• Online: 1.409

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

25.11.2008 22:00    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (97)    |   Stichworte: Death Race, Film, Mad Max, Movie

Quelle : pics by Universal
Quelle : pics by Universal

Hallo liebe Leser,

 

g-j freut sich auf einen Kinobesuch am kommenden Wochenende ! Death Race kommt in die deutschen Kinos.

 

Ab ins Kino, Ticket lösen, einen Monstereimer Popcorn, Coke in Literkrügen, und das Gehirn an der Gardarobe des Kinos abgehen ! Martialische voller PS und Waffen strotzende Maschinen im Mad Max Style, zusätzlich ein Paar "Good looking Girls", dazu Jason Stratham.... wow.... der Abend kann einfach nur gut werden. Ab dem 27.11.08 gehts es los !

 

Da Jason Statham zu meinen Lieblingsschauspielern zählt, mich Maschinen, Waffen und Rennen begeistern, kann der Film einfach nur gut werden. Eine pseudomoralistische Gesellschaftskritik erwarte ich nicht. Ich will brüllende Motoren, schreiende Waffen, Sunts, Explosionen, Action und Mädels gucken. Und mehr auch nicht !

 

Die Handlung von Death Race :

 

Die Handlung spielt in einer Zukunft, in der Autorennen stattfinden, bei denen sich die Teilnehmer gegenseitig töten. Jensen Ames wird wegen angeblichen Mordes an seiner Frau zum Tode verurteilt. Die Gefängnisdirektorin Hennessey zwingt ihn, an einem der tödlichen Autorennen teilzunehmen. Ames soll im Fall des Sieges freigelassen werden. Nach zwei von drei Ausscheidungsrennen sind nur noch zwei Fahrer übrig, unter anderem auch Ames, die beschließen, aus dem Gefängnis auszubrechen, da sie nach dem Rennen umgebracht werden sollen. Nach geglückter Flucht arbeiten die beiden in Mexiko in einer Autoreparaturwerkstatt und leben weiter auf der Flucht. (Quelle : wikipedia.de)

 

Deutsche Death Race Homepage

 

Mein absoluter Lieblingsfim mit Jason ist übrigens "Crank" -> Zum Crank-Trailer Hier lang, aber auch "Bube, Dame, König, Grass", "Snatch – Schweine und Diamanten", "Ghosts of Mars" und die "Transporter"-Reihe mag ich sehr. Kaum erwarten kann ich den 2009er Kinostart von "Crank 2" !

 

Eure Meinung zu "Death Race" und Jason Statham würde mich interessieren, Platz dazu ist wie immer im Kommentar-Bereich !
Ihr habt den Film gesehen, prima, ich freue mich über Euer statement !

 

So, nun aber viel Spass mit dem "Death Race" Trailer, ein nicht zu volles Kino, nicht schmatzende Kinonachbarn und viele Grüße

 

g-j:)

 

 

PS. Den Trailer in deutscher Sprache, findet Ihr Hier


25.11.2008 22:16    |    Olli the Driver

Transporter und Italian Job finde ich gut - aber kann Statham noch was anderes als den Fahrer eines schnellen Autos spielen? ;)


25.11.2008 22:19    |    troja_falls

kommt die deathrace-story nicht ziemlich nah an carmageddon ran?

das war ein pc-spiel von vor 2000 :)


25.11.2008 22:44    |    Trennschleifer4123

Zitat:

aber kann Statham noch was anderes als den Fahrer eines schnellen Autos spielen?

Ja, ein Druffi;), bei crank habe ich Tränen gelacht;)

 

@Troja

 

Ja, denke schon das der Carmageddon/Twisted Metal Black Vergleich hinkommt !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


25.11.2008 22:45    |    troja_falls

omg,

 

g-j kennt pc-spiele ;)

 

hast du eine dunkle vergangenheit? :)


25.11.2008 22:51    |    Patriots

Werde ihn mir vielleicht auch anschauen.


25.11.2008 22:53    |    Trennschleifer4123

@Troja

 

Wenn Du müsstest;):D

 

Ich spiele seit Pong, habe auch kurzzeitig in der PC Abteilung, Halt gemacht. Nachrüstzwänge und Installation-Chaos haben mich in die Arme der Konsolenhersteller getrieben. Da hat man es leichter als PC-DAU;)

 

Viele Grüße

 

g-j:)


25.11.2008 23:01    |    PowerMike

*seufz*

Bin gerade am überlegen mir auch eine XBOX zuzulegen. Scheiß NfS.;)

 

Warum eine XBOX? Weil ein PC teurer ist und nach einem Jahr wieder aufgerüstet werden muss.

 

Gruß

PowerMike


25.11.2008 23:04    |    Trennschleifer4123

Ich hätte ne Schwarze hier,

 

kannst du zum Sonderpreis haben;):p

 

Mal Spass beiseite, PowerMike als Gamertag, hätte ich gern in meiner Freundesliste.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


25.11.2008 23:06    |    PowerMike

170 Euro?:D

 

Gruß

PowerMike


25.11.2008 23:06    |    Spurverbreiterung2626

Wenn du die Filme magst, dann merk dir mal den 08.01.09 da kommt The Transporter 3 in die deutschen Kinos


25.11.2008 23:10    |    Trennschleifer4123

Danke Fruchtzwerg,

 

Termin vorgemerkt !

 

Den post über Dir, habe ich galant überlesen *halsabschneider:eek:*

 

Viele Grüße

 

g-j:)


25.11.2008 23:11    |    SerialChilla

Zitat:

Ja, ein Druffi;), bei crank habe ich Tränen gelacht;)

Der Film war mal nuuur geil! Ich nerv meine Umgebung immernoch mit dem Klingelton ^^

 

Über Death Race hab ich schon miese Kritiken gelesen... aber da ich Gewalt und Geschwindigkeit erwarte, werde ich sicher nicht enttäuscht werden :D


25.11.2008 23:14    |    bruno violento

Mein Gott, hört sich das billig an... Aber ich bin wahllos, ich werd's gucken.


25.11.2008 23:14    |    Trennschleifer4123

Ich glaube,

 

ich schau Crank gleich nochmal nachdem ich aus dem Kino komme;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) G&G ist Geil;):D


25.11.2008 23:15    |    troja_falls

:)

transporter 2 war ja ein rückschlag finde ich.

aber der einser war verdammt gut.


25.11.2008 23:26    |    bruno violento

Warte mal ab, Transporter 3 wird noch schlechter :(


25.11.2008 23:34    |    Family-Man

Als ich find DeathRace total endgeil. Die Gatlings auf den Kisten gehen mal voll gut und die böse Direktorin ist ein richtiges Miststück. An sich ist der Film wie eine Art RUNNING MAN, weil ja hier auch Personen gegeneinander ausgespielt werden (mit Waffengewalt) und mit der Darstellung der "Schlacht" in den Medien Quote (und damit Geld) gemacht wird. Im Film wurde mal was von 70 Millionen Zuschauer gesagt, die die Matches verfolgen ^^.


25.11.2008 23:48    |    Federspanner29280

Also mein Terapold hat mir wärmstens empfohlen mich von solchen Filmen fern zu halten, weil ich sie sonst auf der Straße auslebe und somit eine Gefahr für die öffentliche sicherheit darstellen würde......... :D

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie wollen ein Monster? Jetzt haben Sie eins....! :mad:


26.11.2008 05:44    |    Trennschleifer4123

@Mo

 

Ach komm Mo, Du bist Doch so ein Netter;)

 

Viele Grüße

 

g-j:) der den dritten Teil von Transporter trotzdem schauen wird !


26.11.2008 09:29    |    bruno violento

Ich werde ihn auch ansehen, aber nur unter Protest. Schon lustig, wie die Qualität der Transporter-Filme mit der vom Protagonisten gefahrenen Marke abfiel;)


26.11.2008 12:27    |    XC70D5

Zitat:

Schon lustig, wie die Qualität der Transporter-Filme mit der vom Protagonisten gefahrenen Marke abfiel

:D :D :D

 

Werde mir den 3. Transporter bestimmt auch ansehen, wenn ich bis dahin ein Quantum Trost bekomme.

 

 

Gruß

 

Martin

 

arg im Kinostress z.Zt.


26.11.2008 12:32    |    Rostlöser27853

Werde ihn mir wohl nicht ansehen, da Kino alleine selten Spaß macht und mich meine Begleitung bei dem Film wohl eher für verrückt erklären wird.

 

Zu Transporter, den ersten fand ich gut, den 2. nicht so, weiß nicht mal, ob ich ihn ganz gesehen hab... War aber ein schickes Auto drin..

 

Gruß

Mirco


26.11.2008 13:06    |    Trennschleifer4123

Zitat:

Werde ihn mir wohl nicht ansehen, da Kino alleine selten Spaß macht und mich meine Begleitung bei dem Film wohl eher für verrückt erklären wird.

Das ist Männer-Kino;):D

 

Ich stehe dazu, auch solche Filme, gerne zu schauen !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


26.11.2008 13:25    |    Rostlöser27853

Ja, sicher g-j:)! Gucke solche Filme doch auch gerne!

 

Nur müsste ich es hier alleine gucken, da keiner meiner verfi**ten Kommilitonen hier wohnen... :mad:

 

Gruß

Mirco


26.11.2008 14:16    |    Trennschleifer4123

Aah Ok,

 

das verstehe ich Mirco, ich gehe auch meistens mit mindestens einer Begleitung ins Kino.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


26.11.2008 15:00    |    Reifenfüller29970

crank ist einer der geislten filme die es gibt. schon allein auf so ne story zu kommen^^

 

 

zu death race : ist kein schlechter film kann man sich aufjedenfall mal reinziehen. ist jetzt aber auch nix besonderes. ist halt ne mischung aus nem autorennen film und americanknast film. ab und zu bringen die darsteller noch paar witze .

 

also anschauen kann man sich ihn aufjedenfall mal, aber ist nicht grad nen film den man sich mit seiner perle anguckt^^


26.11.2008 16:05    |    PS-Schnecke29915

da kann ich payn nur recht geben. film ist ok wenn man sich natürlich im vorhinein auf nicht vorhandene tiefgründigkeit einstellt und sich klarmacht dass es ein platter typischer hollywood actionkracher ist. ein paar sprüche und die ein oder andere nette "brutale" szenen...

aber dafür die samstag abend kino preise zu blechen wär glaub ich auch nicht das richtige.

(nicht falschverstehen - ihr sollts nicht downloaden sondern später ausleihen...oder so :D )

 

ich bin auch der meinung dass jason schon bessere filme zu tage bringen konnte, fällt natürlich trotzdem auf dass er gerne starke autos fährt!


26.11.2008 17:03    |    Trackback

Kommentiert auf: Mein Bloque:

 

Le Transporteur III - oder: Dem Transporteur ist nix zu schwör

 

[...] gj hat mich dazu "gestoßen", endlich meinen geplanten Filmankündigungsbeitrag zu posten ;)

 

Wer [...]

 

Artikel lesen ...


26.11.2008 17:22    |    alexander-barth

Karten sind für Montag reserviert, da kostet der Spass mich nur 4,90€ und man ärgert sich nicht wenn der Film scheiße war :D

 

Quatsch beiseite, bin auch der Meinung das das eher ein Männerfilm ist und das die Weibliche Gatung da nur stört :p Werde Mo. Abend berichten wie es war ;)


26.11.2008 20:53    |    Trennschleifer4123

Cool Alex,

 

freu mich auf Deinen Bericht !

 

Viele Grüße

 

g-j:) der am überlegen ist -> Heute um 11 noch in die Sneak ?;)


26.11.2008 23:00    |    bruno violento

Jason hat in geilen Filmen mitgespielt... Der erste Transporter war cool, in Snatch war er auch dabei und Bank Job war spitze - in letzteren haben Autos nicht mal eine übergeordnete Rolle gespielt:p


26.11.2008 23:31    |    Federspanner29280

# 13 (2010)

# Crank 2: High Voltage (2009)

# The Expendables (2009) mit, Sylvester Stallone, Jason Statham, Jet Li & Dolph Lundgren Auf diesen Film bin ich gespannt :D

 

 

# Bank Job (2008)

# Death Race (2008)

# Transporter 3 (2008)

# Schwerter des Königs (2007)

# War (2007)

# Crank (2006)

# Revolver (2005)

# Transporter - The Mission (2005)

# Final Call (2004)

# The Italian Job (2003)

# The One (2002)

# The Transporter (2002)

# Snatch (2000)


27.11.2008 00:18    |    bruno violento

Siehste? Vier gute Filme dabei ;)

 

ps. omg, war Schwerter des Königs scheiße...:( von Revolver war ich auch eher enttäuscht.


