• Online: 5.368

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

17.02.2010 00:22    |    andyrx    |    Kommentare (508)    |   Stichworte: Audi, BMW, Image, Marke, Mercedes, Porsche, Premium, Prestige

welcher Typ sitzt in welchem Auto??
Welcher Typ sitzt in welchem Auto?

Hallo Motortalker,

 

zu vielen Marken gibt es Klischees und traditionelle Vorurteile die sich hartnäckig halten....andere Marken sind hier wieder völlig unaufällig..;)

 

gerade gab es ihm Porsche Forum --> Klick eine lebhafte und nicht immer sachliche Diskussion zu dem Thema...:D:D

 

sind Audi Fahrer Drängler,sind Porsche Fahrer Raser,sind Mercedes Fahrer mit eingebauter Vorfahrt unterwegs..??

 

welcher Typ sitzt in welchem Auto....:eek:

 

was habt ihr so für Erfahrungen oder Betrachtungen beizutragen...??

 

sicher ein kontroverses Thema,was aber hoffentlich sachlich zu diskutieren ist....:cool:

 

mfg Andy


19.02.2010 21:03    |    gurusmi

Animal.Mother:

Eine Andere Wahl hätte ich sehr wohl. ich könnte wie so manche Tiermutter auch meine Ego-Wunden blecken und wimmern. Der Porsche ist genauso wie die Vette und viele andere Wagen auch ein zweifelsohne schönes Fahrzeug. Aber immer gleich aufschreien, weil jemand Negative Imagepunkte/Vorurteile anbringt? Hab ich nicht nötig. Ich weiß auch ohne Auto, wo meine Position im Leben und der Gesellschaft ist. Ich brauche kein Auto zur Kompensierung eines Minderwertighkeitskomplexes und ich muß mir nicht einreden andere wären Neidisch. Entweder man nimmt mich, so wie ich bin, oder man geht weiter.


20.02.2010 06:59    |    Wolfman34

Ach, lasst doch das Mütterchen Ihre Tiere füttern. Sie hat ja sonst nix vom Leben :D

 

 

@ddd:

 

Diese Aussage hier deutet daraufhin, dass Du Deinen Nick zurecht trägst :p und disqualifiziert Dich automobiltechnisch völlig:

 

Zitat:

unsportliche Handhabung (nichts kommt gegen Frontmotor + Heckantrieb an, zumindest im Fahrspaßbereich)

Man kann einem 11er ja alles Mögliche und Unmögliche unterstellen, aber Unsportlichkeit ist nun definitiv ein unzutreffendes Attribut. Leute die sowas schreiben, können nicht mit dem Auto umgehen, das ist alles.

Jemand der mit einem Elfer keinen Fahrspaß "erfährt", ist generell zum Fahren von Sportwagen ungeeignet.

 

Also zieh bitte deine Cordhosen an, bereite den Unterrichtsstoff für Montag vor und fahr weiter Volvo.

 

:p :p :p


20.02.2010 09:38    |    CLK-2FAST4YOU

@guru,

 

besser kann man es nicht sagen...

 

@Wolle,

 

wie immer...äh wie sooft :D ein vortrefflicher Beitrag... :cool:

 

Es kann halt nicht jeder einen Porsche fahren :D

 

Cu

Frank


20.02.2010 09:56    |    letzterlude

Nach meinen Erfahrungen gehören Porschefahrer zu den eher angenehmen Zeitgenossen im Strassenverkehr; sie fallen trotz (oder wahrscheinlich eher wegen) reichlich vorhandener Leistungsreserven eben NICHT durch die Fahrweise "mit dem Messer zwischen den Zähnen" auf...

 

Letztgenannter Fahrstil fällt mir dann doch häufiger bei stark motorisierten Fahrzeugen der Kompaktklasse a la GTI auf... Achtung wieder ein Klischee...:D


20.02.2010 10:50    |    ladafahrer

2CV-Fahrerinnen

 

- üben meist einen sozialen Beruf aus oder

- sind mit einem Citroen-fahrenden Lehrer verheiratet

- bevorzugen grün- oder violettgestrichene Wohnküchen mit Eckbanksitzgarnitur und Eßtisch mit rechteckiger Platte

- haben im Schlafzimmer Rattanmöbel und einen runden Beistelltisch mit Aschenbecher

- fahren einen sehr kultivierten Fahrstil, solange keine Spurwechsel anstehen

- sind sanftmütig; es sei denn, jemand trennt auf dem Supermarktparkplatz seinen Müll nicht. Dann wird auf Citroen-C5-Fahrer-Niveau umgeschwenkt und wenig präzise, dafür aber lautstark die Maßstäbe der Abfalltrennung propagiert. Ufert zumeist in offtopic aus, wenn der Bescholtene sich im Verlauf der Diskussion als Fahrer eines Luxusautos offenbart

- bevorzugen buntfarbige Oberkleidung mit geringer Körperbetonung und flache Schuhe (Damit kann frau besser den sich zügig abwendenden Luxusautofahrern folgen)

- gesellschaftlich gefestigt, geht der Bekleidungstrend zu hochpreisigen Klamotten, farblich entweder naturbelassen oder ein zarter Hauch von Erdtönen. Diskussionen mit Spießern kennzeichnen sich durch den Wandel von Emotionalität nach einer mit Messerspitzen dosierten Subtilität hin und werden in hohem Maße erfolgreich. So erfolgreich, daß genervte Oberklassefahrer eine Entenfahrerin eher heiraten würden, als sie dauerhaft zum Feind zu haben.

- bevorzugen Literatur von Dürrenmatt, Heinrich Böll und Max Frisch im Handschuhfach

- argumentieren im Gespräch mit Spießern, daß ein Auto vorrangig ein Gebrauchsgegenstand ist und putzen das Auto daher heimlich nachts.

- benutzen Pflegemittel mit einem Ökosymbol, es sei denn, der Karren wird nicht sauber. Dann wird die Atemmaske ausgegraben und die Chemiekeule hervorgeholt.

- sind nicht neidisch auf die automobile Oberklasse, denn Ente fahren hat "Klasse" genug

- lehnen Plastikkartenführerscheine ab.

- sind einfach zum Gernhaben :)

 

Gruß Thomas


20.02.2010 10:53    |    andyrx

@ladafahrer,

 

 

einfach geil und anschaulich beschrieben:p

 

5 grüne Daumen für diesen Schmunzelbeitrag von mir;)

 

mfg Andy


20.02.2010 12:30    |    Animal.Mother

@wolfman:

 

Schade, dass Du mir zuvorgekommen bist...triple d ist schon strange...selten eine solch gequirlte Sch....in Bezug auf die Thematik gelesen....:D


20.02.2010 13:26    |    der_deppen_daemel

@ Wolfman34

 

Nicht jeder kann sich für einen Porsche begeistern... Wenn Heckmotor und Heckantrieb sportlich sein sollen (und auch was Besonderes), dann ist es der Smart ForTwo auch :D und der T1-T3 natürlich mit. Fiat 500 und 600, 850, 126, 133, Hillman Imp, Chevy Corvair, Subaru 360, Tatra 603, 613, 700, Skoda 1000MB, Simca 1000 und die ganzen Saporoschez Kisten aus Russland.

 

Okay, der Imp hatte Erfolge im Rally. Der Corvair hat die Insassen oft im Winter ersticken lassen...

 

Aber sonst!? Ein Sportwagen definiert sich FÜR MICH (ich betone: FÜR MICH) durch einen Frontmotor mit ausreichender Leistung (entweder R oder V Form), und dazu noch Heckantrieb. Gerne an 5 handgerührte Gänge gekoppelt... Kein Turbolader, keine Verwandtschaft zum Grundplattform des Typ1 VWs...

 

Es reichen sogar 100 ps und 4 Gänge...

 

Wie gesagt, und ich war der Meinung, dass man das nicht immer und immer wiederholen müsste, das ist MEINE MEINUNG und ICH MEINE dass ein Porsche nicht sportlich ist (Schnellfahren können alle Autos).


