• Online: 4.001

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Olli the Driver

Über meine Volvos, meinen Peugeot und andere schöne Autos

25.05.2012 00:16    |    Olli the Driver    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Sonstiges, Tankstelle

tanketanke

Ein schöner Tag. Sonne scheint, 25 Grad, da kann man nach einem zu langen Arbeitstag noch mal etwas im Cabrio entspannen und auf dem Heimweg einen kleinen Umweg einlegen. Und da gab es doch noch diese Eisdiele :). Tank leert sich langsam, wäre vielleicht eine gute Idee noch vor dem langen Wochenende zu tanken.

 

Was sehen meine Augen da?! Der Liter Diesel nur 1,369 Euro! Das gab es hier schon lange nicht mehr. Noch scheint die Sonne, das will ich ausnutzen, aber statt die Nebenstrecke zurückzufahren entscheide ich mich auch für den Rückweg die Hauptstraße zu nehmen um hier zu tanken. Erst mal das Eis genießen. Die nächste Tanke im Ort nimmt auch 1,369, und dann kommt noch eine mit 1,374.

 

Auf dem Rückweg lasse ich die 1,374 dann rechts liegen und fahre weiter. Kommt ja gleich noch 1,369. Es sind noch keine 90 Minuten vergangen seit ich hier vorbeigekommen bin. Aber was sehe ich da? Diesel 1,489! WTF? :eek:. Nun gut, ein paar 100 m weiter zur nächsten, aber die wollen jetzt auch 1,489 haben!

 

Das der Preis an einem Tag mal um 12 Cent hochgeht kommt ja mal vor. Aber jetzt in einer Kleinstadt Abends nach 20:00 auf einen Schlag 12 Cent, also knapp 9% Preiserhöhung. Hat da irgendein Kalkulator bei einem der Ölkonzerne gerade noch mal in den Kalender geguckt und festgestellt das ein langes WE bevorsteht? Und weil diese Brüder alle gleich ticken passiert das nicht nur bei den Roten sondern zeitgleich auch bei den Blauen. Welch ein Zufall. Die großen Gelben hatten diesen Preis ja schon vorher verlangt.

 

Zum Glück fahre ich einen Firmenwagen und muss den Sprit nicht zahlen. Aber hier ging es mir ums Prinzip. Fahre dann doch noch mal knapp 2 km zurück zu den kleinen Gelben die noch 1,374 nehmen, da sind die Leitungen nach Italien wohl etwas länger.

 

Selbst wenn man den ganzen Schwarzwald abholzen würde könnte man nicht genügend Latten produzieren um die zu ersetzen die denen am Zaun fehlen :(


23.03.2012 00:07    |    Olli the Driver    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Autombilsalon 2012, Automobilmesse, Auto-Salon, Auto-Salon Genf 2012, Geneve, Genf, Genf Autombilsalon 2012, Genfer Salon, MOTOR-TALK reporter, Sonstiges

Mein Bericht von meinem Besuch auf dem 82. Internationalen Automobil-Salon in Genf findet ihr im Messeblog hier bei m-t

 

Olli the Driver auf dem 82. Internationalen Automobil-Salon in Genf

 

Dort sind dann auch sehr viel mehr Bilder zu finden.

 

Dem Vergleich Volvo V40, Mercedes A-Klasse und Audi A3 werde ich in den nächsten Tagen einen eigenen Blogbeitrag widmen.


14.02.2012 22:57    |    Olli the Driver    |    Kommentare (52)    |   Stichworte: Probefahrt, Sonstiges

volvo-v40-new2volvo-v40-new2

Ja dann bin ich mal wieder auf der Suche nach einem neuen Auto.

 

Wie bitte? Jetzt schon? Zeigt der Countdown auf der rechten Seite nicht noch 399 Tage an?

 

Ja, es ist noch etwas über ein Jahr Zeit bis ich ein neues Auto brauche. Wegen Firmenwagen, Bürokratie etc. kann ich den Wagen maximal ein halbes Jahr vorher, also im September, bestellen. So sah mein Zeitplan vor, zunächst im März zum Auto Salon nach Genf zu fahren wo mindestens 3 neue Autos präsentiert werden die für mich in Frage kommen. Dann wäre etwas Zeit gewesen sich mit der Theorie zu beschäftigen und nach dem Sommerurlaub hätte ich dann im Juli mit den ersten Probefahrten angefangen, die sich bis in den September hinein ziehen weil zumindest der neue Volvo V40 erst Mitte September zu den Händlern kommt.

 

Tja, aber dann lies mich mein C70 am Samstag im Stich, die Batterie war nach nur 3 Jahren platt :(. Die Volvo Assistance und der von ihr beauftragte ADAC konnte meinem C70 dann zunächst Starthilfe geben, da ich aber nicht wusste wie nachhaltig das ist habe ich das Angebot einen Leihwagen bis zur endgültigen Reparatur meines Wagens (die gestern bereits erfolgt ist) zu nutzen gerne angenommen.

 

Wie es der Zufall will habe ich als Leihwagen einen - halt, nein, das wird hier noch nicht verraten :) - bekommen. Dieser Wagen stand ohnehin auf meiner Liste, und so bot sich mir die Möglichkeit nicht nur eine einfache Probefahrt zu machen, sondern dieses Auto für meinen Ausflug am Wochenende über 660 km intensiv zu testen. Damit ist dann auch, wenn auch ein halbes Jahr zu früh, der erste Kandidat getestet und soll im Blog gewürdigt werden, mehr dazu in den nächsten Tagen.

 

So, dann wird es mal Zeit die Kandidaten zu nominieren. Diese Liste ist nur vorläufig, da ich davon ausgehen muss dass die CO2 Grenzwerte für unsere Firmenwagen dieses Jahr erneut gesenkt werden, und das einige Monate bevor ich meinen Wagen bestellen darf. weiterlesen


18.09.2011 22:27    |    Olli the Driver    |    Kommentare (32)    |   Stichworte: Audi, BMW, Ford, IAA, IAA 2011, IAA Tour, iaatour2011, Mercedes, Mercedes-Benz, motor-talk IAA Tour, Sonstiges, Standbesuch, Volkswagen, Volvo, VW

Ein freier Freitag, wie schön, endlich mal ausschlafen, BIIEEP BIIEEP BIIEEP - wieso klingelt der Wecker? Ach ja, es ist IAA und motor-talk hat wie schon vor 2 Jahren eine IAA Tour organisiert, na dann lohnt sich das frühe aufstehen.

 

Noch vor dem ersten offiziellen Programmpunkt sind wir von Mercedes zum Weißwurst-Frühstück eingeladen. Tolle Idee, eine kleine Stärkung vor den langen Wegen auf der Messe ist genau richtig. Nach kurzen Grußworten der Gastgeber, des F1 Safety-Car Piloten Bernd Mayländer und von Bert kann dann auch die motor-talk IAA Tour beginnen.weiterlesen


05.06.2011 15:35    |    Olli the Driver    |    Kommentare (29)    |   Stichworte: Austin, Autofriedhof, Ford, Mercedes, Oldtimer, Opel, Renault, Saab, Schweden, Sonstiges, Volvo, VW

Irgendwo in Schweden. Eine Schotterstraße die scheinbar ins Nichts führt. Hinter der nächsten Kurve erwartet man das Ende der Straße. Eine Gegend in der man höchstens mit Elchen rechnet (die haben wir aber wo anders gesehen :)). Aber wir haben ein Ziel: irgendwo hier soll ein Autofriedhof im Wald liegen. Also immer weiter, mein schwarzer Wagen ist schon grau, und dann, plötzlich, da am Straßenrand steht ein verrostetes Auto.

 

Aussteigen und umsehen, ein paar Schritte in den Wald hinein, und dann erschließt sich einem nach und nach wo man sich hier befindet. Und gleich hinter dem nächsten Busch geht es weiter, und da, noch mehr... Die knapp 3 Stunden die wir uns für den Zwischenstopp nehmen reichen nicht aus um alle interessanten Details zu fotografieren. Foto- und Auto-begeisterte Menschen können sich hier locker einen Tag aufhalten.

 

Ich zeige hier eine Auswahl der Bilder, alle wären dann doch etwas zu viel. Ansehen auf eigene Gefahr, wie musste ich mir vor Ort schon anhören: "Mir blutet das Herz :( ". Richtig, es ist traurig diese vielen Autos in einem so trostlosen Zustand beim verrotten zuzusehen. Andererseits, wären diese im Schredder gelandet könnten sie uns jetzt nichts mehr über ihre Zeit erzählen.


12.12.2010 15:56    |    Olli the Driver    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Apple, Apple Store, Frankfurt, iPhone, Sonstiges

photo-grossebockenheimerstrassephoto-grossebockenheimerstrasse

Shit happens. Aber wenn dann auch richtig. Eigentlich war ja nur meine Heimfahrt aufgrund des schlechten Wetters länger als geplant so das ich Hunger bekam. Also ein Zwischenstopp auf dem nächsten Autobahnrasthof. Bei Burger King wurde gerade im Schneckentempo gearbeitet, also ins "normale" "Restaurant" um Currywurst Pommes zu essen. Während die Wurst noch zubereitet wird kühlen die Pommes schon mal auf dem Teller aus, also greife ich mit den Fingern zu um die Wartezeit an der Kasse zu überbrücken.

 

Nach dem Essen dann noch mal schnell das iPhone gezückt. Mist, da waren die Finger doch noch etwas fettig, das Display sieht etwas verschmiert aus. Also mal schnell mit feuchten Fingern abwischen. Nur leider waren die Finger nicht feucht sondern wohl doch eher nass, und plötzlich fängt das Display an zu flackern und ist irgendwann ganz aus :eek:. So ein Mist. weiterlesen


18.07.2010 22:35    |    Olli the Driver    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Heidelberg, Heidelberg Historic, Oldtimer, Sinsheim, Sonstiges, Technik Museum, Youngtimer

Endlich konnte ich dieses Jahr mal wieder die Rallye Heidelberg Historic ansehen. Gab mal wieder viele schöne Old- und Youngtimer der Baujahre 1928 - 1976 zu sehen, zusätzlich noch 3 Audi quattro. Hier die Teilnehmerliste:

http://www.heidelberg-historic.de/teilnehmer/

 

Ist schön diese alten Autos mal in Fahrt zu erleben und nicht nur im Museum, zusätzlich die Motoren zu hören und auch mal wieder Benzin zu riechen :). Das teilweise regnerische Wetter hat viele Roadster-Fahrer dann auch nicht davon abgehalten offen zu fahren. Am Ende konnte man einige der Teilnehmer noch am Technik Museum Sinsheim ansehen.


18.04.2010 23:30    |    Olli the Driver    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: Hockenheim, Hockenheim Historic, Sonstiges

Auch dieses Jahr zieht es mich mal wieder an den Hockenheimring zur Hockenheim Historic. Schaffe es leider erst am Ende des letzten Tages dort hin, da war im Fahrerlager nicht mehr viel zu sehen, es stand nur noch ein Rennen an, alle anderen waren schon am zusammenpacken oder schon abgereist.

 

Am Schluss gab es noch den Yokohama FHR Langstreckencup und Classic Trophy zu sehen. Gab viele schöne alte Wagen aus den Jahren 1952 bis 1971 zu sehen.


27.01.2010 22:18    |    Olli the Driver    |    Kommentare (12)    |   Stichworte: Apple, iPhone, MobileMe, Sonstiges

img-1310img-1310

Bin eben bei der Suche zu aktuellen Apple Infos über diesen Beitrag gestolpert:

 

How to catch an iPhone thief

 

Ein iPhone wird gestohlen und der Eigentümer nimmt anhand der Spuren die Suche nach dem Dieb auf. Wenn der Dieb zu blöd ist kann man ihn aufspüren. Nun gut, hier hat der Eigentümer viel Glück gehabt, ist aber nett zu lesen.


15.12.2009 00:19    |    Olli the Driver    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: Reisen, Sonstiges, Wien

Mein Job treibt mich mal hierhin, mal dorthin, oft in Gegenden in denen ich mich wirklich nur zur Arbeit aufhalten möchte. Der letzte Einsatz ging aber in eine Stadt die ich mir schon lange mal ansehen wollte - Wien. Wie es der Job halt mitbringt habe ich selten Gelegenheit das Büro vor Sonnenuntergang zu verlassen, daher hier mal ein paar Impressionen von der Stadt bei Nacht und Regen - hat auch seinen Charme.

 

Stephansdom, Peterskirche, Hofburg, Museen, Parlament, Rathaus, Prater, Hundertwasserhaus, Hotel Sacher, Staatsoper und Palais Ferstel, das sind die wenigen Attraktionen die ich in der Kürze der Zeit ansehen konnte. Im Wienerwald habe ich allerdings nicht gegessen, wollte lieber ein echtes Wiener Schnitzel :)

 

Macht auf jeden Fall Lust die Stadt mal für ein paar Tage zu bereisen - dann auch gerne bei besserem Wetter und im hellen :)


22.11.2009 16:17    |    Olli the Driver    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: Hamburg, Oldtimer, Prototyp, Sonstiges

Bei meinem letzten Besuch in Hamburg hatte ich etwas Zeit. Die Stadt als solche ist durchaus sehenswert (muss selbst ich als Bremer anerkennen ;)), der Hafen weithin bekannt und auch die Speicherstadt dürfte hinreichend berühmt sein.

 

Eigentlich wollte ich ja ins Miniatur Wunderland. Hatte mir vorher die Seite angesehen, die Wartezeiten an einem Wochentag schienen mir akzeptabel zu sein und ich wusste nicht genau wann ich dort sein würde, habe also keine Karte reserviert. Ein Fehler, denn mein Besuch fiel genau in die Zeit der dortigen Herbstferien, die Wartezeit wurde mit 2 Stunden geschätzt. Man hätte zwar dort warten können, es hätte kostenlose Getränke gegeben, aber 2 Stunden warten war nicht gerade nach meinem Geschmack. Also nahm ich "Plan B" in Angriff, den die Mitarbeiter des MiWuLa in der Hinterhand hielten, griff mir die Broschüre mit den anderen Sehenswürdigkeiten in der Speicherstadt. Oh, ein Automuseum, da bin ich natürlich genau richtig. Also hin dort. weiterlesen


07.10.2009 22:56    |    Olli the Driver    |    Kommentare (25)    |   Stichworte: Luftdruck, Sonstiges, Tankstelle

Was waren das früher für Zeiten. Man fuhr an die Tanke, suchte in einer schmuddeligen Ecke nach einem halbwegs funktionieren Luftdruckmessgerät und fand mit etwas Glück eines das den Anschein erweckte benutzbar zu sein. Letzte Eichung war meistens deutlich vor meiner Geburt. Ans Ventil damit, Daumen auf die + oder - Taste und versuchen, auf der Skala das meistens von innen beschlagenen Geräts mit völlig verkratzter Scheibe zu erahnen wann der gewünscht Luftdruck erreicht ist.

 

Und heute? Es gibt einen Servicebereich an der Tankstelle, da steht eine große Säule, ich stelle den gewünschten Luftdruck 0,1 bar genau an der Digitalanzeige an, Schlauch ans Ventil und alles regelt sich von selber. Tolle Technik, deutlich komfortabler als früher.

 

Alles automatisch.

 

Wird ganz alleine gepumpt.

 

 

Moment! weiterlesen


20.09.2009 15:44    |    Olli the Driver    |    Kommentare (22)    |   Stichworte: IAA, IAA 2009, Messe, MOTOR-TALK, Sonstiges

Guten Morgääähn!

 

Vor 12 Stunden bin ich von der m-t IAA Party nach Hause gekommen. Ein Klasse Event, vielen Dank an das gesamte m-t Team für die Organisation und alle Teilnehmer fürs teilnehmen :).

 

Morgens gegen 9 Uhr treffe ich an der Messe ein, dort wartet bereits XC70D5 auf den Einlass. Nach ersten Gesprächen betreten wir an einigen schönen BMW Oldtimern vorbei die BMW Messehalle.

 

Dank unseres m-t T-Shirts bekommen wir eine riesige BMW Tragetasche mit einigen BMW Magazinen, Kugelschreiber, Eiskratzer mit Parkscheibe und Gummibärchen (bzw. Gummiautos). Die Tasche erweist sich fürs mitschleppen durch sämtlich Hallen als zu groß, der nützliche Inhalt wandert in die Hosentasche und die Tragetasche verbleibt in der BMW Halle. Diese ist für mich die schönste der IAA, mit dem besonderen Highlight das hier tatsächlich fahrende Autos präsentiert werden. weiterlesen


Der Schreiberling

Olli the Driver Olli the Driver

Fährt wieder Elch


 

Inhaltsverzeichnis

Hier geht es zum

Blog Inhaltsverzeichnis

Hat jemand was gesagt?

Blogleser (150)

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.10.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war gerade hier?

  • anonym
  • luki323
  • LuWien
  • Aleks1405
  • Bennj88
  • JvH
  • kiaora
  • Ma2SkFa
  • lurchi63
  • VolvoV50

Blog Ticker