27.11.2008 10:16    |    XC70D5

In der WAZ waren heute Morgen Kinotips.

 

Death Race wurde verrissen. Ein Stau auf der A40 wäre spannender. Ich habe extra geguckt, die Kritik wurde nicht von einer Frau verfasst.

 

Bei dem Film handelt es sich angeblich um ein Remake von "Frankensteins Todesrennen" mit Sylvester Stallone, von 1975 (nie gehört)!?

 

 

Gruß

 

Martin


27.11.2008 10:58    |    Federspanner29280

Zitat:

Bei dem Film handelt es sich angeblich um ein Remake von "Frankensteins Todesrennen" mit Sylvester Stallone, von 1975 (nie gehört)!?

Also kennen tu ich den auch nicht aber solls wirklich geben. Auch unter den Namen Death Race 2000 bekannt.

Link 1

Link 2

 

*Amerika im Jahre 2000: Der beliebteste Sport ist ein Coast-to-Coast-Autorennen, bei dem die Teilnehmer zusätzliche Punkte erzielen können, indem sie möglichst viele Menschen überfahren. Favorit für den Sieg ist ein tollkühner Haudegen namens Frankenstein, doch sein Widersacher Machine Gun Joe ist ihm schon auf den Versen...

Minimaler Plot, maximaler Spaß, denn "Frankenstein´s Todesrennen" ist eine der witzigsten No Budget-Produktionen, die ich kenne! Trashige Action, gemischt mit etwas Gesellschaftssatire und typischem 70er Jahr Flair, dazu noch einpaar ultra-schräge Typen - das ist der Stoff aus dem die Kultfilme sind! Denn gerade aufgrund seiner kurzen Laufzeit geht der Streifen immer schön straight forward und wird somit nie langweilig. Und wer wissen will, woher Troma seine ganzen skurrilen Ideen klaut, der sollte sich dieses Teil hier unbedingt mal reinziehn...*

 

 

Es gibt auch Death Race 3000 aber das ist der größte sch**s den ich je gesehn hab, nur die ersten 3 min haben gereicht...


27.11.2008 11:13    |    Federspanner29280

@G-J

 

Da kommt ein intressanter Film raus: Game

 

*In der Zukunft kontrollieren Menschen andere Menschen in großen Online-Spielen. Einer der Starspieler (Gerard Butler) will seine Freiheit gewinnen und macht sich daher auf die Jagd nach dem Spielechef (Dexter und "Six Feet Under"-Star Michael C. Hall).


28.11.2008 09:42    |    CopCar

Snatch war cool, Transporter 1 war noch lustig, aber danach .. alles Filme die ich am nächsten Tag schon wieder vergessen habe und dieser wird genauso. Ins Kino würde ich wegen sowas nie gehen und wenn er auf Premiere läuft penn ich vermutlich wieder dabei ein, weil mich peinlich-coole Typen und bescheuerte Crashorgien sowas von langweilen :)


28.11.2008 13:47    |    XC70D5

Zitat:

weil mich peinlich-coole Typen und bescheuerte Crashorgien sowas von langweilen

Einige Ausschnitte von Transporter III (o.k., gehört nicht direkt hier her) erinnern schon mal an Jean Claude Verdammt. Wenn Statham anfängt Spagat zu machen, boykottiere ich ihn :p

 

 

Gruß

 

Martin


28.11.2008 13:57    |    PowerMike

Zitat:

*In der Zukunft kontrollieren Menschen andere Menschen in großen Online-Spielen. Einer der Starspieler (game-junkiez) will seine Freiheit gewinnen und macht sich daher auf die Jagd nach dem Spielechef (PowerMike).

@MO

Den Film kennt er schon. Und am Ende triumphiert (wie immer;)) die Macht.:p:D

 

Gruß

PowerMike


Deine Antwort auf "Death Race oder Jason is back !"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (226)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • chris8325
  • chris.at
  • john-p
  • bey
  • jepatelSynack
  • Trixi637
  • gecu
  • [ iLLuSioN ]
  • Reifenfüller48845

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung