• Online: 5.344

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

13.06.2012 01:50    |    andyrx    |    Kommentare (54)    |   Stichworte: Audi, BMW, Corvette, Jaguar, Limousine, Luxus, Mercedes, Porsche, Sportwagen, Zuhälter

ehemals Liebling der Luden...??ehemals Liebling der Luden...??

Moin Motortalker,

 

Vorhin hab ich das Wort Zuhälter Karre gehört und spontan mir die Frage gestellt....was mag das heute für ein Auto sein;)

 

Vor 20-30 Jahren fiel da meist als erstes die Corvette oder die Mercedes (gerne gepimpt) SEC Modelle ein (siehe Video)....aber da gab es sicherlich auch andere Modelle an die man erst im zweiten Moment denkt;)

 

Gerne wurden auch Tuner bemüht und da sind sicherlich die breiten König Specials Modelle aus München ganz oben auf dem Wunschzettel gewesen....aber wie sieht es heute beim modernen Luden aus:D:D

 

Eure Einschätzung von damals und heute interessiert mich...was fährt die Halb und Unterwelt heute;)

 

 

MfG Andy


13.06.2012 03:46    |    VectraBSport

Auf deine Letzte Frage: Golf GTI (mit Chiptuning) :D:D:D:D:D


13.06.2012 03:56    |    opelvectra_gts

Also der Benz auf deinen Bildern war damals wirklich der typische Ludenschleifer :D

Ich habe sowas ähnliches mal als 1:18 Modell gebaut. ;)



13.06.2012 06:16    |    ladafahrer

Die Manager des horzontalen Dienstleistungsgewerbes dürften sich heutzutage eher unauffällig und seriös geben. Je nach Herkunft BMW oder Golf GTI in Vollausstattung. Das Körperformat eines Türrahmens muß halt noch reinpassen.


13.06.2012 07:28    |    Zeiti0019

Audi A8 mit Vollchromfelgen, oder sowas in Richtung Chrysler Sebring, oder ne Limo..


13.06.2012 07:52    |    ricco68

Mit Sicherheit SUVs - Hummer war sicher angesagt bei denen.

Jetzt vielleicht BMW X6 oder nen tiefergelegten Q7 oder Cayenne Turbo.


13.06.2012 08:25    |    Käfer1500

In Frankfurt/Main ist ja das Rotlicht- und das Bankenviertel recht nahe beisammen. Geht quasi ineinander über. Die Autowahl der Bänker und Luden ist auch ähnlich (über deren Einstellung lasse ich mich jetzt mal nicht aus, bei den Luden weiß man aber wenigstens, daß die zugeben, daß es Ihnen nur ums Geld geht, frei von Moral, Verantwortung und Intelligenz, insofern sind die mir sympatischer als Ackermann&Co.): gerne die dicksten Daimlers, vollausgestattet, tief, breit. Nicht mehr ganz so geschmacklos wie die König-Tunings, aber weiterhin außen und innen individualisiert (Leder, Chrom, Gold). Daneben noch italienische Sportwagen. Die zum Glück meist unverbastelt (bis auf den Sportauspuff). Und das Fußvolk (Türsteher, Geldeintreiber, Bankbereichsleiter) fährt gerne prollige X6 oder Cayennes oder tiefe breite V8 Amischlitten (Mustang, Camaro, Jeep, ...).


13.06.2012 08:38    |    Goify

Cayenne Turbo mit 30" Felgen ist die neue Zuhälterkarre. Überhaupt Porsche hat seit Jahren einen zweifelhaften Ruf.


13.06.2012 08:40    |    Fimpen

Hier mal ein „Live“-Bild aus Hamburgs zweit und dritt berühmtester Straße.

 

Die bisher genannten Fahrzeuge kann ich da nicht entdecken.

 

Vielleicht liegt das auch an der Uhrzeit… ;)


Bild

13.06.2012 08:44    |    Chris492

Als ich in der Arbeit den ersten Tag mit meinem Vectra vorgefahren bin wurde mir von 3 Leuten gesagt "Bonzenkarre" und 2 Leute haben ihn liebevoll als "Zuhälterkarre" bezeichnet. :P


13.06.2012 09:00    |    carisim

In ner Doku hab ich mal einen mit einem älteren Lexus gesehen, sowas wäre also auch möglich.


13.06.2012 09:16    |    spillerkiller

Generell ist ja gegen solche Autos nichts einzuwenden. Wenn ich aber die elektrische Tür noch mit der Hand unterstützen muss, dass die auch hochgeht. :D

Und dann so ne Type mit Fettbauch drin...


13.06.2012 09:51    |    PIPD black

13.06.2012 10:02    |    andyrx

der moderne Zuhälter fährt Harley und trägt ne Kutte;)

 

 

mfg Andy


13.06.2012 10:09    |    heppler

Mercedes E55 AMG (210er) fährt einer den ich kenne.


13.06.2012 10:28    |    Fimpen

Das mit der Kutte ist eigentlich richtig, nur hier in Hamburg verboten.

 

Auf dem Foto von mir, weiter oben, ist die Kneipe der Jungs zu sehen.

 

Mit dem „Moped“ sind die Jungs aber eher selten da.


13.06.2012 10:35    |    PIPD black

Ein Artikel vom Anfang letzten Jahres.


13.06.2012 10:44    |    tino27

Ich würde sagen Corvette, CLS oder Cayenne - vor allem mit dicken Chromfelgen.


13.06.2012 10:54    |    racingbeat

@Andy

 

dann sind alle Harley-Fahrer also Luden ?? Ich auch ??:cool:

 

Und wo sind denn da die ganzen Frauen für mich ??? :D

 

Ciao


13.06.2012 11:12    |    PIPD black

Die Frauen?

Na in der Mod-Villa. Wo sonst?:D:D:D


13.06.2012 11:16    |    Danjelll

Mercedes Benz CL 500 oder CL 600, oder CL 55 AMG! Seinerzeit waren es die Modelle der Reihe W140, heute sind es die Modelle der Reihe C215/C216.

 

Der Wagen (C215) war schon immer mein Traum! Als ich mir so eine Schleuder dann in 2010 gekauft habe, wusste ich, was es heißt, eine sogenannte Ludenschleuder zu fahren:D

 

Dazu dann noch HH-XX, und ich konnte den Wagen überall unverschlossen stehenlassen, da geht keiner bei:)

 

Ich selber passe jedoch überhaupt nicht in das Gewerbe. Aber ich schmunzel immer, wenn man so einiges hört.

 

Da hol ich meine Verlobte von der Arbeit ab, wir fahren los, eine Kundin von ihr sieht uns wegfahren.

 

Beim nächsten Termin fragt die Kundin:

 

"War das ihr Verlobter?"

 

"Ja, das war mein Verlobter!"

 

"Der Wagen..........den fand ich ein bisschen too much. Das war ja ein richtiges Milieuauto!"

 

Zur Richtigstellung!

 

Es handelt sich bei meinem Wagen um einen absolut serienmäßigen 2004er CL 500, welchen ich mit 19 Zoll AMGs bestückt habe, das war's. Der CL hat einfach DEN Ruf schlechthin. Und der Urvater des CL ist eben der 500 SEC. Solch einen hatte Thomas "Karatetommy" Born von der Nutella damals übrigens auch:D

 

By the way, cooler Blog, gerade für alle Hamburger. Studiert mal die Kiezgeschichte, sehr interessant!

 

Gruß

 

Daniel


13.06.2012 11:51    |    Fimpen

Bin gerade mal das Stück zwischen Operettenhaus und Davidwache (Reeperbahn) zu Fuß unterwegs gewesen.

 

Auf dem kurzen Ende standen alleine 5 Cayenne. Das spricht dann wohl für sich.


Bilder

13.06.2012 12:03    |    Airway

....in den 80er Jahren,war der 560 SEC mein Traumauto....Schade das diese Modellreihe,durch Leute mit Geschmacksverirrung so einen Ruf bekommen hat....obwohl,wenn man sieht was heutzutage oft so rumfährt,könnte man meinen,das es massig viele Zuhälter gibt...und teilweise,sind sie schon mit Polos,Golfs,3er-BMW´s unterwegs;)...


13.06.2012 12:15    |    bstid20

X5 !

 

X6 !

 

Porsche Cayenne (Monster Face Optik Front ! ) :D


13.06.2012 12:35    |    Provaider

Also bei uns steht immer ein Carlson MB rum müsste C-Klasse sein, um die ecke ist das Vergnügungsviertel ;) Im Winter fährt man S-Klasse von Brabus.


13.06.2012 12:43    |    Bert Benz

Iiiihhh bloss keine Fotos von der Reeperbahn bei Tageslicht, diese billig-häßlich Bebauung hat sowas Desillusionierendes!

 

Sind auf St. Pauli nicht alle im öffentlichen Dienst angestellt bei der Hamburg Tourismus Gmbh, als ABM-Touribespaßung im Schichtbetrieb?! :)

 

St. Georg ist doch das reale harte Pflaster...

 

Typische moderne Zuhälter Ludenkarren: MB CL, SL AMG, Corvette, Camaro, Dodge Charger, Ford Mustang.


13.06.2012 13:17    |    andyrx

......und immer Bar bezahlt:p

 

MfG Andy


13.06.2012 13:42    |    onkel-howdy

ich verstehe die ablehnung gegenüber den königbreitbauten nicht....

 

für mich das absolute musst have bei solchen autos, erst der breitbau und die 15*15" felgen machen so einen sec überhaupt interesant. auch gto breitbauten von rieger für corri, rocco und co...einfach ein zungenschnalzer!

