• Online: 2.062

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

17.02.2010 00:22    |    andyrx    |    Kommentare (508)    |   Stichworte: Audi, BMW, Image, Marke, Mercedes, Porsche, Premium, Prestige

welcher Typ sitzt in welchem Auto??
Welcher Typ sitzt in welchem Auto?

Hallo Motortalker,

 

zu vielen Marken gibt es Klischees und traditionelle Vorurteile die sich hartnäckig halten....andere Marken sind hier wieder völlig unaufällig..;)

 

gerade gab es ihm Porsche Forum --> Klick eine lebhafte und nicht immer sachliche Diskussion zu dem Thema...:D:D

 

sind Audi Fahrer Drängler,sind Porsche Fahrer Raser,sind Mercedes Fahrer mit eingebauter Vorfahrt unterwegs..??

 

welcher Typ sitzt in welchem Auto....:eek:

 

was habt ihr so für Erfahrungen oder Betrachtungen beizutragen...??

 

sicher ein kontroverses Thema,was aber hoffentlich sachlich zu diskutieren ist....:cool:

 

mfg Andy


17.02.2010 16:37    |    stef 320i

Also ich hab erst nen E36 gefahren und nu A4 2.0 TDI....

 

Was sagt das denn über mich aus? :)

Obercooler Vertreter? ;)

 

Wohl nicht... Meine Ex hat nur immer gemeint: "Du hättest Rennfahrer werden sollen." :D

Hat sie vermutlich Recht damit... Aber ihrem kleinen Bruder haben die Drifts im E36 immer Spaß gemacht ;)

 

Mich regen die auf, die total unsicher fahren. Sehr langsam halt, aber trotzdem null Peilung. Und das sind meist die denen zur Rush Hour einfällt dass se einkaufen fahren müssen. Meist sind das Fiat Puntos, VW Polo, Opel Corsa usw. Da krieg isch Plaque!

 

PS: Ich bin echt nicht frauenfeindlich. Aber dass Frauen nicht autofahren können - Das ist einfach so. Ausnahmen bestätigen die Regel.

 

PPS: Gewidmet den Frauen dieser Welt....

 

Ups, falscher Thread ;)


17.02.2010 16:50    |    der_deppen_daemel

Der Volvofahrer an sich lebt in einer Traumwelt. Er glaubt nämlich, dass sein Auto unverwüstlich ist, es nie Kaputt gehen kann, der Verbrauch noch zeitgemäß ist, er kein Airbag oder ESP brauchen wird weil es nie gebraucht wurde seit er (1970) seinen Volvo kaufte. Der Volvofahrer ist unbelehrbar und sieht sein Fahrverhalten als das einzigrichtige an und muss auf Landstraßen wie auch Autobahnen den Oberlehrer spielen. Wenn er etwas falsch macht, sieht er es auch nicht ein - schließlich kann er nichts dafür, dass die Gesetze eben so wie sie seien ausgerichtet sind. Er trägt Cord, Biolatschen und ist meistens Pädogoge oder irgendein Doktor... Politik wird gerne besprochen aber wehe es müsse eine Demo her! Dann sind die Volvofahrer verschwunden und tauchen nur dann auf, wenn irgendwer die Demo organisiert und durchgeführt hat. Man lebt in der "rosaroten Volvo Traumwelt", wo alles, was mit Volvo passiert (sobald eine Rundung in ein Blech kommt) verteufelt wird...

 

So, das trifft alles auf den Volvofahrer der ein Volvo bis zur Ford übernahme zu :D

 

Danach kamen die jungen, trendigen und markenbewusste Fahrer, die sich an die Gesetze halten und in der realen Welt leben. Politik ist zwar auch Thema, aber man unternimmt auch was :D Ansonsten trifft keines der oberen Punkte zu :D Also, bei denen, die ein Volvo nach der Ford Übernahme kaufen :D


17.02.2010 16:55    |    stef 320i

Btw: HH-RX 719 -> Ist das Dein Dönermobil Andy? :D passende Farbe, musste nur noch den Halbmond auf die Motorhaube pinseln.... *ggg*

 

So sah meiner aus:


17.02.2010 16:57    |    gurusmi

Das Rot hatte ich auf meinem 2. E30 :D:D:D


17.02.2010 16:58    |    Carl-Gottlieb

Meine Erfahrungen in Stichpunkten:

 

Audi = Emporkömmling

BMW = aggressive leader

VW = Ökonomen

Porsche = best agers

Mercedes = old money

Volvo = lame duck - im großen Auto

Fiesta/Corsa/Yaris = lame duck - im kleinen Auto

Opel = Handwerk

Ford = der große Rest

Japaner = Ökos


17.02.2010 19:13    |    CLK-2FAST4YOU

@Stef320i,

 

haste den extra zum Dönergrillen in den Garten gefahren, damit das Ambiente stimmt? :D;)

 

Cu

Frank


17.02.2010 19:15    |    checkyChan

Zitat:

Danach kamen die jungen, trendigen und markenbewusste Fahrer, die sich an die Gesetze halten und in der realen Welt leben.

Wenn die "reale Welt" solcher Staatsapologheten nicht ausschließlich in ihnen lebt. Gleiches Unrecht für alle, aber bitte mit Senf. :D Auf das die hippen stilbewussten Sicherheitsfetischisten sich ihre Übermutes erwehren und sich nicht um den nächsten Baum wickeln. ESP, na dann kann ja nischt passieren. :D


17.02.2010 19:29    |    S-Fahrer

Wär ja schön wenn wenigstens ein M3- oder M5- oder M6-Aufkleber drangemacht werden würde. Aber einfach dieses "M". Was soll das heissen? Ich hätt gern einen aber kann ihn mir nicht leisten? Oder denkt so einer, man ist nicht in der Lage einen echten M3 von nem 318i zu unterscheiden?

Das schönste was ich bisher an nem 3er gesehen habe war "Erkan" statt der Modellbezeichung. Jawoll! :D

 

Die wahren Raser fahren Lieferwagen oder VW Passat Kombi.


17.02.2010 19:53    |    Wolfman34

Zitat:

Die wahren Raser fahren Lieferwagen oder VW Passat Kombi.

Die wahren Raser fahren Audi. :D


17.02.2010 20:01    |    der_deppen_daemel

Die wahren Raser haben einen Kleinwagen und versuchen bei Tempo 160 noch zu überholen...! ;)


17.02.2010 20:02    |    stef9580

@S-Fahrer

soweit ich mich noch erinnern kann, ist das "M" auf den E36 serienmäßig gewesen und stand fürs M-Paket. Also nix "Tuning".;)


17.02.2010 20:03    |    Stan73

Die echten Raser fahren Kleintransporter.


17.02.2010 20:12    |    mr. mountain

Ich hatte vorher nen 320d, nun A4 2.0 TDI...aber ich fühle mich weder als Raser noch als Emporkömmling...fg

Ab und an fahre ich den Mitsu meiner Frau...vorher war das ein Ford...Leute, hört auf Euch über eine Automarke zu definieren.

Ich sags mit nem alten Werbeslogan: "ich lieb, was ich hab"

..und jeder soll fahren, was er mag...

Ich mag Audi und BMW, sorry liebe Frankophilen, Renault oder Citroen gehen nicht an mich.

Ansonsten wäre es auch möglich, mich in einen VW, Toyota oder Mazda zu setzen.


17.02.2010 21:27    |    Animal.Mother

01.Porschefahrer sind Raser.

02.Porschefahrer sind arrogant.

03.Porschefahrer sind die besseren Menschen.

04.Porschefahrer haben IMMER Recht.

05.Porschefahrer haben unendlich viel Kohle (außer den Transen....:D ).

06.Porschefahrer haben Erfolg bei Frauen.

07.Porschefahrer interessiert die Rezession nicht.

08.Porschefahrer haben einen Job.

09.Porschefahrer haben täglich gutes Essen.

10.Porschefahrer pflanzen Bäume und zeugen Söhne erst SPÄTER.

11.Porschefahrer rümpfen die Nase über so ziemlich alles.

