• Online: 5.968

24.07.2010 18:55    |    micha225    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: abblendbare Außenspiegel

Der innere abblendbare ist ja schon schön, aber es nervt schon wenn es dann von links und rechts blendet.

Als ich dann die Umfeldbeleuchtung verbaut habe, war der Umbau auf die Gläser ein Abwasch.

 

Material:

 

bis einschließlich MJ 2008 (keine Seitenblinker im Außenspiegel)

 

bei den Gläsern handelt es sich um die neue Version mit dem blauen durchsichtigen Rand!!!

Glas rechts 8E0 857 536 AS 02S

Glas links 8E0 857 535 AR 02S

Gehäuse 443 906 231

Pin 000 979 105 E

 

Stecker 171 971 998 B

Stecker 171 971 999B

Pin 000 979 108 E

Pin 000 979 109

 

Elektrik:

 

ab Pin 4 vom abblendbaren Innenspiegel an die abblendbaren Außenspiegel legen und von dort den zweiten Pin auf Masse legen

 

Arbeiten:

 

A-Säulenverkleidung ausbauen

ist nur geclipst, einmal nach innen ziehen und dann ist die Verkleidung gelöst.

Jetzt kann sie aus den Halterungen geschoben werden und der Hochtöner muss noch abgeklemmt werden!

 

Verkleidung unter dem Lenkrad und Handschuhfach ausbauen

 

Türverkleidungen demontieren

alle Schrauben sind Torx 25 Schrauben

 

vorn:

 

über dem Ablagefach ist eine Schraube

 

unter dem Ablagefach sind 2 Schrauben

 

hinter der blende über dem Zuziehgriff(wo auf der Fahrerseite der ZV Schalter sitzt)sitzt auch noch eine Schraube

 

wenn die alle raus sind, hält die Verkleidung nur noch an clips

 

unten unter die Verkleidung fassen und kräftig ziehen

 

oben am fenster ist die Verkleidung eingehangen, um sie dort zu lösen wird sie einfach nach oben angehoben

 

jetzt noch den Kabelbaum aus dem Steuergerät lösen und den Seilzug aus dem Öffner nehmen(ist noch mit einer kleinen Klammer gesichert)

das war es!

 

 

 

Spiegel ausbauen und zerlegen

die sind mit einer Schraube hinter der geclipsten dreieckigen Blende vorn befestigt

die Blende ist geclipst und kann nach innen weggezogen werden

jetzt kann von außen die Blende unten abgeschraubt werden, dort sitzen zwei kleine Schrauben

das lackierte Oberteil ist jetzt nur noch aufgesteckt

wenn alles zerlegt ist, sieht man das Gelenk indem mittig die Kabelführung ist

dort müssen die Kabel durchgezogen werden

 

Kabel vom Innenspiegel an der linken A-Säule verlegen(auf den Airbag achten, der darf nicht behindert werden...am besten mit in den originalen Kabelbaum integrieren)

 

von dort in die Türen das Kabel verlegen(in dem Türkompaktstecker gibt es freie Pins wo man das Kabel einsetzen kann-->dann kann man die Tür auch komplett ausbauen und es ist auch originaler;))

 

jetzt muss das Kabel noch in das Spiegelgehäuse durch die Kabelführung geführt werden...das ist ein bischen fummelig

 

dann noch ein Massekabel zum Türsteuergerät legen und dort die Masse abgreifen

 

ich habe weiter einen Kompaktstecker mit eingebaut, da so der spiegel dann jederzeit ausgebaut werden kann und man kein Kabelsalat hat(siehe Foto)

 

das war es dann schon;)


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 30.03.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blog Ticker

Besucher

  • anonym
  • Brechreiz
  • Bert89
  • Fanatick
  • hmkej
  • DjDvr
  • HardWithStyle
  • Skipper1994fcs
  • Daniii438
  • Basti3097

Blogleser (272)

Blogautor(en)

micha225 micha225

VCDS Service und Umbauten

Audi