• Online: 1.656

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

01.06.2012 09:55    |    andyrx    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: Alpine, Formel 1, Renault, Sportwagen, Tradition

mit der Alpine A110 zum Erfolg
Mit der Alpine A110 zum Erfolg

Moin Motortalker,

 

es gab nicht viele ernstzunehmende Sportwagen aus Frankreich....wenn einem aber ein Sportwagen einfällt der Geschichte schrieb und auch für Porsche eine ernstzunehmender Gegner war dann fällt schnell der Name Renault Alpine.

 

Leicht gebaut und flink im Handling gewannen diese Modelle viele Rallyes und die Herzen von Sportwagenfans....lange ist das her:cool:

 

Nun erinnert man sich an diese große Tradition und versucht sich an einem Comeback

 

Zitat:

 

Der Renault Alpine A110-50 wird vom gleichen 3,5-Liter-V6-Mittelmotor angetrieben wie das Cupmodell Mégane Trophy. Das Aggregat mit Vierventiltechnik und vier oben liegenden Nockenwellen mobilisiert 400 PS. Dies entspricht einer spezifischen Leistung von 114 PS pro Liter Hubraum. Der Saugmotor basiert auf einem Serientriebwerk das ein Gemeinschaftswerk von Renault und Nissan ist. Frischluft bezieht das Aggregat über eine Ansaugöffnung, die in das Dach integriert ist.

 

Der Renault Alpine A110-50 basiert auf dem Mégane Trophy mit Rohrrahmen-Chassis und Mittelmotor-Layout. Mit einem Leer­gewicht von lediglich 880 Kilogramm erweist sich das Concept Car als würdiger Nachfolger der leichten A 110. Die Gewichtsverteilung von 47,8 Prozent auf der Vorderachse und 52,2 Prozent auf der Hinterachse gewährleistet höchste Fahrstabilität

Quelle-->http://www.n-tv.de/.../...ilder-des-Renault-Alpine-article6348656.html

 

die Optik des neuen Modells finde ich klasse....aber noch viel mehr faszinieren die Eckdaten von 400PS bei nur 880kg Gewicht:eek:

 

das verspricht viel Fahrspass und fulminante Fahrleistungen sowie ein gutes Handling....damit schafft Renault auch endlich wieder eine stimmige Verknüpfung zu den Erfolgen im Motorsport wo man in der Formel 1 auch eine feste Größe ist....;)

 

Was denkt ihr zur Renault Alpine reloaded....??

 

wird das ein Erfolg bzw. wie gefällt euch der Flitzer:cool:

 

mfg Andy


01.06.2012 10:02    |    pieb

Sieht echt Hammermäßig aus, es ist zu hoffen das er dann auch mit dieser Optik realisiert wird. Allerdings wird dieses Gewicht bestimmt nicht in der Serie realisiert, ich denke eher ca. 1,3t.


01.06.2012 10:11    |    andyrx

ja die 880kg die dort genannt werden sind erstmal eine Ansage....wenn das realisiert werden könnte wäre das eine kleine Sensation;)

 

mfg Andy


01.06.2012 10:16    |    olli190175

Nee, das ist mir too much "The Fast and Furious" Ich mochte das alte Design der Alpines schon nicht und das hat sich mit dieser Studie definitiv nicht gebessert. Manchmal ist weniger eben mehr. Gruß Olli


01.06.2012 10:56    |    tino27

Ich weiß nicht. So viele Marken wurden sterben gelassen und jetzt, wo man mal was für ne Messe braucht, muss der Name noch mal herhalten. Leichenfledderei wie bei Maybach usw. Ich finde, die Marken sollte man ruhen lassen. Das Ding können die ja trotzdem bauen, aber eben als Renault.


01.06.2012 11:44    |    V8-Junkie

Der riesige Heckspoiler könnte meiner meinung nach etwas dezenter ausfallen.

Sonst sieht er echt gut aus, mal was anderes als der Einheitsbrei der ansonsten rumfährt.

Wenn sie beim Gewicht wirklich die 880kg halten können oder wenigstens bei ca. 1000kg

bleiben verspricht das bei 400PS ordentlich Spaß.