 

ich hab erst am sonntag beim olditreffen in heubach 2 solcher kisten gesehen:

http://www.porno-karre.com/.../32.jpg

http://www.porno-karre.com/.../30.jpg


13.06.2012 13:55    |    Airway

@onkel-howdy,

 

...Danke,genau solche bilder als Beispiel für Geschmacksverirrung,hätte ich genommen...fehlen nur noch die LSD ("Flügel"-türen)


13.06.2012 13:55    |    silverdreammachine

Mir gefallen diese Breitbauten auch...:cool:

 

ansonsten würde ich bei tiefen und mit großen Felgen bestückten AMG-Benz ans Milieu denken...;)


13.06.2012 14:18    |    Goify

Zitat:

......und immer Bar bezahlt:p

Nur richtige Arbeiter haben mehr Bargeld, als Geld auf der Bank.


13.06.2012 14:57    |    sukkubus

warum traut sich hier keiner, jaguar coupé zu sagen?

DAS auto, um mit relativ wenig kohle (gebraucht) einen auf dicke hose zu machen:D

 

hat bei uns 'auffm doorf' neben dem 'leiter' eines einschlägigen etablissements ein zeitarbeitsgeschäftsführer; also etwa gleiches level:p


13.06.2012 15:21    |    onkel-howdy

Zitat:

DAS auto, um mit relativ wenig kohle (gebraucht) einen auf dicke hose zu machen

stimmt.....n xj12 hab ich mir mit 19 gekauft. hat schlappe 1500dm damals gekostet. nachdem der erste tank leer war (so 160l auf 500km) hatte ich dann die ersten bedenken, als dann der steuerbescheid gekommen ist (kein kat und viiiiiiiel hubraum hab ich den eimer wieder verkauft und wusste dann auch warum die so billig waren ;)


13.06.2012 15:31    |    Rockport1911

Zuhälter gibts bei mir in der Stadt (Reichenbach, Sachsen) zum Glück nicht.

Aber der Boss der letzten Drückerkolonne fuhr gerne Mercedes SL, in schlechten Zeiten 500er in

guten 65 AMG.

Ist im Sommer immer ganz stolz durch die Fußgängerzone schaugefahren.

Nach einer Razzia letztes Jahr ist allerdings Schluss mit Luxus, die Stadtvilla ist verkauft die protzigen Karren sind verschwunden.

Die Bordellbesitzer in Zwickau fahren entweder Hummer, R8 oder A8.


13.06.2012 15:43    |    VolkerIZ

"Wer ein größeres Auto fährt als ich, der ist ein Zuhälter" sagte mal ein ehemaliger Nachbar von uns.

So einfach kann so eine Definition sein. :D


13.06.2012 16:12    |    HemiV8

Zitat:

"Wer ein größeres Auto fährt als ich, der ist ein Zuhälter" sagte mal ein ehemaliger Nachbar von uns.

Und stieg in seinen Smart. :D


13.06.2012 16:30    |    daytonashelby

Da muss ich ja mal über einen Berufswechsel nachdenken.

 

Fahre jetzt einen Mustang und bald kommt noch ein Jaguar XKR dazu. Gleich zwei Zuhälterkarren in meiner Garage :D

 

...und draussen auf der Strasse hab ich noch nen alten Buick stehn.

 

Stellenangebote bitte per PN!


13.06.2012 16:35    |    Sir Donald

@ onkel-howdy

So viel schluckt ein XJ 12 auch nicht. Einer aus der Gegend sagt dazu immer das die Kiste doch sparsam sei, nur 6L pro 4Zylinder :D

Ansonsten fährt oder fuhr ein jugendlicher Hühnerhalter aus UL einen R8, zumindest ist es naheliegen das ein 20jähriger der junge Hühner im Donald neben dem Eros rumkomandiert nicht gerade im Döndergeschäft tätig.

 

Ansonsten ist zb eine S-Klasse auch nicht mehr so teuer, erst gesehen. Knapp 2 Jahre alt für knapp unter 60000€ bei Mercedes.


13.06.2012 16:44    |    Krizzlybaer

Mercedes CLS währe m.M.n. ein guter Kandidat... natürlich mit gefühlten 25 zöllern, und 90%iger Scheibentönung, am besten in Weiß...


13.06.2012 17:00    |    7406

Warum jetzt plötzlich alle Hubraummonster potentielle Schlampen-Schlepper sein sollen versteh ich nicht. Bei jeder Anti-Diesel-Demo auf MT fahren gefühlte 99% nen Sauger V8.


Deine Antwort auf "Zuhälter Karren--> heute und gestern...."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Scofield
  • raphrav
  • komps
  • Fimpen
  • Allradfuchs
  • andyrx
  • Frankiboi
  • Olli the Driver
  • Steam24

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2241)

Archiv