur Runde 1 ertönt, werde ich schon ein fachmännisch begeistertes Gesicht machen. Greifen hier Lebensweisheiten wie "Das Runde muss in das Eckige" ? Sicherlich, nur warum boxen sich Hockeyspieler und Fußballer verhalten sich auch dem Rasen wie Mädchen die auch mal spucken, an den Haaren ziehen und schubsen ? Ich bewundere Eishockeyspieler, man hat einen mächtigen Schläger in der Hand, schmeißt diesen aber vor dem Zweikampf weg und zieht ihn nicht, gepflegt seinem Kontrahenten über den Schädel ! Pazifismus und Fairness in Reinform. Lasst uns das wie Männer, mit den Fäusten, regeln !

 

Ständig fährt ein breites ausgepolstertes Männchen das Schläge austeilt auf einen zu. Der Schlimmste jeder Mannschaft (versteckt sein Gesicht hinter einer finsteren Maske ähnlich Jason aus Freitag der 13te) und ist sogar zum Schutze der anderen Mitspieler in einem kleinen Netzkäfig gefangen. Ständig läuft man Gefahr das sich ein schwarzer Klumpen Hartgummi, mit grob geschätzten 160km/h, geschossartig dem Körper nähert, rasiermesserscharfe Klingen die Furchen ins Eis schneiden und auch mühelos einen Finger abtrennen könnten. Irgendwie strahlt dieser Sport eine gewisse faszinierende Rohheit aus.

 

Kommen wir nun aber mal zum Ergebnis der Partie, Lions 3 : Grizzlys 4. Leider haben die Schlechteren verloren. Aber egal, Essen und Getränke waren verdammt lecker, wichtig ist was hinten rauskommt ! Der Abend schön, das Wetter prima ! Vielen Dank lieber Sponsor für das exklusive Event !

 

Mein kurzes aber bestimmtes Fazit, Eisporthalle und Lions sind nett, sollte es jedoch mal wieder Sport ohne Motor sein sollen, gehe ich lieber wieder zur Eintracht ins Waldstadion (den Begriff "Firlefanz Arena" vermeide ich bewußt).

Was haltet Ihr von Eishockey und das ich für VIP-Tickets meine Seele verkauft habe ? Wie immer steht Euch das Blaue unter dem Weißen zur Verfügung.

 

Viele Grüße, Helau und einen schönen Faschingsdienstag (Hurraaa nur noch knapp 11 Stunden, dann ist das Deppenfest bei dem sich erwachsene Menschen zum Horst machen, endlich vorrüber)

 

g-j:)


24.02.2009 13:49    |    Flowmaster

(Hurraaa nur noch knapp 11 Stunden, dann ist das Deppenfest bei dem sich erwachsene Menschen zum Horst machen, endlich vorrüber)

 

mein lieber g-j....

 

mir fehlen die Worte,

 

nicht nur vom Eishockey sondern auch vom Karneval hast du wenig Ahnung :)

 

Aber sonst netter Artikel :)

 

Grüße

 

Flowmaster, bekenneder Karnevalist :)

 

P.S Wie siehts mit dem We aus? Hab dir ja ne PN geschrieben. :)


24.02.2009 13:54    |    game-junkiez

Du weisst doch wie schwierig die Thematik für mich ist;):D

 

Ich weiss nicht wie ich das Ding aufziehen soll ! *ichdenkquasiständigdrübernach*;)

 

Pffffff, ich und keine Ahnung vom Eishockey ! Ich bin quasi auf dem Eis zur Welt gekommen:D

 

Ich glaubs nicht, der Flow ein Jeck:D Tätätär, Tätätär, Tätätätätärätätääääää Wolle mern neinlasse ? Hesse lacht zur Fasenacht, ein dreifaches Helauuuu:D:D

 

Viele Grüße

 

g-j;)


24.02.2009 14:07    |    Flowmaster

Meine Zeit in Köln hat mich grundlegend geprägt :)

 

Ich lass dir den Krempel am WE irgendwie zu kommen und du kannst dir dann mal ne Woche gedanken machen :)

 

Deal?

 

Viele Grüße

 

Flo


24.02.2009 14:15    |    game-junkiez

Wenn mir was einigermaßen sinnvolles dazu einfällt, deal !;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


24.02.2009 14:59    |    ballex

Zitat:

Was haltet Ihr von Eishockey und das ich für VIP-Tickets meine Seele verkauft habe ?

