• Online: 1.918

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

12.01.2008 00:01    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Wii

Hallo liebe Leser,

 

wenden wir uns heute nun, Nintendos Wii zu. Hier erstmal ein Gameplay-Video das recht gut verdeutlicht was an der Wii anders ist. Das Kontrollerkonzept mag auf Partys oder auf einem gemeinsamen Abend unter Freunden, noch ganz witzig sein, für einen einen "Ich spiel das Game durch"-Zocker ist sie wohl weniger geeignet. Was bei Sport und Partyspielen (Wii Sports, Wii Tennis usw.) noch recht lustig ist, stellt sich im Bereich der Shooter als mittlere Katastrophe raus. Ich persönlich komme mit Nintendos Nunchuk Controller, wenig bis gar nicht klar.

 

Wie so ein Spielablauf ausschaut, könnt Ihr Euch am Bsp. Red Steel anschauen.

 

Auch kann die Wii (im Vergleich zur 360 und PS3) graphisch nicht punkten. In meinen Augen ist die Wii eine perfekte Party/Kinder/Zweit/Dritt/Gelegenheitszocker-Konsole. Der Hardcore-Zocker wird auf Dauer, von der Wii, wohl kaum befriedigt.

 

Da dies der dritte und letzte Teil der Serie "Konsolen-Bashing" ist, hier mein Kurzfazit und Ranking bezüglich der drei Next-Gen-Konsolen :

 

1.) Xbox 360 -> Gute Game-Line up, viel Exclusiv-Titel, günstiger Preis (Hardware und Games), großes Angebot an Gebrauchtgames, Online-Kosten ~ 60.-€ im Jahr, dafür aber ne Menge Mitspieler.

2.) PS3 -> Zukunftssicher durch Blu Ray Technik, PSP Kompatibel, Keine Online-Kosten (wird sicher aber bestimmt noch ändern)

3.) Wii -> Perfekte Party-Konsole, gute "Mario"-Games

 

Viele Grüße

 

g-j:)


Deine Antwort auf "Konsolen-Bashing Part III Nintendo Wii"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (227)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • Deti4000
  • vollkommenegal
  • chris8325
  • Crashtestdummy1234
  • Audi1480
  • ChrisLP09
  • Frankiboi
  • darktwo
  • thom1234

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung