• Online: 4.239

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

25.01.2009 02:18    |    andyrx    |    Kommentare (55)    |   Stichworte: 6aus49, Gewinn, Jackpott, Lotto, Tipp, Umfrage

Lotto spielen ja oder nein??

Kugeln zum Glück??
Kugeln zum Glück?

Hallo

 

 

hab ich mir doch heute als sonst ''nicht Lottospieler'' vorgenommen wieder mal nach 10 jahren einen Tippschein abzugeben,dem Jackpot sei dank....und es dann doch glatt vergessen:o

 

hab,nachdem ich gestern im Schneegestöber in Hamburg mein BMW Cabrio völlig eingesaut hatte, einen Waschstrassen Besuch gemacht und dann beschlossen gleich eine Politur/Konservierung mit Wachs zu machen....in der Garage dann die Zeit vergessen und auf die Uhr geschaut und festgestellt jetzt isses zu spät.....abends fragte mich dann meine Frau,hast Du denn getippt wie angekündigt??

 

Nun die Erklärung meiner Putzorgie in der Garage mit der darüber vergessenen Zeit kann sicher auch nur Männern so passieren....:D

 

die Zahlenkombination sah jedenfalls recht stimmig aus mit 2-12-14-16-36-46 :cool:

 

vor 10 Jahren hab ich (nachdem ein Freund sagte spiel mal mit) auch mal bei einem XXXL Jackpot einen Schein abgegeben und abends tatsächlich mal life die Ziehung der Zahlen gesehen...ich hatte vorher niemals einen Lottoschein ausgefüllt und abgegeben und war ganz fasziniert als die erste Zahl stimmte,die nächste und auch die 3 und 4 waren richtig damals.....dann 2x falsch und die Zusatzzahl war wieder richtig:confused:

 

Nun ich hatte keine Ahnung was man da für eine Quote bekommt und rief zu später Stunde meinen Kumpel an,da keiner zuhause war,sprach ich auf seinen Anrufbeantworter mit was man denn für einen Gewinn rechnen dürfe ohne zu dabei zu sagen wieviel ich richtig hatte.....am nächsten Tag rief er zurück und war völlig aufgeregt ob ich denn den Pott abgeräumt hätte und wieviel ich denn richtig hätte....er habe die ganze Nacht nicht schlafen können weil er dachte ich hätte beim ersten mal spielen gleich einen Volltreffer gelandet:D

 

nun die 4 richtigen brachten damals dann letztendlich bei 10.- DM Einsatz einen Gewinn von rund 150.-DM ein,einen 4er mit Zusatzzahl gab es damals noch nicht:rolleyes:

 

Nunja hab ich halt keinen Schein abgegeben und dafür ein picobello sauberes Auto....mal sehen ob er heute geknackt wurde der Jackpott....

 

Hmm wenn ich da aber tatsächlich mal einen richtig großen Betrag gewinnen würde??

 

was machen mit der Kohle??

 

Einen alten Resthof kaufen mit einer großen Scheune für noch ein paar mehr Youngtimer,und ein großer alter Schlüter Traktor als Spielzeug für Feldarbeiten dürfte nicht fehlen...:)

 

eine kleine schnuckelige Wohnung mit großer Terasse an der italienischen Riviera oder im Tessin sollte eigentlich auch noch drin sein...und vom Rest sorglos leben;)

 

Nun ich hab ihn nicht abgegeben den Schein zum virtuellen Glück und stattdessen ein sauberes Auto.....:D

 

aber ein wenig träumen darf wohl noch erlaubt sein??

 

was würdet ihr denn machen mit dem richtigen Tipp und einem Riesengewinn??

 

 

alle Angaben wie immer ohne Gewähr:D

 

Grüße Andy

Hardtop BMW Cabrio 004.jpg (325 mal heruntergeladen)

25.01.2009 10:24    |    Halbgott

Ich habe gestern auch mal wieder gespielt. Leider ohne jeden Erfolg :(

 

Aber mit 25 Millionen auf dem Konto lässt sich schon so einiges anstellen. Vor allem anderen würde ich wohl einen Großteil anlegen, damit ich tatsächlich sorgenfrei leben kann. Vielleicht sogar fast alles.

Ich meine klar... eine neue Wohnung, ein neues Auto und eine Reise sind erst einmal Pflicht :) aber wenn die 3 Dinge weg sind, ist ja dennoch ausreichend Geld drüber. Denke ich zumindest.

 

Aber zu allererst würde ich wohl erst einmal versuchen, mein Glück zu begreifen.

 

Man stelle sich vor. Man sitzt Samstagabend vor dem TV, schaut ARD und auf einmal kommt eine Zahl nach der Anderen, die man auf seinen Schein hat. Ich glaube, dass realisiert man gar nicht.


25.01.2009 10:29    |    game-junkiez

Ich habe gewonnen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nämlich meinen Einsatz ! Kam durch die Arbeit nicht zum spielen.

 

Viele Grüße

 

g-j:)


25.01.2009 12:05    |    der_deppen_daemel

Ich hab gewonnen! Ich hab gewonnen!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Naja, träumen darf man doch wohl, oder? :D

 

Was würde ich mit 25.000.000 EUR anfangen?

 

Hmm... Zuerst mein Auto abbezahlen. Das ist ja mal klar, den dann soweit wie ich will umbauen, mir ein paar kleinere Träume (Volvo 982 bauen) erfüllen, meinen Eltern ein paar Millionen abgeben und dem MT eine Million spenden, damit alle User zu einem Treffen kommen können, wo es kostenlos was zu trinken und essen gäbe :D Ich würde mich nicht zu Ruhe setzen, sondern ehrenamtlich arbeiten wollen... :)

 

Aber eigentlich spiele ich nur ab und zu mal Lotto - dann, wenn ich noch ein paar Euro über habem, was aber seit letztes Jahr nicht mehr der Fall war...


25.01.2009 12:11    |    PowerMike

Ich habe definitiv gewonnen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...an Erfahrung.;)

 

Ausnahmsweise habe ich mal wieder Lotto gespielt. Aber die Zahlen haben nicht mal ansatzweise gepasst.

 

Gruß

PowerMike


25.01.2009 12:22    |    Tecci6N

Mit 25 Millionen würde ich den Laden hier kaufen und alle Meckerer rausschmeissen :D:D

 

Realistisch betrachtet würde ich vermutlich nicht allzuviel ändern (ich weiß, das sagen die meisten...). Ich würde das Haus meiner Eltern komplett bezahlen, mir ne schicke Eigentumswohnung gönnen und ne lange USA-Rundreise...und einen Abend frei Essen und Trinken für meine Freunde in der Stammkneipe...der Rest würde dann auf ein Bankkonto kommen und Zinsen abwerfen...Arbeit würde ich nicht kündigen, Auto hab ich ein neues, das bleibt also auch...man müsste dann wirklich ne Liste machen...

 

Aber sind eh alles nur Träume, da ich ja gar kein Lotto spiele :D


25.01.2009 12:32    |    der_deppen_daemel

Geld auf die Bank? Auaha!

 

Durch die Einlagen/Fonds sind so wie es gehört habe bzw. weiß nur bis zu 10.000 EUR abgedeckt, sollte die Bank pleite gehen. Also: 10.000 EUR auf verschiedene Konten bei verschiedene Banken hinterlegen :D


25.01.2009 12:51    |    Tecci6N

Ich meine ja auch ne richtige Bank...Western Union oder irgendwas auf den Cayman Islands :D:D Ne im Ernst, bei so einer Summe würde ich mir Gedanken machen, ob das deutsche Bankensystem für mich das richtige wäre...da ist es in der Schweiz wohl besser aufgehoben, auch wenn ich jetzt kein typischer Kunde für ein solches Konto wäre...


25.01.2009 12:53    |    Halbgott

Immobilien in Amerika kaufen und auf bessere Zeiten hoffen :D


25.01.2009 12:53    |    go_modem_go

€25.000.000?

 

Na ja - nicht schlecht, für den Anfang. Spiele trotzdem kein Lotto.

 

Rein hypothetisch:

 

Ich würde erstmal Kündigung einreichen (aber trotzdem mein derzeitiges Projekt in der Schweiz brav & sauber zuende bringen, ca. 3 Monate).

 

Dann einen alten Unimog, 70er Jahre THW-Benz LKW 913 4x4 von der Bundesauktion oder gebrauchten Toyota Land-Cruiser 78er oder Land-Rover Defender Expeditionsmobil kaufen, und erstmal 6-12 Monate auf Tour gehen.

 

Vielleicht noch eine kleinere Bude hier in der Nähe kaufen (bloss kein Monsterhaus...), aber mit Terasse, Hebebühne & grosser Garage (oder gleich kleine Werkstatt) ausstatten.

 

Häuser der Eltern in Südfrankreich und auch in Deutschland renovieren, und das Haupthaus in Frankreich auch mit Hebebühne & Scheune ausstatten.