Wer würde das für kostenlosen VIP-Parkplatz und Buffet nicht machen? ;)

Eigene Erfahrung mit Eishockeyspielen hab ich zugegeben keine, aber ist sicher mal ganz interessant!

 

mfg ballex


24.02.2009 15:41    |    game-junkiez

Zitat:

Eigene Erfahrung mit Eishockeyspielen hab ich zugegeben keine, aber ist sicher mal ganz interessant!

Definitiv Ja,

 

auch die Show die dazu gehört, wie Einlauf der gladiatoren bei Dunkelheit, Rock-Music, Lichteffekte, Wunderkerzen usw.. War allgemein eine sehr gute und friedliche Stimmung in der Halle.

 

Besonderst die Cheerleader-Crew war besonderst nett anzuschauen;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


24.02.2009 16:25    |    alexander-barth

Kenne das nur zu gut! Haben selber 2 VIP-Karten für die komplette Saison der Krefelder Pinguine und wenn mal eine über ist dann darf ich auch ab und ab mal mit :D

Natürlich ist das Essen und das Trinken immer Super und man lernt auch die ein oder andere Persönlichkeit kennen die man bisher nur aus der Lokalzeitung kannte, aber für mich rückt der Sport im VIP-Bereich irgendwie in den "Hintergrund". Hier gehts zumeist eher um Geschäfte und Aufträge die man einfach mal in "lockerer Atmosphäre" bequatschen kann. Das einzig wahre ist halt einfach immer noch die Nordkurve.

Trotzdem muss ich sagen das ich Eishockey wesentlich spannender finde als Fußball. Hier kommt es wenigstens öfter mal zu Toren und die gewisse Härte gefällt mir als alter Handballer auch :D Aber das ist halt alles wieder Geschmackssache.....


24.02.2009 18:49    |    game-junkiez

Zitat:

Trotzdem muss ich sagen das ich Eishockey wesentlich spannender finde als Fußball.

Stimmt schon, die Action ist kompakter. Ich liebe halt einfach die Stimmung bei Fussballspielen !

 

Einigen wir uns doch einfach auf "Hat beides seinen Reiz"

 

Viele Grüße

 

g-j:)


25.02.2009 12:33    |    Tim19

Du musst unbedingt nach Augsburg kommen, einziges offener Eishockeystadium wo es keinen spass macht bei minus 10 grad 1ne Stunde plus Pausen in der Kälte zu stehen!

 

Stimmung und Spielbetrieb sind aber die Mühen wert :D

 

Gruß Tim


25.02.2009 12:36    |    game-junkiez

Bad Nau heim soll auch ne Ecke kälter sein;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


28.02.2009 18:52    |    Rostlöser158

Hallo g-j,

hier ist mal wieder der Audi-Sitz-Querulant aus Berlin !

1. Sitzplätze beim Eishockey sind fürn Arsch !

2. Gut dass die besseren gewonnen haben ( bin Berlins größter Wolfsburg-Fan ).

3. mit VIP-Freikarte ist ausnahmsweise auch mal sitzen erlaubt, obwohl ich auch schon mit VIP-Freikarte nach dem fressen und saufen wieder zu den Stehplätzen zurück bin...

Viele Grüße vom bekennenden Eishockeysüchtigen Saschiii


28.02.2009 19:22    |    game-junkiez

Hey Saschiiii,

 

tja, für die Wegbereiter der Schrumpelsitzfraktion, ändert sich ja nichts. Auch mein Freundlicher hat nur lässig abgewunken und gemeint, jetzt kann man da auch nichts mehr machen.

 

1.) Absolute Zustimmung, knüppelhart und kalt, als VIP hätte ich mir einen Ohrensessel gewünscht:D

2.) Absolute Zustimmung ! Löwen ? Hmmm alternde Hauskatze hätte besser gepasst

3.) Die Stehplätze waren zu weit vom Stehplatzbereich entfernt, der weg zu den Leckereien und Getränken wäre in den Drittelpausen zu weit gewesen;)

 

Viele Grüße in die Hauptstadt

 

g-j:)


Deine Antwort auf "Löwen, Bären, gefrorenes Wasser und messerscharfes Metall"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • Flowmaster
  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (448)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Drumkingz
  • SCOPE
  • metager
  • Malik2017
  • meinzinger
  • Tom484
  • R.J.M
  • Tyllionaire
  • hirscher

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

  • 06.Jul: Neuer Leser: C-Max-1988

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung