• Online: 3.289

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

20.07.2008 14:02    |    Trennschleifer4123    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: 304, FFM, FFM 2008, Treffen

Hallo liebe Leser,

 

noch überwältigt vom gestrigen Oettinger-Treffen 2008 (Bericht und viele Pics dazu, folgt in ein Paar Tagen), brauch ich einen Nachschlag !

 

Geplant ist ein Kurzbesuch auf dem diesjährigen FFM 2008

 

Termin : Samstag 26.07.08

Uhrzeit : circa 12.00 Uhr (genauere Uhrzeit kann man ja noch abstimmen, genauso wie den Treffpunkt)

Ort : Dietzenbach -> Gelände des Flug- und Modellbau Club Dietzenbach e.V.

 

Angedacht : Irgendwo treffen, dann gemeinsam zum Platz fahren (als Besucher, nicht auf den Platz fahren), 2-3 Stunden ohne Fahrzeug über den Platz bummeln, danach vielleicht noch irgendwo gemütlich einen Burger oder ein kreisrundes italienisches Lebensmittel, Kaffee, Eis oder sonstiges.

 

Halt gemeinsam einen netten Nachmittag verbringen !

 

Herzlich willkommen zu diesem "Basic-Treffen" sind ->

 

Fahrer aller Marken, 2 Räder oder 4 Räder, m-t User aus allen Marken-Foren bei m-t.de und natürlich der gesamte Audi Bereich, sowie die 304 Hessencrew & Friends

 

Vorschläge und Ideen sind herzlich willkommen.

 

Zum thread im Audi-Treffen-Bereich -> Hier lang

 

Viele Grüße

 

g-j:)


20.07.2008 21:34    |    Standspurpirat6696

wieso hat der hubschrauber so komische flügel :D :D :D


20.07.2008 22:26    |    Trennschleifer4123

Die Flügel heißen Rotorblätter;) (Glaub ich zumindest)

 

Der ist gerade abgestürzt, den Autos ist aber nichts passiert;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:) der sich freut das Du mitkommst em;)


21.07.2008 07:33    |    Reifenfüller29862

der audi mit dem motorrrad sieht schick aus,.... der mit den grünen streifchen und chromfelgen sieht viel zu protzig aus...

 

zu den rotorblättern, das kommt weil die sich drehen und der hubschrauber gerade startet (so siehts zumindest aus, kann aber auch ne landung sein)

 

naja da laufen die rotoren auf jeden fall erst ann und da wirkt eine rießen kraft damit der hubschrauber aufsteigen kann. Noch dazu sind die Rotoren schon biegsam, womit sie dem luftwiederstand hald nachgeben und sich dann eben nach hinten verbiegen (also entgegen der rotationsrichtung)


21.07.2008 10:58    |    Trennschleifer4123

THX Cluberer,

 

für den kleinen Exkurs in Sachen "Hubschrauber" !

 

Verdammt, habe gerade überlegt ob der gestartet oder gelandet ist, mir fällt es definitiv nicht ein !

 

Viele Grüße

 

g-j:) der erzählt : Der halbe Platz hat sich zu Recht über den Hubschrauber aufgeregt, der hat nämlich ne Menge Staub und Steinchen aufgewirbelt;)


21.07.2008 11:00    |    PowerMike

Dem ein oder anderen Auto hätte ein Steinschlag bestimmt nicht geschadet.:p

 

Gruß

PowerMike


21.07.2008 11:03    |    Trennschleifer4123

Der wahr böse KraftMichel,

 

verdammt böse !;):D:D

 

Viele Grüße

 

g-j:) der sich freut, das Du Dich freust, am Samstag mitgehen zu dürfen;):D


21.07.2008 23:00    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi Treffen:

 

Großes Fest bei Oettinger 2008, am Samstag 19.7.2008

 

[...] Dankeschön Said,

 

das nächste Mal bist Du dabei !

 

Das ist das nächste Mal

 

Viele Grüße

 

g-j:)

[...]

 

Artikel lesen ...


24.07.2008 01:10    |    Trennschleifer4123

Zitat:

Original geschrieben von game-junkiez

Hallo liebe Leute,

 

Uhrzeit und Treffpunkt steht fest :

 

12.30 Uhr

Autokino Gravenbruch

Am Forsthaus Gravenbruch 1A

63263 Neu-Isenburg

 

Vor der Einfahrt zum Autokino befindet sich ein Parkplatz, dort treffen wir uns und fahren weiter zur FFM !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


24.07.2008 22:15    |    smhb0310

Zitat: zu den rotorblättern, das kommt weil die sich drehen und der hubschrauber gerade startet (so siehts zumindest aus, kann aber auch ne landung sein)

naja da laufen die rotoren auf jeden fall erst ann und da wirkt eine rießen kraft damit der hubschrauber aufsteigen kann. Noch dazu sind die Rotoren schon biegsam, womit sie dem luftwiederstand hald nachgeben und sich dann eben nach hinten verbiegen (also entgegen der rotationsrichtung)

Zitat Ende:

 

Sicherlich nicht! bei den Drehzahlen sicherlich nicht ;) Ich tippe auf Optische Täuschung! (Flugzeugbauer) ;)


24.07.2008 22:26    |    Trennschleifer4123

Pfffff Fugzeugbauer,

 

Du bist A3-Schrauber und Bastl-Wastl;):D

 

Viele Grüße

 

g-j:) der sich ehrfürchtig vor dem Titel verneigt;) Glückwunsch;)


25.07.2008 12:18    |    Reifenfüller29862

man kann janich alles wissen..

is aber irgendwie das naheliegenste


25.07.2008 12:31    |    Trennschleifer4123

Kein Thema Cluberer,

 

mein Block bietet auch Freiraum für Spekulationen !

 

Viele Grüße

 

g-j:)


27.07.2008 14:01    |    Trackback

Kommentiert auf: g-j´s Block:

 

Besuch auf dem FantstaticFriendshipMeeting FFM 2008 ( Part 1 )

 

[...] dort wieder !

 

Die 304/Hessencrew & Friends verleiht den Pokal für die weiteste Anreise, zu unserem Last Minute FFM Besuch, an den "Roten Renner" (wenn Du mir Deinen m-t Nick schickst, füge ich ihn hier ein) aus Berlin und [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "304 Hessencrew & Friends + m-t.de User Treffen -> Last Minute FFM Besuch am 26.07"

UAV

Block-Heros die fantastischen 4

  • smhb0310
  • Trennschleifer4123

Klick 4 More (226)

Nächstes Event

Und weiter gehts !

Willkommen im Block :

  • anonym
  • chris8325
  • chris.at
  • john-p
  • bey
  • jepatelSynack
  • Trixi637
  • gecu
  • [ iLLuSioN ]
  • Reifenfüller48845

My Ride - Outside

My ride - Inside

Erster "ausgezeichneter" Block

Mein Blog hat am 09.02.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

RS

 

Letzte Kommentare

Mein S Line Audi A38P 04

Motor Motorbauart Reihen-4-Zylinder, Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung, Massenausgleichsgetriebe, Vierventil-Technik, zwei oben liegende Nockenwellen (DOHC), kontinuierliche Einlassnockenwellenverstellung, Schaltsaugrohr, K&N Filter Leistung Hubraum 1984 cm3 Max. Leistung 110 (150)/6000 kW (PS) bei min -1 Max. Drehmoment 200/3500 Nm bei min -1 Motormanagement Vollelektronisch mit E-Gas, Bosch MED9 Abgasreinigungssystem Motornaher 2-stufiger Metallkatalysator, NOX-Adsorber im Unterboden, Abgasrückführung, Oettinger Edelstahl Endschalldämpfer 2 x 76mm, abgeschrägt mit Siebeinsatz Kraftübertragung Antriebsart Vorderradantrieb, Elektronische Differentialsperre EDS über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern, Antriebs-Schlupf-Regelung ASR, Elektronisches Stabilisierungsprogramm ESP mit Bremsassistent Kupplung Hydraulischer Drehmomentwandler mit geregelter Überbrückungskupplung Getriebeart 6-stufige tiptronic mit Dynamischem Schaltprogramm DSP, Schaltwippen am Lenkrad Fahrwerk Vorderachse McPherson-Federbeinvorderachse mit unteren Dreiecksquerlenkern, Aluminium-Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk Hinterachse Vierlenker-Hinterachse mit getrennter Feder-Dämpfer-Anordnung, Hilfsrahmen, Rohrstabilisator, S Line Sportfahrwerk RäderSommerAluminium-Gussräder 7,5 J x 18" ET 54 5 Arm Design (quattro GmbH)WinterAluminium-Gussräder 7,5 X 17" ET 56 AmbitionSommerReifen 225/40 R 18" Michelin Pilot Sport IIWinterReifen 225/45 R 17" Dunlop M3 WintersportSpurverbreiterungenH&R System DR 20mm vorne + H&R System DRA 40mm hinten Bremssystem Bremssystem Zweikreisbremsanlage mit diagonaler Aufteilung, Anti-Blockier-System ABS mit Elektronischer Bremskraftverteilung EBV, hydraulischer Bremsassistent, zweistufige Kennlinie des Bremskraftverstärkers (Dual Rate), Scheibenbremsen vorn/hinten, vorn innenbelüftet, green stuff Sportbremsbelege Lenkung Lenkung Elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängige Lenkunterstützung, aktive Rückstellunterstützung, automatische Geradeauslaufkorrektur, Lenkrollradius spurstabilisierend, Wendekreis ca. 10,7 m Gewicht Leergewicht 1305 kg Zul. Gesamtgewicht 1865 kg Zul. Dachlast/Stützlast 75/75 kg ungebremst 690 kg bei 12% Steigung 1400 kg bei 8% Steigung 1700 kg Volumen Gepäckraumvolumen 350 l Tankinhalt, ca. 55 ca. l Fahrleistung Höchstgeschwindigkeit 214km/h Beschleunigung 0-100 km/h 9,3 s Verbrauch Kraftstoffart SuperPlus bleifrei 98 ROZ städtisch 11,5 l außerstädtisch 6,0 l insgesamt 8,0 l CO2-Emissionen 192 g/km Emissionsklasse (94/12/EG) EU4 Versicherungsklassen Haftpflicht 15 Vollkasko 18 TeilkaskoZusatzausstattungDiebstahlwarnanlage mit Abschleppschutz durch Neigungswinkelsensor (abschaltbar), inklusive Innenraumüberwachung (abschaltbar), bordspannungsunabhängiges Signalhorn (Back-up-Horn), zur Überwachung von Türen, Front und Gepäckraumklappe Radioanlage concert mit Lautsprechern vorn und hinten; mit CD-Laufwerk, 12 Stationsspeicher, Empfangsbereich FM (UKW) und AM (MW, LW), Softkey-Bedienkonzept und zweizeiliges Display, Gesamtleistung 140 Watt, 8 Lautsprecher inklusive Centerspeaker und Bassreflexbox, CD-Wechsler-Steuerung, Antennendiversity BOSE Soundsystem 10 Hochleistungslautsprecher, 6-Kanal-Verstärker mit einer Gesamtleistung von 195 Watt und dynamischer Fahrgeräuschkompensation; das System ist auf die Akustik des Innenraums abgestimmtGlasschiebedachAusstattungslinie : Ambition + S-Line plus (quattro GmbH)S-Line Dachkantenspoiler (quattro Gmbh)Licht und GepächraumpaketXenon-ScheinwerferNotradRaucherausführung