 

Mein Bruder bekäme einen praktischen Neuwagen für sein Geschäft (Renault KangooII, VW Caddy oder ähnlich), und eine Kapitalaufstockung.

 

Kein einziges meiner eigenen Autos wäre Neu, oder überzogen angeberisch. Nur Oldtimer & Youngtimer, möglichst Understatementgerecht.

 

Insgesamt aber keine großen Sprünge & Sprüche machen - viele Lotto-Neureiche sind dermassen auf die Schnauze gefallen, da sie oft innerhalb Jahresfrist alles verprasst und im Jet-Set Millionärsfieber sämtliche Freunde verloren haben.

 

Von den Zinsen leben, und das machen, was einem wirklich Spaß macht. Aber bloss nicht das Grundkapital für unsinnige Oberflächlichkeiten ausgeben!


25.01.2009 12:58    |    Patriots

Ich würde mir ein paar richtige Supersportler ala Lambo etc. zulegen.

Dann ein richtig schönes Haus, mit großer Waschhalle nebenan , damit ich die Schätzchen auch pflegen kann.

Und den Rest gut anlegen.

 

Wolfgang


25.01.2009 14:10    |    Halbgott

Und das Vernünftigste wäre es wohl erst einmal niemanden etwas davon zu erzählen und sich professionell von den lottoleuten beraten lassen, was man denn am besten macht.

 

Denn mal ehrlich. Wenn man auf einmal augenscheinlich vermögend ist, werden viele alte und neue "Freunde" die Hände sehr sehr weit offen halten :)


25.01.2009 14:30    |    stef9580

Ich würds auf der Bank anlegen und mit den Zinsen+ein paar Hunderttausendern ein schönes Leben machen. Und so einteilen ,dass das wenn ich sterbe fast aufgebraucht ist. Das auch ja keiner was erbt*böse lach*.


25.01.2009 14:46    |    andyrx

Hallo

 

gesetzt so ein Schicksal ''XXXL Lottogewinn'' würde mich treffen:D

 

Diskretion und Verschwiegenheit wäre mein erstes Motto,denn ich bin mit meinem bisherigen Leben und sozialen Kontakten durchaus zufrieden.....nur einige Wünsche/Träume die einfach zu lange brauchen um realisiert zu werden würde ich dann vorziehen wie oben beschrieben;)

 

im Job würde ich eventuell etwas Gas rausnehmen,denn Zeit ist heutzutage das kostbarste Gut,da nicht beliebig vermehrbar und mit Geld nicht zu bezahlen....irgendwann ist die Zeit rum und man hat doch noch so viel vorgehabt:D

 

auch bei den Autos wäre weiterhin eher Understatement angesagt und keine Auswüchse mit Mercedes SLR oder Bugatti Veyron und ähnlichen Scherzen.....denn 25 Millionen sind letztendlich gar nicht soviel wie manche meinen....solche Pretiosen wie oben sind dann doch eher Milliardären vorbehalten wo ein solch teures Fahrzeug wirklich nur ein Fingerschnipp darstellt;)

 

Tja und Geld zur Bank bringen??

 

da hätte ich im Augenblick eher ein echtes Problem mit,die Glaubwürdigkeit ist derzeit im Keller und die Angst um die Kohle wäre irgendwie schon vorhanden...25 Banken a' 1 Million zur Risikostreuung??

 

Hmm müsste man sich wirklich mal reindenken wie man sich fühlen würde einem einzelnen Institut soviel Geld anzuvertrauen:confused:

 

aber soweit sind wir ja zum Glück noch nicht:D

 

mfg Andy


25.01.2009 14:51    |    eminem7905

bei 25 mio. würde ich 5 mio. sofort verjubeln, also haus, reise mit meiner familie und meinem freundeskreis (mein persönlicher traum, 2 wochen auf einer großen yacht mit all meinen besten freunden auf dem mittelmeer verbringen) autos, aber keine 200000 euro medelle. den rest würde ich auf die bank bringen, und von den zinsen leben, ein teil meier feunde würde ich an meinem glück teilhaben lassen, und denen monatlich 1500 euro zukommen lassen.

 

denn nichts macht mehr spaß also sein glück zu teilen, mit leuten die man gern hat.

und 20mio. bei 4,5% in der schweiz machen schon ein gutes monatseinkommen :D


25.01.2009 15:16    |    Tecci6N

Zitat:

den rest würde ich auf die bank bringen, und von den zinsen leben, ein teil meier feunde würde ich an meinem glück teilhaben lassen, und denen monatlich 1500 euro zukommen lassen.

Du hast nicht wirklich viele Freunde oder? :D:D:D


25.01.2009 15:19    |    andyrx

Zitat:

Du hast nicht wirklich viele Freunde oder?

da passt dann der Spruch ''eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würden die das auch bestätigen'':D:D

 

mfg Andy


25.01.2009 16:48    |    Matze316

keinem davon erzählen. auswandern. bisschen spenden fürs gute gewissen. ne weltreise. nur noch business class fliegen.


25.01.2009 17:02    |    der_deppen_daemel

Auswandern fände ich da nun etwas frech - nicht dass ich ein "Problem" damit hätte, aber das Geld der deutschen Lotto Spieler nehmen und ins Ausland "abhauen" kommt für mich aber ungefähr so nahe, wie ne Firma in die Pleite drücken, das Geld abkassieren und untertauchen.

 

Aber gut... Muss jeder selbst wissen... :)

 

Ich würde wie oben geschrieben schon alles so machen, nur meinen Freunden würde ich zwar sagen, dass ich etwas Geld gewonnen habe, aber nicht wie viel ;)

 

Nicht dass ich plötzlich Tausende Freunde bekomme, die bekanntlich nur das Eine wollen:

 

Das Geld...


25.01.2009 17:29    |    RuPo-NMS

ich habe bisher nur 1mal einen lotto schein abgegeben. und da die zahlen überhaupt nicht stimmten, habe ich es bei diesem einem mal gelassen. wenn ich jedoch gewinnen würde dann würde die rechnung ganz einfach aussehen.

 

5mio zur eigenverwendung:

einige artzrechnung bezahlen

Auto abbezahlen

2x Autogas einbauen lassen in Peugeot und BMW

Das haus von meinem eltern komplett sanieren lassen.

Die halle neben dem haus neu decken.

mir ein haus kaufen, welches ich schon länger anschaue

alle gemeinsam (engster familienkreis) zuerst zur verwandschaft, dann für 2 wochen in urlaub.

etwas für mein auto kaufen

einiges für dies und das

 

2mio zur aufstockung des firmenkapitals

 

18mio auf die bank in der schweiz und jedes jahr "schön die steuern" zahlen.


25.01.2009 17:44    |    andyrx

hmm sind ja weniger Tipper hier als ich dachte,aber irgend jemand muss doch für den prall gefüllten Jack Pott sorgen....merkwürdig:D:D

 

mfg Andy


25.01.2009 17:56    |    O_o

@RuPo-NMS

Mit 25mio Autogas einbauen? Ich glaube ich würde soviel Sprit verbrennen als gäbe es kein Morgen... :D (Ein Cayenne Turbo S würde mir da als passende Maschine einfallen)

 

P.S. So viel ich weiß haben schweizer Banken keine allzu hohe Zinsen.


25.01.2009 18:11    |    RuPo-NMS

nein, nein. soll ja nicht auffallen dass ich geld habe. ausserdem habe ich geschrieben

5mio zur eigenverwendung:

und ab dem doppelpunkt werden dann die sachen, welche zur eigenverwendung gehören aufgezählt :D


25.01.2009 18:17    |    Matze316

wieso ist auswandern ne frechheit? weiß ich was andere glückliche mit meinen einsätzen gemacht haben? es ist doch dein gewinn...da laß ich mir von niemandem reinreden was ich damit zu tun oder zu lassen habe...

vater staat macht mit deinem geld auch was er will...


25.01.2009 18:48    |    nurivo

Das sind die falschen Zahlen: 4 8 15 16 23 42! ;)


25.01.2009 19:16    |    Tony Tough

Zitat:

Das sind die falschen Zahlen: 4 8 15 16 23 42! ;)

Diese Zahlen würd ich beim Lotto aber nicht tippen! ;)

Wer weiß wieviel 1000 Leute die noch tippen, dann gibts bei 6 Richtigen vielleicht grad noch 500 Euro *g*


25.01.2009 19:35    |    Matze316

uns so haste gar nix...500 € haben oder nicht haben

im übrigen hat der 6er mit dem Jackpot ja eh nix gemeinsam...


25.01.2009 20:06    |    dc-viper

Das Ausfüllen eines Lottoscheins ist in meinen Augen eine Art Lebenseinstellung und zugleich ist das Spiel an sich ein kostspieliges Laster.

 

Ich habe bisher ganze 5x in meinem Leben Lotto gespielt. Und es im Nachhinein immer bereut. Das letzte mal vor 2 Jahren bei einem ähnliche "Super Jackpot".


25.01.2009 22:56    |    SpyGe

Ich würde die gesamte Summe für wohltätige Zwecke spenden!

 

 

 

 

 

 

 

 

:D ;)


26.01.2009 09:17    |    Matze316

SpyGe...

 

na klar, sowas kann nur jemand sagen der entweder nicht mit geld umgehen kann und es darum lieber weggibt, oder jemand der schon soviel hat das 25 Mio eher Peanuts sind...

 

Spenden? Dann vergiß aber nicht die Spenden Quittung, damit es nachher beim Finanzamt auch anerkannt wird.


26.01.2009 17:38    |    SpyGe

Ganz so ernst ist mein Beitrag eigentlich nicht gemeint, Matze. Achte mal auf die Smilies.

 

Grüße,

Spy


26.01.2009 19:39    |    pannenheini

Was ich 100% tig machen würde kann ich auch nicht genau sagen, aber ich bin stark und voller Hoffnung das es mich , wie immer, nicht trifft. Wahrscheinlich wäre aber ein guter gebr. , aber ein wirklich "guter" 500er S klasse möglichund bestimmt auch erschwinglich, ohne das Salär der Haushaltskasse zu sprengen. Anschließend noch eine 2monatige Reise im Wohnmobil durch Kanada im indiansummer und mit Frau noch eine große Reise durch die nördl. Länder, und ich würde närrisch vor Freude.Dann das viele Restgeld zur Hypo bringen und dort gut anlegen lassen.!!!!


26.01.2009 20:03    |    X_FISH

Ich würde wohl bei diversen Banken anfragen wie hoch die Sicherung bei ihren Geldmarktkonten ist und wie viel Zins mir die Anlage dieses Betrages bei ihnen bringt. :D

 

25 mit ganz vielen Nullen hintenraus - ich glaube dann würde ich schauen, dass ich "nur" von den Zinsen mein Leben bestreiten kann. Irgendwie ein Hobby zum Beruf machen damit man sich nicht langweilt und ansonsten versuchen möglichst bescheiden weiterzuleben.

 

Wie war das noch gleich? Geld verdirbt bekanntlich den Charakter. Da würde ich dann doch weiterhin lieber ich selbst bleiben. :)

 

Grüße, Martin


26.01.2009 20:36    |    Obrel

hab gewonnen... 26 euro:cool:

besser als nix;)


26.01.2009 21:21    |    DieHessen

Spiele eigentlich relativ oft mit, füller aber immer nur 1 Kasten für 1 € aus, ich denke mir halt immer "Wenn du gewinnen solslt gewinnste auch mit einem Kasten :D" Achso und frage mich jeden mal wie irgendwelche Deppen mal locker 30 Mio. gewinnen und ich nicht. Wie kann einen so ein Glücksblitz treffen? Mich trifft eher ein richtiger Blitz 2 mal beim scheißen hintereinander !

 

Was ich damit machen würde?

 

Eher "bescheidene" Wünsche (für 28 Mio!)

 

Würde mir nen Q7 kaufen (Oder RS6, je nachdem was mir eher gefällt in dem Moment), ein neues schönes Häuschen kaufen (Max. 300 m² man muss ja ans Alter denken :D)

Anlegen, von Zinsen versuchen zu leben! (Achso nebenbei würde ich schon noch halbtags arbeiten, ich kann nicht zu Hause rumsitzen :))


26.01.2009 21:28    |    DieHessen

Zitat:

Mit 25mio Autogas einbauen? Ich glaube ich würde soviel Sprit verbrennen als gäbe es kein Morgen... :D (Ein Cayenne Turbo S würde mir da als passende Maschine einfallen)

Lol, habe meinen Kaffee fast ausgespuckt :D


26.01.2009 23:01    |    Mitsumichi

Ich würde nen Penner die Klamotten abkaufen und mit denen ins nächst beste Porsche-Zentrum gehen, mich frech vor den Verkäufer setzen und nach dem teuersten Fragen was die so da haben.

 

Dann noch MT kaufen und alle rausschmeißen, die nicht meiner Meinung sind.

 

Mir ein Baumhaus bauen.

 

Blüten kaufen und Leute bestechen.

 

Innerorts den Geschwindigkeitesrekord bei der Blitze 'knacken'.

 

Leute bezahlen, die hinter meinem Auto LAUFEN um am Zielort mir die Türe öffnen zu lassen.

 

Die Straße in der ich wohne meinen Namen aufdrücken.

 

Haus aus puren Gold bauen.

 

Silberunzen mit Gold galvanisieren und in Pfandhäusern abgeben und nicht wiederhollen.

 

Job aufgeben.

 

Studenten leben anfangen.

 

Studentenparties besuchen.

 

Studentinnen abschleppen.

 

Student mit den meisten Semestern werden *Weltrekord*

 

Als klügster Mann der Welt in die Geschichte eingehen.

 

Mein Geburtstag als Volksfeiertag einführen, indem Politiker bestochen werden.

 

Einen BILD-'Artikel' schreiben, indem ich behaupte das Barack Obama weder schwarz noch weiß ist, sondern SCHOKI !!!111einseinselfelf

 

Mehr spontaner Unsinn fällt mir nicht ein, den ich mit dem Geld anstellen würde. ;)


27.01.2009 01:01    |    Murat1979

Unterm "Kopfkissen" ist das Geld am sichersten. Selbst da würde es für mehrere Hundert Jahre reichen.


27.01.2009 10:40    |    andyrx

es geht weiter:D

 

denn der Pott wurde nicht geknackt:o

 

--------------------------------------------------

 

 

Quelle:http://www.charivari.de/.../nachrichten_detail.php?...

 

 

Kein Spieler hat sechs Richtige und passende Superzahl - Tipps für mehr als 85 Millionen Euro

Stuttgart (ddp). Im Jackpot von 6 aus 49 warten am Mittwoch 28 Millionen Euro, nachdem am Samstag kein Spieler die sechs richtigen Zahlen und die passende Superzahl auf seinem Tippschein hatte. Dabei haben die Bundesbürger für den 25-Millionen-Jackpot finanziell tief in die Tasche gegriffen: Mehr als 85 Millionen Euro gaben sie nach Lotto-Angaben für die Hoffnung auf das ganz große Geld aus.

«Damit ist der Spieleinsatz am vergangenen Wochenende im Vergleich zu ´normalen Samstagen´ um rund 27 Prozent gestiegen», sagte der Sprecher der federführenden Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, Klaus Sattler, in Stuttgart. «Die Zahl der Spielaufträge lag bei über 16 Millionen.»

Vier Spieler hatten jedoch am Samstag alle sechs Zahlen 2, 12, 14, 16, 36 und 46 auf einem Tippschein. Ihnen fehlte jedoch die Superzahl 0. Die Gewinner stammen aus Bayern, Bremen und zwei aus Nordrhein-Westfalen. Sie erhalten jeweils mehr als 854 000 Euro.

Am Mittwoch geht die Jagd nach dem dritthöchsten Lotto-Jackpot aller Zeiten bereits in die elfte Runde. «Vier der fünf größten Lotto-Jackpots wurden bei der jeweiligen Mittwochziehung geknackt. Ob der aktuelle Gewinntopf aber schon fällt, liegt allein in Händen der Glücksgöttin Fortuna», sagte der Lotto-Sprecher. Seit dem 20. Dezember wächst nunmehr bereits die Summe in der höchsten Gewinnklasse. Einen höheren Jackpot gab es bisher nur im Oktober 2006 mit 37,6 Millionen Euro und im Dezember 2007 mit 45,3 Millionen Euro. Bei dieser Ziehung lagen die Spieleinsätze mit rund 138 Millionen Euro auf dem höchsten Stand, der je für eine Mittwochziehung verzeichnet wurde.

Der aktuelle Jackpot kann maximal noch bis zur Mittwochziehung am 4. Februar weiterwachsen. In dieser 13. Ziehung würde gemäß den Teilnahmebedingungen des Deutschen Lotto- und Totoblocks das Geld in die nächst niedrigere Gewinnklasse ausgeschüttet, falls die erste Gewinnklasse erneut unbesetzt bleiben sollte. Die Summe des Jackpots würde dann unter allen Gewinnern der zweiten Klasse (sechs Richtige) aufgeteilt. (ddp)


27.01.2009 19:30    |    tino27

Probier doch mal.

 

4 8 15 16 23 42

 

 

 

 

 

 

 

 

 

L

 

O

 

S

 

T

 

:D


Deine Antwort auf "2 12 14 16 36 46 kann jemand damit was anfangen??"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Peugeot

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Christian8P
  • CarolliV6
  • rokeu
  • Ishibo San
  • leinad2
  • andyrx
  • Saab900S
  • silbergolf_1.4
  • ULFX

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2270)

Archiv