• Online: 4.831

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

06.11.2009 21:01    |    game-junkiez    |    Kommentare (66)    |   Stichworte: Energiedrinks, Red Bull, Red Bull Energy Shot

Hallo Liebe Leser,

 

ich mag Energydrinks, expliziet Red Bull. Als mir letzlich ein Bekannter 3 kleine Fläschchen Red Bull vorbeibrachte, staunte ich nicht schlecht. Es handelte sich nicht um kleinere Probefläschchen sondern um ein neues Produkt aus dem Hause Red Bull. Die Rede ist von Red Bull Energy Shot. 60 ml Inhalt und quasi 4 fach konzentriert ! Klein, handlich, praktisch und pfandfrei. Leider aber auch ohne Kohlesäure. Seit dem 01.11.09 ist Red Bull Energy Shot im Handel erhältlich. Was liegt also näher, als den kleinen Bruder meines Lieblings Energydrinks mal zu testen. Geschmacklich und vom Geruch her orientiert sie Energy Shot am Original, es riecht nach Red Bull, schmeckt nach Red Bull und sieht auch so aus. Was fehlt ist die Kohlensäure, der Geschmack im allgemeinen ist um einiges intensiver, was für ein Kontentrat normal sein sollte.

 

Ok, nun aber zum Test :

 

Morgens halb Zehn in Deutschland, ich sitze in der S-Bahn, greife lässig in meine unausgbeulte Jackentasche und ziehe das kleine Fläschchen aus der Tasche. Der junge Mann mir gegenüber wird aufmerksam und schaut verwundert. Ich ziehe die Schutzfolie ab, drehe die Flasche auf und nehme einen Schluck. Uahhhh sehr intensiver Red Bull Geschmack macht sich im Mundraum breit, ein weiterer Schluck und das Fläschchen ist leer. Fazit schmeckt mir ein wenig zu intensiv. Ich öffne den Mülleimer in der Bahn und schmeiße die pfandfreie Verpackung weg. Jetzt spricht mich meine gegenüber freundlich und bestimmt an "Entschuldigung, was hast du da eben getrunken?" Ich öffne den Mülleimer erneut, hole das Fläschchen wieder raus und strecke es ihm entgegen. Kurzer Smalltalk und entsorgt das Fläschchen in dem zwischen uns befindlichen Mülleimer. Langsam setzt die Wirkung ein, zumindest bilde ich mir das ein. Ich bin davon überzeugt das mich die Placebowirkung wach werden lässt.

 

Mittags 13.00 in Hessen, im Raucherraum sitzend, stecke ich mir eine Zigarette an. Ein Griff in die Hosentasche, Folie ab, Flasche auf. Unterbrochen wird die Zeremonie von meiner Kollegin "Was trinkst Du denn da?" Ich strecke ihr die Flasche entgegen, sie riecht an der geöffneten Flasche, rümpft die Nase, verzieht das Gesicht und gibt mir die Flasche zurück. Ein Schluck und das Fläschchen ist leer. Hmmm, irgendwie seltsam, 1.99 € UVP mit einem Zug zu vernichten. Erste Gedanken nach einem kohlesäurehaltigen Red Bull in einer eisgekühlten 250 ml Dose werden wach. Mir schmeckt Red Bull aus der Dose einfach ! Den Nachmittag bringe ich wach und agil rum, könnte allerdings auch an dem halben Liter "Filterkaffee" liegen den ich zusätzlich getrunken habe.

 

Abends 17.00 Uhr in Frankfurt, klammheimlich und ohne Zuschauer krame ich das letzte Fläschchen aus der Tasche, ziehe diesmal die Folie komplett ab, die Optik der Flasche ohne jegliche Folie/Umverpackung wirkt wie eine Urinprobe. Mein Kollege betritt das Zimmer. Ein erstauntes Gesicht und ja liebe Leser, ihr ahnt es schon, die Frage "Was trinkst Du da?". Die Antwort kommt kurz und knackig "Morgenurin aus dem Mittelstrahl". Diesmal trinke ich in ganz kleinen Schlücken, lasse die Brühe über den Gaumen gen Rachen laufen. Das Zeugs schmeckt einfach zu intensiv. Gelächter von beiden Seiten nachdem ich ihm die abgetrennte Folie zeige. Wieder in der S-Bahn, im Gegensatz zu den sonstigen Heimfahrten schlafe ich nicht bereits an der dritten Station ein, laufe summend vom Bahnhof heim und schreibe meinen längsten Block-Artikel seit langer Zeit............es scheint zu wirken, allerdings nicht so wie im Video zu sehen

 

 

Mein Fazit : Ich bleib beim Original !

