ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Insignia B - was kommt danach....?

Insignia B - was kommt danach....?

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 18:17

Die große Frage stellt sich unweigerlich.

Noch dazu fortwährend im unpassenden thread ;)

https://www.motor-talk.de/forum/insignia-b-facelift-t6462811.html

Insofern mal hiermit der Vorschlag von dort entsprechendes loszueisen.

So kann man frei schauen, ob...

... gemäß Peugeot 508 / DS 9 / Opel doch auch noch mal was Limousinen-artiges bekommt ?

... sich alternatives auftut, wie z.B. ein sog. Crossover ?

Dieser Typus konkretisiert sich denn tatsächlich bereits bei mehreren !...

- Der neue Citroen C 5: https://www.motor-talk.de/forum/c-5-nachfolger-t7008404.html

- Bei Ford womöglich ein "Evos" (als Mondeo-Ersatz): https://www.motor-talk.de/.../...s-ford-crossover-modell-t6693882.html

Oder was fällt euch noch ein ?

Bedenken / Wünsche / Alternativen ...

Ähnliche Themen
208 Antworten

Abwarten, so viel Zeit nehme ich mir und mach mir da null Kopf.

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 18:47

Klar. Das darfst und sollst du auch !

Wenn einem nicht gerade akut nach neuem Auto ist, muss man da persönlich auch nicht händeringend hier etwas herbei sehnen. Würde auch sonst nicht viel helfen ;)

Es geht ja vielmehr darum, was könnte / dürfte / sollte /...was kommt so zusammen. Bis dahin, wo es tatsächlich und konkret wird. Sprich offiziell.

Etwas Schönes mit V6 Motor.

Mondeo-Prognose:

https://www.autoexpress.co.uk/.../...2-ford-mondeo-radically-morph-suv

https://magsdirect.co.uk/.../001_3FEB_COVER-V3.jpg

Um ebenfalls solche Hockbock-Schrägheck-Niedrig-SUVs oder wie man solche Geschwulste nennt, erstellen zu können, müsste Tavares ein entsprechendes Spielgeld für Opel freisetzen.

Voraussetzung für das Opel-Management ist aber "neuerdings" ein "völlig neuer" Geschäftsparameter: -> Nachfrage nach einem Produkt bzw. Modell! Und zwar nicht die lustigen Stückzählchen von Opel Karl, Cascada, Signum & Co.

Im Plattform-Verbund muss auch ein solcher großer, meinetwegen Crossover, ab 50-70.000 St./Jahr ausgespuckt werden können.

PSA muss diesbez. sehr schnell sein, solange es noch fette PKW-Förderungen um 10.000,- gibt. Denn Kaufpreise oberhalb 30.000,- € gehen ja mit Opels nicht.

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 19:17

Der Fake zum Crossover bei FORD schon nebenan bekannt (wie bereits verlinkt).

Und bei PSA hat man es, wie ebenfalls o.a bei Citroen auch schon am laufen.

Das wäre dann das Crossover-Pendant von Opel wenn’s nach der aktuellen Autozeitung ginge.

Neue Plattform Insignia?
Neue Plattform Insignia?
Themenstarteram 8. Februar 2021 um 19:52

tja, an fakes kursiert übles... :D

https://media.autoexpress.co.uk/.../...nsignia_-_front_watermarked.jpg

 

..zumindest will OPEL ja bis 2024 komplett elektrifiziert sein.

Insofern der Insignia-B vorher fällig - so gänzlich ohne irgendwas in Richtung Hybrid.

Dann hier noch einmal mein Beitrag aus dem anderen Thread:

Ich könnte mir gut vorstellen, dass die "Insignia B" Produktion mit Beginn der Sommerferien 2021 auslaufen wird!

Oder spätestens Ende des Jahres.

 

Erstens ist das Werk dann vorerst mit zwei Modellen - DS4 und Astra L - besser ausgelastet als nur mit dem Insignia. Und sollte wirklich Ellesmere Port auf der Kippe stehen, würde als drittes Modell der Astra L Sports Tourer die Lücken füllen.

Einen Insignia C Kombi/Sports Tourer Nachfolger könnte ich mir erst 2024 wieder vorstellen

Und darauf aufbauend auch das Monza Crossover (anderer Thread)

Eine Plattform, zwei Modelle, beide gleich Lang und Breit, aber das MonzaCrossover hoch gebaut, SUV Look

Für die Limousine sehe ich eher weniger Chancen für die Zukunft.

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 21:21

Zitat:

@1ms89 schrieb am 8. Februar 2021 um 19:52:57 Uhr:

..Ich könnte mir gut vorstellen, dass die "Insignia B" Produktion mit Beginn der Sommerferien 2021 auslaufen wird!...

das wäre aber schon krass. dieses jahr bereits das totale ende.

diese üble schlagzeile über allem, egal was man doch sonst noch (positives) aufzeigen will....

im sommer den neuen astra präsentieren !

das macht sich allein medien-taktisch nicht gut.

wirtschaftlich, jauh, ist "nicht schön" mit so kümmerlicher auslastung.

und technisch, lässt sich das im weiteren 2-gleisig fahren ?

Mit dem Zafira-C und Astra-K hatte man schon mal parallel zum Insignia auf gleicher Linie gefahren.

Aber ob das auch mit der PSA-Plattform im Verbund geht ?

Zitat:

@flex-didi schrieb am 8. Februar 2021 um 21:21:39 Uhr:

Zitat:

@1ms89 schrieb am 8. Februar 2021 um 19:52:57 Uhr:

..Ich könnte mir gut vorstellen, dass die "Insignia B" Produktion mit Beginn der Sommerferien 2021 auslaufen wird!...

das wäre aber schon krass. dieses jahr bereits das totale ende.

diese üble schlagzeile über allem, egal was man doch sonst noch (positives) aufzeigen will....

im sommer den neuen astra präsentieren !

das macht sich allein medien-taktisch nicht gut.

wirtschaftlich, jauh, ist "nicht schön" mit so kümmerlicher auslastung.

und technisch, lässt sich das im weiteren 2-gleisig fahren ?

Mit dem Zafira-C und Astra-K hatte man schon mal parallel zum Insignia auf gleicher Linie gefahren.

Aber ob das auch mit der PSA-Plattform im Verbund geht ?

Abwarten wie die Verkaufszahlen im März und April sind.

Sollte es weiterhin so dahertröpfeln... Puh/Mh

Je nachdem könnte die Entscheidung noch im April oder Mai fallen, also gute 2 bis 3 Monate vor den Sommerferien

Zumindest ist das meine Befürchtung.

Erhoffen tue ich mir das auch nicht

Vielleicht fährt man dann im Juni/Juli die Produktion vom Insignia B noch einmal hoch, um ein paar Fahrzeuge auf Lager zu haben, dann vorzugsweise mit höheren Ausstattungen: GS-Line, Ultimate und GSi

laut meinem Händler (der bis jetzt immer nur "echte" Infos hatte) wird es einen neuen Insignia geben. Er hat mir zum "groben Vergleich" einen 508 PSE gezeigt ;)

wenn dem so ist und der dann die entsprechenden Fördervoraussetzungen hat, so denn es sie dann noch gibt, wird er es Stand jetzt werden ;) aber jetzt müssen erstmal die ersten 1000km auf dem neuen GLX H4 voll werden.

Kann ich mir kaum vorstellen, aber lasse mich gerne davon überraschen.

Ich auch nicht, da würde sich eher die neue Plattform anbieten, die Ende 2023 kommt

Und dann Vollelektrisch

siehe auch hier:

https://www.motor-talk.de/.../e-monza-sportcoupe-t6976751.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Insignia B - was kommt danach....?