• Online: 3.880

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

23.09.2012 19:39    |    andyrx    |    Kommentare (1.755)    |   Stichworte: Bundesliga, Frankfurt, Fussball, Hessen, Opel, Sport

eintracht-frankfurteintracht-frankfurt

Moin,

 

Hessen ist meine alte Heimat und damit beim Fussball immer noch ein Koffer in Frankfurt/Main....irgendwie lässt einen die Eintracht aus Frankfurt ja nicht kalt,sei es als sie seinerzeit abgestiegen ist oder eben jetzt zur völligen Überraschung aller Fachleute und auch der eigenen Fans einen Traumstart in der Fussball Bundesliga hinlegte....ähnlich wie Borussia Mönchengladbach letztes Jahr als Fastabsteiger auch eine famose Saison hinlegte...die Eintracht liegt nicht durch Glück vorne sondern spielt auch überzeugend;)

 

Zitat:

Bayern vor Frankfurt

An der Tabellenspitze rangiert mit zwölf Zählern der FC Bayern, der am Vortag beim FC Schalke 04 2:0 (0:0) gewinnen konnte. Zusammen mit Eintracht Frankfurt sind die Münchner das einzige Team, das alle vier Spiele bisher für sich entscheiden konnte. Borussia Dortmund dagegen hinkt nach der überraschenden 2:3-Niederlage beim Hamburger SV mit sieben Zählern auf Rang vier liegend etwas den eigenen Ansprüchen hinterher. Neues Schlusslicht ist mit einem Zähler der FC Augsburg.

Quelle-->http://bundesliga.t-online.de/.../index

 

diese Passage muss man mal hier ablegen und später mal ins Gedächtnis rufen....unglaublich;)

 

@Fussball Fans auf Motortalk,wie erklärt ihr das Wunder vom Main...was ist da passiert??

 

wie seht ihr die Saison...wer spielt um die Meisterschaft und wer sind eure Absteiger..??

 

..ein ähnliches Wunder könnte Opel in Rüsselsheim auch gebrauchen,die Verkaufszahlen mal so richtig nach oben pushen,das wäre doch mal was:cool:

 

mfg Andy


06.06.2020 19:38    |    Steam24

Leider hat die Eintracht das Spiel nicht mehr drehen können, im Gegenteil: 2:0 Heimniederlage gegen Mainz.

 

Fazit aus dem Liveticker der SGE

 

"Die Eintracht unterliegt Mainz verdient mit 0:2. Die Adlerträger kamen gegen in der Abwehr gut organisierte und leidenschaftlich kämpfende Gäste viel zu selten zu echten Tormöglichkeiten, während die 05er vor allem über Standards und schnelle Gegenzüge brandgefährlich waren und zur richtigen Zeit die beiden Tore machten. Und so steht am Ende eine gerechte Niederlage, weil Mainz heute einfach die bessere Mannschaft war und die SGE gewissermaßen mit ihren eigenen Waffen schlug. (...)"

 

Schade, dass die Eintracht ihren Aufwärtstrend der letzten Spiele nicht forsetzen konnte. In der Tabelle steht sie auf Platz 11, kann aber morgen noch um einen Platz abrutschen, sofern Köln in Augsburg gewinnen sollte.

 

Um so besser, dass die Mannschaft in den drei vorherigen Spielen sieben Punkte holen konnte, denn sonst wäre sie direkt im Abstiegskampf.


06.06.2020 19:40    |    andyrx

Die Mainzer wollten es irgendwie mehr .....und so haben sie dann auch die 3 Punkte mitgenommen


06.06.2020 19:48    |    Steam24

Zitat:

@Steam24 schrieb am 6. Juni 2020 um 13:28:17 Uhr:

(...) War ja in der jüngeren Vergangenheit öfters so, dass die Mannschaft gerade in Begegnungen, die man für machbar hielt, sich als Punktelieferant entpuppte. Aber die Moral war zuletzt wieder besser ... ;)

Irgendwie fehlt immer noch die Konstanz. Und vielleicht war heute ausschlaggebend, dass die Mainzer mehr Regenerationszeit hatten, denn die SGE hatte eben noch die schwere Partie in Bremen in den Knochen.


06.06.2020 20:01    |    Steam24

Videopodcast von Fußball 2000 zum heutigen Spiel

 

Zitat aus den Userkommentaren:

 

"Frankfurt kam immer einen Schritt zu spät, hatte keinen wirklichen Zugriff aufs Spiel und war sehr unbeholfen. Ich finde schon das Mainz die bessere Mannschaft war, kämpferisch und von den Torchancen. Der Sieg für Mainz geht fairerweise in Ordnung. Sie waren vor dem Tor abgezockter. Ich glaube auch das Frankfurt den gewissen Druck braucht. Und Hütter hätte ich an der Seitenlinie gerne emotionaler! Da kommt mir zu wenig. Naja.. Mund abputzen, Saison vernünftig zu Ende spielen... Alles egal, Hauptsache Klassenerhalt!!"

 

"Leistungsprinzip Hütter stell ich massiv in Frage, warum immer diese Willkürlichen Startelf die Fragen offen lässt und zwar vor dem Spiel schon!"

 

"Das war wieder ne beschissene Niederlage der Marke "Die Diva vom Main"... Verstehe es auch nicht wie man sich von Mainz derart ficken lässt und vorher Wolfsburg und Bremen weg klatscht..."

 

Adi wird es in der PK nach dem Spiel nicht leicht haben.


06.06.2020 20:12    |    Steam24

Hier ist die Pressekonferenz nach dem Spiel

 

Adi Hütter wie gewohnt ruhig und sachlich, auch klar in der Analyse, aber er wirkt zerknirscht.

 

Mittwoch spielt die SGE im DFB-Pokal in München. Die Bayern haben zurzeit nen Lauf ... ;)


07.06.2020 18:43    |    Steam24

Stimmen zum gestrigen Spiel: "Es hat überall etwas gefehlt"

 

https://www.eintracht.de/.../


07.06.2020 20:12    |    andyrx

Das war mal nix mit Platz 8 ....die SGE bleibt auf der 11 stecken.

 

Zum Glück wurde unten im Tabellenkeller an diesem Spieltag nicht weiter Boden gut gemacht so das die SGE ihren Abstand erstmal behält


08.06.2020 10:44    |    Steam24

Werder verliert allmählich Platz 15 aus den Augen. Unglaublich, was da geschieht nachdem die letzte Saison noch recht gut waren. M.E. wäre da ein Trainerwechsel angezeigt. Die Fortuna hat wenigstens einen Punkt geholt und überzeugt mich mehr. Augsburg hat sich Heiko Herrlich geschnappt, schlau schlau. Mainz hat dem Maßstab SGE jedenfalls besser standgehalten als Werder.


08.06.2020 19:44    |    andyrx

Die SGE hat gegen Mainz auch nicht die gleichen Qualitäten gezeigt wie gegen Werder und Wolfsburg und deshalb zu Recht verloren.....ist mitunter ein Rätsel die Schwankungen der SGE


09.06.2020 12:24    |    Steam24

Videopodcast von Fußball 2000:

 

"Die Eintracht hat ein Mentalitätsproblem"

 

Das Auftreten der SGE im Spiel gegen Mainz hat wohl einige Enttäuschungen hervorgerufen, wie auch den Userkommentaren zu entnehmen:

 

"... und gleichzeitig schafft es Hütter nicht, die Mannschaft richtig einzustellen und zu motivieren... Im Sommer muss einiges passieren."

 

"Bei der Truppe platzt mir noch mal n Ei vor Zorn. Diese Partie war ein echtes Armutszeugnis."

 

"Hütter verbrennt, neben dem Nichteingreifen bei Leistungsverweigerung und den dadurch abgeschenkten Tabellenplätzen und fehlenden Fernseheinnahmen, Geld ohne Ende - derart viel, dass die Abfindung das kleinere Übel wäre."

 

"Also so gerne ich Hütter auch habe, aber du merkst einfach, dass er keine wirkliche Idee hat, wie er die Probleme lösen kann. Er experimentiert zu viel und dann irgendwie andauernd in die falsche Richtung."

 

"Diese Leblosigkeit in der Mannschaft, die regelmäßig in den Spielen zu Tage tritt, ist erschreckend. Mit einem Sieg gegen Mainz wäre man sicher gewesen und dann so ein Auftreten. Verstehe ich nicht. Da stimmt vieles nicht."

 

"Hütter muss einfach gehen direkt geradeaus ins Gesicht sag ich euch das. Ein Mentalitäts-Problem innerhalb einer Mannschaft ist das Zeugnis, auch das eines Trainers. Wenn du als Sportlicher Leiter mit deinem Team, dass Ruder einfach nicht umreisen kannst in Form von Lösungen, zu Analysieren, neue Ansätze findest (Zeit hatte man reichlich dazu gehabt COVID19 Pause+Winterpause) muss man einfach gehen. Diesen unerklärlicher Zick Zack Kurz hatte wir doch gefühlt aus dem nichts schon bereits in der Hinrunde, nach dem Bayern Spiel. Also same Problema, keine neue Situationa für den Trainer."

 

 

Morgen dann das Pokalhalbfinale bei den Bayern, die gerade in Topform sind ... puh, das kann ne böse Packung geben. Oder hat die SGE absichtlich schlecht gespielt, um die Bayern einzulullen? Quasi meine letzte Hoffnung, denn Hütter hat wichtige Schlüsselspieler, die sich noch gegen Bremen und Wolfsburg ausgezeichnet hatten, nicht aufgestellt. Vielleicht wollte er sie ja für den Pokalfight schonen, wer weiß ... wäre nicht einmal das Dümmste. ;)

 

Denn eines ist klar: Wenn die Eintracht DAS bei den Bayern schafft, hat sie definitiv Chancen, den Pokal zu holen. Dumm nur, dass Kostic morgen nicht spielen kann wegen Gelbsperre.


09.06.2020 18:36    |    andyrx

Ohne Kostic kaum denkbar das die Eintracht spielerisch etwas zu bestellen hat.....Kostic ist in der Offensive der Impulsgeber und Dreh und Angelpunkt für Torgefahr.

 

Wüsste nicht wie die SGE gegen starke Bayern offensiv was zu bestellen hat.


10.06.2020 21:44    |    Steam24

1:0 für die Bayern zur Pause - die SGE ohne wirkliche Chancen, während die Bayern mehrere Hochkaräter vergeben haben. Die Eintracht sehr engagiert, aber es bleibt der Eindruck, dass München zwei Klassen besser spielt. Denen beim Kombinieren zuzusehen ... ein wahrer Genuss. Muss man einfach konstatieren. ;)


10.06.2020 22:12    |    andyrx

Zweite Halbzeit anderer Schnack .....Bayern nervös und fahrig ....die Eintracht glaubt noch an sich ;)


10.06.2020 22:13    |    andyrx

Kaum geschrieben und der Ausgleich in der 68 Minute durch da Costa


10.06.2020 23:06    |    Steam24

Am Ende 2:1 für die Bayern ... summa summarum wohl verdient, aber es hat mir doch sehr imponiert, wie stark sich die SGE vor allem in der zweiten Halbzeit präsentiert hat. Doch am Ende setzte sich die spielerische Klasse der Bayern durch. Dennoch ein leidenschaftlicher Auftritt der Eintracht, die erhobenen Hauptes vom Platz gehen konnte.


11.06.2020 01:35    |    andyrx

Mit Kostic an Bord hätte die Eintracht offensiv noch ein paar Körner mehr gehabt.....schade drum;)

 

Aber auch so hat die SGE mit Herz und viel Leidenschaft den Bayern den Schneid abgekauft und war ein würdiger Halbfinalist :)


11.06.2020 06:36    |    Steam24

Video vom Spiel:

 

https://youtu.be/s8TTcvkhLaY

 

Gegen Ende zwei böse Fouls durch Kohr und Hinteregger. Das ist zum Fremdschämen.

 

Die SGE verdirbt sich so den guten Ruf, den sie sich vergangene Saison erarbeitet hat. Die Kommentare sind entsprechend.


12.06.2020 09:22    |    Steam24

Vor dem Spiel bei der Hertha:

 

Gegnercheck Hertha BSC

 

Für mich ist die Hertha favorisiert.


13.06.2020 20:03    |    andyrx

Klare Angelegenheit für die SGE in Berlin —} https://www.t-online.de/.../...ff-2-halbzeit-hertha-frankfurt-1-4.html

 

Mit 4:1 behält die Eintracht in Berlin die Oberhand.....auch spielerisch gegen die müde Hertha überzeugend herausgespielt .

 

Bei dem Restprogramm darf durchaus auf Platz 7 geschielt werden ....die SGE spielt als nächstes zuhause gegen Schalke und dann noch gegen Köln und Paderborn .....in der Form sicherlich machbare Aufgaben.

 

Man darf gespannt sein ;)


14.06.2020 09:31    |    Steam24

Toll, wie die SGE immer mehr zu ihrer mentalen Stärke zurückfindet. Und wenn sogar noch Platz sieben herausspränge ... ;)

 

Stimmen zum gestrigen Spiel:

 

https://www.sge4ever.de/dost-voellig-verdient/


15.06.2020 11:01    |    andyrx

Schalke hat gestern unerwartet Punkt gegen Leverkusen geholt und ist somit wieder vor der SGE die nun auf Platz 10 rangiert ;)

 

Kaum zu glauben dass die Mannschaft die gegen Mainz sang und klanglos verloren hat die Gleiche ist die den Bayern das Leben schwer machte und die Berliner Hertha vom Platz fegt.

 

Nicht auszuhalten wäre es zudem wenn es nur zweite Halbzeiten gäbe.....die SGE würde ganz anders da stehen.

 

Ist mitunter schon ein Phänomen welches die SGE begleitet seitdem ich denken kann ( Diva vom Main ) und die Mannschaften gar nix miteinander zu tun haben....:o

 

Bin mal gespannt ob die SGE gegen Basel noch was retten kann.....was bei das 0:3 schon ein derbe Hypothek ist.

 

Weiß gar nicht wann das da weiter geht .....grübel


15.06.2020 11:11    |    Steam24

Andi, findest Du den Platzverweis gegen die Hertha berechtigt? Im Video sieht es eher danach aus, als suche Dosts Bein den Kontakt mit dem Herthaner:

 

https://www.youtube.com/watch?v=b0Q9scwn6G4&t=3s

 

Dass der Platzverweis dem Spiel eine entscheidende Wende gegeben hat, dürfte wohl klar sein.


15.06.2020 11:23    |    Steam24

Zitat:

@andyrx schrieb am 15. Juni 2020 um 11:01:44 Uhr:

(...) Ist mitunter schon ein Phänomen welches die SGE begleitet seitdem ich denken kann ( Diva vom Main ) und die Mannschaften gar nix miteinander zu tun haben....:o

 

Bin mal gespannt ob die SGE gegen Basel noch was retten kann.....was bei das 0:3 schon ein derbe Hypothek ist.

 

Weiß gar nicht wann das da weiter geht .....grübel

Es ist so ne Art Finalturnier im Gespräch. Scheint aber noch nicht entschieden zu sein.

 

Und das mit der Diva ... tja, hast recht. ;)


15.06.2020 14:18    |    andyrx

Die Eintracht hätte auch so die Oberhand behalten ....so mein Eindruck ;)

 

Boyatta ist Dost in die Hacken gelaufen .....der Effekt ist bei vollem Lauf wie ein gestelltes Bein.

 

Ob man da glatt Rot geben muss ??

 

Gefühlt nein aber die Regeln geben das wohl anders vor ;p


15.06.2020 21:08    |    Steam24

Ja, kann sein. Bin mir bei dem Foul wirklich unsicher. ;)


17.06.2020 20:30    |    andyrx

Ein Arbeitssieg zuhause gegen Schalke —} https://www.t-online.de/.../...f-2-halbzeit-frankfurt-schalke-2-1.html

 

Die SGE behält mit 2:1 die Oberhand gegen harmlose Schalker .....die ( kleine ) Chance für Europa gewahrt;)


17.06.2020 21:11    |    Steam24

Eintracht wow! :)

 

Schon der elfte Saisontreffer für Silva, der macht sich.

 

Sieht ja schon fast nach einem tollen Saisonendspurt aus. ;)


17.06.2020 22:14    |    andyrx

Hmm wird mit Platz 7 trotzdem sehr schwierig denn Hoffenheim gewinnt wohl auch heute ....


17.06.2020 22:29    |    Steam24

Ja, das wird sehr eng ... Freiburg einzuholen ebenso wie die TSG ... aber es tut gut zu sehen, dass die SGE an Konstanz gewinnt. Schade, dass sie im Saisonverlauf so viele Spiele hergeschenkt hat. ;)


17.06.2020 22:51    |    andyrx

Eventuell ist das Torverhältnis noch wichtig und da ist die SGE gut dabei ;)


18.06.2020 11:06    |    Steam24

Zitat:

@andyrx schrieb am 17. Juni 2020 um 22:51:41 Uhr:

Eventuell ist das Torverhältnis noch wichtig und da ist die SGE gut dabei ;)

Träumen dürfen wir ... ich muss auch gestehen, dass ich es tue. ;)

 

 

Pressekonferenz vom gestrigen Spiel

 

Bei Minute 4:01 äußert sich Adi zur Europafrage. Bodenständig, aber kämpferisch.

 

 

Youtube hats mir gerade empfohlen:

 

Video vom Sieg der SGE auf Schalke vor einem Jahr

 

Ein Wahnsinns Elfmeterhammer von Jovic entscheidet das Spiel. :)


18.06.2020 12:00    |    andyrx

So einen Elfer zu schießen trauen sich nicht viele Spieler ;)


19.06.2020 10:35    |    Steam24

Gegnercheck 1. FC Köln:

 

https://youtu.be/Kz7kyyyMYfs

 

 

Zitat:

@andyrx schrieb am 18. Juni 2020 um 12:00:35 Uhr:

So einen Elfer zu schießen trauen sich nicht viele Spieler ;)

Ohne Netz und doppelten Boden ... :D

 

Schade, dass er bei Real versauert. Ich träume von einem neuen Büffeltrio Kostic, Silva, Jovic. ;)


19.06.2020 13:17    |    andyrx

Kostic und Haller wäre mir wichtiger......den Knipser vorne kann auch Silva oder Jovic machen und zur Not auch der lange Holländer ;)


19.06.2020 13:21    |    Steam24

Zu Haller würde ich auch nicht "Nein" sagen ... :D:D:D der war extrem wertvoll für die SGE und hat im Offensivspiel quasi die Regie geführt. Nur habe ich eher das Gefühl, dass er in England zu nem anderen Club gehen könnte.

 

Sowieso würde ich JEDEN Büffel, der zur SGE zurückkommt, mit offenen Armen empfangen. Jeder von denen ist auf seine Art und Weise toll und gerade ein geläuterter Jovic würde es doch allen noch mal zeigen wollen, ähnlich wie seinerzeit Kostic. Nur dürfte Jovic aus finanziellen Gründen ziemlich illusorisch sein. Eher möglich, dass Real ihn verleiht, denn da gab es bereits ähnliche Aktionen in der Vergangenheit.

 

Rebic ist formal nur verliehen, da sind die Aussichten schon besser, wenn auch nicht wirklich gut. Und Haller ... dessen Marktwert dürfte eher gesunken sein ... schaun mer mal.

 

Generell sind das eher Träumereien von mir, denn die Büffel sind Vergangenheit und es ist eher typisch Eintracht, Leute günstig zu holen, die irgendwo nicht so zum Zuge kamen. Und günstig wäre keiner der Büffel.


19.06.2020 22:13    |    Steam24

Kauf von Silva wäre so einfach nicht hinzubekommen:

 

https://www.fnp.de/.../...ndre-silva-droht-scheitern-13803961.amp.html


20.06.2020 16:22    |    Steam24

Zur Halbzeit führt Köln glücklich 1:0 gegen die SGE und Freiburg liegt in München 1:3 zurück. Wenn die Eintracht das Spiel in Köln noch dreht, ist sie nur noch einen Punkt hinter Platz sieben.

 

Wenn ...

 

Könnte ne interessante Halbzeitansprache vom Adi werden. ;)

 

 

Edit: Zur 70. Minute liegen zwei der Vereine, mit denen die SGE um den Einzug in die EL konkurieren kann, sehr deutlich in Führung (Wolfsburg und Hoffenheim). Die dürften nach Ende des Spieltages außer Reichweite sein.

 

Bleiben die Freiburger, die in München nach wie vor 1:3 zurückliegen. Aber die Eintracht liegt in Köln nach wie vor 0:1 zurück und damit rückt die EL in die Ferne, sofern die SGE das Ruder nicht mehr umreißt. 20 Minuten verbleiben ihr noch und der Abstand auf den SC beträgt vier Punkte. Wenn die SGE ein Unentschieden schafft, bleiben drei Punkte Differenz. Spannend.


20.06.2020 17:07    |    andyrx

1:1 in köln ....wie es scheint aber ein Ausgleich ohne Mehrwert


20.06.2020 17:11    |    Steam24

Zitat:

@andyrx schrieb am 20. Juni 2020 um 17:07:21 Uhr:

1:1 in köln ....wie es scheint aber ein Ausgleich ohne Mehrwert

Hui, so ganz ohne Mehrwert ist das nicht, denn eine Siegchance ist immer noch gegeben. Hut ab vor Bas Dost, der gegen Saisonende doch noch in Form zu kommen scheint. Und wo steht eigentlich geschrieben, dass die Eintracht nicht noch ein Tor schießt?


20.06.2020 17:31    |    andyrx

Sooo....maximal Platz 8 nach oben ist am letzten Spieltag noch drin und maximal der 10 Platz nach hinten......zur Zeit steht msn mit Platz 9 im Niemandsland der Tabelle....nachdem man sich zwischenzeitlich einige Sorgen gemacht hat wohl am Ende eine Leistungsgerechte Platzierung.


Deine Antwort auf "das Wunder am Main--> Eintracht Frankfurt"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Renault

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • mannieg
  • Steam24
  • Swissbob
  • Arctisx
  • waldgruenchen
  • Realo1
  • Treplex
  • kappa9
  • Lumpi3000

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2248)

Archiv