• Online: 1.978

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

03.03.2010 01:36    |    andyrx    |    Kommentare (46)    |   Stichworte: A1, Audi, E-Antrieb, E-Motor, e-tron, Hybrid, Wankel, Wankelmotor

der Audi A1 ist der kleinste Audi
Der Audi A1 ist der kleinste Audi

Hallo Motortalker,

 

meine letzten Artikel haben zuletzt das Thema Wankelmotor in den älteren Autos und anderen Fahrzeugen gehabt;)

 

Heute freue ich mich umso mehr das der kommende und in Genf auf dem Autosaloon präsentierte Audi A1 etron auch wieder dieses Motor haben wird:eek:

 

Angetrieben wird der Audi A1 e-tron von einem Elektromotor mit einer Maximalleistung von 75 KW/102 PS und 240 Nm maximalem Drehmoment. Im Dauerbetrieb reduziert sich die Leistung auf 45 KW/61 PS. Den Spurt von null auf 100 km/h soll das Citymobil in 10,2 Sekunden schaffen; die Höchstgeschwindigkeit liegt jedoch bei 130 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt mit einem einstufigen Getriebe. Die A1-Reichweite im reinen Elektrobetrieb: 50 Kilometer. Ist der vor der Hinterachse positionierte Lithium-Ionen-Akku leer, bewegt sich der kleinste Audi ähnlich wie Opel Ampera oder Chevrolet Volt mit einem kleinen Verbrennungsmotor. Der sogenannte Range-Extender lädt den Akku während der Fahrt wieder auf und schraubt so die Reichweite auf ein praktikables Maß hoch.

 

Der Wankel kommt zurück!!

 

Überraschung: Das Mini-Triebwerk ist dabei kein konventioneller Verbrenner oder ein Dieseltriebwerk mit Turboaufladung, sondern ein Einscheiben-Wankelmotor mit einer Leistung von 15 Kilowatt, der unterhalb des Kofferraums untergebracht ist. Durch den so aufgeladenen Akku erhöht sich die Reichweite um weitere 200 Kilometer. Der mittlere Verbrauch des A1 e-tron würde bei knapp unter zwei Liter Super auf 100 Kilometern liegen. Der Tank für den Wankelmotor fasst zwölf Liter Kraftstoff. Der Akku lässt sich per Plug-in-Anschluss an einem 380-Volt-Netz in drei Stunden wieder komplett laden. Hinter den Ringen im Singleframe des Audi A1 e-tron liegt die Buchse für den Einheitsladestecker. Ein Display zeigt den aktuellen Ladezustand und die Restladezeit.

 

Der Lithium-Ionen-Akku ist in der Bodengruppe vor der Hinterachse angeordnet, um die Gewichtsverteilung und den Schwerpunkt des 1,2 Tonnen schweren A1 e-tron zu verbessern. Die Batterie-Einheit in Form eines „T“ füllt den hinteren Teil des Mitteltunnels und den Bereich vor der Hinterachse, der sonst dem Kraftstofftank gehört. Der 150 Kilogramm schwere Lithium-Ionen-Akku hat einen Energieinhalt von zwölf Kilowattstunden.

 

Quelle--> http://www.focus.de/.../audi-a1-e-tron-e-tron-iii-_aid_485675.html

 

Das was ich schon lange so gesehen habe wird nun durchaus greifbare Realität,denn gerade bei den kleinen E-Autos wo die Batterie und der elektrische Antrieb Platz und Gewicht kosten,kommt die geringe Größe und die hohe Leistung des Wankels sowie seine phänomenale Laufruhe voll zum tragen....hinzu kommt der geringe Wartungsaufwand da weder Ventile,Zahnriemen,Nockenwellen vorhanden sind,der turbinenartige Lauf des Triebwerks kommt einem E-Motor durchaus näher als ein Hubkolbenmotor;)

 

und nicht nur Audi sieht dieses Konzept vorne-->http://www.heise.de/.../...ren-bringen-Elektroautos-weiter-448779.html

 

http://www.aixro.de/wp/allgemein/range-extender/

 

http://auto.pege.org/2009-muenchen/wankelmotor.htm

 

 

was meint ihr zu dem Thema..??

 

Ist diese Kombination gerade bei den kleinen Autos zukunftsfähig..??

 

 

mfg Andy


04.03.2010 12:44    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi News:

 

Audi A1 e-tron: Der Elektro-Wankel

 

[...] moin,

 

da nun sehr viel parallel geschrieben wird,verknüpfe ich die beiden Themen mal miteinander---> Klick

 

 

mfg Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


09.03.2010 14:19    |    Rippa

Argh, ich hätte wissen müssen, dass du dazu schon einen Artikel geschrieben hast :D Hab dir grade ne PN deswegen geschickt, weil die MT Suche zu "A1 Wankel" nix gefunden hatte :confused:


10.03.2010 02:54    |    andyrx

Jepp,kennst mich und meinen Blog ja recht gut;)

 

Klar war mir der Audi A1 etron ein Thema wert,mal sehen was aus dem Konzept wird...bin mal gespannt,denn genau so hab ich vor Jahren hier im MT-Forum schon den idealen Einsatz des Wankelmotors so gesehen und aufgeschrieben und oftmals wurde das belächelt;)

 

mfg Andy


10.03.2010 12:20    |    Trackback

Kommentiert auf: Motorsphere:

 

A1 e-tron mit umweltfreundlichem Elektroantrieb

 

[...] schaltet ein Verbrenner als Range Extender zu. Aber es ist kein gewöhnlicher Hubkolben-Motor, nein ein Einscheiben-Wankel mit 254 cm³ Kammervolumen, der 5000 Touren Umdrehungen hat. Der Wankel-Motor soll den Generator antreiben, [...]

 

Artikel lesen ...


30.11.2010 10:15    |    Trackback

Kommentiert auf: Alternative Kraftstoffe:

 

Der Wankelmotor (Kreiskolbenmotor)

 

[...] kleine Wankel ausreichend.

 

An dieser Stelle will ich noch auf den gelungenen Blog von andyrx verweisen:

http://www.motor-talk.de/.../...omeback-des-wankelmotors-t2594742.html

 

Eine Frage konnte mir das große weite Netz bislang noch nicht beantworten. Vielleicht weiß ja hier [...]

 

Artikel lesen ...


17.08.2011 21:33    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

steht der Wankelmotor vor dem endgültigen Aus..??

 

[...] Der Audi A1 war oder ist mit einem Wankelmotor als Range Extender angedacht-->http://www.motor-talk.de/.../PostJump.html?...

 

Mfg Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Audi A1 e-tron--> Comeback des Wankelmotors"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Renault

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Umut47
  • Steam24
  • andyrx
  • Drueidex
  • lucaxhn
  • toyochris
  • aj2011
  • jamido
  • Swissbob

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2246)

Archiv