20.02.2010 13:33    |    exxe

aber so wie du den porsche mit den anderen kisten vergleichst könnte man jetzt auch deine vorstellung von sportwagen mit anderen autos vergleichen.20jahre alte ami-pickups zb haben auch V-motor und heckantrieb sind aber eher weniger sportlich;)

 

aber ich weiss schon was du meinst und denke auch dass das eig das beste konzeüt ist


20.02.2010 15:41    |    Wolfman34

Zitat:

Aber sonst!? Ein Sportwagen definiert sich FÜR MICH (ich betone: FÜR MICH) durch einen Frontmotor mit ausreichender Leistung (entweder R oder V Form), und dazu noch Heckantrieb. Gerne an 5 handgerührte Gänge gekoppelt... Kein Turbolader, keine Verwandtschaft zum Grundplattform des Typ1 VWs...

 

Es reichen sogar 100 ps und 4 Gänge...

 

Wie gesagt, und ich war der Meinung, dass man das nicht immer und immer wiederholen müsste, das ist MEINE MEINUNG und ICH MEINE dass ein Porsche nicht sportlich ist (Schnellfahren können alle Autos).

Ein Glück, dass DU keine Ahnung hast. Sonst müssten sich alle, die gerne richtige Sportwagen fahren, mit Güllepumpen begnügen...


20.02.2010 15:48    |    der_deppen_daemel

Glück wa? So bleibt mir ein trauriges Leben ohne Sex erspart :D


20.02.2010 16:04    |    gurusmi

@Wolfman:

Oder Vetten fahren :D:D:D


20.02.2010 16:04    |    Animal.Mother

Selig sind die armen im Geiste, denn ihnen bleibt der Frontmotor.


20.02.2010 16:06    |    Animal.Mother

@triple d:

 

Kauf Dir doch einen 928 als Schalter...dann hast Du wenigstens was Vernünftiges, da er all Deine Kriterien erfüllt.

 

Ach nee, lass es lieber....:D


20.02.2010 16:08    |    exxe

auf deutsch: alle dumm mit frontmotor....sicher....:rolleyes:


20.02.2010 16:10    |    Honkie2

@Mother

Uhmmmmmm. :rolleyes:

 

Mfg

 

Honkie2


20.02.2010 16:10    |    Animal.Mother

Aber zumindest selig...ist doch auch schon was....:rolleyes:


20.02.2010 16:11    |    Animal.Mother

Nimm bitte den Waschlappen aus dem Mund, Honkie, ich versteh Dich so schlecht....:D


20.02.2010 16:12    |    gurusmi

@Animal.Mother:

Und weil die Armen im Geiste den Frontmotor (Corvette, GT-R) haben, sehen die Hecktriebler (911) auf der NS auch Soooo gut aus? :confused:

 

Autsch.


20.02.2010 16:12    |    Dr Seltsam

Gehts hier um Porsche oder was war nochmal das Thema!? :D


20.02.2010 16:15    |    gurusmi

@Doc:

Imageprobleme eines Porschefahrers ist hier das Thema. Jemand mit gaaaanz vielen Problemen ob seines Minderwertigkeitskomplexes versucht diesen mit deinem ach so tollen Porsche zu kaschieren. Das, was ihn aufregt ist jedoch, daß das keinen juckt. ;)


20.02.2010 16:16    |    Animal.Mother

Ach...und warum echauffierst Du Dich dann so, wenns Dich nicht juckt?


20.02.2010 16:18    |    gurusmi

Sorry Animal.Mother, es amüsiert mich zutiefst.


20.02.2010 16:20    |    Animal.Mother

Selig und Spass dabei...ist doch prima. Klassenziel erreicht. 1, setzen!;)


20.02.2010 16:20    |    Honkie2

@Mother

Wenn ihr schöne und teure Autos fahrt, lasst es nicht vor euch herposaunen, wie es die Porschefahrer im Porscheforum und in verschiedenen Blogs tun, um von den Leuten gelobt zu werden. Amen, das sage ich euch: Sie haben ihren Lohn bereits erhalten. Wenn du ein schickes und bewundernswertes Auto fährst, so bleibe bescheiden und verberge es, und dein Vater, der auch das Verborgene sieht, wird es dir vergelten.

 

Kapisch? :rolleyes:

 

Mfg

 

Honkie2


20.02.2010 16:22    |    Animal.Mother

Alles klar, Bibelforscher....:D

 

Als Atheist kann ich mit Deinen Ausführungen leider wenig anfangen...:rolleyes:


20.02.2010 16:24    |    Honkie2

Wer hat hier mit den Seligpreisungen angefangen? ;)

 

Mfg

 

Honkie2


20.02.2010 16:24    |    Animal.Mother

Ups, erwischt....:D


20.02.2010 16:25    |    gurusmi

@Honkie:

:confused::confused::confused:

Isch nikesche getauft. Weischt Du.


20.02.2010 16:28    |    BjoernX

@ guru

 

Was... du bist ein "ungläubiger":eek::D:D


20.02.2010 16:30    |    Honkie2

@guru

Ich traue dir aber zu, den Sinn der Verse zu entnehmen.

 

@Animal

Ist ja kein Wunder. In letzter Zeit erwischt es euch aber ziemlich oft, die Pleite, Reiskocher und nun auch Widerstand im eigenen Forum. ;)

 

Mfg

 

Honkie2


20.02.2010 16:31    |    stef9580

Mal ein wenig OT.

Kann es sein, dass Animal.Mother Verbindungen mit Anni-Helmut hat?

 

Die Schreibweise kommt mir irgendwie so bekannt vor.:D


20.02.2010 16:34    |    Honkie2

@stef

Ob Anni, Animal oder Aff', wir bashen die Porschefahrer, so sind sie schnell baff. :D

 

Mfg

 

Honkie2


20.02.2010 16:39    |    Animal.Mother

Der Widerstand im eigenen Forum macht die Sache interessant, Honkie, das geht schon in Ordnung...;)

 

Ich bleibe hier lediglich beim Thema, d.h. ich bediene die gängigen Klischees...:cool:


20.02.2010 16:42    |    gurusmi

@BjoernX:

Ich bin Atheist in der 2. Generation. :D

 

@Honkie:

Da traust Du mir aber was zu. :D

 

@Animal:

Du bist mit Deinen Vehikel weiter unten in der Nahrungskette. ;)

 

Zum Thema Steuerhinterziehung/DatenCD und Porsche...

 

http://www.pf-magazin.de/.../...e-Tuner_Uwe_Gemballa_verschwunden.html

http://nachrichten.t-online.de/.../index

http://www.carsuk.net/.../#ixzz0g0CIDlTC

 

Gemballa soll seine Frau aufgefordert haben, ihm eine Mio zu überweisen. Informierte Kreise berichteten von Flucht or den Steuerbehörden.

Passt doch ins Klischee eines Porschefahrers. :D


20.02.2010 16:45    |    Animal.Mother

Die Letzten werden die Ersten sein....:D


20.02.2010 16:46    |    BjoernX

@ guru

Und was machst du an dem Tag, an dem die Welt untergehen wird.... wenn du nicht betest:confused:

Ab auf die AB mit der Vette?:D:D


20.02.2010 16:46    |    gurusmi

@BjoernX:

Exakt. Einmal noch 320+km/h... :D:D:D


20.02.2010 16:47    |    Animal.Mother

Das Ding kommt in den gelben Sack und er muss reichlich Buße tun...:D


20.02.2010 16:48    |    gurusmi

@Animal.Mother:

Wir haben keinen gelben Sack. :eek:


Deine Antwort auf "alte Klischees--->Autofahrer und ihre Marken/Macken"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Olli the Driver
  • Steam24
  • fire-fighter
  • Fimpen
  • ToledoDriver82
  • andyrx
  • arobella
  • Airborne
  • kugelfischerkartoffe

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2247)

Archiv