12.Porschefahrer haben es geschafft.

13.Porschefahrer haben einen kleinen Penis.

 

Bis auf Punkt 13 trifft bei mir alles zu.:cool:


17.02.2010 22:13    |    Mia A4

Zitat:

Die wahren Raser fahren Audi. :D

Sollte ich dich mal auf der Autobahn sehen, überhole ich dich rechts.:D


17.02.2010 23:11    |    stef 320i

@CLK: Alle meine Autos bekommen die exklusive Politur/Reinigung im Garten :)


18.02.2010 00:50    |    Wolfman34

Zitat:

17.02.2010 21:27 | Animal.Mother

 

01.Porschefahrer sind Raser.

02.Porschefahrer sind arrogant.

03.Porschefahrer sind die besseren Menschen.

04.Porschefahrer haben IMMER Recht.

05.Porschefahrer haben unendlich viel Kohle (außer den Transen.... ).

06.Porschefahrer haben Erfolg bei Frauen.

07.Porschefahrer interessiert die Rezession nicht.

08.Porschefahrer haben einen Job.

09.Porschefahrer haben täglich gutes Essen.

10.Porschefahrer pflanzen Bäume und zeugen Söhne erst SPÄTER.

11.Porschefahrer rümpfen die Nase über so ziemlich alles.

12.Porschefahrer haben es geschafft.

13.Porschefahrer haben einen kleinen Penis.

14.Porschefahrer haben einen an der Waffel.

 

Bis auf Punkt 13 trifft bei mir alles zu.

Wir verstehen Dich voll und ganz. :D


18.02.2010 02:05    |    Log123

Das mit dem Compact stimmt aber nicht ganz :D Bin 20 jahre alt und seit 3 Wochen Besitzer eines 316TI Compact. Tolles Auto, auch wenns bei BMW als Wanderdüne verschrieen ist ^^

Mercedes älteres Baujahr am besten mit Lederausstattung=Zuhälter

Was ich neulich geiles gesehen hab. Sehe ich nen Mercedes SLK mit GOLDNEN FELGEN UND MERCEDESSTERN wer sitzt drin ne JUNGE BLONDINE

 

 

http://data.motor-talk.de/.../atu-paket-44911.jpg


Bild

18.02.2010 03:49    |    meehster

Ich habe vor allem eine Erfahrung gemacht: In einem Porsche 924, 944, 968, 911 Carrera oder den dazu passenden Cabrios sitzen Leute, die sich im Straßenverkehr fair verhalten.


18.02.2010 06:57    |    Wolfman34

Zitat:

18.02.2010 03:49 | meehster

 

Ich habe vor allem eine Erfahrung gemacht: In einem Porsche 924, 944, 968, 911 Carrera oder den dazu passenden Cabrios sitzen Leute, die sich im Straßenverkehr fair verhalten.

Uns was ist mit denen, die in einem 356, 914, 928, 986, 987 sitzen? :D


18.02.2010 07:35    |    ladafahrer

Ja ist schon so, die Fahrer der "richtigen" (Sportwagen) Porsche ruhen in sich selbst wie es Konfutse nicht besser könnte.

 

Wenn die Haare erst mal weniger werden, kann der Verstand oftmals besser atmen.

 

Etwas aus der Reihe tanzen die Fahrer der Reihenhausporsche Cayenne, die gerne auch mal über den Fußgängerweg fahren, um sich beim Abbiegen rechts einzuordnen.


18.02.2010 08:56    |    stef 320i

@lada: Merke: Haare wachsen nur auf Wasserköpfen ;)


18.02.2010 14:29    |    CLK-2FAST4YOU

Als Porschefahrer stehst Du einfach über den Dingen, alle lechzen Dir hinterher und verstecken Ihren Neid hinter dem Lenkrad eines Audis :D

 

Cu

Frank


18.02.2010 14:31    |    gurusmi

Image des Porschefahrers bei den Fahrern der Ami-Pornoschüssel...

