• Online: 4.284

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

21.09.2009 23:29    |    andyrx    |    Kommentare (32)    |   Stichworte: cabrio, Kampen, Küste, Mazda, Nordsee, Reisen, RX-7, Sylt, Turbo, Westerland;Sportwagen, Youngtimer

Hallo

 

war ein paar Tage auf Sylt und habe dazu das RX-7 Cabrio mitgenommen,bei Kaiserwetter im Spätsommer die richtige Entscheidung....;)

 

war gar nicht so einfach noch ein Hotel zu bekommen,wir buchten dann das kleine aber feine Hotel Südwind am Rand von Westerland...liebevoll und stilsicher eingerichtet glänzt es mit einem super reichhaltigen Frühstücksbuffet und schnuckeligen aber recht kleinen Zimmern sowie einem sehr schönen Garten.

 

das Doppelzimmer ist mit 138.- Euro plus Kurtaxe von 6.- je Tag für Sylter Verhältnisse im mittleren Bereich anzusiedeln.

 

gerne wurden bei diesem schönen Wetter einige Touren kreuz und quer (besser gesagt längs) auf der Insel gemacht und alle 12 Orte mal angefahren.....am interessantesten sind sicherlich Kampen (mit der berühmten Wiskey Meile) und das rote Cliff sowie Keitum und List.....Westerland als Standort unseres Hotels natürlich ohnehin;)

 

die Orte Wenningstedt und Hörnum im Westen und Süden der Insel sind eher als bodenständig und familienfreundlich zu betrachten,die Orte im Osten wie Morsum,Munkmarsch oder Braderup und Archsum sind vorallem mit ihrer ländlichen Natürlichkeit und der Weite des Landes sehr schön.....Hotelansammlungen sind dort Fehlanzeige das läuft fast ausschliesslich über Ferienwohnungen und Appartements;)

 

Das rote Cliff ist mein Lieblingsort auf Sylt,markant und schroff fällt hier die Dünenlandschaft 20 Meter ab und eröffnet eine tolle Aussicht....auf den Strand und das Meer sowie auf Sonnenuntergänge die Scharen von Menschen allabendlich in ihren Bann ziehen...bei idealen Verhältnissen erscheint das Cliff rot und hat deshalb seinen Namen,unweit davon befindet sich die Sturmhaube ein bekannter Treff für Prominenz oder die sich dafür halten.

Ist das Wetter eher typisch norddeutsch stürmig und windig,dann ist die sensationelle Brandung an der Westküste sehenswert.....einen schönen Sonnenuntergang gibt es dann allerdings zumeist nicht,sondern eher markante Wolken und Wellen:o

 

Kampen ist vom roten Cliff nicht weit und die sogenannte Wisky Meile ist der Treffpunkt der High Society sowie der Reichen oder wohlhabenden Syltbewohnern mit ihren erst,zweit oder dritt Wohnsitz dort....die Fahrzeuge die man dort sieht stehen einem Nobelautohaus in nichts nach,Ferrari,Aston Martin,Porsche oder BMW M Modelle und Mercedes AMG in allen Varianten aber auch Exoten oder große stattliche Bentley oder Rolls Royce aber auch alle Arten von potenten SUV werden dann dort geparkt.....während man im Go Gärtchen einkehrt oder bei Leysiefer sein Mittagessen zu sich nimmt;)

 

Ich habe da auch keinerlei Hemmungen mich mit dem RX-7 dazwischen zu stellen,es weiss ohnehin niemand was dies für ein Auto ist:cool:

 

in Kampen wird der Wohlstand eher etwas extrovertiert gezeigt während in Keitum dass über ähnlich kaufkräftiges Klientel verfügt er als diskret zurückhaltender gelten darf;)

 

viele Häuser die um die 2-4 Millionen Euro kosten wirken von aussen recht klein,haben aber unterirdisch Schwimmbad/Sauna und mehrere Garagen zum Teil über 3 Etagen unter Tage;)

 

List auf Sylt ist vorallem bekannt durch die ehemals kleine Fischbude Gosh die ein wahrer Touristenmagnet geworden ist und heute ein kleines Fisch und Meeresfrüchte Imperium geworden ist....:cool:

 

zwischen Rantum und Hörnum liegt in den Dünen die mittlerweile schon fast berühmte Sansibar....im Keller unter den Dünen liegen ständig 3000 Flaschen bester Wein und die Küche hat eine legendären Ruf....viele Prominente zählt man hier zu den ständigen Gästen.

 

Sylt besticht aber primär durch seine großartige Dünenlandschaft und den 40 km langen endlosen Sandstrand....neben viel High Society sieht man hier auch viele Radler und Wanderer,oft auch schon mal im Rentenalter,die sich gerne die frische Seeluft um die Nase wehen lassen und auch die hohen Preise nicht abschreckt.

Ist die Sonne mal nicht da und es stürmt oder regnet,ist auch für Kurzweil gesorgt,denn der Wellengang und die Brandung die sich dann ergibt (an der Westküste) sind ebenfalls einen Blick wert und auf anderen Inseln weit weniger ausgeprägt.

 

 

Die Überfahrt mit dem Autozug über den Hindenburgdamm kostet für den PKW hin und zurück 83.- am Wochendende;)

 

im Sommer können da auch schon mal 2 Stunden Wartezeit anstehen...auch am Sonntag mussten wir einige Zeit warten.

 

auf dem Rückweg ging es über Bredstedt und Husum via St.Peter Ording und das Eider Sperrwerk nachhause......den Strandparkplatz in St-Peter Ording konnten wir uns kneifen weil durch starken Westwind das Wasser zu hoch auflief.

 

aber das Eidersperrwerk ist sehenswert,eine technische Meisterleistung wie dort Gezeiten und Strömung aber auch Hochwasserschutz praktiziert wird....ist schon eine beeindruckende Anlage und einen Zwischenstopp wert.

 

insgesamt mal wieder eine sehr schöne Tour bei besten Wetter;)

 

 

das passende Video dazu-->Klick

 

mfg Andy


21.09.2009 23:48    |    Olli the Driver

Schöner Bericht von einer Insel die ich auch mal bereisen möchte. Da hoch habe ich es bis jetzt leider nie geschafft.


21.09.2009 23:55    |    RedDragon220

Schöne Bilder, ich hab das mit einer Freundin nächsten Sommer vor, allerdings schlafen wir dann im Auto, auch wenn wir dann wahrscheinlich komisch angeguckt werden.

Dann aber mit der Fähre nach Dänemark und von da zurück. :)

 

Sylt es echt eine schöne Insel, ich hab auch noch Massen an Fotos.


21.09.2009 23:58    |    andyrx

mit im Auto schlafen ist es kein Problem wenn man nicht gerade in die Ortsmitte von Keitum oder Westerland sein Auto platziert.....am schönsten wird das wohl am roten Cliff sein oder am weissen Kliff bei Morsum auf der Rückseite der Insel sein um im Auto zu schlafen....;)

 

 

mfg Andy


22.09.2009 01:45    |    tc258

Wie gewohnt schöner Bericht und tolle Bilder. Jetzt noch den Sound von den Ärzten drunter ("Ich will zurück nach Westerland"), dann ist es perfekt.

Die Nordseeerfahrung fehlt mir ja noch, aber das bekomme ich auch noch hin.;)


22.09.2009 01:58    |    andyrx

@tc258

 

habe deine sehr gute Idee dann auch mal umgehend umgesetzt und den passenden Youtube Link oben hinzugefügt;)

 

http://www.youtube.com/watch?v=Nmn-skosc8o&hl=de

 

 

mfg Andy


22.09.2009 02:28    |    tc258

Vielen Dank. Ich hatte es schon lange nicht mehr gehört.

Da habe ich wohl ausnahmsweise mal einen sinnvollen Beitrag abgeliefert. (Aber das lasse ich nicht einreissen!:D)


22.09.2009 03:15    |    UHU1979

Schöner Bericht und schöne Bilder. Sylt nehme ich mir auch seit Jahren schon einmal vor, zumal ich oft in Hamburg bin/war. Gibt es da eine etwas preisgünstigere Nebensaison mit weniger Touristenandrang?


22.09.2009 08:31    |    Stan73

Sehr schöner Bericht und tolle Bilder. Vielen Dank!

 

Abgesehen von der Schnöselgesellschaft (aber die gibt es in München ebenso) hört sich das sehr überzeugend als Urlaubsziel an, welches man mal gesehen haben muß. Für mich eines der wenigen deutschen bedeutenden Urlaubsziele, die ich noch nicht bereist habe.


22.09.2009 09:30    |    andyrx

Hallo

 

danke fürs feedback;)

 

ich denke mal es gibt auch reichlich Orte/genug Platz um sich nicht mit den reichen oder wohlhabenden Gästen zu umgeben....wenn man das nicht mag;)

 

Morsum oder Archsum z.B. sind da sehr bodenständig und ländlich auch wenn es dort natürlich auch sehr exclusive Anwesen gibt,auch Hörnum oder List sind sehr auf Familien ausgerichtet aber etwas lebhafter;)

 

dort wo es halt wirklich sehr exclusiv ist sind Kampen und Keitum zu nennen....was aber natürlich auch mal seinen Reiz haben kann und diese Orte sind wirklich wunderschön;)

 

Nebensaison gibt es natürlich auch ab Oktober bis Ostern,wobei an den Feiertagen wie Sylvester und auch Ostern Sylt meist ausgebucht ist....:o

 

mfg Andy


22.09.2009 09:31    |    macnini

Sehr schöner Bericht!

 

Gruß,

macnini


23.09.2009 09:51    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

Auto werden immer größer...ein guter Trend??

 

[...] moin Motortalker

 

wie ich das letzte Wochenende auf Sylt war und mit dem Mazda RX-7 am Reisezug zur Überfahrt anstand hatte ich wieder mal das Gefühl das mein [...]

 

Artikel lesen ...


12.11.2009 20:33    |    Trackback

Kommentiert auf: schluckauf:

 

Ein wunderschöner Tag

 

[...] Dämmerungsbilder sind immer sehr stimmungvoll;)

 

hab ich auf Sylt kürzlich auch welche geschossen-->Sylt Impressionen

 

mfg Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


01.03.2010 12:52    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

moderner Hot Rod--> Plymouth Prowler ....der hat was,-)

 

[...] habe gestern bei Ebay mal wieder einen Plymouth Prowler gesehen und war fasziniert....bin letztens auf Sylt einem gelben Prowler begegnet und hab mich sofort daran erinnert;)

 

BTW-->Ich mag auch Autos ohne Wankelmotor:D:D [...]

 

Artikel lesen ...


24.05.2010 21:10    |    Trackback

Kommentiert auf: Tinos Stammtisch:

 

So schön ist Deutschland - dein Beitrag

 

[...] Blogs bestätigen mich darin immer wieder. Hier nur einige wenige, mit schönen Impressionen aus unserem schönen Land.

 

http://www.motor-talk.de/.../...reffen-rotary-drive-2010-t2729625.html

http://www.motor-talk.de/.../...sebericht-und-viele-pics-t2416855.html

http://www.motor-talk.de/.../herbstimpressionen-t2466477.html [...]

 

Artikel lesen ...


07.08.2010 12:47    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

MT-Nachtclub für MT Off Topic zu später Stunde

 

[...] da muss man nicht lange überlegen...lese mal hier weiter--> mit dem Cabrio auf Sylt

 

:cool:

 

mfg Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


26.10.2010 00:14    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

MT-Nachtclub für MT Off Topic zu später Stunde

 

[...] ja,Sylt kann sehr schön sein--> wenn man zur richtigen Zeit und dem richtigen Auto fährt:cool:

 

mfg Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


25.04.2012 01:22    |    Trackback

Kommentiert auf: Tinos Stammtisch:

 

Sylt – Ausverkauf einer Luxusinsel

 

[...] Dünenlandschaft die so ziemlich einmalig ist...hier hab ich mal einen Bericht zu Sylt geschrieben--> Klick

 

wer noch nicht dort war kann es wirklich kaum beurteilen...Sylt ist wunderschön siehe Pics im Link:p [...]

 

Artikel lesen ...


19.01.2013 04:25    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht sylt | Kiwiwi NET


10.02.2013 18:27    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht sylt | Womotour Info


12.02.2013 06:23    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht auto yukon | Womotour France Info


15.02.2013 22:13    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht reisemobil winter | Womotour Travel Info


15.02.2013 23:19    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht insel hydra | Womotour Italy Info


16.02.2013 09:08    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht motorrad südnorwegen | Womotour Info


16.02.2013 17:22    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht slowakei motorrad | Womotour Info


18.02.2013 03:01    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester wohnmobil reisebericht sylt | Womotour France Info


18.02.2013 03:44    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester lkw reisebericht südfrankreich | Womotour Info


18.02.2013 04:25    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht lkw | Womotour Info


18.02.2013 20:47    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht insel hydra | Womotour Travel Info


19.02.2013 22:38    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht goa 2011 | Womotour Travel Info


20.02.2013 19:25    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht insel hydra


21.02.2013 05:40    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht italien


21.02.2013 10:24    |    Pingback

Kommentiert auf: Mein Bester reisebericht yucatan 2010 | Womotour France Info


Deine Antwort auf "mit dem RX-7 Cabrio auf Sylt-->ein Reisebericht und viele Pics"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Renault

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Steam24
  • andyrx
  • Fimpen
  • Jonny528
  • Weistdudochnet
  • lippe1audi
  • remarque4711
  • Primotenente
  • mannieg

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2260)

Archiv