Was ich demnächst nochmal testen werde, Red Bull Energy Shot mit der gleichen Menge Vodka aufzufüllen. Nun seid Ihr gefragt, trink Ihr Energydrinks und wenn ja, welche ? Euer Lieblings Energydrink heißt wie ? Ihr verwendet Energydrinks zum mixen von Longdrinks ? Dann verratet mir doch Euer Rezept !

 

Infolink : Das Produkt auf der Herstellerseite : ---> hier lang

Red Bull bei Wikipedia : ---> hier lang

 

Viele Grüße

 

g-j:)


06.11.2009 21:08    |    fate_md

Ahhh... Erkenntnis... :D

 

Und ich dachte die hatten bei **** den Schuss net gehört, als ich da diese Winzlingsflaschen für 1.99 an der Kasse stehen sah.

RedBull geht klar, ist mir aber auf Dauer zu teuer und zu süß.


06.11.2009 21:18    |    i need nos

ah stimmt, das muss ich auch noch testen. Bin übrigens auch RedBull Junky: jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit eine kalte Dose (im Winter aus dem Handschuhfach) und schon öffnen sich meine entzündeten Augen;) Das "Gefährliche" daran ist, dass man, wenn man dann mal kein Red Bull mehr zu Hause hat, sich relativ lange unausgeschlafen fühlt......und deswegen vorsorglich dann lieber zur Tanke fährt und mit dicken Klüsen kommentarlos ein Red Bull aus dem Kühlschrank auf die Theke stellt, wortlos bezahlt, zum Auto zurück schleicht und sich nach dem Schließen der Tür erstmal genüsslich einen großen Schluck einverleibt bevor man weiter "kann".

 

Was ist jetzt schon auf uns zukommen sehe sind noch mehr alcogepoppte Jugendliche, die sich einen Energy Shot mit der gleichen Menge Vodka reinknallen wie sonst auf eine ganze Dose Red Bull verteilt hätte. Rein theoretisch könnte man sich ein Glas für einen doppelten Vodka mit einem normalen Vodka füllen und die zweite Hälfte mit etwas Energy Shot, kippt das eben runter, davon 5-10 Stück und die Welt ist wieder in Ordnung.....


06.11.2009 21:53    |    ronbooo

RED BULL........ Schmeckt, habe den kleinen und großen schon im Testlauf gehabt:D.

 

RED BULL mit Vodka.....lecker:p

 

Frei nach dem MOTO: "RED BULL kann, Vodka muss" Verhältnis 1:0,5 die 1 steht für Vodka:D:D:D

 

*PROST*


06.11.2009 22:38    |    Deacon Palmer

Wodka-Red Bull und gut ist:D:D:D

 

Allerdings wird zum mixen meist T-400 genommen, denn da sind 1,5l in der Flasche:p


06.11.2009 22:47    |    aufallenvieren

Mal ehrlich, Red Bull schmeckt doch voll gräßlich... wie kann man das trinken? Aber ein gutes Marketing haben die ja, da können die ein Lehrbuch drüber schrieben!


06.11.2009 22:52    |    Phaetischist

Coool... der Blog funzt bei mir wieder. :D

 

Hehe ich weiß gar nicht wie Red-Bull schmeckt. ;)


06.11.2009 22:56    |    richta

Geschmäcker sind verschieden. Wenn Energydrink dann Red Bull. Gibts ja mittlerweile auch in der XXL-Dose. :)


06.11.2009 23:13    |    p4pe512

Red Bull ist Kult. Der Energie-Drink "Effect" ist für mein Geschmack eine sehr gute Alternative zu RB.


07.11.2009 00:46    |    Bernd 1368

ich trink wenn nur Viegritt oder wie es immer heißt. Gibt es nur in Österreich, da bei uns zu viel Tourin drinn ist.


07.11.2009 02:32    |    Fiesta 1,1

am montag war ich tanken und an der kasse habe ich die kleinen gesehen 2,99 die spinnen a weng.


07.11.2009 03:23    |    Maho1987

JA effect schmeckt sehr gut , übrigens in einer dose RB (250ml) ist mehr koffein drinne als in einem shot!

Nachweislich fängt koffein auch schneller an zu wirken mit einem kohlensäurehaltigen getränk. Hab es letzten monat an der tanke getrunken naja ich bleib doch bei den dosen :)


07.11.2009 06:44    |    game-junkiez

Zitat:

am montag war ich tanken und an der kasse habe ich die kleinen gesehen 2,99 die spinnen a weng.

Lach,

 

gestern Abend an unserem apothekenartigen Bahnhofs-Einkaufskiosk gesehen,

 

die Energieshots neben dem normalen Red Bull für nur 1.50€, die dachten auch : Kleine Flasche = kleiner Preis;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


07.11.2009 10:03    |    Dowjohnny

Was ich auch richtig geil finde is diese Red Bull Cola ! Schmeckt auch nicht jedem, ich finds gut, erinnert mich an "Calippo" Eis ;)


07.11.2009 10:06    |    i need nos

JO, das RedBull Marketing ist 1A:D


07.11.2009 10:16    |    OATouraner

Viegrit ? Dann muss ich doch heute noch schnell nach A driven und mich eindecken für das Wochenende :D

 

Gruß


07.11.2009 10:34    |    blackisch

für den Preis bekommt man schon 12 Tabletten Koffein Tabletten und die wirken richtig ;)


07.11.2009 11:02    |    Stan73

Ich habe immer eine Dose in der Mittelkonsole - für den Notfall. Bin vor vielen Jahren mal im Auto eingeschlafen ... Das geht leider schneller als man denkt. Ansonsten trinke ich keine Energy-Drinks, da ich davon Scheinwerfer wie ein Stationbeleuchtung bekomme.


07.11.2009 11:11    |    maxl 909

Ganz ehrlich :) jeden Engery-Drink den ich trinke macht mich müde ....:o


07.11.2009 11:37    |    GolfMH89

ich bleib bei Effect, schmeckt besser und ist günstiger!

 

leider seltener und schwerer zu bekommen


07.11.2009 12:37    |    Pol Freak

Eine sehr gute und viel günstigere alternative zu Red Bull ist Take Off.

Das gibts in 0,3L Dosen oder der 1,0L Flasche.

Und dann gibts da noch was relativ neues nennt sich Rockstar is auch sehr lecker.

 

Das sind meine Favoriten


07.11.2009 13:04    |    ronbooo

Mann könnte jetzt Fachsimpeln welcher Energy-Trink am besten ist, hier spielt aber eindeutig der Preis ein Rolle. Heftig find ich es schon was die Preise von Red Bull angeht, obwohl ich dieses Getränke am liebsten mag. 

Da möchte man schon Christian Vettel heiß, dem wird schließlich das Zeug hinterher geworfen. :D

 

Man darf aber auch die Wirkung von Energy nicht außer acht lassen. Nehmen wir z.B. Taurin.

Jeder liest es, viele wissen nicht was Taruin bewirkt.

 

Alle von uns haben Tarin im Körper, im Durchschnitt sind es so um die 70g vorallem in unseren Muskeln, Herz und Gehirn. Bei Taurinmangel im Körper kommt es zur Störung des Immunsystems. Würde man jetzt Taurin pur nehmen hätte man ein Ergebnis was in Bezug der Leistungsteigerung in Richtung 0 geht.

 

Der Stoff Taurin soll aber auch eine "heilende Wirkung" haben. Beispielsweise stellte man fest, dass Taurin durch Alkohol hervorgerufene Leberschäden mindern kann. Mixt mann das ganze jetzt mit Zucker und Koffein und Alkohl kommt es zu einer Reaktion im Körper die unseren Insulinspiegel ansteigen lässt, somit wird der Stoffwechsel gesteiget. Die erklärt auch die Wirkung von beispielsweise "RED BULL".

 

Die Wirkung des Alk. übernimmt hier nur die Rolle eines "beschleunigers", da Alk. bekanntlicherweis schneller in Blut geht:D. Um also die richtige Wirkung eines Energy-Trinks zu nutzen müsste man Ihn, wenn es schnell gehen muss. Mit Alk. einnehmen.

 

            !!!!!!.Dies ist im Straßenverkehr natürlich untersagt.!!!!!!

 

 

FAZIT: Nimmt man Energy-Trinks wenn man schon Müde ist, bringt das reichlich wenig und man könnte sein Geld auch zum Fenster raus schmeißen. Auch übermäßige Mengen aufeinmal bringen nicht wirklich was.

 

Meist ist es bei Müdigkeit nur ein Subjektives empfinden, man sei jetzt wieder Fit und könne durchstarten. Aber naja, Glaube soll ja auch Berge versetzen:D.

 

greetz ron....


07.11.2009 13:16    |    Achindoon

Die Wahrheit über das vorgestellte Produkt sieht ein wenig anders aus.

 

Da die Audi A3 8P Fraktion bekanntlich dazu bereit ist, für bessere Haptik und Optik auch höhere Preise zu zahlen, hat RedBull zusammen mit Audi die Shots entwickelt. :p

 

Aus diesem Grund passt das kleine Redbull Döschen auch auf den Millimeter genau ins kleine Ablagefach neben der Handbremse des A3 8P. :cool:

 

Prognosen zufolge wird man zukünftig immer mehr 8P Fahrer in Aral-Tankstellen antreffen, welche dort für die vorgestellte Miniatur einen Preis von 3,50 EUR zahlen.


Bild

07.11.2009 13:25    |    steel234

Ihr versaut den guten Wodka mit den Zeug? da habe ich kein Verständniss für. Wodka gehört pur und nicht mit Gummibärchensaft gemischt!


07.11.2009 14:08    |    ronbooo

@ steel234

 

Da kann ich dir nicht ganz recht geben. Bei Markenvodka mag dies der Fall sein. Nur muss man der Industrie auch danken. Da sich einige den Markenvodka nicht leisten können (betrifft nicht die Leute aus der Audifraktion :D), aber aufs Feiern mit Vodka nicht verzichten wollen, greifen diese dann zum NO Name Vodka (NNV) zurück. Dank RED BULL werten sie den Vodka dann auf:D.

 

 

Schlimmer sehe ich hier das Phänomän mit gutem Whyski......diesen beispileweise mit Cola zum Mixen, gehört bestraft!!!!!!!

 

viele grüße ron.....

 

P.s. Und immer schön daran denke. Immer soviel Trinken, wie mit Gewalt rein passt:D.


07.11.2009 15:16    |    DocSomma

Hallo,

 

habe etwas seltsame Dosen beim PLUS gefunden. Sind aus Plastik und unten durchsichtig.

Sind mir völlig neu.

Geschmacklich konnte ich kein Unterschied zur MetallDose erschmecken.

 

Bilder unten



07.11.2009 15:33    |    game-junkiez

Zitat:

habe etwas seltsame Dosen beim PLUS gefunden. Sind aus Plastik und unten durchsichtig.

Hey Doc,

 

die sind für Discounter entwickelt worden, die nur am PET-Recycling teilnehmen ! Mit Hilfe der "Plastikdose" können nun auch diese Märkte das Original verkaufen !

 

Viele Grüße und danke für die Pics

 

g-j:)


07.11.2009 16:09    |    ronbooo

Hier habe ich auch mal ne Alternative zu RED BULL, für 79 Cent die Flasche. Ich glaube bei Aldi.

 

 

 

Belebende grüße;)


Bild

07.11.2009 16:42    |    Achindoon

@ ronbooo: Lidl ;-)


07.11.2009 17:06    |    DocSomma

Hallo,

 

dann doch lieber PUMA oder so... gab es mal bei Plus !

Grrr......


08.11.2009 01:21    |    game-junkiez

Oder der Energydrink "Speed" vom Norma,

 

kann man trinken und schmeckt Red Bull ähnlich !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.11.2009 16:25    |    Audiot_8P

Sorry,

 

aber ich weiß nicht warum überhaupt diese Plürre gesoffen wird....... dafür is mir das Geld zu schade.

 

Nja dem Kollegen Matuschitz oder wie der Ösi auch heisst wirds egal sein, solange genug bekloppte die

Plürre kaufen kann er weiter Flugzeuge und Rennställe kaufen..........

 

 

Ich werde keinen müden Cent für das Getränk ausgeben und möchte es auch nicht geschenkt haben.

 

 

 

 

Ist ja fast schon wie ne Schw..zverlängerung wenn man das Zeug säuft......

