• Online: 5.156

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

Olli the Driver

Über meine Volvos, meinen Peugeot und andere schöne Autos

20.10.2008 22:22    |    Olli the Driver    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: Erfahrungsberichte, Probefahrt, V50, V70, Vergleich, Volvo

2,5 Monate und 17 Probefahrten, zudem noch einige Begegnungen mit Leihfahrzeugen, haben ein Ende. Passat CC und Audi A4 haben einen guten Eindruck hinterlassen und sich gegen die anderen Wettbewerber durchgesetzt (die C-Klasse hat mit beim abschließenden Begutachten nicht mehr so gut gefallen), beides sehr schöne Fahrzeuge, die auch technisch überzeugen. Am Ende fühle ich mich in den beiden Volvos aber doch am wohlsten. Der V50 ist der kleinste und zudem auch günstigste Wagen der meine Zustimmung findet. Damit haben es die anderen Kandidaten schwer, auch wenn sie in dem einen oder anderen Punkt deutlich besser abschneiden als die Volvos. Aber das Gesamtpaket ist entscheidend. Der A4 stolpert letztendlich über seinen hohen Preis, bei Preisgleichheit zum V50 wäre mir die Entscheidung nicht so einfach gefallen. Der Passat CC ist sehr schön, bietet aber zu wenig Nutzwert und ist für das gebotene zu groß.

 

Der V70 punktet durch den nochmals besseren Komfort im Vergleich zum V50 und die besseren Materialien und das etwas hübschere Design im Innenraum. Der V50 brilliert mit einem Schuß mehr Sportlichkeit, besseren Fahrleistungen und der kompakteren Karosserie, deren Platzangebot für mich ausreicht. Ein Preisvergleich ergibt, das ein V70 mit dem nötigsten ausgestattet etwa das gleiche kostet wie ein V50 mit allem was ich gerne haben möchte.

 

Damit ist eine Entscheidung getroffen: Ollis goes Kleinelch. Nach dem Eindruck der Probefahrt ist der V50 zwar nicht ganz so komfortabel wie der S60, er reicht aber. Dann lieber ein kompakteres, agileres Auto mit schöner Ausstattung. Über die genaue Ausstattung, Farbe etc. muss ich noch etwas nachdenken, aber nach allem Abwägen scheint mir der "Abstieg" vom S60 auf den V50 sinnvoller als der Aufstieg zum großen V70.


20.10.2008 22:27    |    meehster

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Es muß ja am Ende Dir passen. Ich als Saugmotorenfetischistin hätte mich vielleicht anders entschieden, aber das ist ja egal.


20.10.2008 22:29    |    Mirco-S-H

Glückwunsch zur Entscheidung! Sicher keine schlechte Wahl!


20.10.2008 22:32    |    m1rv

Moin, Olli! GLÜCKWUNSCH zur V50 Entscheidung! :-) Über die Details der Konfig kann man sich ja nun noch genügend den Kopf zerbrechen ;)

 

Ich hocke übrigens gerade geschäftlich in Dänemark, Leihwagen: BMW 118d OE (ohne Extras). Muss Dir eindeutig zustimmen, die Seriensitze sind eine echte Folter. Nach 80 Minuten war ich froh im Hotel angekommen zu sein - im V50 hätte ich die ganze Strecke von Heidelberg ohne Rückenschmerzen zurücklegen können. Glaub ich zumindest. Werd's bei Gelegenheit mal elchtesten :D

 

Guts nächtle von der Küste!


20.10.2008 22:41    |    Olli the Driver

Danke für die Glückwünsche.

 

Von Heidelberg bis Fehmarn habe ich es im S60 schon ohne bleibende Schäden überstanden, das würde ich dem V50 auch zutrauen. Habe am Wochenende auch noch mal in einem aktuellen 1er "Platz" genommen, der ist einfach zu eng, schlechte Sitze, das einfache Radio ist auch nicht so toll, nur den Motor fand ich seinerzeit bei meinem Leihwagen gut.


21.10.2008 07:59    |    XC-Fan

Ja wie jetzt, war´s das schon. Jetzt schon ein Ende der gigantischen Auswahlprozedur? Keine weiteren Wendekreistests und subjektive Autokritiken mehr ? ;-)

 

Glückwunsch - ein schönes Auto!

Torsten - der XC-Fan (kann man den V50 auch mit Allrad ordern? Welche Wattiefe hat er? Gibt es Angaben über Böschungswinkel zum V50? Welche Anhängelast? Auflasten? ... ;-)


21.10.2008 08:59    |    fred900

Olli, herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung. Du wirst sie nicht bereuen, ein tolles Auto der V50 :D

 

Gruss

vom Fred


21.10.2008 11:29    |    Mirco-S-H

@Torsten: T5 gibts mit AWD, Wattiefe unter ferner Liefen, Anhängelast 1,5 t. Böschungswinkel hat er nicht. ;) ;)


21.10.2008 12:12    |    XC70D5

Ich hatte es ja schon an anderer Stelle geschrieben, bevor ich diesen Beitrag entdeckt hatte:

 

 

 

Zitat:

Hättest Du mal direkt auf mich gehört, hättest Du Dir (und uns) den ganzen Sch...önen Blog hier (er)sparen können

 

 

 

 

:D

 

;)

 

 

Gruß

 

Martin


21.10.2008 12:13    |    Mirco-S-H

Dann hätten viele Leute aber nichts zu lesen gehabt... ;)


21.10.2008 21:29    |    Trackback

Kommentiert auf: Olli the Driver:

 

Elchtest dritte Etappe - Probefahrt im Volvo C70 2.0D

 

[...] muss man nicht mehr viel sagen, Armaturenbrett (bis auf 3 Schalter :D) und Sitze entsprechen dem Volvo V50. Hinten kann ich gerade noch sitzen, ausreichend Schulter und gerade noch genügend Kniefreiheit, nur der [...]

 

Artikel lesen ...


21.10.2008 21:39    |    Olli the Driver

Zitat:

Ja wie jetzt, war´s das schon. Jetzt schon ein Ende der gigantischen Auswahlprozedur? Keine weiteren Wendekreistests und subjektive Autokritiken mehr ? ;-)

Hast du etwa nicht zwischen den Zeilen gelesen? :D

 

Aber nein, einen XC50 gibt es nicht. Aber im Anhang etwas was dich interessieren dürfte. Dieses Bild habe ich diesen Samstag aufgenommen :eek:

Zitat:

Moin, Olli! GLÜCKWUNSCH zur V50 Entscheidung! :-)

Lies noch mal ganz genau wozu ich mich entschieden habe ;)



22.10.2008 06:59    |    Mirco-S-H

Warum seh ich hier jetzt einen XC70II? :confused: Dache Kleinelch...


22.10.2008 13:03    |    XC70D5

Schöner Wagen, aber die Verwirrung, die Olli hier stiftet, kann man wohl mit den Co2-Vorgaben seiner Firma entkräften...

 

 

Gruß

 

Martin


22.10.2008 16:53    |    XC-Fan

Ich denke das Bild soll nur die Unverfrohrenheit eines Volvo Händlers zeigen, der einen XC70 II als Neuwagen offeriert, obwohl längst der Nachfolger schon fährt. Ist aber gesetzlich OK, da die Definition Neuwagen das meine ich hergibt.

 

Gute Fahrt!

Torsten - der XC-Fan (könnte sich einen solchen schönen Wagen als Gebrauchtwagen durchaus vorstellen, aber: nicht mehr hier in dieser Gegend ;-)


22.10.2008 19:42    |    Olli the Driver

Zitat:

Warum seh ich hier jetzt einen XC70II?

Für mich ein Kleinelch, aber für den XC-Fan vielleicht ein passendes neues Auto?

 

Zitat:

Schöner Wagen, aber die Verwirrung, die Olli hier stiftet, kann man wohl mit den Co2-Vorgaben seiner Firma entkräften...

C70 2.0 passt ins Limit :p

 

Zitat:

Ich denke das Bild soll nur die Unverfrohrenheit eines Volvo Händlers zeigen, der einen XC70 II als Neuwagen offeriert, obwohl längst der Nachfolger schon fährt. Ist aber gesetzlich OK, da die Definition Neuwagen das meine ich hergibt.

Nun ja, ist halt wirklich ein neuer XC70 II, klar, noch das alte Modell, aber immerhin noch nicht zugelassen. V70 III und XC70 III stehen zur genüge auf dem Hof rum.


22.10.2008 20:14    |    Mirco-S-H

Zitat:

Mir wird schlecht, ich mach die Jacke zu denn es ist kalt

Der sucht auch? ;)


Deine Antwort auf "Das Heer der Autos, Teil 2: Die 2 Volvos"

Der Schreiberling

Olli the Driver Olli the Driver


 

Inhaltsverzeichnis

Hier geht es zum

Blog Inhaltsverzeichnis

Hat jemand was gesagt?

Blogleser (204)

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.10.2008 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war gerade hier?

  • anonym
  • SchwarzesSchaf
  • Olli the Driver
  • funzeline
  • dietmar2
  • Eifel-Elch
  • m1rv
  • peugeotyankee
  • Martinoo
  • BMWhite

Blog Ticker