• Online: 4.474

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

20.10.2019 00:35    |    andyrx    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: 1 (JC), 4x4, Allrad, Kia, Offroad, Reisen, Sorento, Ungarn

Hallo Motortalker,

 

Hatte ja kürzlich einen betagten Kia Sorento 2,5 gekauft aus BJ 2004 mit immerhin 330.000km auf der Uhr aber 2 Jahren TÜV ....der bei der Probefahrt einen guten Eindruck machte und spontan gekauft wurde.

 

Da ich ohnehin vorhabe den Wagen ab Frühjahr dauerhaft in Ungarn bei meiner kleinen Farm im Wald zu belassen ....habe ich den letzten Trip dorthin auch mit dem Kia gemacht .

 

Eine größere Reise ist immer für mich kleines Abenteuer wenn das KFZ schon älter ist und ich es noch nicht lange im Besitz habe....wie in diesem Fall den Kia :)

 

Im Kia sitze ich nochmal eine Etage höher als im Dacia Duster ( rund 15cm höher ) der 4 Zylinder Commonrail Diesel mit 2500ccm Hubraum und 140PS läuft überraschend kultiviert wenn er warm ist und fühlt sich den 2,1 Tonnen leer des Kia durchaus gewachsen an.....ideale Reisegeschwindigkeit ist um 130-140km/ h und der Verbrauch bleibt mit 8,5 Liter auf 100km im zivilen Rahmen.

Das Fahrwerk wirkt nicht ausgeleiert oder verschlissen ,keine Selbstverständlichkeit nach 330.000km.

Die Bremse war vorne wie hinten neu und somit keine Probleme zu erwarten.

 

Kupplung ist noch gut ,der Geberzylinder war neu gemacht worden.

 

Die langhubige Federung ist trotz hinterer Starachse angenehm komfortabel aber natürlich nicht für sportliches fahren geeignet ,dann wird die Seitenneigung imposant.

 

Die Sitze sind langstreckentauglich und die Bedienung gibt wenig Rätsel auf.....ein Tempomat hab ich vermisst.

Es ist eine gute Audioanlage verbaut und ein tolles Navi drin.

Die Klimaanlage ist schlecht zu dosieren aber wirksam .

 

Die Lenkung ist etwas leichtgängig und sehr direkt.

Vom Platz her ist der Kia Sorento nicht eng aber auch nicht viel geräumiger als der Dacia Duster und fühlt sich dennoch eine Klasse höher an als der Duster.

Das Getriebe ist gut abgestuft und auch nach 330.000km noch gut schakbar ....überhaupt merkt man dem Fahrzeug ( abgesehen von verschlissene Polstern vorne / Schonbezüge drüber ) die hohe Laufleistung nicht an.....ok ich hab nur einen Schlüssel und die Handbremse hat auch ihre Gebrauchsspuren aber alles im Rahmen.

 

Der Kia ist auch durchaus als Zugfahrzeug gut geeignet denn bis 2,8 Tonnen darf er an den ( vorhandenen ) Haken nehmen und ich traue dem Drehmoment starken Motor das ohne weiteres zu .

 

Wie macht sich der Kia im Wald??

 

Der Automatische BorgWarner Allrad verteilt die Kraft auf vorne und hinten automatisch und unauffällig ...die wahlweise Untersetzung mit Sperre des Mitteldifferentials wurde nicht benötigt auf dem sandigen Pusztaboden.

Montiert sind aktuell Bridgestone Dueller HT 689 in 245/70r16 die laufruhig abrollen aber bei Nässe mit Vorsicht zu genießen sind und wenig Offroad tauglich erscheinen ....werde diese ersetzen im Frühjahr gegen All Terrain Reifen.

 

Optisch finde ich den Kia sehr gelungen und wirkt auch qualitativ hochwertig ,die Türen wirken solide und fallen satt ins Schloss.

 

Er wirkt deutlich wertiger als der Opel,Frontera den ich hatte .

 

Die eingetragene Vmax von 170km/h erreicht er ( nach GPS ) mit etwas Anlauf auch mit 330.000km auf dem Tacho zuverlässig ....bis 140 geht es auch überraschend zügig darüber braucht’s etwas Geduld .....wer es nicht zu eilig hat findet im Sorento einen überraschend bequemen Reisewagen;)

 

Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl das mich der betagte Sorento im Stich lassen könnte was mir auf solchen Reisen immer wichtig ist ....und mit dem geringen Verbrauch von 8,5 Liter Diesel im Mittel auf 3000km und dem großen 80 Liter Tank macht das auch Spaß zu reisen.

Durch das Offroad fahren im Wald hat er nun ein paar Kratzer hinzu bekommen und einkalkuliert,für das kleine Geld ein richtig guter Kauf und für meine Zwecke genau richtig .....hoffe er hält mir auch noch für längere Zeit so zuverlässig durch denn ich fahre den Dicken sehr gerne ;)

 

Grüße Andy

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Fimpen
  • Hannes1971
  • fire-fighter
  • MadX
  • Omiausbremser
  • mannieg
  • Steam24
  • HerrLehmann
  • Umami02

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2247)

Archiv