• Online: 1.560

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

19.04.2009 21:15    |    andyrx    |    Kommentare (35)    |   Stichworte: Bike, cabrio, Reisen, Wedel, Willkomm Höft

willkomm-hoeft-wedel
Willkomm hoeft wedel

Hallo

 

ich habe bei diesem tollen Frühlingswetter stets Hummeln im Hintern und muss mal raus aus den 4 Wänden;)

 

Ostsee/Nordsee und die Elbe/Alster bieten ja genug Auswahl....:)

 

heute morgen erstmal mit meinem RX-7 Turbo einen einsamen aber sehr flotten Trip ins nördliche Hamburger Umland gemacht (Tangstedt/Wakendorf/Todesfelde,Itzstedt/Nahe/Norderstedt) und einfach dem Youngtimer ein wenig die Sporen gegeben....;)

 

Mittags ein perfekter Sonnentag mit kühlen Wind und bestes Cabrio Wetter für das BMW Cabrio;)

 

Am Nachmittag dann haben wir uns für die Elbe als Ziel entschieden (an der Ostsee ist durch den Ostwind ein sehr kalter Wind) und sind zum Fährhaus oder auch Willkomm Höft Schulau gefahren....herrlich nostalgisch und bei strahlenden Sonnenwetter auch stark besucht,auch sehr viele Biker die dem Lockruf der Elbe folgten und rund um Schulauer Hafen (Wedel) zu sehen waren....

 

anbei ein paar Bilder und eine Beschreibung von dieser Location die für Festland Tiroler immer besonders interessant ist,weil die vorbeifahrenden Schiffe immer exakt beschrieben werden wie Tonnage,BJ,Abmessungen,Tiefgang,Fahrtziel,Heimathafen,Reederei und so weiter;)

 

Die Anfahrt natürlich am besten über Hamburg die Elbchausse lang und durch Blankenese immer die Elbe entlang,oder auch durch die Haseldorfer Marsch ist es schön zu fahren vorallem mit dem Bike;)

 

 

 

 

Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft

 

 

Willkomm Höft mit Schulauer Fährhaus

Die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft (von niederdeutsch Hööft „Landspitze, -zunge“) ist eine Einrichtung am Schulauer Fährhaus in Wedel an der Unterelbe.

Schiffe, die den Hamburger Hafen anfahren oder verlassen, werden hier begrüßt oder verabschiedet, indem die Hamburger Flagge gesenkt (seemännisch: „gedippt“) und das Flaggensignal für „Gute Reise“ mit den Buchstaben „U“ und „W“ gehisst wird (siehe auch Flaggenalphabet). Bei Schiffen über 500 Bruttoregistertonnen, die die deutschen Gewässer verlassen, wird - zwischen 8.00 Uhr und Sonnenuntergang bzw. 20.00 Uhr - außerdem die Nationalhymne ihres Heimatlandes gespielt. Das Schiff grüßt durch Dippen der Flagge zurück. Die Informationen über die einkommenden und seegehenden Schiffe erhält die Schiffsbegrüßungsanlage über den Schiffsmeldedienst. Besucher des Willkomm-Höft werden durch Lautsprecher über das jeweilige Schiff kurz informiert.

Die Schiffsbegrüßungsanlage wurde durch Otto Friedrich Behnke am 12. Juni 1952 gegründet. Zur Zeit steht sie unter der Patenschaft der Nautischen Kameradschaft HANSEA.

 

Quelle:hier

 

das Fährhaus ist durchaus mal einen Ausflug wert wenn man schon mal in Hamburg ist und gerne mal einen etwas anderen (Sonnen) Tag an der Elbe verbingen möchte;)

 

 

mfg Andy


19.04.2009 21:49    |    Patriots

Ich habe heute Nachmittag das Auto meines Bruders zum polieren klar gemacht.

 

Also nichts mit Entspannung. :D

 

Und morgen geht es gleich weiter.


19.04.2009 21:49    |    Olli the Driver

Schöne alte Tradition, nett das es das heute noch gibt.


19.04.2009 21:56    |    swallerius

Ich habe heute auch mal wieder den Audi zum ersten Mal seit Monaten wieder richtig fliegen lassen, anschließend war ich mit einem Freund noch lecker Eis essen und bei ein paar Autohäusern.

 

Bei solch einem Wetter muss ich auch immer raus.

 

Das Fährhaus finde ich sehr interessant, ich denke da muss ich auch mal hin, wenn ich oben im Norden weile.

Sind die Fotos von dir Andy, weil die Leute alle noch mit Jacke rumrennen?

 

Gruß

 

Simon


19.04.2009 21:58    |    bjoern1980

Aber nicht vergessen: Willkommhöft ist ein sehr(!) beliebter Seniorentreff, wer sich dadurch gestört fühlt, möge bitte fern bleiben.

 

Grüße

 

Björn

der da gelegentlich mit seiner Oma sitzt :cool:


19.04.2009 22:00    |    andyrx

@patriots

 

so was heb ich mir immer für schlechtes Wetter auf;)

 

@Olli the Schrauber:D

 

ja ist ein Hauch von Nostalgie,in Zeiten wo die Schiffe so schnell den Hafen wieder verlassen das die Besatzung es zeitlich nicht mal mehr für einen Quikie auf die Reeperbahn schaffen kann um so bemerkenswerter:D:D

 

mfg Andy


19.04.2009 22:04    |    andyrx

@bjoern

 

 

ja denn da ist das Seniorenstift ''Graf Luckner'' um die Ecke:D

 

aber weiter vorne an der Fischbude waren sicherlich so 200 Biker mit ihren Bikes;)

 

 

die Photos hab ich ich mir auf die schnelle aus dem Netzt gesaugt,wobei die Jacke aufgrund des kühlen Windes vom Wasser (die Elbe ist sicherlich nicht wärmer als 8 Grad) auch angebracht war.....;)

 

 

mfg Andy


19.04.2009 22:06    |    letzterlude

Da werden Erinnerungen wach, ist mein Daddy schon immer mit mir "hingeeiert", damals als ich noch ein kleiner "Steppke" war....:cool:

 

Sollte vielleicht mit meinem Nachwuchs auch mal vorbeischauen...;)


19.04.2009 23:05    |    andyrx

Hi Lude

 

 

leider ist aufgrund der Krise nicht ganz so viel Schiffsverkehr wie noch vor 6 Monaten,das ist schon merkbar weniger....nicht das die Zwerge meckern weil es mal dauert bis mal ein richtig großer Pott vorbeikommt;)

 

aber es ist auch so zum spazieren gehen am Elbstrand sehr schön;)

 

und das essen ist dort auch lecker;)

 

mfg Andy


20.04.2009 00:29    |    aufallenvieren

Bin hin und wieder mal in HH aber das kannte ich noch nicht! Da ich auch sehr Maritim interessiert bin werd ich das beim nächsten HH besuch auf jeden Fall mal kucken.. :D


22.04.2009 19:00    |    fire-fighter

Moin Andy!

Hab dem Willkomm-Höft am Freitag auch besucht. Aber von der Wasserseite aus.:cool:

Mit der AIDAluna ging es von HH über Oslo und Kopenhagen zurück nach Kiel. War ne tolle Schnuppertour und auch ein komisches Gefühl, die Begrüßung mal von der Wasserseite aus zu erleben...


21.05.2009 14:20    |    Hellmi

Moin Andy,

 

Willkomm Höft ist bei gutem Wetter immer ein Pflichtbesuch auf unserer Fahrt in den Nordseeurlaub.

Ich fahre genau so wie Du es beschrieben hast immer über die Elbchausse und Blankenese.

Dort angekommen gibt es wenigsten mal jemanden, der auch mir die Tür aufhält:p


19.12.2009 15:11    |    Trackback

Kommentiert auf: andyrx:

 

Schnee und Frost--> wie siehts damit bei euch aus....??

 

[...] @Hellmi

 

na klar der Willkomm Höft in Wedel ;)

 

gehen wir gerne mal im Sommer spazieren wie oben beschrieben;)

 

 

mfg Andy

[...]

 

Artikel lesen ...


19.12.2009 15:13    |    Hellmi

Richtig Andy auch einer meiner Pflichtbesuche wenn ich da oben bin;)


19.12.2009 15:17    |    andyrx

ja iss ne nette Ecke und mit der Schiffsansage immer ganz interessant,dieses Jahr ist im Hafen aber Ebbe mit dem Traffic und man muss mitunter schon mal Geduld haben bis ein interessanter Pott kommt;)

 

das war vorletztes Jahr noch ein wenig anders,da kam allenthalben was Großes die Elbe hoch oder runter;)

 

mfg Andy


19.12.2009 15:23    |    Hellmi

Vor allen Dingen ist mir da zum 1. mal in meinem Leben die Autotür geöffnet worden kam mir vor wie ein VIP:p;)


19.12.2009 15:25    |    andyrx

ups hast Du so einen gebrechlichen Eindruck gemacht..??:D:D:D

 

 

mfg Andy


19.12.2009 15:25    |    Hellmi

Habe übrigens alle WebCams von Wedel bis in den Hamburger Hafen zur Verfügung:)


19.12.2009 15:27    |    Hellmi

Andy kennst Du den Parkplatz Menschen vom Willkomm Höft nicht, oder gibt es den nicht mehr:confused:

War immer schön in einer Uniform verpackt und hat natürlich auch die Hand dafür aufgehalten;)


19.12.2009 15:31    |    andyrx

meinst Du diese hier-->Klick

 

Bookmark Webcams für die Region Hamburg

Hamburg, Blick auf den Hafen

Hamburg, Bergedorf

Hamburg, Bergedorf Bahnhofsvorplatz

Hamburg, Elbphilharmonie

Hamburg, Hafen I

Hamburg, Hafen II

Hamburg, Hafen III

Hamburg, Hafen IV

Hamburg, Fischmarkt und Hafen

Hamburg, Veddeler Damm

Hamburg, Hafenverkehr Übersicht

Hamburg, Verkehrskameras

Hamburg, Elbpromenade

Hamburg, Flughafen

Hamburg XV

Hamburg, Skyline und Fernsehturm

Hamburg, Binnenalster

Hamburg, Alster

Hamburg, Außenalster

Hamburg, Altona Große Bergstraße

Hamburg, Ohlstedt

Hamburg, Museumsschiff Cap San Diego

Hamburg, A1 bei Billstedt

Hamburg, Autobahn A7 bei Stellingen

Hamburg, Harburg I

Hamburg, Harburg II

Hamburg, Harburg Wasserskianlage

Hamburg, St. Georg

Hamburg, Cruise-Center

Hamburg, Schlepperhafen

Hamburg, Rathaus

Hamburg, Barmbek

Hamburg, Magellan Terrassen / Sandtorhafen

Jork, Estebrügge

Wittmoor

Wedel, Willkomm-Höft

Ahrensburg, Rathausplatz

Stellau

Halstenbek

Norderstedt

 

wo es noch mehr gibt wüsste ich dann allerdings auch nicht;)

 

aber ist schon ein nettes Tool virtuell mal nachsehen zu können wie es ausschaut;)

 

mfg Andy


19.12.2009 15:32    |    Hellmi

Andy die hier.

http://www.wedel.de/index.do?ok=30889&uk=31628


19.12.2009 15:38    |    andyrx

Ok dann haben wir beide jetzt die Anzahl an Webcams die wir kennen ungefähr verdoppelt;)

 

mfg Andy


19.12.2009 15:41    |    Hellmi

Die laufen bei mir den ganzen Tag mit, habe auch welche von Cuxhafen kann also von der

Elbmündung Kugelbake bis nach HH die Schiffe verfolgen:)


19.12.2009 15:56    |    andyrx

ja Schiffe gucken ist geil,mache ich auch gerne;)

 

hab mal im Hotel ''Hafen Hamburg'' genächtigt als ich noch nicht Hamburg gewohnt hab und beim Blick auf den Hafen fast meinen Geschäftstermin vergessen:o

 

mfg Andy


19.12.2009 16:01    |    Hellmi

Den kann man auch dabei vergessen, bin mal von Hamburg aus den Nordseeküstenradweg bis nach

Daggebül hoch gefaren, dass war einfach nur Super:)


19.12.2009 16:06    |    bjoern1980

Dagebüll ist auch ein schönes Ausflugziel. ;)


19.12.2009 16:07    |    Hellmi

Andy das ist auch eine interesssante Seite :)

 

www.cuxhaven-fotos.de/groden63/schiffe.html


19.12.2009 16:08    |    andyrx

das waren ja ein paar Kilometer an der Elbe entlang;)

 

da sieht man dann auch schon mal was...;)

 

wo ich auch gerne mal essen war in Cuxhaven ist die alte Liebe Hotel Seepavillion ein Restaurant direkt an der Deichspitze des Hafens mit einem tollen Blick auf den regen Schiffsvekehr der Elbmündung;)

 

mfg Andy


19.12.2009 16:10    |    Hellmi

19.12.2009 16:06 | bjoern1980 bjoern1980

Dagebüll ist auch ein schönes Ausflugziel. ;)

 

Ja stimmt:) wir machen jedes Jahr Urlaub auf Nordstrand, da kannst Du am Wasser entlang bis

Daggebül radeln ein Weg ist so um die 45 Km. Unterwegs ein Stopp auf der Hamburger Hallig ist

auch Pflicht;)


19.12.2009 16:12    |    andyrx

sollte ich wohl auch mal hin,denn dort bin ich noch nicht gewesen;)

 

mfg Andy


19.12.2009 16:26    |    Hellmi

Andy wo auf Nordstrand:confused: also ich sag mal so, da ist der Hund begraben kann ich nur jemanden

empfehlen der gerne mit dem Rad unterwegs ist und dem Gegenwind nicht dahinrafft:p;)

 

Hier noch die Hamburger Hallig

 

http://www.hallig-krog.de/


19.12.2009 16:27    |    bjoern1980

Auf Nordstrand?

Kenne ich... ;) :D

Dort habe ich zur Zeit noch einen Wohnsitz. Allerdings ändert sich das demnächst, Nordstrand ist mir nämlich tatsächlich ein wenig zu ruhig.


19.12.2009 16:30    |    Hellmi

Klar schrieb ich doch, entweder Du liebst oder Du hasst Nordstrand dazwischen gibt es nichts;)


19.12.2009 16:59    |    Hellmi

9.12.2009 16:08 |

Zitat:

andyrx andyrx

das waren ja ein paar Kilometer an der Elbe entlang;)

 

da sieht man dann auch schon mal was...;)

 

wo ich auch gerne mal essen war in Cuxhaven ist die alte Liebe Hotel Seepavillion ein Restaurant direkt an der Deichspitze des Hafens mit einem tollen Blick auf den regen Schiffsvekehr der Elbmündung;)

 

mfg Andy

 

 

Das war mal in unserem Duhnen-Urlaub unser Stammlokal:)


19.12.2009 20:17    |    aufallenvieren

Hab mir im Sommer auch mal das Wilkomm Höft angekuckt. Leider war das Wetter ziemlich Norddeutsch. Aber für ein Picknick zwischen zwei Regenwolken hats gereicht. :D

Viel Verkehr war leider auch nicht, aufm Großen Strom. Und ansagen gabs auch nicht. Vielleicht waren die Kähne auch zu klein. Aber jemanden die einem Die Tür öffnet hab ich dort nicht gesehen. Wo soll der stehen?


20.12.2009 11:00    |    Hellmi

Auf dem Parkplatz vom Schulauer Fährhaus lief jahrelang ein uniformierter Parkplatzwächter rum, der

kam zu jedem Wagen und öffnete Dir die Tür damit Du bequem aussteigen konntest und hat natürlich

auch ein Trinkgeld erwartet;) Ob es den aber heute noch gibt weiß ich nicht.


Deine Antwort auf "Ausflug zum Willkomm Höft Schulau/Wedel.....sehenswert"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Renault

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Umut47
  • Steam24
  • andyrx
  • Drueidex
  • lucaxhn
  • toyochris
  • aj2011
  • jamido
  • Swissbob

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2246)

Archiv