• Online: 4.372

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

30.01.2008 00:44    |    andyrx    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Mazda, Nürburgring, Oldtimer, RX-7, Sportwagen, Wankel, Youngtimer

mit dem roten Mazda RX-7 SA BJ 85 besuchte ich 2006 die Youngtimer Trophy auf dem Nürburgring...die Rennen der Youngtimer auf der Grand Prix Strecke sind schon als Zuschauer ein echtes Erlebnis;)

 

Insbesondere die bei den alten Motorräder schenkten sich die Fahrer nichts,und auch in der kleinen Klasse mit den Abarth Fiat,den viele heissen Mini Cooper,den NSU TT und vielen anderen wird Rad an Rad gekämpft...beeindruckend

 

die alten CanAm Renner und Prototypen beeindrucken durch donnernden Sound und einen irren Speed...und die alten Tourenwagen (BMW 1800Tii,renault Alpine,Ford Capri,Porsche 911, und andere) lassen nostalgische Rennatmosphäre gepaart mit Können der Fahrer erahnen welche Faszination diese Serie damals ausgemacht hat...die Wagen sind noch als solche zu erkennen und nich wie bei der DTM nur noch Masken:D

 

Mazda stellte die Pace Cars (RX-8 und Mazda & MPS) und hatte einen großen Infostand mit diversen Autos darunter einigen RX-7,doch bei den RX-7 fehlte einer...nämlich das Modell der ersten Serie und genau diesen hatte ich draussen stehen frisch gewaschen und picobello wurde mein RX-7 in die Boxengasse gewunken...der Bezug zur Youngtimer Trophy war nun mit meinem 85er Modell am besten hergestellt und bekam einen guten Platz in der Boxengasse:)

 

Und das beste zum Schluss waren 10 Runden auf der Grand Prix Strecke mit eben meinem Rx-7 inmitten der anderen Youngtimer und nix von wegen langsam..da wurde sehr zügig gefahren,meine Reifen warfen danach Blasen (siehe Galerie)...derweil die Fussball WM ihren Höhepunkt zusteuerte und Deutschland das WM Spiel gegen Schweden bestritt drehte ich meine Runden auf der Grand Prix Strecke...war mir in dem Moment sowas von egal,ich fuhr wie berauscht:D

 

der RX-7 profitierte von seinem sehr breiten Drehzahlband des Wankels (bis 8000RPM) auf den Geraden an den Tribünen vorbei hörte man da schreien des mit einem rennfächerkrümmer freier atmenden Motors...einzig in den engen Kurven machte sich das geringe Drehmoment etwas nachteilig bemerkbar wie ich immer meinen erkämpften Vorsprung gegen einen Alfa Romeo Duetto verteidigen musste der mit einem ebenfalls sehr schönen Sound ausgangs der Kurven Druck machte....war mein Wankel aber erstmal auf Touren drehte er flott hoch und hatte durch seine großen Gangreichweiten wieder Vorteile...;)

 

das war ein unvergessliches Erlebnis vor vollen Tribünen es mal richtig fliegen zu lassen (mit Augenmass natürlich) und eben auch mal den Grand Prix Kurs zu fahren...

 

letztes Jahr war leider Mistwetter und keine Zeit,aber für 2008 hab ich es mir fest vorgenommen wieder dorthin zu fahren...natürlich wieder mit dem alten,dann aber mit dem blauen 83er:)

 

 

mfg Andy

Herbsttreffen Moringen RX-7 020.jpg (447 mal heruntergeladen)

30.01.2008 08:47    |    Druckluftschrauber2011

Da wäre mir die WM auch egal gewesen.

Seinen eigenen Wagen in die Kulisse unter Rennbedingungen zu fahren ist sicher ein einmaliges Erlebnis.

 

Da hattest du aber auch eine recht weite Anreise.


30.01.2008 09:46    |    andyrx

ein Freund hat ein Wochenendhaus im Sauerland von wo aus wir starteten,eigentlich mit zwei RX-7 ..;)

 

sein ebenfalls sehr schöner (Pic im Anhang) 79er RX-7 erlitt auf der Anreise einen kapitalen Motorschaden (Dichtleistenbruch)und wir liesen ihn an einer Raststätte erstmal zurück und fuhren weiter zum Event...auf dem Rückweg veranlassten wir die Abholung seines Wagens..dennoch waren wir froh das wir gefahren sind.Die Heimreise mit dem RX-7 nach Hamburg ist dann kein Problem wenn es nicht zu voll auf der Bahn ist...dann lasse ich ihn ungeachtet seines Alter auch flott laufen und dann geht das schon;)

Während des Runs auf der Grand Prix Strecke ereichten mich dann laufend die SMS meiner Frau mit dem Spielstand und dem Platzverweis für Schweden etc....hatte nur keine Zeit zum gucken:D

 

mfg Andy

mfg Andy



30.01.2008 09:48    |    andyrx

die rote 07er Nummer von seinem liegen gebliebenen RX-7 nahmen wir natürlich runter damit sie keiner klaut;)

 

er wäre natürlich auch sehr gerne mit seinem RX-7 dort gefahren...der Frust war groß;)

 

mfg Andy



30.01.2008 16:05    |    meehster

Ich kann mir vorstellen, daß der Frust groß war. Nach einem Motorschaden ist man sowieso gefrustet, wenn man so eine Teilnahme im Sinn hat, sicher noch mehr.

 

Ich wünsche schon mal viel Spaß für dieses Jahr. Wenn ich es schaffe, komme ich vielleicht auch. Kann aber leider nichts versprechen. Kannst schonmal das Datum verraten? Dann schreib ich es mir gleich in den Kalender.


30.01.2008 16:16    |    andyrx

Hi hier findest Du noch reichlich mehr Pic;)

 

http://www.car-pix.de/?page_id=92

 

Termin 2008:

 

http://kap-text.de/damc/newsletter/2008/01/1.htm

 

der RX-7 Motors meines Freundes wurde runderneuert

und läuft wieder wie einen Biene (neue Gehäuse und Dichtleisten) der Wagen war ansonsten frisch restauriert (bi sauf den Motor halt) und gehört sicherlich zu den besten in Deutschland;)

mfg Andy



02.12.2008 11:38    |    Trackback

Kommentiert auf: Reifen & Felgen:

 

Conti TS 780 einfach ein Vergnügen?!

 

[...] Sommerreifen konnte man die Strapazen ansehen...;)

 

auch ein paar schnelle Runden auf dem Nürburgring wie hier beschrieben hatten sichtbare Spuren meinen z5ulx40vwn

 

Winterreifen nehmen so etwas wirklich übel und verschleissen [...]

 

Artikel lesen ...


23.05.2009 10:50    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

Porsche Fahrtraining in Leipzig ein Erlebnisbericht...

 

[...] war dies etwas ganz besonderes;)

 

auch wenn ich mit dem RX-7 schon mal die Gelegenheit hatte auf dem Grand Prix Kurs des Nürburgrings ein paar schnelle Runden zu drehen....so war diese Porsche Expierience eine ganz nachhaltige Veranstaltung [...]

 

Artikel lesen ...


19.04.2010 01:49    |    Trackback

Kommentiert auf: Olli the Driver:

 

Hockenheim Historic 2010

 

[...] das;)

 

ich besuche so etwas auch sehr gerne und finde nur nicht mehr allzu oft die Zeit dazu....so wie ich es hier mal beschrieben habe da hüpft mir das Herz wenn ich daran zurückdenke;)

 

mfg Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


14.08.2011 14:33    |    Trackback

Kommentiert auf: stahlwerk:

 

AvD Oldtimer Grand Prix 2011

 

[...] gewesen mit dem Mazda RX-7 und konnte dort auch ein paar Runden auf der Grand Prix Strecke drehen--->http://www.motor-talk.de/.../...x-7-auf-dem-nuerburgring-t1707707.html

 

einfach ein toller Event und wir hatten uns überlegt auch dieses Wochenende hinzufahren....die Wettervorhersage [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "mit dem Mazda RX-7 auf dem Nürburgring"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Peugeot

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • dk_1102
  • tb_220
  • Steam24
  • Fimpen
  • Dynamix
  • Quertraeger
  • Rolf Heszler
  • delvos
  • andyrx

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (1527)

Archiv