01.06.2012 11:47    |    andyrx

jepp der Heckspoiler gefällt mir auch nicht recht....ist eher was für die Rennstrecke;)

 

ich denke mal es wird eine Trackversion und eine optisch entschärfte Strassenversion geben....der Spoiler sieht ein wenig nach Zubehör aus:cool:

 

mfg Andy


01.06.2012 11:47    |    Dynamix

Wenn man es schafft das Gewicht und die Leistung zu halten dann wird das Ding eine echte Rakete.

 

Wird dann zwar genauso selten sein wie der Renault Spider aber sei es drum :)

 

Nur der Spoiler könnte wie schon gesagt etwas dezenter ausfallen oder auch wegfallen.


01.06.2012 13:00    |    spillerkiller

Tolles Teil, den alten hab ich noch im Keller stehn, von Tamiya :D


01.06.2012 13:18    |    A-310

Optisch ist er irgentwie geil aber zu rund, schöner wäre wenn er mehr wie ein A-310 aussehen würde

 

 

Geniales Kampfgewicht, einhaltbar naja ohne elektischen Firlefranz und Rohrrahmen mit ganz ganz viel GFK

 

Mal schauen was in 3-4 Jahren Rauskommt bezüglich aussehen, Gewicht und Leistung


01.06.2012 13:47    |    pieb

Zitat:

Geniales Kampfgewicht, einhaltbar naja ohne elektischen Firlefranz und Rohrrahmen mit ganz ganz viel GFK

Richtig und dann kauft ihn kaum noch einer. Da muss Klima rein, High-End Sound, Navi,...erst dann lässt er sich verkaufen. :(


01.06.2012 14:32    |    Kfz-Griesche

Geniales Auto ...

 

***Werbelink gelöscht durch MT-Moderation ***


01.06.2012 16:01    |    andyrx

und man darf gespannt sein wo das Modell vom Preis her landen wird;)

 

mfg Andy


01.06.2012 16:35    |    narpice

Zitat:

andryx schrob

es gab nicht viele ernstzunehmende Sportwagen aus Frankreich....

Nanu, da hat wohl jemand nie Gran Turismo gespielt?

 

-> http://de.wikipedia.org/wiki/Venturi_Automobiles

 

;)

 

Renault scheint mir momentan in Sachen E-Autos am meisten "Gas" zu geben (Twizzy, Fluence, E-Kangoo etc.), denen ist so ein Projekt - letztlich wohl in zivilerer Form - am ehesten zuzutrauen. :)


01.06.2012 18:25    |    i need nos

und was hat das jetzt mit ner Alpine zu tun:confused: Sehe da weder zur A110, noch zur A310 und auch zur A610 null Bezug...


01.06.2012 18:40    |    Ulfert

Hach, einer der Träume meiner Kindheit. Bei der Gelegenheit (Kindheitsträume) habe ich mal nach dem Opel GT2 gegoogelt und siehe da: Opel hat auch so etwas als Studie aufgelegt.


01.06.2012 20:00    |    onkel-howdy

wen der mistkarren mehr als 50.000€ kost (und das wird er) dann isses langweilig. da kauf ich mir lieber n porsche jahreswagen. die ham nämlich noch wenigstens etwas "understatement". die kiste is n megan mit zuviel gfk gebimsel von atu dran. einzig die leistungsdaten überzeugen.


01.06.2012 23:16    |    Timmihund

Sicherlich die Leistungsdaten würden einen schon reizen, aber:

 

Mit dieser Karosserie wird er unverkäuflich, bis auf die paar die in irgent einem Cup langweilig im Kreis fahren.

 

Ich kann mir nicht vorstellen mir so einen schrill gestylten Plastikbomber in die Garage zu stellen, geschweige denn mich mit diesem Teil, ohne dunkelabgeschwärzte Scheiben rundherum, auf die Straße zu trauen.

 

Timmi


19.07.2012 00:33    |    alpine-micha

Also meine A 610 und die V6 GT Turbo gefallen mir besser.



Deine Antwort auf "Comeback Renault Alpine..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Renault

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Umut47
  • Steam24
  • andyrx
  • Drueidex
  • lucaxhn
  • toyochris
  • aj2011
  • jamido
  • Swissbob

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2246)

Archiv