:D:D:D


Bild

18.02.2010 14:49    |    meehster

@ Wolfman: Bei den von mir genannten ist mir das aufgefallen, mit anderen Porsche habe ich jetzt keine bewußten Erfahrungen bzw. eine zu schmale Datenbasis (928) - außer den von ladafahrer genannten Cayenne, die mir auch so aufgefallen sind. Der Cayenne wird für die Marke so zu einem echten Imageproblem...


18.02.2010 15:33    |    Wolfman34

Cayennefahrer sind ja auch keine richtigen Porschefahrer.

 

Das Verhältnis von "Ich fahre Porsche weil das ein großartiger Sportwagen ist" zu "Ich fahre den Porsche als Statussymbol und aus Prestigegründen" dürfte bei der Porsche Sportwagenfraktion ca. bei 70:30 liegen, wohingegen es bei der Cayenne-Fraktion wohl eher auf 5:95 hinauslaufen dürfte.

 

:D


18.02.2010 15:42    |    gurusmi

Porsche ist ein Sportwagen? Das war mal...


18.02.2010 16:25    |    stef 320i

Der Standard 11er wohl kaum, wenn dann die GT-Versionen @Guru


18.02.2010 19:13    |    WDLAviation

Zitat:

Die wahren Raser fahren Lieferwagen oder VW Passat Kombi.

100% Zustimmung, allen voran die Passatfahrer erweisen sich oft als besonders hartnäckige Recken auf der linken Spur..;)


18.02.2010 20:17    |    Animal.Mother

Porsche ist ein Sportwagen? Das war mal...

 

 

Sagt Al Bundy für Sozialhilfeempfänger....:p

 

@Wolfman:

 

Punkt 14 hatte ich vergessen, ist aber zutreffend. Macht aber nichts.:cool:


18.02.2010 20:44    |    Honkie2

15. Porschefahrer sind nicht kritikfähig und haben eine Allergie auf vs.-Threads. :D

16. Porschefahrer selbst sind so sportlich wie eine Tonne.

 

Mfg

 

Honkie2


18.02.2010 20:58    |    gurusmi

17. Porschefahrer wären gerne sportlich.

18. Porschefahrer hätten gerne sportliche Autos.

19. Porschefahrer haben eine verzerrte Wahrnehmung

 

:D:D:D


18.02.2010 21:09    |    Honkie2

20. Porschefahrer pilotieren auch nur einen VW. (Oder war das jetzt die Wahrheit? :D)

 

Mfg

 

Honkie2


18.02.2010 21:10    |    der_deppen_daemel

21. Porsche ist nichts anderes als ein Fliessheck mit verbessertem Käfermotor ;)


18.02.2010 21:12    |    gurusmi

@DDD:

Du meintest Flachkäfer? :D:D:D


18.02.2010 21:14    |    der_deppen_daemel

@ Guru

 

Jau... Wobei, richtige Porsche hatten 4 Boxer-Zylinder :D


18.02.2010 21:16    |    KKW 20

@Honkie

 

Ähm... das war die Wahrheit.:D


18.02.2010 21:16    |    gurusmi

@DDD:

Also sind z.T. heutige Subarus die legitimen Nachfolger?


18.02.2010 21:17    |    der_deppen_daemel

@ Guru

 

Würde ich sagen... Zumal Subaru Fahren mehr Spaß macht als 911er :D (bin schon 911 mit Luftgekühltem Motor gefahren - war da nicht wirklich begeistert. Subaru Impreza mit Turbo Boxer 4 Zylinder macht da deutlich mehr Spaß :D)


18.02.2010 21:20    |    gurusmi

@DDD:

Das sehen wir absolut identisch. Bin auch schon mit dem Impreza WRX STI durch die Kurven gedriftet. Genuß.

 

Porsche sind übrigens Autos für Männer ab 50 in der Mitlife-Crisis, die es nochmal wissen müssen. ;)


Deine Antwort auf "alte Klischees--->Autofahrer und ihre Marken/Macken"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • rudi_mohr
  • Dieter47
  • Dynomyte
  • Steam24
  • thoelz
  • andyrx
  • NOMON
  • henry46
  • Opadens

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2247)

Archiv