 

 

Ich hab auch so mit meinen 46 Jahren genug ENERGY


08.11.2009 18:39    |    game-junkiez

Ich glaub ich bring am 21ten ein Paar Dosen mit,

 

die trinken wir dann zusammen mit Gevatter Vodka:D

 

Viele Grüße

 

g-j:)


08.11.2009 18:53    |    i need nos

wo ist der Zusammenhang zw. Red Bull und einer Schwanzverlängerung bzw. alterbedingter Schwäche?:confused:

 

Ich trinke das Zeug, weil ich es mag, nicht damit mein Löns morgens auf dem Weg zur Arbeit hoch geht. So geil finde ich meine Arbeit nun wieder auch nicht:D


08.11.2009 23:08    |    WillMann

edit:

Zitat:

maxl 909

 

Ganz ehrlich :) jeden Engery-Drink den ich trinke macht mich müde ....:o

nee nee... das was du in verschiedenen ausführungen trinkst... nennt sich johanniskraut....

das ist also was anderes...:D:D:D

 

 

 

so... meine kampf-trinkerchen... :o;)

wer macht jetzt eigentlich mal den selbstversuch mit dem neuen redbull und wodka....:confused:

 

also ich nicht....:o wird sonst ein bestimmt kurzer tag/abend....:D


09.11.2009 05:12    |    game-junkiez

Zitat:

wer macht jetzt eigentlich mal den selbstversuch mit dem neuen redbull und wodka....:confused:

Ich mach das noch, aber erst am 21.11, da bin ich nämlich eh am trinken;)

 

Viele Güße

 

g-j:)


09.11.2009 11:32    |    Jason_V.

Ich trinke weder Koffeinhaltiges, noch Alkohol oder nehme Tabak zu mir.

 

Seit ich das mache fühl ich mich um einiges gesünder, weswegen ich die Käufer dieser Produkte in keinster Weise verstehen kann.

 

Kann mich noch an 2 Audi-Treffen erinnern, als ein User immer mit 2 Red-Bull-Dosen im Becherhalter angefahren kam. Ich fands mehr als lächerlich.

 

Bin da voll einer Meinung mit Audiot.

Wer gesund und ausgeglichen lebt, der braucht so einen Scheiß garnicht erst.


09.11.2009 13:16    |    ronbooo

Genau..... Wer Gesund ausgeglichen lebt sollte auch nicht darauf schauen was alles so im Essen ist, was er so täglich zu sich nimmt.:):):D:):D

 

greetz ron....

 

 

 

@Achindoon...... hast recht, danke für den Hinweis.


09.11.2009 14:24    |    wellental

Also, mir iss das Konzentrat auch zu intensiv. Was mich wundert: Das gab's doch schonmal. (Bestimmt schon über 10 Jahre her) Nur, dass das früher so kleine Fläschchen waren, die mehr an Medizin als an einen Energy-Drink erinnert haben. Aber das war auf jeden Fall auch Konzentrat ohne Kohlensäure. Also: Alter Wein in neuen Schläuchen.

Ich mag RedBull generell ganz gerne ( Champion's-Frühstück: Eiskalter RedBull und 'ne Fluppe dazu :D ) muss aber ganz ehrlich zugeben, dass es mir manchmal einfach zu süß ist. (speziell nach einer durchzechten Nacht) Da wünsch ich mir dann wieder mal ein "Flying Horse" trinken zu können. Den Geschmack find ich echt genial. Gibt's das eigentlich noch ?

Das RedBull-Cola find ich auch oberlecker ! Aber an's Afri-Cola kommt's, meiner bescheidenen Meinung nach, nicht ran. Zumindest Preis/Leistungs-mässig.

Zum Thema gesund und ausgeglichen leben: Wer seinen Körper nicht regelmässig schindet, wird öfters krank :D Seh ich an meinem Bekanntenkreis: Die, die am gesündesten Leben, sind permanent erkältet, haben Kopfweh, Kreuzweh, Magenprobleme etc. und die, die's regelmässig mal krachen lassen, denen fehlt komischerweise NIE was.

 

edit: Im Anhang ein Bild von dem Konzentrat, was ich im ersten Satz beschrieben hab.


Bild

09.11.2009 17:52    |    MichaelOesdorf

Hab eben nen guten Energy-Drink Gefunden TSi Action für (!)49 Cent (plus 25cent Pfand). Schmeckt fast wie redbull und wirkt genauso:):cool:


Deine Antwort auf "g-j macht den Selbsttest : Des Red Bulls kleiner Bruder"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • game-junkiez
  • smhb0310
  • WillMann

Klick 4 More (437)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • chris.at
  • chris8325
  • Marcbra
  • AgilaNJOY
  • pelowski
  • Goify
  • Wepamat
  • HerrLehmann
  • Jungbiker

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung