ForumInsignia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B Forum

Opel Insignia B Forum

ab 2017

784 Themen

Herzlich willkommen im Forum für den Opel Insignia B auf MOTOR-TALK.de.

Im Opel Insignia B Forum erwarten Dich spannende Diskussionen und interessante Themen rund um den Mittelklassewagen von Opel. Du hast Fragen zu Anschaffung, Instandhaltung oder Tuning Deines Insignia B oder suchst Rat bei der Lösung eines konkreten Problems mit Deinem Sports Tourer? Dann wirf doch einen Blick in unsere FAQ und verwende die Suchfunktion, um herauszufinden, ob Deine Frage schon zu einem früheren Zeitpunkt geklärt wurde. Solltest Du nicht fündig werden, wende Dich einfach mit einem eigenen Beitrag, unter Beachtung der Forenregeln, an unsere Nutzer – auf das Know-How unserer Opel-Community ist immer Verlass.

Modellgeschichte

Der Opel Insignia B ist das letzte Opel-Modell, das unter der Schirmherrschaft des GM-Konzerns entwickelt wurde. Als Grundlage des Insignia B dient die GM-Plattform E2XX, die er sich unter anderem mit dem Cadillac XT4 und dem Chevrolet Malibu teilt. Außerhalb Kontinental-Europas wurde der Opel Insignia B außerdem als Vauxhall Insignia, Holden Commodore und Buick Regal verkauft. Im Mai 2019 wurde der Buick Regal aufgrund von Einsparungen im GM-Konzern eingestellt. Die Karosserieauswahl umfasst den Kombi Sports Tourer und die fünftürige Limousine Grand Sport. Eine viertürige Stufenhecklimousine wird nicht mehr angeboten. Der Weltöffentlichkeit wurde der Insignia B auf dem Genfer Auto-Salon im März 2017 vorgestellt. Auf der IAA im September 2017 stellten die Rüsselsheimer den um 25 Millimeter höher gelegten Insignia Country Tourer und den Insignia GSi vor. Der Country Tourer zeichnete sich durch Kunststoffbeplankungen an den Kotflügeln und einem Unterfahrschutz an Front und Heck aus.

Ende 2019 stellte Opel das Facelift-Modell des Insignia B vor. Äußerlich veränderte sich die Front, der Innenraum blieb unverändert. Der Opel Insignia Country Tourer auf Basis des Sports Tourer wird nicht mehr angeboten.

Motorenauswahl

Zum Marktstart standen Ottomotoren mit 1,5 oder 2,0 Liter Hubraum bereit. Die Leistungen erstreckten sich von 103 kW im 1.5 Turbo bzw. 1.5 Turbo EcoTEC bis 191 kW im 2.0 Turbo 4x4. In der Jahresmitte 2018 wurden die Motoren auf die Abgasnorm Euro 6d-TEMP umgestellt. Sowohl die 1.5 Turbo EcoTEC-Motoren als auch der 2.0 Turbo 4x4 entfielen. An die Stelle des 2,0-Liter-Turbobenziners trat der der 1.6 Turbo mit 147 kW. Im Zuge des Facelifts erhielt der Insignia neue Ottomotoren. Die 1,5-Liter-Motoren entfielen zugunsten des 1.4 Turbo mit 107 kW, der auch im Opel Astra arbeitet. Der 1.6 Turbo wurde durch ein 2,0-Liter-Aggregat mit zwei Leistungsstufen ersetzt. Das Aggregat leistet im Insignia Grand Sport bzw. Sports Tourer 147 kW. Die GSi-Modelle des Insignia können hingegen auf 169 kW und Allradantrieb zurückgreifen.

Das Selbstzünder-Portfolio umfasste zu Beginn 1,6-Liter- und 2,0-Liter-Motoren mit Leistungen von 81 kW bis 154 kW. Ein Allradantrieb war auf Wunsch für den 2.0 Turbo D sowie serienmäßig für den 2.0 Turbo D 4x4 GSi mit Bi-Turboaufladung erhältlich. Wie die Benziner wurden auch die Dieselmotoren in der Jahresmitte 2018 an die neue Abgasnorm angepasst. Mit dem Facelift entfielen die 1,6-Liter-Dieselmotoren. Sie wurden durch einen 1,5-Liter-Selbstzünder ersetzt, der 90 kW leistet. Die 2,0-Liter-Maschine wurde beibehalten. Ihre Leistung beträgt jetzt 128 kW.

Auf MOTOR-TALK.de kannst Du mit anderen Nutzern in Kontakt treten, Dir bei Fragen und Problemen Hilfe suchen und Deine eigenen Erfahrungen mit der Community teilen.